Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 25.02.2020, 13:57
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 2.975
Erhielt 5.992 Danke für 2.077 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss3398
Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 1. Partie: Damengambit (Halbslawisch): Schwarz (Explorer Pro) gewinnt | Zwischenstand: 1:0 (+1 =0 -0) für den Mephisto Explorer Pro | Weiss (SFC) kommt etwas besser aus der Eröffnung, vergibt diesen Vorteil aber bald wieder. Und nach Damentausch lässt der SFC dem Schwarzen zu viel Freiheit im Zentrum und wird vom Mephisto Explorer Pro langsam überspielt, wobei vor allem das Endspiel des Programms von Frans Morsch einen harmonischen Eindruck hinterlässt.

[Event "Match Nr. 51"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "1"]
[White "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Black "Mephisto Explorer Pro"]
[Result "0-1"]
[ECO "D46"]
[WhiteElo "2022"]
[BlackElo "2024"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "103"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. d4 d5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 1. Partie:
Damengambit (Halbslawisch): Schwarz (Explorer Pro) gewinnt | Zwischenstand: 1:
0 (+1 =0 -0) für den Mephisto Explorer Pro | Weiss (SFC) kommt etwas besser
aus der Eröffnung, vergibt diesen Vorteil aber bald wieder. Und nach
Damentausch lässt der SFC dem Schwarzen zu viel Freiheit im Zentrum und wird
vom Mephisto Explorer Pro langsam überspielt, wobei vor allem das Endspiel
des Programms von Frans Morsch einen harmonischen Eindruck hinterlässt.} 2. c4
c6 3. Nf3 e6 4. Nc3 Nf6 5. e3 Nbd7 6. Bd3 Bd6 {Diese Variante hat eine
schlechte Erfolgsbilanz, weshalb das "normale" 6...dxc4 den Vorzug verdient.}
7. e4 dxe4 8. Nxe4 Nxe4 {***ENDE BUCH***} 9. Bxe4 Nf6 10. Bc2 {***ENDE BUCH***}
c5 11. O-O O-O 12. Bg5 {+/- Weiss hat Raumvorteil, aktivere Figuren und (noch)
die bessere Entwicklung.} cxd4 13. Qd3 {Je nach Datenbank erzielt Weiss mit
diesem Zug eine Gewinnquote zwischen 72% bis 84%. Schon droht Lxf6 gxf6, Dxh7
matt. Trotz allem widerspiegelt die Statistik nicht immer die Wahrheit. Denn
objektiv betrachtet ist 13.Dxd4 als stärker anzusehen.} Re8 {Mehr oder
weniger erzwungen. Und interessanterweise fällt die weisse Gewinnquote danach
auf 50% und tiefer.} (13... g6 {stellt eine zu grosse Schwächung der
schwarzen Königsstellung dar.}) 14. Rfd1 {? Das erlaubt dem Gegner, den
d4-Bauern zu decken und ein starkes Bauernzentrum aufzubauen.} (14. Nxd4 {
+/= war natürlich der gegebene Zug mit noch immer weissem Vorteil gemäss den
Engines.}) 14... e5 15. Bxf6 Qxf6 16. Qxh7+ Kf8 17. Nd2 {Um das schwarze
Zentrum hinreichend festzulegen und am Vormarsch zu hindern, war 17.Te1 besser,
zumal Sxd4 droht, weil ...exd4 mit Dh8 matt beantwortet werden kann.} Qh6 18.
Qxh6 gxh6 19. Rac1 (19. Ne4 Be7 20. Ng3 {=/+ was den Vorstoss f7-f5 hemmt,
Verdient klar den Vorzug}) 19... Rd8 {Hier verdient sofort 19...f5 den Vorzug.}
20. Bb1 f5 21. c5 Bc7 22. c6 Rb8 23. Nb3 bxc6 24. Rxc6 Bd6 25. Re1 {Nichts
sprach gegen 25.f4 mit Angriff gegen das schwarze Zentrum.} Kf7 {-/+ Schwarz
steht besser} 26. Rec1 {? Besetzt lehrbuchmässig die c-LInie mit den Türmen.
Nur ist das in dieser speziellen Situation ohne echte Wirkung.} ({a)} 26. Rxc8
{ist ein interessanter Versuch, durch} Rdxc8 27. Bxf5 Rc7 28. Rb1 {unter
Hergabe der Qualität für einen Bauern die gegnerischen Bauern in den Griff
zu bekommen.}) ({b)} 26. f3 {ist ein anderer Versuch, der schwarzen
Bauernwalze Herr zu werden.}) 26... Bb7 (26... e4 {bietet bessere Chance, denn}
27. Nxd4 {? scheitert an} Bf4 {-+ und gewinnt}) 27. R6c4 (27. Bxf5 {Erneut kam
dieses Qualitätsopfer für einen Bauern in Frage.} Bxc6 28. Rxc6 Be7 29. Bd3 {
-/+}) 27... Kf6 28. Ra4 Ra8 {Unnötig passiv.} (28... Bd5 29. Rxa7 Bxb3 30.
axb3 Rxb3 {mit deutlichem schwarzen Vorteil}) 29. g3 {? Schwächt auch noch
die weissen Felder und den Punkt f3. Wenn schon ein Bauernzug, dann f3.} Bf3
30. Ra5 Bb4 31. Ra6+ Rd6 32. Ra4 Rb6 {Übersieht ...Tb8, was noch stärker ist.
} (32... Rb8 33. Rxa7) 33. Bd3 a5 {Droht Material mit ...Lc6 zu gewinnen} 34.
Bf1 Bd5 (34... Bc6 {-+ ist noch stärker}) 35. Bg2 Bxb3 36. axb3 Rd8 37. Kf1 d3
{Der Mephisto Explorer Pro setzt auf diesen starken Freibauer, der die weisse
Stellung einigermassen lahmlegt.} 38. Rd1 Rbb8 39. Raa1 Rbc8 40. Bb7 Rc2 {
-+ Jetzt beherrscht Schwarz nebst der c-Linie auch noch die 2. Reihe; Weiss
muss schrecklich leiden und hilflos seinem endgültigen Untergang zusehen.} 41.
Rdc1 e4 42. h4 Ke5 43. Ba6 Rxb2 44. Rcb1 Rc2 45. Rc1 Bc3 46. Rab1 (46. Rxc2
dxc2 47. Rc1 Rd1+ 48. Ke2 Rxc1 {-+}) 46... Bb2 47. Rd1 Bd4 48. f4+ Kf6 49. b4
Rg8 {! Einleitung zum Mattangriff.} 50. Bxd3 {Verzweiflung} Rf2+ 51. Ke1 Rxg3
52. Be2 {Weiss gibt auf} 0-1




 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Liebe Schachfreunde

Im nächsten Match (Nr. 51) auf Turnierstufe müssen sich
Super Forte C 6 MHz sel. 4 (ELO 2022) - Chess Explorer Pro (ELO 2024)
messen. Das wird für den SFC ein hartes Ding werden, wie man aus den Matches

46) Super Forte C 6 MHz sel. 4 – Mephisto Chess Explorer = 12,0:8,0 (+10 =4 -6)

47) Super Forte C 6 MHz sel. 5 – Mephisto Chess Explorer = 10,5:9,5 (+7 =7 -6)

https://www.schachcomputer.info/foru...6&postcount=52

erahnen kann.

Von den ELO's her sind beide Programme als gleichwertig einzustufen, aber
hier könnte es tatsächlich Überraschungen geben.

Freundliche Grüsse
Kurt

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Kurt,

ich tippe auf ein 11:9 für den Chess Explorer Pro

Gruß
Egbert
 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Habe ich notiert und votiere selbst auf 12:8 für den Chess Explorer Pro
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.02.2020), marste (25.02.2020), paulwise3 (25.02.2020)
  #2  
Alt 25.02.2020, 16:19
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.271
Abgegebene Danke: 5.105
Erhielt 4.715 Danke für 2.229 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4271
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Hallo Kurt,

kein guter Beginn für den Super Forte C sel 4. Das Endspiel wurde vom Mephisto Explorer Pro überraschend gut behandelt, ich denke da werden wir auch noch ein paar andere Endspiele der morschen Gerätes erleben.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.02.2020)
  #3  
Alt 25.02.2020, 17:09
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 2.975
Erhielt 5.992 Danke für 2.077 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss3398
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

kein guter Beginn für den Super Forte C sel 4. Das Endspiel wurde vom Mephisto Explorer Pro überraschend gut behandelt, ich denke da werden wir auch noch ein paar andere Endspiele der morschen Gerätes erleben.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Zu deiner Beruhigung: Der Mephisto Explorer Pro von Rolf
ist zum Glück (noch) nicht morsch
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.02.2020)
  #4  
Alt 25.02.2020, 17:58
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.271
Abgegebene Danke: 5.105
Erhielt 4.715 Danke für 2.229 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4271
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Zu deiner Beruhigung: Der Mephisto Explorer Pro von Rolf
ist zum Glück (noch) nicht morsch
Gruss
Kurt


Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.02.2020, 18:58
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 2.975
Erhielt 5.992 Danke für 2.077 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss3398
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 2. Partie: Wiener Partie: Remis | Zwischenstand: 1,5:0,5 (+1 =1 -0) für den Mephisto Explorer Pro | Im grossen und ganzen eine friedliche Partie mit geringfügigem Plus für Schwarz nach der Eröffnung. Das Mittelspiel dauert nicht lange, weil rasch viel Holz getauscht wird und ein ausgeglichenes Turmendspiel entsteht. Das schliessliche Remis wird einzig durch eine kurze Einlage gestört, als der SFC einen verlustbringenden Bauernzug ausführt und der Explorer Pro an seinem Glück vorbeigeht.

[Event "Match Nr. 51"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Explorer Pro"]
[Black "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C29"]
[WhiteElo "2024"]
[BlackElo "2022"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "142"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 2. Partie: Wiener
Partie: Remis | Zwischenstand: 1,5:0,5 (+1 =1 -0) für den Mephisto Explorer
Pro | Im grossen und ganzen eine friedliche Partie mit geringfügigem Plus
für Schwarz nach der Eröffnung. Das Mittelspiel dauert nicht lange, weil
rasch viel Holz getauscht wird und ein ausgeglichenes Turmendspiel entsteht.
Das schliessliche Remis wird einzig durch eine kurze Einlage gestört, als der
SFC einen verlustbringenden Bauernzug ausführt und der Explorer Pro an seinem
Glück vorbeigeht.} 2. Nc3 Nf6 3. f4 d5 4. fxe5 {***ENDE BUCH***} Nxe4 5. Nf3
Be7 {***ENDE BUCH***} 6. Be2 Bg4 7. O-O O-O 8. d3 Nxc3 9. bxc3 c5 10. Rb1 Qd7
11. Ng5 Bf5 $146 ({Vorgänger:} 11... Bxe2 12. Qxe2 Bxg5 13. Bxg5 Nc6 14. Qe3
Rae8 15. Rbe1 Rxe5 16. Qg3 Rxe1 17. Rxe1 f6 {0-1 (30) Jackson,O (2225)
-Haslinger,S (2423) Liverpool 2006}) 12. d4 {Die kräftige Drohung Txf5 Dxf5,
Ld3 Dd7, Lxh7+ Kh8, Dh5 mit weissem Gewinn muss pariert werden.} h6 13. Nf3 Nc6
14. Be3 f6 15. Bb5 {?! Als vernünftigere Alternativen stehen 15.exf6 = oder
auch 15.c4 = zur Verfügung.} Bg4 {Damit wirft Schwarz seinen geringen Vorteil
weg, was nach ...fxe5 oder ...c4 bzw. ...De6 nicht der Fall gewesen wäre.} 16.
exf6 Bxf6 17. dxc5 Bxc3 18. Qd3 Bxf3 19. Qxc3 Be4 ({Mit} 19... Bxg2 {kann
Schwarz das Remis forcieren} 20. Kxg2 Qg4+ 21. Kh1 Qe4+ 22. Kg1 Qg4+ 23. Kh1
Qe4+ 24. Kg1 Qg4+ 25. Kh1 Qe4+ {Remis 3x}) 20. Bd3 d4 21. Qb3+ Bd5 22. Bc4 Bxc4
23. Qxc4+ Kh8 24. Rfd1 Rad8 {= Die Stellung befindet sich im Gleichgewicht.}
25. c3 d3 26. Bd4 {! Einleitung in ein ausgeglichenes Turmendspiel. Für
längere Zeit gibt es keine Überraschungen und Fehler.} Nxd4 27. cxd4 Qxd4+
28. Qxd4 Rxd4 29. Rxb7 Rc8 30. Rxa7 Rxc5 31. Kf2 Rc2+ 32. Kf3 Rd8 33. h3 Rf8+
34. Ke4 Rxg2 35. Rxd3 Re2+ 36. Kd4 Rd8+ 37. Kc3 Rc8+ 38. Kb3 Rb8+ 39. Kc3 Rc8+
40. Kb4 Re1 41. Rg3 g5 42. Rd3 h5 43. Rg3 Rb1+ 44. Ka3 Rc5 45. Re3 {droht Matt
mit Te8 #} Rb8 46. Rf3 Rc2 47. Rd3 Rh2 48. Re3 Rg8 49. Kb3 Rg7 50. Rxg7 Kxg7
51. a4 Rh1 52. a5 Ra1 53. Kb4 Kg6 54. Ra3 Rb1+ 55. Ka4 Kf5 56. a6 {Schwarz
muss nun a7 beachten.} Rb8 57. a7 Ra8 58. Kb5 g4 {Auch Schwarz setzt
richtigerweise auf einen Freibauern.} 59. Kb6 h4 {? Es gab verschiedene Wege,
die Partie weiterhin im Gleichgewicht zu halten. Der Textzug gehört jedoch
nicht dazu, sondern müsste zum Verlust führen. Es scheint jedoch für unsere
Oldies eine zu schwierige Aufgabe zu sein, um das zu erkennen.} (59... Rxa7 60.
Kxa7 (60. Rxa7 gxh3 61. Ra1 h2 62. Rh1 Kg4 63. Rxh2 h4 {= Remis}) 60... gxh3
61. Rxh3 Kg4 62. Ra3 h4 63. Kb6 h3 64. Ra1 Kg3 65. Kc5 h2 66. Kd4 Kg2 {= Remis}
) (59... gxh3 60. Rxh3 Kg4 61. Ra3 h4 62. Kb7 Rxa7+ 63. Kxa7 h3 {= Remis}) 60.
Kb7 {? Aber auch der Mephisto Explorer Pro kann nicht zaubern, bzw. tief genug
berechnen, dass es hier einen Gewinn mit 60.Ta4 gibt.} (60. Ra4 $18 {!} g3 61.
Kb7 Rg8 62. a8=Q Rxa8 63. Kxa8 {+- und Weiss gewinnt, da der schwarze König
seinen Freibauern nicht unterstützen kann und der Vormarsch g3-f2 wegen Tg4
hoffnungslos ist.}) 60... Rxa7+ {! Dieses Mal findet der SFC den rettenden Zug.
} 61. Kxa7 gxh3 62. Rxh3 Kg4 63. Rh1 h3 64. Kb6 Kg3 65. Rg1+ Kf2 66. Rd1 h2 67.
Kc5 Kg2 68. Rd2+ Kg1 69. Kd4 h1=Q 70. Rd1+ Kh2 71. Rxh1+ Kxh1 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (25.03.2020), Egbert (27.02.2020), marste (27.02.2020)
  #6  
Alt 27.02.2020, 20:07
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.271
Abgegebene Danke: 5.105
Erhielt 4.715 Danke für 2.229 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4271
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Guten Abend Kurt,

letztendlich ein gerechtes Remis.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.02.2020)
  #7  
Alt 28.02.2020, 21:24
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 2.975
Erhielt 5.992 Danke für 2.077 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss3398
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 3. Partie: Skandinavische Verteidigung: Remis | Zwischenstand: 2:1 (+1 =2 -0) für den Mephisto Explorer Pro | Frühzeitig geht Weiss (SFC) seines Eröffnungsvorteils verlustig. Schwarz (Explorer Pro) wurstelt nicht eben sachgemäss am Damenflügel herum, so dass Weiss wieder ans Ruder kommt und eine höchst verheissungsvolle Stellung erhält. Im kritischsten Moment kann der SFC sein materielles Gelüste nicht zähmen und holt sich den gegnerischen a7-Bauern, statt seine Stellung schon fast entscheidend zu verstärken. Als Folge davon wendet sich das Blatt erneut, dieses Mal klar zugunsten des Explorer Pro, aber das Programm von Frans Morsch findet nicht die besten Fortsetzungen. Die Partie verflacht anschliessend zum Remis, ein faires Resultat angesichts des chaotischen Kampfverlaufs.

[Event "Match Nr. 51"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "3"]
[White "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Black "Mephisto Explorer Pro"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B01"]
[WhiteElo "2022"]
[BlackElo "2024"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "126"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 d5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 3. Partie:
Skandinavische Verteidigung: Remis | Zwischenstand: 2:1 (+1 =2 -0) für den
Mephisto Explorer Pro | Frühzeitig geht Weiss (SFC) seines
Eröffnungsvorteils verlustig. Schwarz (Explorer Pro) wurstelt nicht eben
sachgemäss am Damenflügel herum, so dass Weiss wieder ans Ruder kommt und
eine höchst verheissungsvolle Stellung erhält. Im kritischsten Moment kann
der SFC sein materielles Gelüste nicht zähmen und holt sich den gegnerischen
a7-Bauern, statt seine Stellung schon fast entscheidend zu verstärken. Als
Folge davon wendet sich das Blatt erneut, dieses Mal klar zugunsten des
Explorer Pro, aber das Programm von Frans Morsch findet nicht die besten
Fortsetzungen. Die Partie verflacht anschliessend zum Remis, ein faires
Resultat angesichts des chaotischen Kampfverlaufs.} 2. exd5 Nf6 3. d4 Nxd5 4.
c4 Nf6 {***ENDE BUCH***} 5. Nf3 {***ENDE BUCH***} c5 6. dxc5 {?! Damit geht
jeglicher Versuch auf Eröffnungsvorteil verloren.} (6. d5 e6 7. Nc3 exd5 8.
cxd5 Bd6 9. Bb5+ Nbd7 10. O-O O-O 11. Bg5 h6 12. Bh4 a6 13. Bxd7 Bxd7 14. Ne4
Bf5 15. Bxf6 gxf6 16. Nxd6 Qxd6 17. Nh4 Bh7 18. Qh5 Qe5 19. Qxh6 Qg5 20. Qxg5+
fxg5 21. Nf3 f6 22. Rac1 b6 23. Rfe1 Rfe8 24. h4 gxh4 25. Nxh4 Rad8 26. Nf3 Be4
27. Rcd1 Bxf3 28. gxf3 Rxe1+ 29. Rxe1 Kf7 30. Re6 b5 31. Rxa6 Rxd5 32. Ra5 b4
33. Kf1 Rd2 34. Rxc5 Rxb2 35. Ra5 b3 {1/2-1/2 (35) Mihok,O (2465)-Paschall,W
(2384) Budapest 2011}) 6... Qxd1+ 7. Kxd1 Nc6 8. Nc3 Bg4 9. Be3 g6 (9... O-O-O+
{würde man eher erwarten, als das langsame ...g6}) 10. h3 Bxf3+ 11. gxf3 Bg7
12. Be2 Rd8+ {?! Seltsam, dass Schwarz nicht die Gelegenheit zur langen
Rochade mit Tempogewinn wegen dem Schach gegen den weissen König nutzt.} 13.
Kc2 Nb4+ {?! Was soll das? Der Springer muss ja sofort wieder wegziehen.} 14.
Kb3 Nc6 15. Rad1 {+= In der Zwischenzeit hat Weiss das Zepter übernommen.} Nd7
16. Nd5 Rc8 17. Kc2 e6 18. Nc3 Nb4+ 19. Kb3 Na6 (19... a5 {ist besser}) 20. Nb5
Ndxc5+ 21. Kc2 O-O {+/- Weiss steht deutlich besser.} 22. Nxa7 {? Verlockend
aber falsch.} (22. a3 e5 23. b4 Ne6 24. Rd7 {und es ist bereits fraglich, ob
Schwarz sich noch retten kann}) 22... Ra8 23. Nb5 Nb4+ 24. Kc1 (24. Kb1 {?}
Rxa2 {-+}) 24... Nxa2+ 25. Kb1 Rfc8 26. Nd6 Rc6 27. Bxc5 Rxc5 28. Nxb7 Rc7 29.
Rd8+ Rxd8 30. Nxd8 Nb4 {Die Lage hat sich klar zugunsten von Schwarz
entwickelt. Der weisse Sc8 befindet sich in höchster Gefahr, erobert zu
werden.} 31. Rd1 Kf8 {? Nur noch Ausgleich damit} (31... Bf8 {! stellt wohl
schon den Sieg für Schwarz sicher}) 32. Rd6 Ke7 33. Rb6 Rd7 34. Rxb4 Rd2 {
?! Bedeutend exakter ist ...Kxd8} 35. Nc6+ Kd6 36. Na5 Rxe2 37. Rb7 {Stärker
ist vorerst das Turmschach auf b6} (37. Rb6+ Kc7 (37... Kc5 {?} 38. Rb5+ Kd4
39. c5 {+-}) 38. c5 Rxf2 39. Rb7+ Kc8 40. c6 Be5 41. Nc4 Bc7 42. b4 {+/-})
37... Rxf2 38. Rxf7 Bxb2 {= Die Partie ist wieder verflacht.} 39. Nb7+ Kc6 40.
Nd8+ Kc5 41. Nxe6+ Kxc4 42. Rxh7 Bf6 43. Rc7+ Kb4 44. f4 Bc3 45. Nc5 Rb2+ 46.
Kc1 Rh2 47. Ne4 Bd4 48. Kd1 Be3 49. Nf6 Rd2+ 50. Ke1 Bxf4 51. Rf7 Rd3 52. Nd5+
Rxd5 53. Rxf4+ {Das Remis ist nun klar.} Kc3 54. Kf2 Rh5 55. Kg3 Kd3 56. Kg4
Ke3 57. Ra4 Ke2 58. Ra6 Rh6 59. Ra2+ Kf1 60. h4 Ke1 61. Rg2 Rh7 62. Rb2 Rh6 63.
Ra2 Rh8 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (25.03.2020), Egbert (29.02.2020), marste (28.02.2020)
  #8  
Alt 29.02.2020, 05:48
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.271
Abgegebene Danke: 5.105
Erhielt 4.715 Danke für 2.229 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4271
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Guten Morgen Kurt,

beide Seiten konnten Ihre temporären Vorteile nicht nutzen, von daher passt der Ausgang der Partie.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.02.2020, 13:53
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 2.975
Erhielt 5.992 Danke für 2.077 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss3398
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 4. Partie: Sizilianisch (Rossolimo-Variante): Weiss (Explorer Pro) gewinnt | Zwischenstand: 3:1 (+2 =2 -0) für den Mephisto Explorer Pro | Ein strategisch schlechter Zug (6...Sf6) führt SFC schon frühzeitig ins Verderben. Weiss bemächtigt sich des Zentrums, erobert nebenbei einen Bauern und hernach spielt der Explorer Pro seinen Gegner absolut chancenlos an die Wand. Die schwarzen Figuren haben bald keine Felder mehr und Weiss kann fast nach Gutdünken schalten und walten. Eine schreckliche Niederlage des SFC und eine echt starke Vorstellung des Programms von Frans Morsch, das offensichtlich eine Nummer grösser ist als der Vorgänger Chess Explorer.

[Event "Match Nr. 51"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "4"]
[White "Mephisto Explorer Pro"]
[Black "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Result "1-0"]
[ECO "B30"]
[WhiteElo "2024"]
[BlackElo "2022"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "72"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 4. Partie:
Sizilianisch (Rossolimo-Variante): Weiss (Explorer Pro) gewinnt |
Zwischenstand: 3:1 (+2 =2 -0) für den Mephisto Explorer Pro | Ein strategisch
schlechter Zug (6...Sf6) führt SFC schon frühzeitig ins Verderben. Weiss
bemächtigt sich des Zentrums, erobert nebenbei einen Bauern und hernach
spielt der Explorer Pro seinen Gegner absolut chancenlos an die Wand. Die
schwarzen Figuren haben bald keine Felder mehr und Weiss kann fast nach
Gutdünken schalten und walten. Eine schreckliche Niederlage des SFC und eine
echt starke Vorstellung des Programms von Frans Morsch, das offensichtlich
eine Nummer grösser ist als der Vorgänger Chess Explorer.} 2. Nc3 e6 3. Nf3 {
***ENDE BUCH***} Nc6 {***ENDE BUCH***} 4. Bb5 a6 5. Bxc6 bxc6 6. O-O Nf6 {
? Positionell schlecht. Gute Alternativen sind 6...Se7 oder 6...d5, beides
Fortsetzungen, die dem Charakter der Stellung entsprechen.} 7. e5 Nd5 8. Ne4 {
+/- Weiss beherrscht wichtige Felder im Zentrum und steht deutlich besser.} Be7
(8... f5 {befreit nicht wirklich} 9. Nd6+ Bxd6 10. exd6 {+/- und Schwarz hat
nichts zu lachen wegen der einengenden Wirkung des d6-Bauern und dem schönen
weissen Zentralfeld e5.}) (8... d6 {bringt auch Sorgen nach} 9. c4 Nb6 10. d4
Nxc4 11. dxc5 d5 12. Nd6+) 9. d3 (9. c4 {ist eine beachtenswerte Alternative}
Nc7 10. Nd6+ Kf8 11. d4 {+/- deutlicher weisser Vorteil}) 9... O-O 10. c4 Nc7
11. Be3 {Erobert einfach ein schwarzes Bäuerlein.} a5 12. Bxc5 Rb8 {?! Besser
hätte Schwarz die Läufer selbst getauscht, um den weissen Springer vom
starken Feld e4 wegzulocken.} 13. Bxe7 Qxe7 {Ohne Übertreibung lässt sich
sagen, dass die schwarze Stellung mit einem Bauern weniger strategisch kaputt
ist,} 14. Qd2 Qb4 15. b3 {Auch gegen den Damentausch spricht nichts.} (15. Qxb4
Rxb4 16. b3 Rb8 17. d4 {+/-}) 15... a4 {? Ein normal aussehender Vorstoss, der
in der gegebenen Situation jedoch die schwarze Stellung lediglich
verschlechtert.} 16. bxa4 Qxa4 17. Rfb1 Qa7 18. d4 Rxb1+ {?! Räumt dem Gegner
freiwillig die offene b-Linie ein, was nicht gut sein kann.} 19. Rxb1 Ne8 20.
Rb4 d5 {? Dieser Befreiungsschlag geht böse in die Hosen.} 21. exd6 f5 22. d7
{! Einfach stark gespielt vom Mephisto Explorer Pro.} Qxd7 (22... Bxd7 23. Nc5
Bc8 24. Ne5 {und Schwarz kann sich bald nicht mehr rühren.}) 23. Nc5 Qc7 24.
Qe3 Qd6 25. Ne5 Nc7 26. Rb6 {Besiegelt das Schicksal des c6-Bauern.} f4 {
Schwarz ist absolut hilflos und ist bei noch fast vollem Brett paralysiert.}
27. Qe4 Rd8 28. Rxc6 Qxd4 {Verliert eine Figur, aber andere gute Ratschläge
gibt es keine.} (28... Qe7 29. Qxf4 {mit 3 weissen Mehrbauern}) 29. Qxd4 Rxd4
30. h3 Rd8 31. Rxc7 {+- Eigentlich könnte man abbrechen.} f3 32. gxf3 Re8 33.
Nf7 {Das gewinnt wegen der Drohung Sd6 eine weitere Figur.} Rf8 34. Nd6 g6 35.
Nxc8 {Für ängstliche Leute, die befürchten, dass Weiss mattgesetzt werden
könnte, solange der Gegner noch einen Turm besitzt, kommt natürlich auf der
Turmtausch mit 35.Txc8 in Frage.} e5 36. f4 e4 {Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (29.02.2020), marste (29.02.2020), paulwise3 (01.03.2020), Schachcomputerfan (22.03.2020)
  #10  
Alt 29.02.2020, 14:16
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.271
Abgegebene Danke: 5.105
Erhielt 4.715 Danke für 2.229 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4271
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Hallo Kurt,

das sieht nicht gut aus für den Super Forte C sel 4 und wird wohl eine "Herkules-Aufgabe" für das Kittinger Programm werden.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.02.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Super Forte C 6 MHz sel.4 - Mephisto Chess Explorer applechess Partien und Turniere 55 23.12.2019 19:26
Turnier: Super Forte (A) - Mephisto MM II 7,4 MHz Wolfgang2 Partien und Turniere 3 24.02.2015 23:04
Info: Super Forte C ohne Super System Bausteine Stefan Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 16.10.2005 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info