Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 12.03.2020, 16:33
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.922
Bilder: 194
Abgegebene Danke: 767
Erhielt 1.845 Danke für 735 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss4922
AW: Millennium King Performance - Die Review

Hi,
ok, ich habe selbst schnell verglichen, mit dem Display meiner TM, die steht hier grad rum. Die einzelnen Punkte sind ungefähr gleich groß und somit auch die Anzeige (pro Zeile). Ich denke, Du wirst mit dem Performance Display was werden ... denn sein Display hat mehrere Vorteile:


- Du kannst den Kontrast in zehn Stufen nach Bedarf einstellen und hast immer das optimale Ergebnis, entsprechend Deines Blickwinkels (sehr vorbildlich)!

- Das Display lässt sich in fünf Stufen beleuchten, von aus bis sehr hell. Und da die Beleuchtung eingebaut ist, ist es kein Vergleich zu einer Taschenlampe von außen!

In sofern denke ich, dass Du unter diesen Umständen durchaus damit zurechtkommen solltest.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (12.03.2020 um 18:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
FütterMeinEgo (12.03.2020)
  #22  
Alt 12.03.2020, 16:46
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
Mephisto III
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
9/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss48
AW: Millennium King Performance - Die Review

Hallo FME ;-)

ich kann Saschas Aussagen nur bestätigen, hab auch einen Polgar und sehe schlecht, aber, obwohl die Anzeige der Buchstaben und Ziffern beim Performance nicht größer ist, ist die Lesbarkeit durch flexiblen Kontrast und Beleuchtung um Klassen besser - das müsste auf jeden Fall reichen!

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schachhucky für den nützlichen Beitrag:
FütterMeinEgo (12.03.2020)
  #23  
Alt 12.03.2020, 21:43
Drahti Drahti ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: An der Schleuse
Land:
Beiträge: 660
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 276 Danke für 193 Beiträge
Activity Longevity
5/20 6/20
Today Beiträge
0/3 ssssss660
AW: Millennium King Performance - Die Review

Für mich macht auch vor allem die Beleuchtung den Unterschied zwischen sehr mäßiger und prima Lesbarkeit. Im Milano z.B. lässt sich ein beleuchtetes LCD einbauen, im Polgar ein richtig schönes selbstleuchtendes OLED. Als Farbe sind verschiedene wählbar. So macht dann auch das Spiel mit den Oldies wieder Spaß
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.03.2020, 22:26
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto London 68030
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 376
Abgegebene Danke: 190
Erhielt 125 Danke für 77 Beiträge
Activity Longevity
11/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss376
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von Drahti Beitrag anzeigen
Im Milano z.B. lässt sich ein beleuchtetes LCD einbauen, im Polgar ein richtig schönes selbstleuchtendes OLED.
Ich kann das leider nicht selbst, hat ein Bekannter gemacht - aber im Milano waren die beleuchteten Displays (damals) deutlich zu dick, dann bekommt man das Gehäuse nicht mehr zu (das geht schon bei dem unbeleuchteten nicht bündig, und das war deutlich flacher), und für den Polgar haben wir damals gar kein von den Abmessungen passendes gefunden.

Aber das wird jetzt zu sehr OT.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.03.2020, 17:44
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto London 68030
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 376
Abgegebene Danke: 190
Erhielt 125 Danke für 77 Beiträge
Activity Longevity
11/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss376
AW: Millennium King Performance - Die Review

So, ich habs getan und ein Performance ist nun auch bei mir eingezogen, um mir den "Hausarrest" zu versüssen.

Das Display ist auch mit nur einem und zudem schlechten Auge gut ablesbar und nicht zu klein wie befürchtet. Etwas erschlagen tun mich dagegen die - wie ich finde - zu hellen Feld-LED. Das hat ja fast schon Disco-Qualität...
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu FütterMeinEgo für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (23.03.2020)
  #26  
Alt 23.03.2020, 17:51
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.922
Bilder: 194
Abgegebene Danke: 767
Erhielt 1.845 Danke für 735 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss4922
AW: Millennium King Performance - Die Review

Danke für Dein Feedback.

Ich bin beruhigt, dass Du mit dem Display zurechtkommst. Es wäre schön, wenn Du Dein persönliches Feedback abgeben würdest. Ich (und vermutlich viele andere Leser) bin neugierig auf die Meinung und Kritik Dritter.

Je mehr Stimmen, desto besser.

Grüße und bleib gesund,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 23.03.2020, 19:33
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto London 68030
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 376
Abgegebene Danke: 190
Erhielt 125 Danke für 77 Beiträge
Activity Longevity
11/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss376
AW: Millennium King Performance - Die Review

So weit bin ich noch nicht - hab mich erstmal mit der Bedienung vertraut gemacht. Hab direkt die alten Exclusive-Figuren aufgebaut, denn das Exclusive-Brett werde ich ja auch weiternutzen - und muss dann nicht immer auch die Figuren umräumen. Passen mE prima, sowohl was die Optik als auch die Grösse anbelangt.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu FütterMeinEgo für den nützlichen Beitrag:
pato4sen (29.03.2020)
  #28  
Alt 24.03.2020, 08:14
Stiko Stiko ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 28.01.2020
Ort: Bayern
Land:
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 39 Danke für 16 Beiträge
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss57
AW: Millennium King Performance - Die Review

Also wenn man Probleme beim Display hat hätte man auch auf den Exclusive inkl the King umschwenken können.
Ja, er ist teurer, aber auch besser für diese Bedürfnisse.
Die Figurenerkennung ist unbezahlbar und das Display wird bei mir garnicht genutzt im Spiel.

Trotzdem noch viel Spaß mit deinem neuen Gerät.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.03.2020, 14:17
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto London 68030
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 376
Abgegebene Danke: 190
Erhielt 125 Danke für 77 Beiträge
Activity Longevity
11/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss376
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von Stiko Beitrag anzeigen
Also wenn man Probleme beim Display hat hätte man auch auf den Exclusive inkl the King umschwenken können.
Ja, er ist teurer, aber auch besser für diese Bedürfnisse.
Die Figurenerkennung ist unbezahlbar...
Erstens: Ich hatte ich die Probleme zwar befürchtet, diese Befürchtung war aber grundlos, wie ich ja oben schrieb.

Zweitens: läuft Schach bei mir nur so als Zeitvertreib nebenher, und ich klann kein Geld k***en.

Drittens: Bin ich froh, nicht soviel Gehuddel auf dem Tisch zu haben - der performance steht jetzt über dem mit Tuch abgedeckten Mephisto Exclusive mit dessen Figuren, und hab ich Bock auf den Mephisto, dann stell ich nur den Performance hochkant zur Seite. Brauch ich den Platz für was anderes, kann ich beide Geräte mit einem Griff wegräumen.

Allerdings hat sich das Gerät gestern, nachdem ich mal zwischen zwei Partien im Funktionsmenue die Einstellungen überprüft habe, nach dem ersten Zug aufgehängt. Kein Drucksensor wurde mehr akzeptiert, ein Spielneustart ging ebenfalls nicht, elktronisches Aus- und Wiedereinschalten blieb ebenfalls ohne Wirkung. Erst nach Trennung vom Stromnetz lief er wieder. Muss ich mal beobachten, ob das häufiger auftritt...
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.03.2020, 16:06
sound67 sound67 ist offline
Excalibur Grandmaster
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 96
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 70 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
2/20 2/20
Today Beiträge
0/3 sssssss96
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von Stiko Beitrag anzeigen
Also wenn man Probleme beim Display hat hätte man auch auf den Exclusive inkl the King umschwenken können.
Welche Display-Probleme denn, außer [vielleicht] der Größe? Meins lässt sich prima ablesen und funzt einwandfrei.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
johan de koning, king, millennium king performance, review

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: The King Performance - Der Thread Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 336 21.02.2020 20:08
Info: Millennium - The King Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 507 15.02.2020 18:52
Review: Millennium King Performance - Die Preview Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 49 17.11.2019 16:13
Frage: Netzteil King Performance Ingo Zahn Technische Fragen und Probleme / Tuning 18 19.09.2019 09:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info