Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #461  
Alt 17.04.2019, 09:43
HaNepo HaNepo ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 13.10.2017
Ort: Hannover
Land:
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
2/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss17
AW: DGT Pi Schachcomputer

Hallo,

mit SCID funktioniert das leider auch nicht, hatte ich schon ausprobiert.
SCID bietet zum einen die Dateiendung .bin nicht an, aber auch die direkte Eingabe des Pfades klappt nicht.
__________________
Viele Grüße
Hans

Geändert von HaNepo (17.04.2019 um 09:45 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler ;-)
Mit Zitat antworten
  #462  
Alt 17.04.2019, 11:12
BHGP BHGP ist offline
Novag Star Diamond
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 177
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 78 Danke für 50 Beiträge
Activity Longevity
3/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss177
AW: DGT Pi Schachcomputer

Hallo,
Ich schaue mir das heute Abend nochmal an, bin aber zu 99% sicher, dass man bin-Bücher öffnen und auch editieren kann. Ich habe das gestern vorab kurz gechecked. Die Menüführung ist da nicht so intuitiv. Aus jeden Fall nicht über "Datei öffnen".
Mit Zitat antworten
  #463  
Alt 17.04.2019, 16:11
HaNepo HaNepo ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 13.10.2017
Ort: Hannover
Land:
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
2/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss17
AW: DGT Pi Schachcomputer

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich schaue mir das heute Abend nochmal an, bin aber zu 99% sicher, dass man bin-Bücher öffnen und auch editieren kann. Ich habe das gestern vorab kurz gechecked. Die Menüführung ist da nicht so intuitiv. Aus jeden Fall nicht über "Datei öffnen".

Hallo,

nach langer Suche habe ich ein YouTube-Video entdeckt auf dem so ziemlich gegen Schluss gezeigt wird wie man in SCID die .bin-Bücher einsehen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=rskcUNoirPU

Das ist nicht ganz trivial und wenn man mehr als einige Halbzüge ergänzen will zudem auch noch mühsam.
__________________
Viele Grüße
Hans
Mit Zitat antworten
  #464  
Alt 17.04.2019, 21:00
BHGP BHGP ist offline
Novag Star Diamond
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 177
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 78 Danke für 50 Beiträge
Activity Longevity
3/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss177
AW: DGT Pi Schachcomputer

Hallo,

also unter :

http://www.talkchess.com/forum3/view...63635&start=10

findest du Software zum erstellen, du musst Dir dann noch polyglot.exe und die
pgn-extract.exe im Netz suchen. Am besten allen in einen Ordner und "PolyGlotBookCreatorGUI_v0.2.exe" starten und parametrisieren. Ich hab's gerade nochmal mit einem PGN-file getestet. Es wird ein bin-Buch generiert und man kann das in SCID editieren, sobald man es in das Verzeichnis für bin-Bücher gestellt hat.
Mit Zitat antworten
  #465  
Alt 22.04.2019, 13:06
BHGP BHGP ist offline
Novag Star Diamond
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 177
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 78 Danke für 50 Beiträge
Activity Longevity
3/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss177
AW: DGT Pi Schachcomputer

Auch mit Lucas-Chess kann man bin-Bücher aus pgn erstellen.
Mit Zitat antworten
  #466  
Alt 04.07.2019, 06:54
Benutzerbild von RudolfE
RudolfE RudolfE ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Activity Longevity
4/20 8/20
Today Beiträge
0/3 sssssss54
AW: DGT Pi Schachcomputer

Hallo,

ich möchte mir gerne einen RaspberryPC mit Touchscreen und ohne DGT Uhr 3000 selbst zusammenbauen.

Habe ich das richtig verstanden? Kenne mich dabei leider fast überhaupt nicht aus. Bin für jede Hilfe dankbar. Das Internet hat mir da nicht wirklich weitergeholfen.

Nur als Beispiel:

Die beiden Teile = 3,5 Zoll TFT Lcd Touch Screen Display Mit Gehäuse Kühlkörper Für Raspberry Pi 3 Modell B + (https://www.amazon.de/dp/B07234WQ8V/...v_ov_lig_dp_it)

und Raspberry 1373331 Pi 3 Modell B+ Mainboard, 1 GB (https://www.amazon.de/dp/B07BDR5PDW/...v_ov_lig_dp_it)

ohne zu löten zusammenstecken, und die Imagedatei non dgt pi picochess v2mit Win32DiskImager „raufbrennen“.

Was stelle ich beim Win32DiskImager bei Hash ein? Habe da ja 4 Möglichkeiten.

Nur wie mache ich das mit dem Treiber für den Touchscreen? Da ist ja einer dabei, denke ich. Wenn ich diese Imagedatei raufbrenne, lösche ich dabei nicht die non dgt pi picochess v2 – Datei? Sorry, aber ich weiß das wirklich nicht.

Und wie sieht der Screen mit Picochess dann aus? Sieht man dann auch Analysen der Züge?

Das müsste dann doch auch mit dem DGT Smartboard funktionieren!?

Lg Rudi
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RudolfE für den nützlichen Beitrag:
Theo (22.11.2019)
  #467  
Alt 04.07.2019, 09:15
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 100 Danke für 68 Beiträge
Activity Longevity
5/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss192
AW: DGT Pi Schachcomputer

Hi Rudi,

sowas habe ich schonmal mit einem anderen Display gemacht siehe hier:
https://picochess.com/picochess-v0-77-kuman-display/

Im Prinzip musst du das Image des Herstellers nehmen (sonst viel Spass beim Treiber installieren!) und dann darauf dir selbst picochess per putty (etc) installieren. So geht das stressfrei. Aber dann NIEMALS ein System-Update machen, sonst riskierst du wieder das der Treiber dann nicht mehr funktioniert.

Ist natürlich nicht so simpel wie einfach nur "brennen".
Als Belohnung bekommst du die Ansicht wie auf dem HDMI-Monitor incl. Webanalyse per SF / Datenbank und die ganzen anderen Webserver Gimmiks.

picochess hat eigentlich noch nie "ohne DGT Uhr" unterstützt. Das mag bei einigen Versionen mit "nurWebServer" schon funktionieren, aber das ist nie Ziel des Projektes gewesen. Also im Prinzip geht es schon, aber die Uhr wird einwenig spinnen (Rückstellen der Zeit zB).

Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LocutusOfPenguin für den nützlichen Beitrag:
Joscho (04.07.2019), pato4sen (11.11.2019), RudolfE (04.07.2019)
  #468  
Alt 04.07.2019, 12:30
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.511
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 672
Erhielt 1.610 Danke für 636 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
12/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4511
Ausrufezeichen AW: DGT Pi Schachcomputer

Hallo zusammen,
da nicht jeder den Thread zur Centaur Review verfolgt, hier mal ein Zitat zum DGT PI, das vielleicht den einen oder anderen Besitzer interessiert:

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo,

wer sich Stockfish_DD einmal ansehen möchte, kann sich gerne über nachfolgenden Link das Image für die DGT Pi laden.

https://drive.google.com/file/d/1ASC...ew?usp=sharing

Neben den Standard-Engines finden sich Wasp 3.6, CT800 V1.34 und eben neu Stockfish_DD.

DGT Pi Picochess V2.00 - Big Thanks to Dirk, Wilhelm, Juergen, Al, John, Rasmus...
No liability for the image
https://github.com/tosca07/picochess
https://groups.google.com/forum/#!to...ss/ZecURopxPjk

Gruß
Micha
Das Besondere an Stockfish DD: Es adaptiert seine Spielstärke an den Gegner und das auf recht gute Weise. Ich habe ein paar Testpartien damit gespielt und auf Stufe 10 (der mittleren Einstellung, in der er ungefähr gleich stark wie der Gegner spielen soll, hatte ich folgende Ergebnisse gegen stark unterschiedliche Gegner:

Gewonnen gegen den Vancouver 32 Bit
Remis gegen den Glasgow
Veroren gegen den Polgar

Das Spiel ist recht "natürlich" und er macht keine groben Patzer. Micha und ich testen den nun schon eine Weile und es macht Spaß, gegen ihn zu spielen. Für "Selbstspieler" ein Geheimtipp.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Joscho (04.07.2019), pato4sen (11.11.2019), Theo (04.07.2019)
  #469  
Alt 22.11.2019, 22:34
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 63
Land:
Beiträge: 1.407
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 548 Danke für 230 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1407
AW: DGT Pi Schachcomputer

Hallo Rasmus,

der CT800 konnte im DGT Pi mit der Version 13432 seinen ersten Sieg in der B-Liga erspielen!

https://www.schachcomputer.info/foru...t=5709&page=15

Gruß

Rüdiger
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
  #470  
Alt 23.11.2019, 10:53
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 0/20
Today Beiträge
1/3 sssssss11
AW: DGT Pi Schachcomputer

Hallo,
eine Frage nebenbei zu diesem Thema:

Wenn man wie ich noch ein altes DGT-Brett mit seriellem Anschluss besitzt, gibt es wohl keine Möglichkeit, es auf den neuen Pi Schach-Uhr-Computer umzurüsten? Oder gibt es dafür zumindest einen Adapter von Seriell auf USB? Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen damit.

Gruß zum Wochenende
Schachhucky
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Kurts Schachcomputer + Schachcomputer.info Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 24 07.07.2009 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:59 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info