Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #41  
Alt 09.02.2018, 20:40
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

In Runde 17 kommt Französisch auf das Brett.
Buchzüge: Mil: 5 / Pewa: 3

In dieser französischen Variante kann der Pewatronic seine Angriffqualitäten
wieder mal zeigen und leitet mit 17.Sxf7 ! einen sehenswerten Angriff ein.
Nach 35.gxf6, Mattankündigung in 6 ! Starke Leistung diesmal vom Pewa.

Stand 11,5 : 5,5 für Chess Genius


[Event "Französisch, Aktivschach"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.09"]
[Round "17"]
[White "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Black "Millennium Chess Genius Pro"]
[Result "1-0"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Be7 4. e5 b6 5. Qg4 g6 6. Nf3 Ba6 7. Bxa6 Nxa6 8.
Bg5 Nb4 9. O-O-O c5 10. Kb1 a6 11. Bxe7 Nxe7 12. dxc5 bxc5 13. Ne4 Qa5 14.
Nd6+ Kf8 15. a3 Nbc6 16. Ng5 Nd8 17. Ngxf7 Nxf7 18. Qxe6 Nxd6 19. exd6 Nf5
20. d7 Kg7 21. Qe5+ Kf7 22. Qxd5+ Kg7 23. Qe5+ Kf7 24. g4 Ng7 25. Rd6 Rhb8
26. Qd5+ Ke7 27. Rd1 Rd8 28. Qf3 Ne6 29. g5 Rf8 30. Qe4 Kf7 31. Qxe6+ Kg7
32. d8=Q Qxd8 33. Rd7+ Kh8 34. Qe5+ Qf6 35. gxf6 Rae8 36. Re7 Kg8 37. Rdd7
Rxe7 38. Qxe7 Rf7 39. Qxf7+ Kh8 40. Qxh7#
1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
marste (10.02.2018), RetroComp (09.02.2018)
  #42  
Alt 09.02.2018, 20:59
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.950
Abgegebene Danke: 3.115
Erhielt 2.757 Danke für 1.263 Beiträge
Activity Longevity
8/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2950
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Hallo Christian,

ein schöner Sieg des Pewa, wenn auch begünstigt durch eine latente Schwäche des ChessGenius und auch des ChessGenius Pro in der Vernachlässigung der Rochade-Optionen. Erst der ChessGenius Exclusive kompensiert diese Schwäche in der Bewertungsfunktion zum Teil durch ein Mehr an Rechentiefe.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (09.02.2018), RetroComp (09.02.2018)
  #43  
Alt 09.02.2018, 21:24
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 583
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 1.897
Erhielt 548 Danke für 261 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 4/20
Today Beiträge
1/3 ssssss583
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

ein schöner Sieg des Pewa, wenn auch begünstigt durch eine latente Schwäche des ChessGenius und auch des ChessGenius Pro in der Vernachlässigung der Rochade-Optionen. Erst der ChessGenius Exclusive kompensiert diese Schwäche in der Bewertungsfunktion zum Teil durch ein Mehr an Rechentiefe.

Gruß
Egbert

Und in der Ankündigung der ChessGeniuns C22 Version wird auch eine veränderte Rochade-Bewertung aufgelistet. Ich bin auf diese verbesserte Lang Version sehr gespannt.
Das König Richard höchstpersönlich nochmal seine Gruft verlassen hat um das ChessGenius Programm zu verbessern ist für mich nahezu ein Wunder... ... und freut mich ungemein!

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.02.2018), Mephisto_Risc (09.02.2018), pato4sen (11.02.2018)
  #44  
Alt 11.02.2018, 21:25
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

In Runde 18 hat der Millenium mit 7 Buchzügen klare Vorteile gegenüber dem Pewatronic mit nur 3.

Der Pewa stolpert mal wieder über das Feld H5 da er wieder nicht erkennt, dass dort eine Figur verloren geht, es scheint schon alles entschieden, wird dann aber überraschend nochmals spannend, als der Millenium dem Pewa im Mittelspiel einiges an Gegenspiel ermöglicht, sieht dann schon fast wie Remis aus, der Millennium kann dann in ein Endspiel mit leichten Vorteilen kommen, das der Pewatronic wieder mal leider ganz schlecht spielt indem er mit dem Turm die
A-Linie verlässt ermöglich er dem Millennium noch den Sieg.

Stand 12,5 : 5,5 für Chess Genius



[Event "Läuferspiel, Aktivschach"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.11"]
[Round "18"]
[White "Millennium Chess Genius Pro"]
[Black "Peatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Result "1-0"]

1. e4 e5 2. Bc4 Nc6 3. d3 Bc5 4. Nf3 Nf6 5. Bb3 d6 6. c3 O-O 7. O-O Bg4 8.
h3 Bh5 9. Bg5 h6 10. Bh4 Bb6 11. Nbd2 Re8 12. Nc4 Na5 13. Nxb6 axb6 14. Ba4
Nc6 15. Bb5 Rf8 16. Re1 Ra5 17. Bc4 Ra8 18. a4 Na5 19. Ba2 Re8 20. b4 Nc6
21. Bb3 Qe7 22. Qe2 Ra7 23. Red1 Rea8 24. Rac1 Nd8 25. Qe3 Nc6 26. Re1 Bg6
27. Nd2 Bh5 28. f3 Kh7 29. Rf1 g5 30. Bf2 Bg6 31. h4 Nh5 32. g4 Nf4 33. h5
Nxh5 34. gxh5 Bxh5 35. Kg2 Kg7 36. Rh1 Bg6 37. Rh2 f5 38. b5 Na5 39. Bd5
Rh8 40. Rch1 f4 41. Qe2 Raa8 42. d4 Rae8 43. Nc4 c6 44. dxe5 dxe5 45. Nxa5
cxd5 46. Bxb6 dxe4 47. fxe4 Qe6 48. Bc7 g4 49. Qd3 Qa2+ 50. Kf1 Qa1+ 51.
Ke2 Qb2+ 52. Qd2 Qxd2+ 53. Kxd2 Re7 54. b6 Bxe4 55. Re1 Ra8 56. Rxe4 Rxa5
57. Rh4 g3 58. Ke2 Kf6 59. Kf3 Rd5 60. Rxh6+ Kg5 61. Rd6 Rc5 62. c4 g2 63.
Kxg2 Kf5 64. Re1 Rxc4 65. Rd8 Rg7+ 66. Kf2 Rc2+ 67. Kf1 Rh7 68. Rf8+ Kg4
69. Kg1 Rch2 70. Rf1 R7h3 71. Rg8+ Kf5 72. Rg2 Rxg2+ 73. Kxg2 Rg3+ 74. Kf2
Ra3 75. Rd1 e4 76. Rd4 Rf3+ 77. Ke1 Re3+ 78. Kf1 Rf3+ 79. Ke2 Ra3 80. Rd8
f3+ 81. Kf2 Ra2+ 82. Kg3 Rg2+ 83. Kh3 Rg7 84. Rf8+ Ke6 85. a5 Kd5 86. a6
Rh7+ 87. Kg4 Rg7+ 88. Kf4 f2 89. Ke3 f1=Q 90. Rxf1 bxa6 91. b7
1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (11.02.2018), marste (12.02.2018)
  #45  
Alt 12.02.2018, 14:41
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.888
Abgegebene Danke: 1.078
Erhielt 2.742 Danke für 1.006 Beiträge
Activity Longevity
11/20 10/20
Today Beiträge
2/3 sssss1888
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
In Runde 18 hat der Millenium mit 7 Buchzügen klare Vorteile gegenüber dem Pewatronic mit nur 3.

Der Pewa stolpert mal wieder über das Feld H5 da er wieder nicht erkennt, dass dort eine Figur verloren geht, es scheint schon alles entschieden, wird dann aber überraschend nochmals spannend, als der Millenium dem Pewa im Mittelspiel einiges an Gegenspiel ermöglicht, sieht dann schon fast wie Remis aus, der Millennium kann dann in ein Endspiel mit leichten Vorteilen kommen, das der Pewatronic wieder mal leider ganz schlecht spielt indem er mit dem Turm die
A-Linie verlässt ermöglich er dem Millennium noch den Sieg.

Stand 12,5 : 5,5 für Chess Genius

Der Pewatronic Masterchess scheint für den ChessGenius kein genügend würdiger Gegner zu sein.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 12.02.2018, 14:50
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Der Pewatronic Masterchess scheint für den ChessGenius kein genügend würdiger Gegner zu sein.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

Naja, das hat aber im Vergleich von Mapi, der hier schon früher gemacht wurde ganz anders ausgesehen, da hat zumindest der Masterchess 27 MHZ (wenn man davon ausgeht, dass der genauso spielt wie der 24 MHz) gegen den Chess Genius Pro nur hauchdünn mit 9,5 : 10,5 verloren, da hat er aber sicher überdurchschnittliches Glück gehabt, wenn man die beiden Vergleiche zusammenrechnet so steht es 23: 15 für den Chess Genius, das Kräfteverhältnis mit ca. 60 % : 40 % entspricht eigentlich den Erwartungen bei ca. 100 ELO Differenz. Da wäre die Erwartung des Genius sogar bei ca. 63 %, da liegt er noch knapp darunter zur Zeit bei 60,5 %.

Aber eines ist ganz klar, die beiden sind auf keinen Fall auf Augenhöhe, der Genius ist klar überlegen, besonders erwartungsgemäß im Endspiel.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (12.02.2018)
  #47  
Alt 12.02.2018, 18:38
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

In Runde 19 wird Damengambit gespielt.
Buchzüge: Mil: 8 / Pewa: 6

Eine kuriose Partie in der der Pewa Dame + Läufer für Turm, 2 Springer, Bauer
erhält, es sieht lange Zeit gut für den Pewa aus, er tappt dann aber am Ende
leider in ein ehrlich gesagt schwer zu erkennendes Mattnetz mit seinem König auf dem Feld g4, was der Millennium gekonnt nützt, am Ende noch Mattankündigung in 7 nach 51.c1Q.

Stand 13,5 : 5,5 für Chess Genius

[Event "Damengambit, Aktivschach"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.12"]
[Round "19"]
[White "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Black "Millennium Chess Genius Pro"]
[Result "0-1"]

1. d4 d5 2. c4 e6 3. g3 Nf6 4. Bg2 dxc4 5. Qa4+ Nbd7 6. Qxc4 c5 7. Nf3 a6
8. O-O b5 9. Qc3 Bb7 10. Bg5 Rc8 11. Rd1 cxd4 12. Qxd4 Bc5 13. Qh4 h6 14.
Nc3 Qb6 15. Rf1 O-O 16. Bd2 Qc6 17. Rac1 Rfd8 18. b4 Bb6 19. Ne1 Qd6 20.
Bxb7 Qxd2 21. Rc2 Qxc2 22. Nxc2 Rxc3 23. Ne3 Rb8 24. Bg2 Bxe3 25. fxe3 Rc4
26. e4 Rxb4 27. Qf4 e5 28. Qe3 Rd4 29. Qa3 Rb6 30. Rc1 Rc4 31. Rxc4 bxc4
32. Bh3 Nf8 33. Qc5 Rb1+ 34. Kg2 Rc1 35. Qxe5 Rc2 36. Qa5 Rxe2+ 37. Kg1 Rc2
38. e5 Rc1+ 39. Kg2 Ne4 40. Bf5 Rc2+ 41. Kf3 Ng5+ 42. Kg4 Rxh2 43. Qxa6 g6
44. Bc8 Re2 45. Bb7 Nfe6 46. Qa8+ Kh7 47. Bg2 c3 48. Qc6 Rf2 49. a4 c2 50.
Kh4 Nf3+ 51. Qxf3 c1=Q 52. Qf6 Qd1 53. Kh3 Qh5+ 54. Qh4 Ng5+ 55. Kh2 Rxg2+
56. Kh1 Qd1+ 57. Kxg2 Qe2+ 58. Kh1 Qf1+ 59. Kh2 Nf3#
0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (12.02.2018), marste (13.02.2018), MaximinusThrax (12.02.2018)
  #48  
Alt 12.02.2018, 21:39
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

In der letzten Runde wird Sizilianisch mit recht grossem Buch gespielt.
Buchzüge: Mil: 12 / Pewa: 8

Der Pewtronic kann in der letzten Runde seinen allerersten Sieg mit Schwarz feiern mit starker Angriffsleistung

Endstand 13,5 : 6,5 für Chess Genius


Ich kann mir damit selbst gratulieren, denn ich habe das Ergebnis exakt erraten.


[Event "Sizilianisch, Aktivschach"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.12"]
[Round "20"]
[White "Millennium Chess Genius Pro"]
[Black "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Result "0-1"]

1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Bg5 e6 7. Qd2 a6 8.
O-O-O h6 9. Nxc6 bxc6 10. Bf4 d5 11. Qe3 Bb4 12. exd5 cxd5 13. Be2 Bb7 14.
Na4 Qa5 15. Qb3 Bc6 16. Rd4 Be7 17. Nb6 Ra7 18. Nc4 Qd8 19. Ne5 Bd7 20.
Rdd1 O-O 21. f3 Qa8 22. Nxd7 Nxd7 23. Qa4 Rc8 24. Be3 Rac7 25. Rd2 e5 26.
h4 d4 27. Bf2 Rb8 28. Rg1 Bb4 29. c3 Nc5 30. Qd1 dxc3 31. Rc2 cxb2+ 32. Kb1
Qc6 33. Bc4 Qe8 34. Qf1 Na4 35. Bb3 Rxc2 36. Bxc2 Nc3+ 37. Kxb2 Qc8 38. Kc1
Nxa2+ 39. Kd1 Rb5 40. Qd3 Rd5 41. Qxd5 Nc3+ 42. Kc1 Ba3+ 43. Kd2 Nxd5 44.
Rb1 Qc3+ 45. Kd1 Bb4 46. Rxb4 Qxb4 47. Be4 Nc3+ 48. Kc1 Nxe4 49. fxe4 Qxe4
0-1


Fazit:

Der Chess Genius Pro hat sich als der ganz klar Stärkere erwiesen mit erwartungsgemäss grossen Vorteilen im Endspiel, dort hat der Pewatronic insgesamt sicher 3 Punkte verschenkt, hätte also auch knapper sein können, aber das war von vornherein klar.

Beim zuvor gelieferten Vergleich von Mapi hatte ja der Genius nur hauchdünn mit 10,5 : 9,5 gewonnen, da hatte der Masterchess sicher ordentlich Glück und dieser Vergleich hat einiges sozusagen ins richtige Licht gerückt, wenn man beide Vergleiche zusammenzählt kommt ein 24 : 16 für den Genius (exakt 60 %) heraus, was der Realität sicher viel näher kommt.

Performance aus Summe beider Vergleiche:

Chess Genius 2280
Pewatronic 2235


Unten noch eine Statistik für Fans:
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Mil-Pewa.txt (152 Bytes, 15x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.02.2018), ferribaci (12.02.2018), marste (13.02.2018), MaximinusThrax (13.02.2018), Michael (13.02.2018), paulwise3 (12.02.2018), RetroComp (13.02.2018)
  #49  
Alt 12.02.2018, 23:11
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 62
Land:
Beiträge: 1.341
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 493 Danke für 208 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1341
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Ich habe die eine oder andere Partie mit meinem Pewa MasterChess nachgespielt und kann versichern, dass jeweils PS: 0 eingestellt war, da meiner immer identische Züge gespielt hatte.

Gruß, Rüdiger
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu pato4sen für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (12.02.2018), RetroComp (13.02.2018)
  #50  
Alt 12.02.2018, 23:24
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

 Zitat von pato4sen Beitrag anzeigen
Ich habe die eine oder andere Partie mit meinem Pewa MasterChess nachgespielt und kann versichern, dass jeweils PS: 0 eingestellt war, da meiner immer identische Züge gespielt hatte.

Gruß, Rüdiger
Hallo Rüdiger !

Ja, da kannst Du absolut sicher sein, trotzdem danke für Deine Mühe und die Bestätigung der Richtigkeit, guter Beitrag !!

Danke
Grüsse Christian
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Chess Genius pro - Masterchess 27Mhz Mapi Partien und Turniere 40 03.09.2016 17:41
Info: Pewatronic Master Chess Computer pato4sen Die ganze Welt der Schachcomputer 77 23.06.2015 22:04
Turnier: Schnellschachvergleiche Pewatronic Masterchess 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 13 25.05.2013 19:54
Turnier: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 21 19.08.2012 16:28
Frage: Bug beim Pewatronic Masterchess ? Mephisto_Risc Technische Fragen und Probleme / Tuning 22 15.06.2012 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info