Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 07.01.2012, 16:00
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss319
Mephisto PC Board

Ein Hallo an alle,

ich habe nun o.g. Brett.
Es stand beim Verkäufer jahrelang im Schrank und war so gut wie unberührt.

Nun meine Fragen:
Wie bekomme ich es ans Rennen - in Fritz, Arena etc.?
Wie kann ich erkennen ob es überhaupt funktioniert? Beim Anstecken des Netzteils gehen keine LEDs an.

Bereits gemacht:
Mit den Treibern vom Wiki versucht in Arena anzusprechen - ohne Erfolg.
Falls ich es überhaupt richtig gemacht habe!

Weiß jemand Rat?

Gruß Volker

PS: Hat jemand zufällig das Programm Mephisto Advantage?

Geändert von voelkx (07.01.2012 um 18:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.01.2012, 21:51
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.104
Abgegebene Danke: 397
Erhielt 570 Danke für 267 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss2104
AW: Mephisto PC Board

wird das pc brett nicht parallel angesteuert ??

ich glaube CSTAL DOS kann das ....
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.01.2012, 11:05
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss319
AW: Mephisto PC Board

Hallo Mclane,

ja es soll via Parallelport laufen.
Hiermit habe ich es schon ausprobiert -> Extensions and Drivers.
Da ich Win7 x64 habe, habe ich mir eine virtuelle Maschine mit XP x32 gebaut.
Das Brett hängt an einer Dockingstation an einem Laptop.
Der LPT1-Port wird durchgereicht.

CSTAL DOS kenne ich leider nicht - kannst du da mal näher drauf eingehen?

So langsam habe ich keine Idee mehr.

In Arena habe ich mit o.g. Treiber 2 Maschinen geladen, eine davon die wb2uci.... so habe ich es zumindest verstanden.

Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.01.2012, 12:49
Benutzerbild von achimp
achimp achimp ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Detmold
Alter: 62
Land:
Beiträge: 1.557
Abgegebene Danke: 521
Erhielt 685 Danke für 309 Beiträge
Activity Longevity
1/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss1557
AW: Mephisto PC Board

Hallo Volker,

aktuelle VMs haben keine vollständige Parallel-Unterstützung. Maximal wird ein Drucker-Port simuliert, das reicht aber nicht für eine Ansteuerung des Bretts.

Grundsätzlich gehen auch USB-Parallel-Adapter nicht, da auch sie nur Drucker emulieren können.

Du benötigst eine generische Parallelschnittstelle auf dem Mainboard (oder PCI-Karte) und ein natives OS (ggf. Bootmanager).

Die alten DOS-Progrogramme (z. B. Chess System Tal) kann man zwar unter DOSBox nutzen, aber auch dort ist kein Parallelport (LPT1) verfügbar...

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2012, 18:47
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.824
Abgegebene Danke: 886
Erhielt 392 Danke für 245 Beiträge
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3824
AW: Mephisto PC Board

 Zitat von achimp Beitrag anzeigen
Du benötigst eine generische Parallelschnittstelle auf dem Mainboard (oder PCI-Karte) und ein natives OS (ggf. Bootmanager).
ich mag mich täuschen (habe selbst kein PC Board), aber gab es nicht auch unter XP Probleme, das Teil anzusprechen? Die Programme (z. B. das angesprochene Mephisto Advantage), mit denen man es betreiben konnte, liefen mW doch nur noch bis Win 95 oder 98 zufriedenstellend, oder?


Gruß,
Robert

Geändert von Robert (08.01.2012 um 18:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.01.2012, 09:47
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 52 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Mephisto PC Board

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
ich mag mich täuschen (habe selbst kein PC Board), aber gab es nicht auch unter XP Probleme, das Teil anzusprechen? Die Programme (z. B. das angesprochene Mephisto Advantage), mit denen man es betreiben konnte, liefen mW doch nur noch bis Win 95 oder 98 zufriedenstellend, oder?


Gruß,
Robert
Ich denke auch, dass es ab spätestens Win XP Probleme gibt. Das einfachste sollte sein, ein DOS-Programm auszuprobieren, welches das PC-Board unterstützt und hierfür den Rechner via DOS-Bootdiskette zu starten.

Gruß, Wilfried
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.01.2012, 22:30
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss319
AW: Mephisto PC Board

Nabend an alle,

so nun habe ich ein Laptop mit realen LPT1.
Als Modus habe ich im Bios "Standard" eingestellt.
Installiert ist Windows XP.
Ein reines Dos scheitert an meiner SATA-Platte.

Genius 3 hängt sich beim Ansteuern des Brettes auf, Arena scheint etwas zu erkennen.
Meine Züge werden durch das Aufblinken der LEDs quittiert, sonst passiert aber nichts - leider!

Hat jemand noch eine Idee, mache ich etwas falsch?
Muss ich noch etwas anderes bedenken oder einstellen?

Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.01.2012, 22:58
krval krval ist offline
Sargon
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Villingen-schwenningen
Land:
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
0/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssssss32
AW: Mephisto PC Board

Hallo,

Du musst im Bios den parallelen Port auf bi-direktionalen Input/Output stellen.
Ich schicke Dir gerne ein kleines Programm (MephBoard), das eine Winboard engine simuliert. Dies kann man dann mit wb2uci auch als UCI Engine betreiben.

Viele Grüße!

krval.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.01.2012, 23:17
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.104
Abgegebene Danke: 397
Erhielt 570 Danke für 267 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss2104
AW: Mephisto PC Board

 Zitat von voelkx Beitrag anzeigen
Hallo Mclane,

ja es soll via Parallelport laufen.
Hiermit habe ich es schon ausprobiert -> Extensions and Drivers.
Da ich Win7 x64 habe, habe ich mir eine virtuelle Maschine mit XP x32 gebaut.
Das Brett hängt an einer Dockingstation an einem Laptop.
Der LPT1-Port wird durchgereicht.

CSTAL DOS kenne ich leider nicht - kannst du da mal näher drauf eingehen?

So langsam habe ich keine Idee mehr.

In Arena habe ich mit o.g. Treiber 2 Maschinen geladen, eine davon die wb2uci.... so habe ich es zumindest verstanden.

Gruß Volker
CSTAL ist ein Dos Schachprogramm. Ich glaube wenn man mit /? hinter dem DOS namen aufruft bekommt man die möglichen parameter angezeigt. ich denke wir haben damals auch das Mephisto PC brett eingebunden. allerdings gebe ich zu das das viele viele jahre her ist und ich das alles schon langsam vergesse

Chess system tal DOS ist ein sehr interessantes Schachprogramm.es gibt viele viele tolle features.
du hast eine Datenbank dabei !

alles ist ueber menues mit der maus anwählbar.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.02.2012, 12:54
Hugo Lässig Hugo Lässig ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.12.2011
Ort: HN
Land:
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssssss30
Lächeln AW: Mephisto PC Board

 Zitat von voelkx Beitrag anzeigen
Ein Hallo an alle,

ich habe nun o.g. Brett.
Es stand beim Verkäufer jahrelang im Schrank und war so gut wie unberührt.

Nun meine Fragen:
Wie bekomme ich es ans Rennen - in Fritz, Arena etc.?
Wie kann ich erkennen ob es überhaupt funktioniert? Beim Anstecken des Netzteils gehen keine LEDs an.

Bereits gemacht:
Mit den Treibern vom Wiki versucht in Arena anzusprechen - ohne Erfolg.
Falls ich es überhaupt richtig gemacht habe!

Weiß jemand Rat?

Gruß Volker

PS: Hat jemand zufällig das Programm Mephisto Advantage?
Hallo Ich habe das Pogramm Advangarte auf Disskette.Systemvorraussetzungen war damals Win 95 bis Win ME so glaube ich bei Win 2000 bin Ich mir nicht sicher.Win XP geht nicht da der Treiber nicht mehr erkannt wird.Es Funktioniert auch.Genius Dos 1-5.
Fritz 3.6.Mit Steuerung und F8.Sowie Rebellpogramme die ich auch noch habe.
Ich habe auch ein paar Laptops bis 1.3 GHZ die das Brett Unterstützen und mit vielen funktionierenden Pogrammen darauf.Ich mache viele Turniere damit und bin sehr zufrieden.
MFG.Hugo Lässig
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
News: DIY USB Chess Board Bryan Whitby Die ganze Welt der Schachcomputer 13 17.09.2013 18:12
Tipp: Mephisto Board - Winboard Engine für Mephisto PC-Modul krval Technische Fragen und Probleme / Tuning 9 31.07.2011 15:19
Frage: Gliederung der Themen im Board bretti Fragen zum Forum + Wiki 3 01.05.2007 23:00
Wish - Update Circuit Board Module Mike Die ganze Welt der Schachcomputer 3 17.09.2005 22:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:59 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info