Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 30.12.2013, 22:04
Benutzerbild von mibere
mibere mibere ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 24.10.2013
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 8/20
Today Beiträge
0/3 ssssss124
Teststellung

Die folgende Stellung soll von Sune Larsson aus dem CCC-Forum stammen.

Welcher Schachcomputer spielt hier nicht a7, sondern den richtigen Zug Lg2?

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.12.2013, 21:31
Frank Velbrati Frank Velbrati ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Kleve/Niederrhein
Alter: 53
Land:
Beiträge: 416
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 125 Danke für 60 Beiträge
Activity Longevity
0/20 17/20
Today Beiträge
0/3 ssssss416
AW: Teststellung

Ich habe die Stellung vier Computern vorgesetzt: Novag Star Diamond, Novag Obsidian, Mephisto Roma II und Mephisto Dallas. Alle Geräte rechneten auf Turnierstufe (2 h/40 Züge). Einzig der Roma II spielte 1. Lg2, die anderen zogen 1. a7.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.12.2013, 21:43
Benutzerbild von mibere
mibere mibere ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 24.10.2013
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 8/20
Today Beiträge
0/3 ssssss124
AW: Teststellung

Hallo Frank,

danke für deine Rückmeldung.


Die gesamte Lösung ist

1.Lg2 Lxg2 2.e4 f5 3.gxf5 exf5 4.a7 fxe4 5.d4 e3 6.dxe5
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.12.2013, 21:59
Frank Velbrati Frank Velbrati ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Kleve/Niederrhein
Alter: 53
Land:
Beiträge: 416
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 125 Danke für 60 Beiträge
Activity Longevity
0/20 17/20
Today Beiträge
0/3 ssssss416
AW: Teststellung

[Event "Teststellung"]
[SetUp "1"]
[FEN "8/6p1/P1b1pp2/2p1p3/1k4P1/3PP3/1PK5/5B2 w - - 0 1"]
[Termination "unterminated"]
[PlyCount "17"]

1. Bg2 Bxg2 2. e4 f5 3. gxf5 exf5 4. a7 fxe4 5. d4!! e3 6. dxe5 Be4+ 7. Kd1
Bc6 8. e6 g5 9. e7 *



Mir gefällt die Teststellung gut. 5. d4!! ist eine schöne Pointe.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.01.2014, 11:29
Doubledizzy Doubledizzy ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 57 Danke für 31 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss183
AW: Teststellung

Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr 2014!

Schade, dass die Lösung hier gleich verraten wurde.

Magellan und London 68020 finden die Lösung nach Stunden nicht.
Selbst Fritz und co. benötigen etwas Zeit dafür.
Dass der Roma II das findet überrascht etwas...

Gruß
Tom(mi)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.01.2014, 12:02
Benutzerbild von mibere
mibere mibere ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 24.10.2013
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 8/20
Today Beiträge
0/3 ssssss124
AW: Teststellung

Auch der Mephisto MM VI will nach einer Stunde auf der Analysestufe a7 spielen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.01.2014, 20:57
Benutzerbild von Michael Enderle
Michael Enderle Michael Enderle ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Schorndorf
Land:
Beiträge: 276
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
Activity Longevity
0/20 17/20
Today Beiträge
0/3 ssssss276
AW: Teststellung

hi

ich hab mal meinen vancouver 68020 und portorose 68000 drauf angesetzt.
beim porto hab ich nach 10 min ergebnislos abgebrochen und der vanci wollte nach über 7 stunden noch a7 mit -0,18 (13/25) spielen.

best

micha
__________________
Das Problem mit Internetzitaten ist, dass man sich nicht immer auf Ihre Exaktheit verlassen kann.
- Otto von Bismarck (1893)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.01.2014, 22:49
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Conchess Monarch
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 44 Danke für 23 Beiträge
Activity Longevity
4/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss69
AW: Teststellung

Die Stellung ist anscheinend selbst für moderne PC-Programme nicht unbedingt einfach.
Eigentlich alle bekannten Programme Programme finden die Lösung in Sekunden oder wenigen Minuten, während bei mir "Shredder 12 UCI" auf einem Intel i7-2600K 3.4 Ghz den Lösungszug nach hinten einsortiert und erst bei einer Tiefe von 28 und nach 37 Minuten den Zug mit +4.99 anzeigt.
Selbst Deep Junior Yokohama braucht dazu ca. 2 1/2 Minuten.
Die schnellsten sind bei mir Komodo 5.1, Deep Fritz 14 und Stockfish 3 mit 4 Sekunden (!). Selbst Houdini 4 braucht ca. 38 Sekunden und Deep Rybka 4.1 ist mit 18 Sekunden dabei und Deep HIARACS 14 WSCS mit 19.
Das da unsere Brett-Computer keine Chance haben, verwundert mich dann nicht mehr.

Gruß,
Lars
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.01.2014, 19:34
Doubledizzy Doubledizzy ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 57 Danke für 31 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss183
AW: Teststellung

 Zitat von lars Beitrag anzeigen
Die Stellung ist anscheinend selbst für moderne PC-Programme nicht unbedingt einfach.
Eigentlich alle bekannten Programme Programme finden die Lösung in Sekunden oder wenigen Minuten, während bei mir "Shredder 12 UCI" auf einem Intel i7-2600K 3.4 Ghz den Lösungszug nach hinten einsortiert und erst bei einer Tiefe von 28 und nach 37 Minuten den Zug mit +4.99 anzeigt.
Selbst Deep Junior Yokohama braucht dazu ca. 2 1/2 Minuten.
Die schnellsten sind bei mir Komodo 5.1, Deep Fritz 14 und Stockfish 3 mit 4 Sekunden (!). Selbst Houdini 4 braucht ca. 38 Sekunden und Deep Rybka 4.1 ist mit 18 Sekunden dabei und Deep HIARACS 14 WSCS mit 19.
Das da unsere Brett-Computer keine Chance haben, verwundert mich dann nicht mehr.

Gruß,
Lars
Keine Chance stimmt nicht ganz.
Roma II und Roma 68000 (wen wundert dies noch nachdem Roma II...) finden auf der
Turnierstufe die Lösung und spielen danach auch korrekt weiter.
Was mich wundert ist, dass die Lang-Programme nach Roma die Lösung nicht finden.
Was macht der Almeria denn? Hat jemand einen?
Wie sieht es bei den Novags aus?

Grüße
Tom(mi)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.01.2014, 19:41
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.968
Abgegebene Danke: 4.622
Erhielt 4.254 Danke für 1.984 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3968
AW: Teststellung

Leider habe ich keinen Roma 68000 oder Roma 2 mehr, aber ich vermute sehr stark, dass beide den korrekten Lösungszug in der Analysestufe nach einiger Zeit wieder verwerfen. Mein Berlin Pro, hatte den korrekten Lösungszug fast sofort gefunden, ihn aber dann nach wenigen Sekunden wieder verworfen. Die beiden Roma's brauchen aus meiner Sicht hierfür nur wesentlich länger um den Lösungszug wieder zu verwerfen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:08 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info