Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 17.11.2008, 07:40
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss970
Spielmesse Stuttgart 2008: Matt in 3

Hi zusammen,

als ich gestern die Spielwarenmesse in der Neuen Messe in Stuttgart besuchte, blieb ich in Halle 6 am Schachstand hängen und diskutierte mit einigen hiesigen Schachfreunden folgende Stellung:



Die Stellung stammt von Sam Lloyd, keine Ahnung, wer das ist. Aber die Aufgabenstellung lautet: Weiß zieht und setzt in drei Zügen matt.

Das ist ohne computerliche Hilfe gar nicht so einfach wie es zu sein scheint. Ich glaube, wir standen so ca. 1 Stunde um das Brett herum und kamen nicht drauf. Das war nicht weiter schlimm, schließlich machte das gemeinsame Probieren am meisten Spaß, auch wenn der "Erfolg" ausblieb. Da ich weiter musste, um noch andere Hallen anzuschauen (privat, nicht geschäftlich) und ich noch einen langen Heimweg hatte, ließ ich es dabei bewenden, notierte die Stellung und nahm mir vor, diese daheim meinem Schachcomputer vorzusetzen.

Der faxte nicht lange herum, sondern benötigte grad mal eine Sekunde oder so für die Lösung. Wer noch schöne Zähne hat, darf sie sich jetzt an dem Problem ein wenig ausbeißen, bevor er sie auch seinem Computer vorsetzt. Viel Spaß.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.2008, 11:07
Benutzerbild von iuppiter
iuppiter iuppiter ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 28.08.2005
Beiträge: 504
Bilder: 34
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss504
AW: Spielmesse Stuttgart 2008: Matt in 3



auf die schnelle (ca. 1 min) habe ich nur: 1. Sg6+ hxg6 2. Dxg4 Lf6 3. Dh3+ Lh4 4. Dxh4 #

MfG
Vitali
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.11.2008, 12:20
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Spielmesse Stuttgart 2008: Matt in 3

 Zitat von iuppiter


auf die schnelle (ca. 1 min) habe ich nur: 1. Sg6+ hxg6 2. Dxg4 Lf6 3. Dh3+ Lh4 4. Dxh4 #

MfG
Vitali
Absolut korrekt, Vitali. diesen Lösungsweg hatten wir auch gefunden und noch ein oder zwei Vierzüger mehr. Leider muss das Matt bereits im 3. Zug erfolgen! Darauf wies uns die nette Dame, die die Lösung kannte und über unsere Dummheit heimlich frohlockte, immer wieder hin.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.11.2008, 14:01
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.881
Abgegebene Danke: 1.056
Erhielt 429 Danke für 266 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3881
AW: Spielmesse Stuttgart 2008: Matt in 3

 Zitat von Tom
Die Stellung stammt von Sam Lloyd, keine Ahnung, wer das ist.
War der (mMn) bekannteste Problemkomponist überhaupt; lebte von 1841-1911.

Ich habe mir schon desöfteren an Aufgaben von ihm die Zähne ausgebissen!

Und auch hier habe ich ohne Computerhilfe noch keine rechte Idee...


Robert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.11.2008, 19:21
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Spielmesse Stuttgart 2008: Matt in 3

So hier nun aber schnell die Lösung, warten doch schon alle gespannt darauf (oder habt Ihr gar auf Euren Computern gespickt?):





Na, das Diagramm will nicht, dann halt eben so:

1. Qf1 *Bf6
2. Qf5 (droht Qxh7 #) g6
3. Qxf6 #

oder

1. Qf1 Bd4
2. Qd3 (droht wieder Qxh7#) g6
3. Qxd4#


Und so weiter. Von f1 aus kann die Dame immer einen Punkt erreichen, von dem aus sie den Läufer im nächsten Zug schlagen kann.

Unser Fehler in der Messe war wohl, den Springer wegziehen und dann den Bauern f7 umwandeln zu wollen. Darauf hatten wir unsere Lösungsansätze fixiert. Diese Vorgehensweise ist zwar in den meisten Fällen richtig und für auch hier über kurz oder lang zum Matt, aber eben nicht zum dreizügigen.

Geändert von Chessguru (17.11.2008 um 19:43 Uhr) Grund: Stellung zum Nachspielen eingefügt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.11.2008, 18:56
Benutzerbild von Chaturanga
Chaturanga Chaturanga ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Heidelberg am Neckar
Alter: 56
Land:
Beiträge: 780
Bilder: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss780
AW: Spielmesse Stuttgart 2008: Matt in 3

 Zitat von Tom
So hier nun aber schnell die Lösung, warten doch schon alle gespannt darauf (oder habt Ihr gar auf Euren Computern gespickt?):





Na, das Diagramm will nicht, dann halt eben so:

1. Qf1 *Bf6
2. Qf5 (droht Qxh7 #) g6
3. Qxf6 #

oder

1. Qf1 Bd4
2. Qd3 (droht wieder Qxh7#) g6
3. Qxd4#


Und so weiter. Von f1 aus kann die Dame immer einen Punkt erreichen, von dem aus sie den Läufer im nächsten Zug schlagen kann.

Unser Fehler in der Messe war wohl, den Springer wegziehen und dann den Bauern f7 umwandeln zu wollen. Darauf hatten wir unsere Lösungsansätze fixiert. Diese Vorgehensweise ist zwar in den meisten Fällen richtig und für auch hier über kurz oder lang zum Matt, aber eben nicht zum dreizügigen.

Hallo,

ich habe mal nachgespielt und vielleicht liege ich völlig daneben, aber Matt in 3 geht nicht !!!

Wenn man anstelle den Bishop zu bewegen den g7-Bauern nach g6 bewegt (so würde ich mich verteidigen, den Bishop würde ich schön stehen lassen und nur mit den Bauern jonglieren) wird nicht Matt in 3 möglich sein oder irre ich mich da ?

Es wird dann Matt in 4 oder 5 Zügen möglich sein, aber nicht in 3!

Kann das mal einer nachvollziehen?

Bin gerne dankbar über Lösung .

Gruß Olaf
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.11.2008, 19:13
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.881
Abgegebene Danke: 1.056
Erhielt 429 Danke für 266 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3881
AW: Spielmesse Stuttgart 2008: Matt in 3

 Zitat von Mephisto1
Hallo,

ich habe mal nachgespielt und vielleicht liege ich völlig daneben, aber Matt in 3 geht nicht !!!

Wenn man anstelle den Bishop zu bewegen den g7-Bauern nach g6 bewegt (so würde ich mich verteidigen, den Bishop würde ich schön stehen lassen und nur mit den Bauern jonglieren) wird nicht Matt in 3 möglich sein oder irre ich mich da ?
Stimmt, dann ist es kein Matt in 3!

Sondern Matt in 2: 1.Df1 g6 2.Dxa1#


Robert
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.11.2008, 19:19
Benutzerbild von Chaturanga
Chaturanga Chaturanga ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Heidelberg am Neckar
Alter: 56
Land:
Beiträge: 780
Bilder: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss780
AW: Spielmesse Stuttgart 2008: Matt in 3

 Zitat von Robert
Stimmt, dann ist es kein Matt in 3!

Sondern Matt in 2: 1.Df1 g6 2.Dxa1#


Robert

Hallo Robert,

hahaha, das ist auch gut .

Das nennt man Schachblindheit, vor lauter probieren fallen einem die leichtesten Züge nicht ein.

Sind wir dabei: wie sieht es mit 1.Df1 h6 aus? 2.... 3... (abgesehen vom Läuferverlust!)

Gern nochmal ne Lehrstunde .

Gruß Olaf

Geändert von Chaturanga (18.11.2008 um 19:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.11.2008, 19:27
User261
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Spielmesse Stuttgart 2008: Matt in 3

Hallo Olaf

Zitieren:
Sind wir dabei: wie sieht es mit 1.Df1 h6 aus? 2.... 3...
Dann geht wieder 2.Db1 droht Dh7# und auf 2. g6 folgt Dxa1#

Gruß Guido
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.11.2008, 19:31
Benutzerbild von Chaturanga
Chaturanga Chaturanga ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Heidelberg am Neckar
Alter: 56
Land:
Beiträge: 780
Bilder: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss780
AW: Spielmesse Stuttgart 2008: Matt in 3

 Zitat von Tapas
Hallo Olaf



Dann geht wieder 2.Db1 droht Dh7# und auf 2. g6 folgt Dxa1#

Gruß Guido

Hallo Guido,

ich gebe mich geschlagen .

Hat trotzdem Spaß gemacht.

Viele Grüße Olaf
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Test: Matt in 2 Züge HPF Teststellungen und Elo Listen 19 13.01.2009 23:27
Test: 4 x Matt in einem Zug!!! Jeweils Weiss am Zug !! BlackPawn Teststellungen und Elo Listen 16 09.10.2008 19:08
Test: Matt in 8 oder was sonst Rainer Teststellungen und Elo Listen 2 11.10.2007 19:03
Test: Matt in 8 in 112 Std. udo Teststellungen und Elo Listen 17 14.09.2007 19:58
Test: Ein hübsches Matt... Paisano Teststellungen und Elo Listen 0 07.05.2005 15:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:15 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info