Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 03.02.2018, 17:57
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Hallo Schachfreunde !

Habe wieder meine alte Leidenschaft entdeckt und werde hier wieder ein paar Beiträge erstellen.

Der erste Wettkampf wird ein über 20 Runden angesetzter Kampf sein zwischen
meinem Neuzugang Millennium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ.

Modus: Aktivschach, 30 Sek /Zug.

Wenn Ihr wollt könnt Ihr einen Tipp abgeben, in den ersten Tests war der Millenium enorm stark, ich habe hierfür leider keine Dokumentation, aber er hat den Berlin 68000 nach 10 Runden mit +8 =2 0, also gesamt 9 : 1 ohne Niederlage geschlagen, wow !

Mein Tip für den Kampf gegen den Pewatronic: 13,5 : 6,5 für Millenium.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.02.2018), marste (03.02.2018), MaximinusThrax (03.02.2018), mickihamster (04.02.2018), RetroComp (03.02.2018), Wolfgang2 (03.02.2018)
  #2  
Alt 03.02.2018, 18:17
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 580
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 1.846
Erhielt 540 Danke für 258 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 3/20
Today Beiträge
1/3 ssssss580
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Hallo Mephisto Risc,

da bin ich gespannt. Es gab schonmal ein Turnier zwischen Masterchess 27Mhz und MCGP von Mapi hier:

https://www.schachcomputer.info/foru...ead.php?t=5234

Da erwies sich der Masterchess als durchaus zäh und das Ergebnis war 5,5: 4,5 für den MCGP.

Ich tippe für Dein Turnier mal 12:8 für den MCGP.

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2018, 18:33
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.831
Abgegebene Danke: 2.953
Erhielt 2.608 Danke für 1.177 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2831
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Hallo Christian,

schön dass Du Deine alte Leidenschaft wieder entdeckt hast. Ich tippe auf ein 14:6 für den ChessGenius Pro.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.02.2018, 18:42
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 51
Land:
Beiträge: 1.574
Abgegebene Danke: 1.281
Erhielt 1.437 Danke für 695 Beiträge
Activity Longevity
7/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss1574
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Dann tippe ich 13:7 für den MCG Pro.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.02.2018, 19:17
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Hallo Schachfreunde, danke für Eure Tipps und das gezeigte Interesse.

Hier kommt die 1. Partie.

Eine typische Partie mit gleichwertigem Turmendspiel, aber man kennt ja die bekannte Schwäche der Morsch-Programme, die sich hier wieder bewahrheitet.

Der Pewatronic verschenkt mit 37. h4 ? einen halben Punkt, wäre wohl Remis gewesen, aber der Pewatronic wird den Chess Genius wohl vor dem Endspiel entscheidend in Nachteil bringen müssen, wenn er eine Chance haben will.
Auch 49. KF5 ? kostet noch ein Tempo, was aber da schon egal war.


[Event "Pewatronic Masterchess 24 MHZ : Millennium Chess Genius Pro - Sizilianisch"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.03"]
[Round "1"]
[White "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Black "Millenium Chess Genius Pro"]
[Result "0-1"]
1. e4 c5 2. Nf3 e6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Be2 d6 7. O-O Bd7 8. Ndb5 Nb4 9. Bf4 Bxb5 10. Bxb5+ Nc6 11. e5 dxe5 12. Bxe5 Nd7 13. Bd6 Nf6 14. Bxf8 Kxf8 15. Qxd8+ Rxd8 16. Rad1 Ke7 17. Rfe1 Nb4 18. Ba4 Rxd1 19. Rxd1 Rc8 20. h3 Nbd5 21. Nxd5+ Nxd5 22. Bb3 Nb6 23. Kf1 Nc4 24. Bxc4 Rxc4 25. c3 Ra4 26. a3 Ra6 27. Ke2 Rb6 28. Rd2 a5 29. Ke3 a4 30. g4 g5 31. f3 Rb5 32. c4 Rb3+ 33. Ke4 Kf6 34. Rf2 b6 35. Kd4 Ke7 36. Ke4 h6 37. h4 gxh4 38. Rd2 Kf6 39. Kf4 e5+ 40. Ke4 Kg5 41. Rd7 h3 42. Rxf7 h2 43. Rf5+ Kh4 44. Rf6 h5 45. Rh6 Rxb2 46. Kxe5 Kg3 47. Rxh5 Kxf3 48. g5 Re2+ 49. Kf5 Kg2 50. g6 h1=Q 51. Rxh1 Kxh1 52. g7 Rg2 53. Kf6 Kg1 54. Kf7 Kf2 55. g8=R Rxg8 56. Kxg8 Ke3
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.02.2018), marste (03.02.2018), mickihamster (04.02.2018), paulwise3 (03.02.2018), RetroComp (03.02.2018), Wolfgang2 (03.02.2018)
  #6  
Alt 03.02.2018, 21:00
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Weiter geht es mit Caro Cann und jeweils 5 Buchzügen.

Eines gleich vorweg, für Pewatronic-Fans wird das nur schwer zu ertragen sein.
Der Pewatronic kommt in ein Endspiel mit einem Springerpaar gegen ein Läuferpaar bei einem Mehrbauern, er setzt seine Springer lange Zeit sehr gekonnt ein und scheint alles im Griff zu haben, dann schenkt er einen Springer für 2 Bauern ab und unterliegt dem starken Läuferpaar im Endspiel.

Meiner Meinung nach ganzer verschenkter Punkt vom Pewatronic, das wäre zu gewinnen gewesen.


[Event "Caro Cann, Aktivschach"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.03"]
[Round "2"]
[White "Millenium Chess Genius Pro"]
[Black "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Result "1-0"]
1. e4 c6 2. d3 d5 3. Nd2 dxe4 4. dxe4 e5 5. Ngf3 Bc5 6. Bc4 Qe7 7. Nb3 Nf6 8. Nxc5 Qxc5 9. Qd3 Nbd7 10. O-O O-O 11. b4 Qe7 12. a3 Nb6 13. Ba2 Bg4 14. Bb2 Rfd8 15. Qe3 Bxf3 16. Qxf3 a5 17. Bb3 axb4 18. axb4 Qxb4 19. Bxe5 Qxe4 20. Qxe4 Nxe4 21. Bc7 Rxa1 22. Rxa1 Ra8 23. Rxa8+ Nxa8 24. Bd8 Kf8 25. Ba5 Ke8 26. h3 b6 27. Bb4 Nc7 28. f3 Nf6 29. Bc3 Ke7 30. Kf2 h6 31. Bd4 c5 32. Be5 Ne6 33. Bc4 Nd7 34. Bh2 f6 35. Ke3 Ne5 36. Bf1 g6 37. c3 Nc7 38. Kd2 Kd7 39. Bg3 Nd5 40. c4 Ne7 41. f4 N5c6 42. Bd3 Nd4 43. Bh4 g5 44. fxg5 fxg5 45. Bf2 Kd6 46. Bg3+ Ke6 47. Bc7 Nc8 48. Kc3 Nf5 49. g4 Nfd6 50. Bd8 Ke5 51. Kd2 Kf4 52. Bf1 Ne4+ 53. Kd3 Nf2+ 54. Ke2 Nxh3 55. Bxh3 Kg3 56. Bf1 Kxg4 57. Bc7 h5 58. Bg2 h4 59. Bc6 Ne7 60. Bd7+ Kh5 61. Kf3 Ng6 62. Bg4+ Kh6 63. Ke4 Nf4 64. Bxf4 gxf4 65. Kxf4 Kg6 66. Ke5 Kg5 67. Bh3


Stand 2 : 0 für Chess Genius
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.02.2018), marste (03.02.2018), paulwise3 (03.02.2018), RetroComp (03.02.2018)
  #7  
Alt 03.02.2018, 22:29
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

In Runde 3 wird Englisch mit minimalem Buch gespielt, der Pewa fliegt schon nach 2.b6 aus dem Buch und muss mit 2 Buchzügen auskommen, der Millenium auch nur mit 4 (nach 5.Ld3 Buchende).

Eine unspektakuläre Partie, die nach 3x Stellungswiederholung Remis endet, der Pewa kann wenigstens erstmals anschreiben.


[Event "Englsich - Aktivschach"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.03"]
[Round "3"]
[White "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Black "Millennium Chess Genius Pro"]
[Result "1/2-1/2"]
1. c4 Nf6 2. Nf3 b6 3. d4 Bb7 4. e3 g6 5. Bd3 Bg7 6. O-O O-O 7. Nc3 d6 8.
Rb1 Nbd7 9. b4 a5 10. bxa5 Rxa5 11. Bb2 Qa8 12. Ne1 Rc8 13. a3 Rh5 14. Be2
Rh4 15. Qc2 e6 16. Nf3 Rh5 17. Nd2 Rf5 18. e4 Ra5 19. Rfd1 Bh6 20. Nb3 Ra7
21. Bf3 Bf4 22. g3 Bh6 23. Bg2 Bg7 24. f3 Bh6 25. f4 Ra6 26. Rdc1 Bg7 27.
e5 Ne8 28. Bxb7 Qxb7 29. Re1 dxe5 30. dxe5 Raa8 31. Red1 Rd8 32. Ne4 Bf8
33. Ra1 Be7 34. Rd2 Nf8 35. Rxd8 Rxd8 36. c5 bxc5 37. Nbxc5 Qb5 38. a4 Qb4
39. Qc3 Qb8 40. Ba3 Qa8 41. Nb7 Qa7+ 42. Nf2 Qxb7 43. Bxe7 Ra8 44. a5 c6
45. Bxf8 Kxf8 46. Ne4 Nc7 47. h3 Nd5 48. Qa3+ Kg7 49. Kf2 Qb8 50. a6 Nb4
51. a7 Qb6+ 52. Kg2 Qd4 53. Ng5 Qd2+ 54. Kf3 Nd3 55. Nxe6+ fxe6 56. Qe7+
Kh6 57. Qg5+ Kg7 58. Qf6+ Kh6 59. Qg5+ Kg7 60. Qf6+ Kh6 61. Qg5+
1/2-1/2


Stand 2,5 : 0,5 für Chess Genius
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.02.2018), marste (03.02.2018), MaximinusThrax (04.02.2018), mickihamster (04.02.2018), paulwise3 (03.02.2018), RetroComp (03.02.2018)
  #8  
Alt 04.02.2018, 09:13
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Und weiter geht es mit Englisch, Buchzüge Pewatronic: 5 / Millennium 7.

Die bisher mit Abstand schlechteste Partie des Pewatronic in der er ohne Chance bleibt, er schwächt mit 17.e5 ? entscheidend den Punkt d6, danach läuft alles nur noch wie auf einer schiefen Bahn, ich habe es nicht bis zum bitteren Ende gespielt, sorry dafür habe dem Pewa die "Hinrichtung" erspart, aber ich denke die Endposition lässt keine Zweifel offen.

Vom hier knappen Vergleich, den Mapi gespielt hat, ist hier bisher nicht viel zu
sehen, der Pewa schlittert allmählich in ein Debakel.

Stand 3,5 : 0,5 für Millennium.


[Event "Englisch- Aktivschach"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.04"]
[Round "4"]
[White "Millennium Chess Genius Pro"]
[Black "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Result "1-0"]
1. c4 c5 2. Nf3 Nf6 3. Nc3 Nc6 4. d4 cxd4 5. Nxd4 e6 6. a3 Nxd4 7. Qxd4 d6
8. e4 Be7 9. Bg5 O-O 10. Be2 h6 11. Be3 Ne8 12. O-O Bf6 13. Qd2 b6 14. Rad1
Bb7 15. f3 Be5 16. Bd4 Bxd4+ 17. Qxd4 e5 18. Qd3 Qh4 19. Nb5 a6 20. Nxd6
Rd8 21. Nf5 Rxd3 22. Nxh4 Rxd1 23. Rxd1 Bc8 24. Nf5 Bxf5 25. exf5 Nf6 26.
b4 Rc8 27. c5 bxc5 28. Bxa6 Ra8 29. b5 Ne8 30. Bb7 Rb8 31. Bc6 c4 32. a4
Kh7 33. a5 Nc7 34. b6 Na6 35. Bb5 Nc5 36. Bxc4 f6
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.02.2018), marste (04.02.2018), RetroComp (04.02.2018)
  #9  
Alt 04.02.2018, 10:10
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 656 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss1618
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

In Runde 5 kommt Sizilianisch wieder mit minimalem Buch für den Pewatronic.
Buchzüge Pewa: 2 / Millennium: 5

Es geht in der gleichen Tonart weiter, nichts von irgendeinem nennenswerten Widerstand des Pewa zu sehen, wie er sich mit dem Bauern d3 das Rückzugsfeld für den Läufer versperrt und den Sb1 ewig in seiner Ausgangsposition lässt und die Entwicklung nicht abschliesst ist nichts anderes als bemitleidenswert.

Der Pewa kann einem bald leid tun in diesem mehr als einseitigen Kampf.

Ich stelle mir ehrlich gesagt schön langsam die Frage, ob beim Vergleich von Mapi der Masterchess einfach nur Glück hatte, oder ob dort der gleiche Fehler gemacht wurde, den ich ursprünglich machte, ich habe nämlich beim Millenium anfangs nicht die ECO-Funktion ausgeschaltet, da denkt er nicht in der Zeit seines Gegners nach, mit diesem Modus stand es nämlich nur 6:4 für den Millennium gegen den Masterchess.

Stand 4,5 : 0,5 für Millennium.


[Event "Sizilianisch"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.04"]
[Round "5"]
[White "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Black "Millennium Chess Genius Pro"]
[Result "0-1"]
1. e4 c5 2. Nf3 g6 3. Bc4 Bg7 4. O-O d6 5. c3 Nf6 6. e5 dxe5 7. Qb3 O-O 8.
Nxe5 e6 9. d3 Qd6 10. Re1 Nc6 11. Nxc6 Qxc6 12. Be3 b6 13. Bb5 Qd6 14. Qa4
Bb7 15. Bf4 Qd5 16. f3 a6 17. Bc4 Qf5 18. Bd6 b5 19. Qa5 bxc4 20. Bxf8 Bxf8
21. Qc7 Bd5 22. dxc4 Bxc4 23. Nd2 Bd3 24. Nb3 Qd5 25. Re5 Qd7 26. Qa5 Bd6
27. Ree1 Qb5 28. Qxb5 axb5 29. Rad1 c4 30. a3 Rd8 31. Nd4 Bc5 32. Re5 Nd7
33. Rxc5 Nxc5 34. Re1 Na4 35. Nxb5 Rb8 36. Nd4 Rxb2 37. Rc1 Rb3 38. Nxb3
cxb3 39. Kf2 b2
0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.02.2018), marste (04.02.2018), RetroComp (04.02.2018)
  #10  
Alt 04.02.2018, 10:39
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.831
Abgegebene Danke: 2.953
Erhielt 2.608 Danke für 1.177 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2831
AW: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen

...

Ich stelle mir ehrlich gesagt schön langsam die Frage, ob beim Vergleich von Mapi der Masterchess einfach nur Glück hatte, oder ob dort der gleiche Fehler gemacht wurde, den ich ursprünglich machte, ich habe nämlich beim Millenium anfangs nicht die ECO-Funktion ausgeschaltet, da denkt er nicht in der Zeit seines Gegners nach, mit diesem Modus stand es nämlich nur 6:4 für den Millennium gegen den Masterchess.

Stand 4,5 : 0,5 für Millennium.


[Event "Sizilianisch"]
[Site "Wien"]
[Date "2018.02.04"]
[Round "5"]
[White "Pewatronic Masterchess 24 MHZ"]
[Black "Millennium Chess Genius Pro"]
[Result "0-1"]
1. e4 c5 2. Nf3 g6 3. Bc4 Bg7 4. O-O d6 5. c3 Nf6 6. e5 dxe5 7. Qb3 O-O 8.
Nxe5 e6 9. d3 Qd6 10. Re1 Nc6 11. Nxc6 Qxc6 12. Be3 b6 13. Bb5 Qd6 14. Qa4
Bb7 15. Bf4 Qd5 16. f3 a6 17. Bc4 Qf5 18. Bd6 b5 19. Qa5 bxc4 20. Bxf8 Bxf8
21. Qc7 Bd5 22. dxc4 Bxc4 23. Nd2 Bd3 24. Nb3 Qd5 25. Re5 Qd7 26. Qa5 Bd6
27. Ree1 Qb5 28. Qxb5 axb5 29. Rad1 c4 30. a3 Rd8 31. Nd4 Bc5 32. Re5 Nd7
33. Rxc5 Nxc5 34. Re1 Na4 35. Nxb5 Rb8 36. Nd4 Rxb2 37. Rc1 Rb3 38. Nxb3
cxb3 39. Kf2 b2
0-1

Hallo Christian,

Markus ist ein erfahrener Tester (natürlich ist niemand fehlerlos), dennoch ist die Anzahl der Partie noch viel zu gering um bereits jetzt ein fundiertes Urteil treffen zu können. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es manchmal sehr kuriose Spielstand-Zwischenstände oder Serien für die ein oder andere Partei gibt, dies kann dann zu voreiligen Schlüssen verleiten. Es steht für mich außer Frage, dass der ChessGenius Pro den Wettkampf klar gewinnen wird, dennoch vermute ich dass der Pewatronic Masterchess 24 noch den ein oder anderen Punkten ergattern wird.

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (04.02.2018 um 10:40 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (04.02.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Chess Genius pro - Masterchess 27Mhz Mapi Partien und Turniere 40 03.09.2016 17:41
Info: Pewatronic Master Chess Computer pato4sen Die ganze Welt der Schachcomputer 77 23.06.2015 22:04
Turnier: Schnellschachvergleiche Pewatronic Masterchess 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 13 25.05.2013 19:54
Turnier: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 21 19.08.2012 16:28
Frage: Bug beim Pewatronic Masterchess ? Mephisto_Risc Technische Fragen und Probleme / Tuning 22 15.06.2012 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info