Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 11.12.2013, 22:51
Benutzerbild von Paisano
Paisano Paisano ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Borken-Singlis (Hessen)
Alter: 60
Land:
Beiträge: 1.199
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 86 Danke für 42 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1199
Babson Fail ??

Hallo,

der Eine oder Andere wird sich vielleicht noch an die Frage aus einem hier im Forum veröffentlichten Quiz erinnern: "Was ist der Babson Tasc ?" ... ich wusste es bis dahin auch nicht. ->Babson-Task

Aber in diesem Posting geht es aber nicht um besagten "Babson Tasc", vielmehr ist nur der gleiche Autor (mit der Vorliebe für Unterverwandlungen) verantwortlich für die nachstehende Stellung.
J. N. Babson (1936)
Matt in 6 Zügen

Ich selbst habe auch eine Vorliebe für "ausgefallene" Stellungen und bin dabei auf diese Aufgabe von Babson gestossen.
Zwar eine realitätsfremde Stellung, aber eine interessante und unterhaltsame Facette des Schachs und so richtig unterhaltsam wird es meist,
wenn man eine solche Stellung einem Schachcomputer vorsetzt

Der Explorer Pro war der erste Kandidat und nachdem er mir nach kurzer Zeit ein Matt in 3 (f8S+) vorschlug, war ich noch skeptisch und vermutete spontan einen Fehler im Programm,
doch bei näherer Betrachtung stellte ich fest, das stimmt, die Aufgabe scheint fehlerhaft zu sein...

Mephisto Miami entscheidet sich nach kurzer Zeit für Matt in 8 (Txg5), da ändert auch die Einstellung "Brute Force" nichts dran. Hier spielt mit Sicherheit die Tatsache,
dass Morsch-Programme im Suchbaum keine Unterverwandlungen berücksichtigen, eine Rolle. Neu war mir allerdings, dass dies offenbar auch auf der Mattsuchstufe der Fall ist,
denn hier sagt der Miami: kein Matt in 3

Mephisto Polgar blickt hier überhaupt nicht durch, selbst nach fast 5 Stunden Rechenzeit erkennt er kein Matt, zumindest findet er auf der Mattstufe das Matt in kurzer Zeit.

Wie verhalten sich andere Schachcomputer in dieser Stellung ?

Entnommen habe ich die Stellung aus dem Buch "Kurzgeschichten um Schachfiguren" von Kurt Richter, erschienen im C. Bange Verlag in Hollfeld,
achso, die vom Autor vorgesehene Lösung sieht so aus: 1.h8S Kxf6 2.g8S Kxe6 3.f8S Kd6 4.e8S Kc6 5.b8S Kb6 6.c8S matt

Grüße
Uwe
__________________
Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.12.2013, 14:19
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 64
Land:
Beiträge: 1.193
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 206 Danke für 147 Beiträge
Activity Longevity
3/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1193
AW: Babson Fail ??

Hallo, mein MMVI findet auf der Mattstufe in 4 sek. 1. f8S Matt in 3#

Auf der Rechenstufe unendlich ( Brute Force) Mattansage in 3# mit 1. f8S , sowie Rechenstufe (selektiv) 1.f8S mit Mattansage in 3# . In beiden Fällen schwankte die Zeit bis zur Lösung um die ~ 30 sekunden (28-33sek.) bei mehreren Versuchen.

Gruß, Udo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.12.2013, 18:25
Benutzerbild von Paisano
Paisano Paisano ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Borken-Singlis (Hessen)
Alter: 60
Land:
Beiträge: 1.199
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 86 Danke für 42 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1199
AW: Babson Fail ??

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Hallo, mein MMVI findet auf der Mattstufe in 4 sek. 1. f8S Matt in 3#

Auf der Rechenstufe unendlich ( Brute Force) Mattansage in 3# mit 1. f8S , sowie Rechenstufe (selektiv) 1.f8S mit Mattansage in 3# . In beiden Fällen schwankte die Zeit bis zur Lösung um die ~ 30 sekunden (28-33sek.) bei mehreren Versuchen.

Gruß, Udo
Hallo Udo,

der MMVI verhält sich wie der Explorer Pro, war eigentlich zu erwarten. Würde mich mal interessieren, was der Mephisto III dazu sagt

Grüße
Uwe
__________________
Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2019, 03:27
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 64
Land:
Beiträge: 1.193
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 206 Danke für 147 Beiträge
Activity Longevity
3/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1193
AW: Babson Fail ??

 Zitat von Paisano Beitrag anzeigen
Hallo Udo,

Würde mich mal interessieren, was der Mephisto III dazu sagt

Grüße
Uwe
Der sagt gar nichts. Mein Mephisto III Brikett stürzt sofort ab.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2019, 06:19
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.963
Abgegebene Danke: 4.638
Erhielt 4.261 Danke für 1.989 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss3963
AW: Babson Fail ??

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Der sagt gar nichts. Mein Mephisto III Brikett stürzt sofort ab.
Guten Morgen Udo,

wenn ich mich recht entsinne, gibt es Probleme beim Mephisto III/Mephisto Glasgow, wenn sich mehr als 4 Figuren einer Art und Farbe auf dem Schachbrett befinden, also z.B. 5 schwarze Springer, Läufer, Türme oder Damen. Ich müsste es allerdings auch noch mal testen.

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (24.09.2019 um 06:20 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.09.2019, 21:16
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 64
Land:
Beiträge: 1.193
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 206 Danke für 147 Beiträge
Activity Longevity
3/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1193
AW: Babson Fail ??

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Udo,

wenn ich mich recht entsinne, gibt es Probleme beim Mephisto III/Mephisto Glasgow, wenn sich mehr als 4 Figuren einer Art und Farbe auf dem Schachbrett befinden, also z.B. 5 schwarze Springer, Läufer, Türme oder Damen. Ich müsste es allerdings auch noch mal testen.

Gruß
Egbert

Ja, Du könntest es ja einmal testen. Abgesehen davon ist diese Schachstellung schon sehr surrealistisch. Wenn da ein Computer abstürzt, kann ich ihn verstehen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.09.2019, 00:26
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.712
Abgegebene Danke: 1.431
Erhielt 1.061 Danke für 599 Beiträge
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss1712
AW: Babson Fail ??

Also bei der Stellung braucht selbst ein Problemlösespezialist wie der Mark V ziemlich genau 100 Sekunden.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:25 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info