Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #51  
Alt 19.08.2018, 18:00
MHz MHz ist offline
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 05.03.2017
Land:
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
4/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss87
AW: Fidelity V5

Hallo Heiko,
der V5, den ich hatte, ist leider wieder bei seinem Besitzer gelandet.
Ich hatte die 2 EEproms, die zum Speichern sind, getauscht und das
RAM getestet und erweitert. Ich gebe das mit den Tests aber gerne
weiter, damit die Tests irgendwann komplett sind.

Gruß Gerd
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 19.08.2018, 18:09
MHz MHz ist offline
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 05.03.2017
Land:
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
4/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss87
AW: Fidelity V5

Hallo Heiko,
wer macht denn die anderen Tests ?
Auch mit einer V5 mit 2x16MHz und 1024K RAM ?
Sonst würde das ja nichts bringen ..

Gruß Gerd
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 19.08.2018, 19:38
Benutzerbild von messeturm
messeturm messeturm ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 25.04.2010
Land:
Beiträge: 298
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 76 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
4/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss298
AW: Fidelity V5

Hallo Gerd,

dann hoffe ich mal, dass weitere V5 Besitzer hier mitlesen.
Ich werde auf jeden Fall meine V5 68030 40 MHz fertig testen.
Später noch eine V2, V6, V7, V11 (90 MHz) mit aufnehmen und
die Ergebnisse der V9 überprüfen.

Zur Aufgabe 9 habe ich noch folgende Anmerkung.
Mein Gerät zeigt den Lösungszug nach 7 Sek. an, verwirft ihn wieder, um die
Lösung nach 15 Sek. wieder im Display zu zeigen. Er verwirft den Zug nochmal.
Erst nach 170 Sek. Bleibt er bis zum Ende stabil bei der Lösung.

VG Heiko
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 19.08.2018, 21:29
MHz MHz ist offline
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 05.03.2017
Land:
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
4/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss87
AW: Fidelity V5

Hallo Heiko,
das Kuriose an der Stellung Nr. 9 ist aber, dass die Version mit 128K schon
nach 128 Sek. dabei bleibt, also den Zug dann besser bewertet als Tf8.
Mit 1024K wechselt das Programm wieder nach Tf8 und kommt erst nach
etwa 9 Min. wieder zu g5.
Lässt man sich die Bewertungen mit anzeigen, dann wird diese mit 128K
nach 408 Sek. besser und mit 1024K erst nach 550 Sek., wo er dann erst
wieder g5 anzeigt.
Getestet mit den Test - Versionen vom Franz.
Bei der V5, die ich hier hatte, war es aber genauso, nur die Zeiten waren
etwas anders. Mit 1024K blieb er auch lange bei Tf8 ( 382 Sek.), mit nur
128K blieb er schon nach 150 Sek. bei g5. Wie kann das sein ?
Wer mir das plausibel erklären kann, dem gebe ich einen aus !

Gruß Gerd
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
doppelprozessor, fidelity elite avantgarde

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:04 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info