Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 16.02.2009, 12:03
funtomas funtomas ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss3
Netzteil und Anleitung Milton Bradley (Fidelity Phantom)

Hallo,

vielleicht kann mir her jemand helfen: Ich habe einen sehr gut erhaltenen Milton Bradley (selbstziehender Schachcomputer, ähnlich oder Baugleich mit Fidelity Phantom). Leider fehlt mir das Netzteil und die deutsche BDA.

Kann mir jemand helfen und mir die exakte Spannung und PIN-Belegung mitteilen?

Ggf. hat auch jemand eine BDA oder kann mir eine Kopie zur Verfügung stellen.

Wäre klasse!

Danke schon mal im voraus!

Tom

tomroesel@t-online.de

Moderation: Thema in passendes Forum verschoben

Geändert von Robert (16.02.2009 um 12:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.02.2009, 13:52
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.614
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 942
Erhielt 3.070 Danke für 928 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5614
AW: Netzteil und Anleitung Milton Bradley (Fidelity Phantom)

Hallo Tom,

eine BDA findest du hier.

http://rapidshare.com/files/19875214...adley.zip.html

Mit weiteren Antworten kann ich leider nicht dienen, da sich so ein Gerät nicht in meinem Besitz befindet.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.02.2009, 17:59
funtomas funtomas ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss3
AW: Netzteil und Anleitung Milton Bradley (Fidelity Phantom)

Danke Micha für die schnelle Antwort!
Klasse, jetzt hab ich schon mal die deutsche Anleitung (hatte nur ne englische) und zwischenzeitlich weiss ich auch, dass das Teil 2x6V AC braucht. Ein entsprechendes Netzteil kann ich mir bauen.

Jetzt stshe ich noch vor einer Herausforderung: Wer hat einen kompletten Figurensatz oder weiß wie die Figuren ausgestattest sein müssen? Ich denke mal mit einem (leichten) Magneten und einer glatten Unterfläche, da die Figuren übers Brett gezogen werden.

Gruß

Tom
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.05.2021, 20:32
Malesmurf Malesmurf ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss3
AW: Netzteil und Anleitung Milton Bradley (Fidelity Phantom)

 Zitat von funtomas Beitrag anzeigen
Hallo,

vielleicht kann mir her jemand helfen: Ich habe einen sehr gut erhaltenen Milton Bradley (selbstziehender Schachcomputer, ähnlich oder Baugleich mit Fidelity Phantom). Leider fehlt mir das Netzteil und die deutsche BDA.

Kann mir jemand helfen und mir die exakte Spannung und PIN-Belegung mitteilen?

Ggf. hat auch jemand eine BDA oder kann mir eine Kopie zur Verfügung stellen.

Wäre klasse!

Danke schon mal im voraus!

Tom

tomroesel@t-online.de

Moderation: Thema in passendes Forum verschoben
Hallo Tom,
der Link von der Anleitung geht ja inzwischen leider nicht mehr. Ich habe jetzt hier einen Fidelity Phantom ohne Netzteil. Gibt es die deutsche BDA noch irgendwo als Download? Wo bekommt man ein AC Netzteil mit 6V 2A her?
Danke und Gruß
Claus
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.05.2021, 04:46
voelkx voelkx ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 441
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 52 Danke für 26 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss441
AW: Netzteil und Anleitung Milton Bradley (Fidelity Phantom)

 Zitat von funtomas Beitrag anzeigen
Danke Micha für die schnelle Antwort!
Klasse, jetzt hab ich schon mal die deutsche Anleitung (hatte nur ne englische) und zwischenzeitlich weiss ich auch, dass das Teil 2x6V AC braucht. Ein entsprechendes Netzteil kann ich mir bauen.

Jetzt stshe ich noch vor einer Herausforderung: Wer hat einen kompletten Figurensatz oder weiß wie die Figuren ausgestattest sein müssen? Ich denke mal mit einem (leichten) Magneten und einer glatten Unterfläche, da die Figuren übers Brett gezogen werden.

Gruß

Tom

Hallo Tom,


die Figuren sind tricky...sie besitzen einen Kippmechanismus.

Die Magnete "klappen" weg.
Und diese nachbauen....ich weiß nicht.


Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.05.2021, 08:54
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.924
Abgegebene Danke: 1.177
Erhielt 469 Danke für 289 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3924
AW: Netzteil und Anleitung Milton Bradley (Fidelity Phantom)

 Zitat von voelkx Beitrag anzeigen
die Figuren sind tricky...sie besitzen einen Kippmechanismus.

Die Magnete "klappen" weg.
Und diese nachbauen....ich weiß nicht.
Ich denke, das Problem aus diesem Posting dürfte sich mittlerweile erledigt haben...

VG
Robert
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2021, 09:44
CC 7 CC 7 ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 10.12.2004
Land:
Beiträge: 259
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 148 Danke für 68 Beiträge
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
1/3 ssssss259
AW: Netzteil und Anleitung Milton Bradley (Fidelity Phantom)

 Zitat von Malesmurf Beitrag anzeigen
Hallo Tom,
der Link von der Anleitung geht ja inzwischen leider nicht mehr. Ich habe jetzt hier einen Fidelity Phantom ohne Netzteil. Gibt es die deutsche BDA noch irgendwo als Download? Wo bekommt man ein AC Netzteil mit 6V 2A her?
Danke und Gruß
Claus
Hallo Claus !

Die englische Bedienungsanleitung findest Du auf der Seite von Alain Zanchetta
www.zanchetta.net.

Eine Seite mit deutscher BDA für Fidelity Phantom kenne ich nicht, nur für Milton Bradley
alain.zanchetta.free.fr/docs/Misc/Milton_DE.pdf
(wenn ich meine Schrift auf einem ollen Zettel richtig entziffern konnte)

Gruß
Hans-Jürgen

Geändert von CC 7 (25.05.2021 um 09:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.05.2021, 18:39
Malesmurf Malesmurf ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss3
AW: Netzteil und Anleitung Milton Bradley (Fidelity Phantom)

Hallo Hans-Jürgen,

danke für die Links. Die BDA in Englisch ist auch ok. Eine deutsche BDA gibt es für den Fidelity Phantom anscheinend nicht (mehr).

Jetzt habe ich nur noch das Problem, dass ich kein Netzteil für das gute Stück habe. Ich habe mal einen Blick in das Gerät geworfen. Wie vermutet sind am Eingang der Spannung Spannungsregler verbaut. 7805, 7806 und 7906. Die Arbeitsbereiche der Regler liegen bei +7...+25V DC (7805), +8...+25V DC (7806) und -8...-21V DC (7906). Theoretisch müsste das Gerät eine AC-Spannungsversorgung von ca. 9V haben, damit alle 3 Spannungsregler richtig arbeiten. Gleich am Eingang vom Netzteilanschluss sind Gleichrichterdioden und dann werden die Spannungsregler angesteuert. Hast Du eine Ahnung von der Spannunsgversorgung für dieses Gerät?
Beim Milton Bradley soll es ja ein 2x 6V AC-Netzteil sein und da sind anscheinend 3 Stifte. Beim Phantom sind aber nur 2 Stifte, wo das Originalnetzteil angeschlossen wird...

Gruß
Claus
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.05.2021, 17:53
Malesmurf Malesmurf ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss3
AW: Netzteil und Anleitung Milton Bradley (Fidelity Phantom)

Bin jetzt fündig geworden. Wie ich anhand der verbauten Spannungsregler bereits vermutet habe, benötigt das Gerät ein 9V AC-Netzteil. 1500mA ist dabei ausreichend. Mal sehen, ob das gute Stück noch funktioniert...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Milton Bradley passende Figuren? funtomas Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 26.02.2009 22:53
Frage: Fidelity Phantom Figurengröße iuppiter Technische Fragen und Probleme / Tuning 5 26.06.2007 08:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:11 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info