Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Umfrageergebnis anzeigen: Welche Farbe sollte die Abedeckplatte haben?
Gebürstetes Alu bzw. Edelstahl, ist moderner 26 43,33%
Wie beim King Element, ist nostalgisch 25 41,67%
Ist mir egal 9 15,00%
Teilnehmer: 60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #321  
Alt 12.02.2020, 11:23
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.851
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 498
Erhielt 1.004 Danke für 670 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2851
AW: The King Performance - Der Thread

Na weinigstens gut das Millennium heute bei seinen Produkten nicht übertreibt wenn es um die Elo Zahl geht.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #322  
Alt 12.02.2020, 11:46
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.874
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.085
Erhielt 2.738 Danke für 1.043 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5874
AW: The King Performance - Der Thread

Hallo Otto,
es gibt sicherlich Dinge, die man auch am Performance kritisieren kann ... ich hätte ein größeres Display sowie Sensortechnik ohne Druck bevorzugt, gerne dann auch für 449,- Euro.

Auf der anderen Seite macht Millennium sehr viel richtig und schafft den Spagat zwischen Nostalgie und Moderne schon recht gut.

Wenn man bedenkt, dass es Mitbewerber im gleichen Preissegment gibt, bei denen nicht einmal Buxfixes via PC Anschluss möglich sind, obwohl technisch die Hardware dazu problemlos in der Lage wäre ...

Dagegen bietet Millennium selbst "alten" King Element Besitzern mittels Update nicht nur Feherkorrekturen, sondern auch neue Funktionen wie Anzeige der Eröffnungsnamen etc. pp. und sogar einen komplett neuen Spielmodus mit 960er Schach. Kostenlos und von jedem selbst aufspielbar!

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (12.02.2020 um 12:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
applechess (12.02.2020), mclane (12.02.2020), RetroComp (12.02.2020), Theo (12.02.2020), Wolfgang2 (12.02.2020)
  #323  
Alt 12.02.2020, 15:16
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.871
Abgegebene Danke: 844
Erhielt 1.626 Danke für 732 Beiträge
Activity Longevity
14/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2871
AW: The King Performance - Der Thread

Eben Profis am Werk
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #324  
Alt 12.02.2020, 15:23
Benutzerbild von Fluppio
Fluppio Fluppio ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: im Urlaub
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.181
Bilder: 13
Abgegebene Danke: 662
Erhielt 727 Danke für 221 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1181
AW: The King Performance - Der Thread

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Dagegen bietet Millennium selbst "alten" King Element Besitzern mittels Update nicht nur Feherkorrekturen, sondern auch neue Funktionen wie Anzeige der Eröffnungsnamen etc. pp. und sogar einen komplett neuen Spielmodus mit 960er Schach. Kostenlos und von jedem selbst aufspielbar!
Ehrlich gesagt, bei "modernen" Schachcomputern erwarte ich diesen Support auch. Updates müssen irgendwie möglich sein und so lange keine zusätzlichen Softwarelizenzen implementiert werden sind sie Dienst am Kunden. Das macht Millennium vorbildlich. Ebenso Ruud und auch Pewatronic.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fluppio für den nützlichen Beitrag:
pato4sen (13.02.2020)
  #325  
Alt 12.02.2020, 16:38
Benutzerbild von Stiko
Stiko Stiko ist offline
Mephisto MMV
 
Registriert seit: 28.01.2020
Ort: Bayern
Land:
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 77 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
5/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss113
AW: The King Performance - Der Thread

Zitieren:
Ehrlich gesagt, bei "modernen" Schachcomputern erwarte ich diesen Support auch. Updates müssen irgendwie möglich sein und so lange keine zusätzlichen Softwarelizenzen implementiert werden sind sie Dienst am Kunden. Das macht Millennium vorbildlich. Ebenso Ruud und auch Pewatronic.
Das ist die typische heutige Mentalität.
Ich erwarte etwas kostenlos und nur weil ich einmal etwas gekauft habe, kann ich verlangen was ich will.

Für Fehlerupdates usw. stimme ich dir zu. Diese stellen die Funktion des Gerätes bei gefundenen Fehlern sicher.

Ganz ehrlich, für das 960 Update hätte ich glatt 20 bis 30 Euro verlangt.
Und es wäre das auch wert gewesen.
Irgendwer muss das Ding ja programmieren und es kostet Geld.
Mit Zitat antworten
  #326  
Alt 13.02.2020, 07:03
Benutzerbild von Fluppio
Fluppio Fluppio ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: im Urlaub
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.181
Bilder: 13
Abgegebene Danke: 662
Erhielt 727 Danke für 221 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1181
AW: The King Performance - Der Thread

 Zitat von Stiko Beitrag anzeigen
Das ist die typische heutige Mentalität.
Ich erwarte etwas kostenlos und nur weil ich einmal etwas gekauft habe, kann ich verlangen was ich will.

Für Fehlerupdates usw. stimme ich dir zu. Diese stellen die Funktion des Gerätes bei gefundenen Fehlern sicher.

Ganz ehrlich, für das 960 Update hätte ich glatt 20 bis 30 Euro verlangt.
Und es wäre das auch wert gewesen.
Irgendwer muss das Ding ja programmieren und es kostet Geld.
Bitte mal genau lesen und nicht nur Klischees raushauen. Ich habe ausdrücklich Firmen gelobt die Support und Updates anbieten, was hingegen beim DGT Centaur nicht möglich ist. Und ja, es ehrt die Hersteller wenn man sich nicht jedes Update vom Kunden vergüten lässt, was nicht bedeutet das ALLES kostenlos sein muss.

Das 960 brauche ich zB überhaupt nicht, dafür gefällt mir die Darstellung der Eröffnungen. Die Prioritäten sind da halt unterschiedlich.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fluppio für den nützlichen Beitrag:
pato4sen (13.02.2020)
  #327  
Alt 13.02.2020, 13:37
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 614
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 266 Danke für 159 Beiträge
Activity Longevity
5/20 15/20
Today Beiträge
1/3 ssssss614
AW: The King Performance - Der Thread

 Zitat von Stiko Beitrag anzeigen
Das ist die typische heutige Mentalität.
Ich erwarte etwas kostenlos und nur weil ich einmal etwas gekauft habe, kann ich verlangen was ich will.
Es geht um die grundsätzliche Möglichkeit, ein Gerät in der Software neuen Entwicklungen anzupassen. Das ist beim Centaur - ob nun kostenpflichtig oder nicht - grundsätzlich nicht möglich. Bei nur kleinsten Anpassungen wird der Kauf neuer Hardware erforderlich.

Und das ist in der heutigen Zeit sowohl an Kundenunfreundlichkeit nicht zu über- und hinsichtlich Nachhaltigkeit nicht zu unterbieten!
Ob solches dem Umsatz und damit dem Unternehmen auf lange Sicht hilft, ist zumindest fragwürdig.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #328  
Alt 13.02.2020, 13:51
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 17.10.2019
Ort: Gallia Celtica
Land:
Beiträge: 216
Abgegebene Danke: 379
Erhielt 163 Danke für 91 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss216
AW: The King Performance - Der Thread

Genau DAS hilft ja dem stetigen Umsatzwachstum !

Irgendwann steigt man dann halt doch um und der Kunde kauft, kauft, kauft ...
Mit Zitat antworten
  #329  
Alt 13.02.2020, 14:30
Drahti Drahti ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: An der Schleuse
Land:
Beiträge: 683
Abgegebene Danke: 578
Erhielt 296 Danke für 203 Beiträge
Activity Longevity
0/20 7/20
Today Beiträge
0/3 ssssss683
AW: The King Performance - Der Thread

Nee, bei einem solchen Hersteller kauft man doch maximal ein Mal, wenn überhaupt... Und es ist ja nicht so, dass es keine guten Alternativen gäbe...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Drahti für den nützlichen Beitrag:
FütterMeinEgo (13.02.2020), Nisse (13.02.2020)
  #330  
Alt 14.02.2020, 15:10
sound67 sound67 ist offline
Mephisto Almeria
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 82 Danke für 33 Beiträge
Activity Longevity
1/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss130
AW: The King Performance - Der Thread

 Zitat von Stiko Beitrag anzeigen
Das ist die typische heutige Mentalität.
Ich erwarte etwas kostenlos und nur weil ich einmal etwas gekauft habe, kann ich verlangen was ich will.
Nein: Updates sind heute bei allen Geräten, selbst Kaffeemaschinen und Kühlschränken, die Norm und können vom Kunden sehr wohl erwartet werden. Das hat nix mit deutscher Mentalität zu tun.

Das Gegenteil davon, deine Sichtweise, DAS ist deutsche Mentalität. Keinen Support erwarten, alles schlucken, alles hinnehmen. Ur-deutsch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: DGT Centaur - Der Thread Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 276 14.02.2020 13:08
Review: Mephisto III Fan Thread Schachcomputer.info Team Die ganze Welt der Schachcomputer 13 05.12.2019 17:54
Studie: Gedanken ueber Schachcomputer Performance spacious_mind Teststellungen und Elo Listen 24 09.01.2019 14:22
Frage: Thread nicht mehr ansprechbar applechess Fragen zum Forum + Wiki 4 19.03.2017 12:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:47 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info