Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 08.09.2004, 14:18
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 60
Land:
Beiträge: 4.165
Abgegebene Danke: 1.760
Erhielt 764 Danke für 451 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss4165
Schlussphase SCT2000+

Hallo liebe Schachcomputerfreunde,


mein 60min-Turnier geht in die entscheidende Phase. Es sind für alle noch 2 Runden (4 Partien) zu spielen (habe soeben Micha die Partien der 11. Runde gemailt). Der Berlin professional führt mit 2 Punkten Vorsprung vor dem Risc 1 MB, wobei der direkte Vergleich noch aussteht!

Der Magellan als dritter hat 4 Punkte Rückstand; also nur noch theoretische Chancen, den Berlin pro einzuholen.

Die entscheidenden Partien der ersten 6 Geräte werde ich mir bis zum Schluss aufheben, da auch der 3. Platz noch heiss umkämpft ist!

Als kleines Vorab-Resumee möchte ich sagen, dass sich die Favoriten bislang durchgesetzt haben! Eine enttäuschende Ausnahme ist der Risc 2500, der weit unter seinen Möglichkeiten gespielt hat (klingt ja schon fast menschlich! ) und sich unter den 2100-Elo-Geräten tummelt.

Der Sapphire 2 hat sich nach deutlichen Startschwierigkeiten (er lag von der 5. bis zur 8. Runde sogar am Tabellenende!) doch noch aufgerappelt (ganz aktuell: er hat in der 12. Runde dem Risc 2500 1,5 Punkte abgeknöpft; Kommentar s. o. )

Etwas (positiv) überrascht bin ich vom Milano pro, der gar nicht sooo weit hinter der Spitzengruppe liegt und sich etwas von den anderen Geräten aus der 2100-er-Gruppe absetzen konnte.

Der Diablo und der Designer 2265 haben meine Erwartungen mehr als erfüllt. Sie haben für einige Überraschungen gesorgt: So konnte der Designer z. B. dem Star Sapphire beide(!) Punkte und der Diablo dem London 68020 18 Mhz immerhin einen Punkt (1+/1-) abnehmen. Die beiden waren also alles andere als Kanonenfutter! Interessanterweise verteilen sich die erzielten Punkte fast über die ganze Länge der Tabelle!

Der Diablo hat 1,5 Punkte Rückstand auf Diamond und Designer, wobei er (zumindest nach dem Tabellenstand zu urteilen) etwas leichtere Schlussgegner hat (Berlin und Lyon 68000), während die anderen beiden "D"-s u. a. noch den Milano pro vor sich haben.

Es ist also sowohl vorne als auch am Tabellenende noch nicht alles entschieden! Ich bin gespannt, wie es ausgeht (ich werde versuchen, auch eine TP berechnen)


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Abschlussbericht SCT2000+ Robert Partien und Turniere / Games and Tournaments 0 14.10.2004 13:44
Turnier: SCT2000+: Turnier fast beendet! Robert Partien und Turniere / Games and Tournaments 2 12.10.2004 11:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:00 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info