Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #61  
Alt 15.09.2020, 12:17
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.923
Abgegebene Danke: 3.768
Erhielt 6.914 Danke für 2.492 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3923
AW: Super Forte C 6 MHz sel. 4 - Mephisto Polgar

Liebe Schachfreunde

Match Nr. 55 ist zu Ende und brachte einen Sieg von 12:8 für den Super
Forte C 6 MHz sel. 4 gegen den Mephisto Polgar. Zuerst noch die letzte Partie,
dann ein Fazit mit einigen Stellungsbeispielen und wie üblich der Download
für alle 20 kommentierten Partien.

Freundliche Grüsse
Kurt


[Event "Match Nr. 55"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "20"]
[White "Mephisto Polgar"]
[Black "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Result "0-1"]
[ECO "D16"]
[WhiteElo "1991"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "KUT (8-12)"]
[PlyCount "205"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. d4 d5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 20. Partie: Schwarz (SFC)
gewinnt | Endstand: 12-8 (+9 =6 -5) für den Super Forte C sel. 4 |
Frühzeitig kommt Schwarz (SFC) unter Druck, indem er unter Raummangel und
schlechter stehenden Figuren leidet. Bereits ab dem 17. Zug hätte Weiss
(Polgar) den Gewinnweg starten können. Doch unentschlossen und planlos
wurstelt der Mephisto Polgar am Königsflügel herum, schwächt noch seinen
Damenflügel und plötzlich ist es der Super Forte C (Schwarz), der ab dem 32.
Zug einen Gewinnweg hätte beschreiten können. Das tat das Programm von David
Kittinger nicht und musste dem Gegner wieder Ausgleich gestatten. In der Folge
begeht jedoch das Ed Schröder Programm mehr Fehler als sein Gegner und muss
am Ende verdientermassen die Segel streichen.} 2. c4 c6 3. Nf3 Nf6 4. Nc3 dxc4
5. a4 Bg4 6. Ne5 Bh5 {***ENDE BUCH***} 7. f3 {***ENDE BUCH***} Nbd7 {?! Schon
Ex-Weltmeister Tigran Petrosian hat gezeigt, dass die richtige Wahl um
Gegenspiel in 7...Sfd7 besteht.} (7... Nfd7 8. Nxc4 e5 9. Nxe5 Nxe5 10. dxe5
Nd7 11. f4 Bb4 12. Qc2 Qe7 13. e4 g5 14. Be2 gxf4 15. e6 Qh4+ 16. Kf1 Bxe2+ 17.
Qxe2 fxe6 18. Qf2 Qe7 19. e5 Nxe5 20. Bxf4 Rf8 21. Rd1 Bc5 {0-1 (21) Timman,J
(2655)-Petrosian,T (2605) Las Palmas 1982}) 8. Nxc4 e6 9. e4 Be7 {? Das ist
einfach zu passiv und wird der Stellung nicht gerecht.} (9... Bb4 10. Be2 Nb6
11. Ne5 c5 12. dxc5 Bxc5 13. Qxd8+ Rxd8 14. a5 Nbd7 15. Nd3 Bd6 16. a6 b6 17.
Nb5 Bb8 18. Bd2 Rc8 19. Bb4 Nc5 20. Kf2 Nfd7 21. Rhd1 f6 22. Nxc5 Nxc5 23. Ba3
Ke7 24. b4 Nd7 25. Nd4 Bd6 26. Nb5 Bb8 27. Nd4 Bd6 28. Nb5 {1/2-1/2 (28)
Ivanchuk,V (2741)-Georgiev,V (2532) Merida 2006}) 10. Be3 O-O 11. Qb3 Qc8 {
? Ein selten komisches Manöver: wenn schon mit der Dame, dann natürlich nach
c7. Aber besser täte Schwarz daran, seine Stellung mit ...b6 und dann ...c5
langsam zu befreien.} 12. Be2 Rd8 13. O-O {Schwarz hat nun ein schweres Leben.}
Qc7 14. Rad1 (14. g4 Bg6 15. g5 Ne8 16. f4 {+/- sieht ebenfalls
vielversprechend aus}) 14... Nb6 {?! Etwas weniger nachteilig ist ...Lg6.} 15.
g3 (15. Ne5 {+/- ist deutlich stärker}) 15... Nxc4 16. Bxc4 Ne8 {?
Berücksichtigt die gegnerischen Möglichkeiten nicht und hätte dafür hart
bestraft werden können. Nur mit ...Lg6 oder vielleicht auch noch ...h6 wäre
eine Katastrophe zu verhindern.} 17. Bf4 {? Ein Fragezeichen, weil Weiss eine
gewinnverheissende Fortsetzung verpasst.} (17. g4 Bg6 18. f4 {und Weiss
befindet sich auf der Gewinnstrasse}) 17... Nd6 {Eine Überlegung wert war
auch ...Ld6, um den gegnerischen stark stehenden Läufer zum Tausch oder
Wegzug zu zwingen.} 18. Kg2 {+/- Weiss hat die besseren Aussichten, wobei
anstelle des Textzuges h2-h4 eine gute Option war.} Bg6 {Aktiver geschieht 18..
.Db6} 19. Be5 Qd7 20. Be2 Bf8 {Besser zu gefallen vermögen a) ...f6 zwecks
Vertreibung des stark stehenden Läufers und b) ...a5 zur Sicherung des Feldes
b4.} 21. Qc2 Qe8 22. b4 {?! Das schwächt nur den Damenflügel und die weissen
Felder. Gut sieht g3-g4 aus.} Rac8 23. Bf4 a6 24. Rfe1 Qe7 25. h3 Ne8 26. Na2
Nf6 27. Qc1 {Besser Db2 =} Nh5 28. Bg5 {? Der Läufer gehört nach e3 und
Weiss vermeidet die nun kommenden Sorgen.} f6 {! Zwingt den weissen Läufer
wegen der Schwäche auf der Diagonale b8-h2 nach h4 auf einen schlechten Platz.
} 29. Bh4 e5 30. Bc4+ Kh8 31. dxe5 Qxe5 32. Kh2 {? Nur 32.f4 hält den Schaden
in Grenzen.} Be7 {? Die Gewinnfortsetzung ...b5 darf von unseren Oldies nicht
erwartet werden.} (32... b5 33. axb5 (33. Bb3 Rxd1 34. Qxd1 (34. Rxd1 bxa4 35.
Bxa4 Bf7 36. Qd2 g5 37. f4 gxf4 38. gxf4 Qxe4 {-+}) 34... bxa4 35. Bxa4 Bd6 36.
Qa1 Qxa1 37. Rxa1 Bf7 38. f4 g5 39. fxg5 fxg5 40. Bxg5 Bxg3+ 41. Kh1 Be5 {
und -+}) 33... axb5 34. Bb3 Rxd1 35. Rxd1 Bxe4 36. fxe4 g5 37. Qc3 gxh4 38.
Qxe5 fxe5 39. gxh4 Ra8 40. Rc1 Ra3 41. Rc3 Kg7 42. Kg1 Nf4 43. Kf2 c5 44. bxc5
Bxc5+ 45. Ke1 (45. Rxc5 $2 Nd3+ 46. Kf1 Nxc5) 45... b4 46. Rg3+ Kh6 47. Kd2 Kh5
48. Nc1 Kxh4 {und -+}) 33. f4 Qc7 34. Be6 {?! De3 hält weiterhin das
Gleichgewicht.} Ra8 35. f5 {? Einfach schlecht anstelle von De3 mit Ausgleich.}
Be8 36. Rxd8 Rxd8 37. Qc2 {? Macht aus einer ungünstigen eine verlorene
Stellung. Einzig mit 37.e5 war noch Widerstand möglich.} Nf4 {? Falsche
Effekthascherei: Es gewinnt 37...Ld6 ohne Probleme.} (37... Bd6 38. Re3 Nxg3
39. Bxg3 Bxg3+ 40. Rxg3 Qf4 41. Qg2 Rd2 42. Nc3 Rxg2+ 43. Kxg2 Qd2+ 44. Kf1 Qd6
45. Ne2 Bh5 46. Re3 Qxb4 {-+ und gewinnt}) 38. e5 {! Die einzige Verteidigung.}
(38. gxf4 {??} Qxf4+ 39. Bg3 Rd2+ 40. Re2 Rxc2 41. Bxf4 Rxe2+) 38... Nh5 {
Etwas stärker geschah ...Sd3 oder auch ...Sxe6.} 39. Qf2 {Die Engines
bevorzugen 39.Sc3, aber die damit verbundenen Varianten sind natürlich nichts
für unsere Oldies.} fxe5 40. Bxe7 Qxe7 41. Rxe5 Qd6 42. Re1 {Zwecks
Verteidigung der zweiten Reihe verdient Te2 den Vorzug.} Nf6 43. Bb3 {?! Was
hat den Mephisto Polgar bewogen, den Läufer von seinem guten Platz abzuziehen?
} Bh5 {=/+ Schwarz steht besser.} 44. Re3 {? Ein nicht ganz offensichtlicher
Missgriff anstelle des notwendigen Kg1.} Qd4 {! Der Super Forte C beginnt
stark zu agieren.} 45. Kg2 Ne4 {? Zu früh gelobt, denn mit diesem voreiligen
Springermanöver wirft Schwarz fast seinen ganzen grossen Vorteil weg.} (45...
c5 46. bxc5 Ne4 47. Qe1 Nxc5 48. Nc1 {erzwungen} Nxb3 49. Nxb3 Qxa4 50. g4 Qc6+
51. Kg1 Bf7 52. Nd2 b5 {und mit einem Mehrbauern, der Überlegenheit des
Läufers gegenüber dem Springer und den verbundenen Freibauern am
Damenflügel hat Schwarz entscheidenden Vorteil.}) 46. Qf4 {? Ein taktischer
Fehler, der verlieren sollte, während nach 46.De1 noch nichts so richtig klar
gewesen wäre.} Qa1 {? Schwarz revanchiert sich umgehend, statt mit ...Db2+ zu
gewinnen.} (46... Qb2+ 47. Kg1 Qb1+ 48. Qf1 Qxf1+ 49. Kxf1 Nd2+ 50. Ke1 Nxb3
51. Rxb3 Rd1+ 52. Kf2 Rd2+ 53. Ke3 Rxa2 {und aus}) 47. Rxe4 Qb2+ 48. Kf1 ({
Falsch wäre} 48. Qf2 Rd2) 48... Qxb3 49. Nc1 Qxa4 {Trotz schwarzem Mehrbauer
ist der Gewinn plötzlich schwierig geworden.} 50. Rd4 Rf8 51. g4 Be8 52. Qd6 {
? Viel besser 52.Kf2} Kg8 53. Ne2 Bf7 {Und schon wieder kämpft Schwarz gegen
den Verlust an.} 54. Qc5 {? Der Mephisto Polgar findet einmal mehr nicht die
richtige Verteidigung, die hier in De7 bestand.} Qa1+ {?! Neben der
Gewinnfortsetzung 54...Te8 nur die zweitbeste Lösung.} 55. Qc1 Qxc1+ 56. Nxc1
g6 {?! Klar besser ist ...Ld5.} 57. f6 {? Falsch, denn dieser vorgespreschte
Bauer ist zum Tode verurteilt. Nur mit dem Bauerntausch war noch Widerstand
möglich.} Be6 {? Aber auch Schwarz ist ahnungslos. Langfristig hätte ...h6
gewonnen.} (57... h6 {-+ verhindert g5, so dass der f6-Bauer keine Stütze
erhält}) 58. g5 {! Weiss gibt einen zweiten Bauern, die beste Chance hier.}
Bxh3+ 59. Ke2 Bf5 60. Rh4 {? Erneut strauchelt Weiss, denn obwohl ...h6 damit
verhindert wird, kann Schwarz den gleichen Zweck auch mit ...h5 erreichen.
Richtig war 60.Sd3 und Schwarz muss noch zeigen, dass er dieses (gewonnene)
Endspiel auch gewinnen kann, man kann es gar noch verlieren, wie in einer
Nebenvariante gezeigt.} (60. Nd3 {was the crucial defense.} Bxd3+ 61. Kxd3 h6 (
61... h5 $2 62. Ke4 $11) 62. Rd7 hxg5 (62... Rf7 $2 {verliert gar noch} 63.
Rd8+ Kh7 64. Ke4 hxg5 65. Ke5 $18) 63. Rg7+ Kh8 64. Rxg6 Kh7 65. Rxg5 Rxf6)
60... h5 {-+ Jetzt mit 3 schwarzen Mehrbauern ist der Partieausgang klar.} 61.
Nb3 Re8+ 62. Kf2 Bg4 63. Nc5 Re5 64. Nxb7 Rxg5 65. Rh2 Rf5+ 66. Kg1 Rxf6 67.
Nc5 Kg7 {Auch wenn Schwarz nun nicht immer die schnellsten Gewinnwege findet,
besteht nie die Gefahr, dass ihm die Partie noch entgleiten könnte.} 68. Ra2
Rf4 69. Rxa6 (69. Nxa6 Rc4 70. Nb8 h4 71. Kf2 Bf5 72. Ra6 h3 $19) 69... Rxb4
70. Rxc6 Rb2 71. Nd3 Ra2 72. Ne5 Bf5 73. Rc5 Kf6 74. Nf3 Be4 75. Ne5 Rd2 76.
Nc4 Rg2+ 77. Kf1 Ra2 78. Nd6 Bd3+ 79. Ke1 g5 80. Rc3 Bb1 81. Rf3+ Ke6 82. Nb5
Rb2 83. Nd4+ Ke5 84. Nc6+ Kd5 85. Ne7+ Kd6 86. Nc8+ Ke5 87. Ne7 h4 88. Rh3 Be4
89. Kd1 Bg2 90. Re3+ Kf4 91. Kc1 Kxe3 92. Kxb2 h3 93. Nf5+ Ke4 94. Ng3+ Kf3 95.
Nf5 h2 96. Ka3 h1=Q 97. Nd4+ Ke3 98. Nc2+ Kd2 99. Nb4 Qc1+ 100. Kb3 Qc5 101.
Na2 Bd5+ 102. Ka4 g4 103. Nc3 {***AUFGEGEBEN***} 0-1




Fazit des 120'/40 Matches über 20 Partien zwischen
Novag Super Forte C 6 MHz sel. 4 (Elo 2020) - Mephisto Polgar (Elo 1991) 12:8


In nur 20 Partien darf bei einer Elo-Differenz von nur 29 Pkt zugunsten des Programms von David Kittinger nicht zwingend mit einem Gewinn des höher dotierten Geräts gerechnet werden. Trotzdem hat der Super Forte C 6 MHz sel. 4 die Erwartung von 11:9 (54% zu 46%) mit seinem Sieg von 12:8 (60% zu 40%) übertroffen und seine "Pflicht" somit erfüllt. Rein spielerisch betrachtet, agierten die beiden Programme eigentlich auf Augenhöhe und unter Berücksichtigung der jeweils ersten Gewinnchance pro Partie, hätte das Match mit 10:10 enden müssen. Ausschlaggebend für die Niederlage des Mephisto Polgar von Ed Schröder war die gesamthaft höhere Fehlerquote in einem Match, der von gegenseitigen positionellen, strategischen und taktischen Fehlern nur so strotzte. In den meisten Gewinn-/Verlustpartien herrschte der Teufel "Zufall", wobei insbesondere in (fast) ausgeglichenen Endspielen noch fast alles passieren konnte. Diese Zufälligkeiten haben wahrscheinlich auch damit zu tun, dass die beiden Programme vielfach total aneinander vorbeirechnen. Bezüglich der Eröffnungsbücher waren keine spürbaren Vorteile für eine Partei zu erkennen. Der Super Forte C hat 197 Züge (Ø 9,85) aus dem Buch gespielt, der Mephisto Polgar 181 Züge (Ø 9,05). Die grössten Schwächen beider Programme betreffen die Königssicherheit, das geringe Endspielwissen und die mangelnde (taktische) Schlagkraft, was aber oftmals auch den zu geringen Suchtiefen zuzuschreiben ist, vor allem, wenn es darum geht, Vorteile zu verwerten oder nachteilige Fortsetzungen rechtzeitig zu erkennen. Vom Spielstil her vermag der Mephisto Polgar besser zu gefallen mit seinen (manchmal auch zu) raumgreifenden Aktionen in Form von Bauernvorstössen.

Wichtige und/oder kritische bzw. typische Stellungen aus diesem Wettkampf sind unten festgehalten:

Partie 3: Super Forte C - Mephisto Polgar (1/2)
Schwarz wirft mit 79...h2? (statt ...Ke4) den Gewinn weg. Da der weisse König auf Patt steht, kann Weiss durch Dauerschach seines Turms den gegnerischen König ewig verfolgen.


Partie 5: Super Forte C - Mephisto Polgar (1/2)
Weiss vermasselt mit 42.Ke2? (statt Kd4) den Gewinn.


Schwarz gerät mit 43...Kxh3? (statt ...g5) in Verluststellung, doch vergibt Weiss mit 44.Kf4? (statt f4) den Gewinn


Partie 7: Super Forte C - Mephisto Polgar (1-0)
Schwarz spielt 13...g5? eine grauenvolle Schwächung der Königsstellung und nach 14.Sh5 Dxg2? wäre Schwarz nach 15.0-0-0 verloren gewesen.


Partie 9: Super Forte C - Mephisto Polgar (1-0)
Schwarz vernachlässigt mit 17...g6? entscheidend die Königssicherheit


Partie 12: Mephisto Polgar - Super Forte C (0-1)
Es folgt 48.f3, ein taktischer Missgriff, der nach ...Sg3 verliert


Partei 14: Mephisto Polgar - Super Forte C (1-0)
Mit dem netten 44.Tb6! gewann Weiss.


Partie 17: Super Forte C - Mephisto Polgar (1/2)
Durch den Fehler 41.Sxc7? verkennt Weiss, dass der nun eingesperrte Läufer a7 den Partieverlust zur Folge haben sollte.


Partie 18: Mephisto Polgar - Super Forte C (0-1)
Mit 35.e4? Td6! 36.Txd6 Lxd6 lässt sich Weiss seinen Springer a6 einsperren, was verliert.
Angehängte Dateien
Dateityp: pgn SuperForteC s4_Polgar_20_commented-games.pgn (99,2 KB, 6x aufgerufen)

Geändert von applechess (15.09.2020 um 15:29 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.09.2020), germangonzo (15.09.2020), Mapi (15.09.2020), marste (15.09.2020), Michael (15.09.2020), mickihamster (16.09.2020), RetroComp (15.09.2020)
  #62  
Alt 15.09.2020, 12:23
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.929
Abgegebene Danke: 5.936
Erhielt 6.092 Danke für 2.713 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss4929
AW: Super Forte C 6 MHz sel. 4 - Mephisto Polgar

Hallo Kurt,

herzlichen Dank für diesen tollen Wettkampf, die sehr guten Kommentierungen und die schön heraus gearbeiteten "Highlights. Für mich ein überraschend klares Ergebnis für den Super Forte C 6 MHz sel. 4

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.09.2020)
  #63  
Alt 15.09.2020, 13:35
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.923
Abgegebene Danke: 3.768
Erhielt 6.914 Danke für 2.492 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3923
AW: Super Forte C 6 MHz sel. 4 - Mephisto Polgar

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

herzlichen Dank für diesen tollen Wettkampf, die sehr guten Kommentierungen und die schön heraus gearbeiteten "Highlights. Für mich ein überraschend klares Ergebnis für den Super Forte C 6 MHz sel. 4

Gruß
Egbert
Hallo Egbert

Danke für die Blumen ... Du hast ja dem Polgar ein 10:10 zugetraut, was ja
vom spielerischen Verlauf her exakt das Ergebnis hätte sein können.

Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.09.2020), mclane (15.09.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro applechess Partien und Turniere 56 27.03.2020 14:24
Partie: Super Forte C 6 MHz sel.4 - Mephisto Chess Explorer applechess Partien und Turniere 55 23.12.2019 19:26
Turnier: Super Forte (A) - Mephisto MM II 7,4 MHz Wolfgang2 Partien und Turniere 3 24.02.2015 23:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info