Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 01.02.2018, 16:30
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.723
Abgegebene Danke: 931
Erhielt 2.434 Danke für 898 Beiträge
Activity Longevity
18/20 10/20
Today Beiträge
3/3 sssss1723
Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68020

Liebe Schachfreunde

Nach Durchführung folgender (kommentierter) Matches 120'/40

01) Mephisto Explorer Pro - MM V+HG550 (10,5:9,5)
https://www.schachcomputer.info/foru...5&postcount=46

02) Mephisto Explorer Pro - Excel 68000 Mach III (12:8)
https://www.schachcomputer.info/foru...1&postcount=67

03) Sphinx 40 most aggressive - Excellence (9,5:10,5)
https://www.schachcomputer.info/foru...4&postcount=43

04) Sphinx 40 most aggressive - Mephisto MM II (13:7)
https://www.schachcomputer.info/foru...4&postcount=52

05) Sphinx 40 most aggressive - Super Constellation (11,5:8,5)
https://www.schachcomputer.info/foru...1&postcount=72

06) Sphinx 40 most aggressive - Super Crown 4 MHz (8,5 - 1,5)
https://www.schachcomputer.info/foru...5&postcount=26

07) Saitek RISC 2500 aktiv - Mephisto Vancouver 32bit (10,5:9,5)
https://www.schachcomputer.info/foru...5&postcount=47

08) Excel Mach III - MM V+HG550 (10:10)
https://www.schachcomputer.info/foru...3&postcount=41

09) Excellence 6 MHz - Yeno 532 XL (10:10)
https://www.schachcomputer.info/foru...0&postcount=39

10) Super Constellation 18 MHz - Excellence 3 MHz (14:6) unter MES
https://www.schachcomputer.info/foru...23&postcount=1

11) Mephisto Genius V4.01 68030 - Elite Avantgarde V11 68040 (27,5:12,5) Nunn-Test 2 unter MES
https://www.schachcomputer.info/foru...5&postcount=88

12) Mephisto Academy - Super Constellation 18 MHz (8:2) unter MES
https://www.schachcomputer.info/foru...6&postcount=24

13) Saitek D+ EGR 8 MHz - Mephisto Explorer Pro (10,5:9,5)
https://www.schachcomputer.info/foru...0&postcount=72

14) Saitek D+ EGR 8 MHz - Fidelity Excel 68000 Mach III (10:10)
https://www.schachcomputer.info/foru...6&postcount=77

15) Saitek D+ EGR 8 MHz - Mephisto MM V HG550 (15,5:14,5)
https://www.schachcomputer.info/foru...5&postcount=88

16) Mephisto Explorer Pro - Fidelity Elite V6 (6,5:13,5)
https://www.schachcomputer.info/foru...8&postcount=73

Match Nr. 17
Fidelity Elite Avant Garde 2325 V6 - Mephisto Almeria 68000 (13,5:6,5)
https://www.schachcomputer.info/foru...9&postcount=61

startet nun das Match Fidelity Elite V6 - Mephisto Almeria 68020

und zwar mit den selben Eröffnungen wie das Match Nr. 17, um absolute Vergleiche zu haben und zu schauen, ob der doppelt schnelle Almeria 32bit gegen das amerikanische Programm jetzt mithalten kann. Später werden wir den Elite V6 auch noch gegen die späteren Programme von Richard Lang, wie Portorose, Lyon und Vancouver spielen lassen. Es interessiert uns einfach enorm, wie am Ende der Elite V6 auf Turnierstufe einzuschätzen ist. Bis vor kurzem fehlte Bediener Rolf Bühler der Almeria 32bit und der Portorose 32bit. Glücklicherweise konnte er vom Schachversand in Gilching die entsprechenden Eproms ergattern, so dass es nun endlich weitergeht.

Beste Schachgrüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (01.02.2018), ferribaci (01.02.2018), germangonzo (02.02.2018), Hartmut (01.02.2018), RetroComp (01.02.2018)
  #2  
Alt 01.02.2018, 16:50
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.831
Abgegebene Danke: 2.953
Erhielt 2.608 Danke für 1.177 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2831
AW: Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68020

Hallo Kurt,

ein sehr interessantes Experiment Beeindruckend die Liste Eurer bereits durchgeführten Vergleiche! Ich freue mich auf den Wettkampf.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.02.2018)
  #3  
Alt 01.02.2018, 18:00
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 976
Abgegebene Danke: 581
Erhielt 532 Danke für 283 Beiträge
Activity Longevity
7/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss976
AW: Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68020

Dem ann ich mich nur anschließen. Ich denke der 68020er wird bestimmt besser dastehen. Gut finde ich die Idee, dieselben Eröffnungen vorzugeben. Das sorgt auf jeden Fall für einen fairen Vergleich.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.02.2018)
  #4  
Alt 01.02.2018, 18:23
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 51
Land:
Beiträge: 1.574
Abgegebene Danke: 1.281
Erhielt 1.437 Danke für 695 Beiträge
Activity Longevity
7/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss1574
AW: Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68020

Und wie geht's aus ? Wo seid ihr Feiglinge alle, die 10,5:9,5 / 10:10 / 9,5:10,5 oder ähnliches tippen ?

Ich schätze, der Fidility gewinnt auch dieses Match: Tipp 11,5 : 8,5.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.02.2018)
  #5  
Alt 01.02.2018, 18:54
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 976
Abgegebene Danke: 581
Erhielt 532 Danke für 283 Beiträge
Activity Longevity
7/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss976
AW: Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68020

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Und wie geht's aus ? Wo seid ihr Feiglinge alle, die 10,5:9,5 / 10:10 / 9,5:10,5 oder ähnliches tippen ?

Ich schätze, der Fidility gewinnt auch dieses Match: Tipp 11,5 : 8,5.

Gruß
Wolfgang
Dann schließe ich mich den Zahlen an und tippe 11,5 : 8,5, allerdings für den Mephisto.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.02.2018)
  #6  
Alt 01.02.2018, 19:21
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.831
Abgegebene Danke: 2.953
Erhielt 2.608 Danke für 1.177 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2831
AW: Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68020

Guten Abend an Alle

Ich bleibe bei meiner "Hasenfuß-Strategie" Wolfgang ...und tippe auf ein 11:9 für den Mephisto Almeria 68020.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.02.2018)
  #7  
Alt 01.02.2018, 22:47
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 70
Land:
Beiträge: 652
Abgegebene Danke: 923
Erhielt 354 Danke für 197 Beiträge
Activity Longevity
6/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss652
AW: Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68020

Hallo Kurt und Rolf,

Schön das es wieder eine neue match gibt!
Ich bin neugierig wie das ausgeht. Wenn der Almeria 68020 wirklich dasselbe programm ist das auf doppelte geschwindigkeit lauft, dan denke ich das der V6 wieder gewinnt.
Vielleicht ist Wolfgang noch was feige , ich tippe dann auf 12-8 für der V6.

Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.02.2018), Wolfgang2 (02.02.2018)
  #8  
Alt 02.02.2018, 11:18
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.723
Abgegebene Danke: 931
Erhielt 2.434 Danke für 898 Beiträge
Activity Longevity
18/20 10/20
Today Beiträge
3/3 sssss1723
AW: Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68020

Match 120'/40, 1. Partie, ECO C42: Russische Verteidigung (Petrow) / Bediener: Rolf Bühler / Nach einer farblosen Eröffnung entsteht ein spannendes Mittelspiel, das nach einigen Verwicklungen in ein gleich stehendes Endspiel mündet. Und dieses Endspiel behandelt der Elite V6 trotz einiger Ungenauigkeiten schlicht und einfach besser als der Almeria 32bit, der seine Chancen auf Ausgleich diverse Male verpasst. Somit geht der Fidelity Elite V6 Avant Garde 2325 mit 1:0 in Führung. Der doppelt so schnelle Mephisto Almeria 68020 hat also gegenüber der 16bit-Version in dieser Partie nichts gebracht. Die Abweichung zur Partie gegenüber dem Almeria 16bit passierte übrigens erst im 28. Zug, und zwar durch das amerikanische Programm.


[Event "Elite V6_Almeria 68020"]
[Site "Zurich SUI"]
[Date "2018.02.01"]
[Round "1"]
[White "Fidelity Elite V6"]
[Black "Mephisto Almeria 68020"]
[Result "1-0"]
[ECO "C42"]
[WhiteElo "2107"]
[BlackElo "2143"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "134"]
[EventDate "2018.02.01"]

{Match 120'/40, 1. Partie, ECO C42: Russische Verteidigung (Petrow) / Bediener:
Rolf Bühler / Nach einer farblosen Eröffnung entsteht ein spannendes
Mittelspiel, das nach einigen Verwicklungen in ein gleich stehendes Endspiel
mündet. Und dieses Endspiel behandelt der Elite V6 trotz einiger
Ungenauigkeiten schlicht und einfach besser als der Almeria 32bit, der seine
Chancen auf Ausgleich diverse Male verpasst. Somit geht der Fidelity Elite V6
Avant Garde 2325 mit 1:0 in Führung. Der doppelt so schnelle Mephisto Almeria
68020 hat also gegenüber der 16bit-Version in dieser Partie nichts gebracht.
Die Abweichung zur Partie gegenüber dem Almeria 16bit passierte übrigens
erst im 28. Zug, und zwar durch das amerikanische Programm.} 1. e4 e5 2. Nf3
Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nf3 Nxe4 5. d4 Be7 (5... d5 {ist die weitaus üblichere
Hauptvariante}) 6. Bd3 Nf6 7. h3 O-O 8. O-O {Ende Buch} c5 {Ende Buch} 9. Re1 (
9. Nc3 Nc6 10. Re1 a6 11. d5 Na7 12. a4 Bd7 13. a5 Re8 14. Bf1 h6 15. Bf4 Bf8
16. Rxe8 Qxe8 17. Bh2 Qd8 18. Nd2 Qc7 19. Nde4 Nxe4 20. Nxe4 Bf5 21. Nd2 Re8
22. c3 Qd8 23. Qb3 Qd7 24. c4 Nc8 25. g4 Bh7 26. Bd3 Bxd3 27. Qxd3 g6 28. Rb1
Bg7 29. b4 cxb4 30. Rxb4 Qc7 31. Nb3 Be5 32. Bxe5 Rxe5 33. Kg2 g5 34. Qd4 Qe7
35. Nd2 Re1 36. Rb3 Re2 37. Kf3 Re5 38. Re3 f6 39. Ne4 Kg7 40. Kg2 Qc7 41. Rf3
b5 42. axb6 {1-0 (42) Karpov,A (2630)-Smyslov,V (2620) Moscow 1972}) 9... Nc6
10. c3 cxd4 11. Nxd4 Nxd4 12. cxd4 Be6 13. Nc3 d5 {Schwarz kann sich über den
Verlauf der Eröffnung nicht beklagen, besitzt doch Weiss nicht mehr als den
üblichen geringen Vorteil als Anziehender.} 14. Qb3 Qd7 {Alternativen dazu
vermögen am leichten weissen Vorteil nicht zu rütteln.} (14... Rb8 15. Bf4
Bd6 16. Be5 Bxe5 17. Rxe5 $14) (14... Qb8 15. Bg5 h6 16. Bxf6 Bxf6 17. Nxd5
Bxd5 18. Qxd5 $14) 15. Bf4 Rac8 16. Re2 {Ein für mich mysteriöser Turmzug.}
Nh5 17. Be5 Bg5 {Wirkt leicht gekünstelt anstelle von 17...Ld6} 18. Nb5 {
Mit "Eroberung" des Punktes d6, was vielversprechend aussieht. Aus welchem
Grund die modernen Engines aber 18.Sa4 bevorzugen, lässt sich nicht einfach
erklären.} b6 (18... a6 {scheint gar etwas besser, denn} 19. Nd6 Rb8 20. Nf5
Rbd8 21. Ne3 Nf4 {ist nicht zu fürchten}) 19. Qa3 Nf4 $1 {Richtig erkannt:
Den Doppelangriff auf a7 kann Schwarz getrost negieren, wie die Folge zeigt.}
20. Bxf4 Bxf4 21. Qxa7 Bxh3 $1 $11 {Diese schwarze Pointe sichert den
Ausgleich.} 22. f3 (22. gxh3 $2 {verbietet sich natürlich wegen} Qxh3 23. f3
Rc6 $19 {und Schwarz gewinnt}) (22. Qxb6 $2 {ist ebenso wenig spielbar} Qg4 23.
f3 Qg3 24. Kf1 Rfe8 $1 $19 {mit Mattangriff}) (22. Qxd7 $11 {ist eine gute
Alternative} Bxd7 23. g3 Bg5 24. Re5 Bf6 25. Rxd5 Bc6 26. Rf5 Bd7 27. Rd5 Bc6
28. Rf5 Bd7 29. Rd5 Bc6 {Remis 3x}) 22... Qxa7 23. Nxa7 Ra8 24. Re7 Be6 25. Nc6
Rfc8 {Nach Überwindung der Komplikationen stehen die Spiele wieder gleich.}
26. Bb5 Rc7 {Behebt die Drohung Te7-b7.} 27. Rxc7 Bxc7 28. Kf2 $11 {HINWEIS:
Hier weicht der Elite V6 von der vergleichbaren Partie gegen Almeria 68000 ab.}
(28. a4 h5 29. b4 Bd6 30. Re1 g5 31. a5 bxa5 32. bxa5 Kg7 33. a6 Kf6 34. a7 Bd7
35. Ra1 h4 36. Kf2 Bg3+ 37. Ke2 Re8+ 38. Kd3 Ra8 39. Kc3 Kg7 40. Kb3 Kf6 41.
Nb4 Bxb5 42. Nxd5+ Ke6 43. Nb6 Bc6 44. Nxa8 Bd5+ 45. Kc3 Bxa8 46. Rb1 g4 47.
fxg4 Bxg2 48. Rb6+ Bd6 49. Rb5 Ba8 50. Rb8 Bd5 51. Rh8 Bc7 52. Rh6+ Kd7 53. Rh7
Ba5+ 54. Kd3 Bb6 55. Rxf7+ Kd6 56. Rf6+ Kc7 57. Rf5 Ba8 58. Rf7+ Kc8 59. g5 Bd5
60. g6 Bxa7 61. Rxa7 h3 62. Rh7 Be6 63. Ke4 Bb3 64. Rxh3 Ba2 65. d5 Bb1+ {
1-0 (65) Fidelity Elite V6 (2107)-Mephisto Almeria 68000 (2083) Zurich SUI 2017
}) 28... h5 29. a4 h4 30. b4 Bg3+ $6 {Ein unnötiges und keinem positiven
Zweck dienendes Schachgebot.} (30... f6 31. a5 bxa5 32. bxa5 Kf7 (32... Bd7 33.
Ne7+ Kf7 34. Bxd7 Kxe7 $11) 33. Ke2 Bd7 34. Ne5+ fxe5 35. Bxd7 Rxa5 36. Rxa5
Bxa5 37. dxe5 $11 {Ausgleich}) 31. Kg1 {Besser ginge der König nach e2 oder
e3. Das amerikanische Programm scheint noch nicht mitbekommen zu haben, dass
der König im Endspiel eine starke Figur ist und möglichst aktiv eingesetzt
werden sollte.} Bd6 (31... Kf8 $11) 32. a5 bxa5 33. bxa5 g5 $6 (33... Kf8 $11)
34. a6 Kf8 35. a7 $6 {Mit 35.Se5 oder 35.Sd8 hätte Weiss seinen geringen
Vorteil vergrössern können.} Bd7 36. Kf1 Kg7 37. Ke2 Kf6 $6 {Schwarz erkennt
nicht, dass er endlich auch etwas Aktives tun sollte und die logische
Fortsetzung bestand in 37...f5, um die eigene Bauernmehrheit am Königsflügel
in die Waagschale zu werfen.} (37... f5 $1 38. Kf2 g4 39. fxg4 fxg4 40. Kg1 Kf7
41. Ra6 Bc7 $11) 38. Kd2 {Vorteilhaft für Weiss war 38.Ta6, während jetzt
der Stellungsvorteil versandet bzw. versanden sollte.} (38. Ra6 Bc8 39. Rb6 Bd7
40. Kd3 Ke6 41. Ra6 f5 42. Nd8+ Rxd8 43. Bxd7+ Kxd7 44. a8=Q Rxa8 45. Rxa8 $16
{und dem Schwarzen steht ein mühseliger Kampf um ein mögliches Remis bevor.})
38... Bf4+ (38... Kg7 $11 {war die richtige Entgegnung nach der weissen
Ungenauigkeit im vorigen Zug.}) 39. Kc3 Bg3 $2 {Verschlechtert die schwarze
Situation doch spürbar. Mit 39...Kg7 gab es eine gute Alternative.} (39... Kg7
$14) 40. Nb4 $1 {Diese taktische Finesse und deren Folgen hat der Almeria
32bit offenbar nicht im Köcher.} Bxb5 41. Nxd5+ Kg7 42. Nb6 {Erobert das
geopferte Material mit Zinsen zurück.} Bc6 $2 {Das verliert chancenlos.} (
42... Rd8 43. a8=Q Rxa8 44. Rxa8 Be1+ 45. Kb3 Bf2 46. Nc4 Bxd4 {und auch wenn
Weiss hier besser steht, ist die weisse Aufgabe schwierig, seinen Vorteil zu
realisieren.}) 43. Nxa8 Bxa8 44. Kc4 $18 {Nun hat Weiss eine gewonnene
Stellung.} Kf6 45. Rb1 {Gegen die Drohung Tb8 mit baldiger Umwandlung des
weissen Freibauern a7, gibt es keine Verteidigung.} Ke6 46. Rb6+ {Ein nicht
notwendiges Schachgebot, denn direkt 46.Tb8 ist bedeutend einfacher.} (46. Rb8
Bd5+ 47. Kc5 Bd6+ 48. Kb6 Bf4 49. Rb7 Bxb7 50. Kxb7 Kd5 51. a8=Q $18) 46... Bd6
47. Kb5 g4 48. fxg4 Kd7 49. Kc4 Ke6 50. Rb2 Bd5+ 51. Kb5 Bb7 52. Rc2 Kd7 53.
Rf2 Ke6 54. Kb6 Ba8 55. Rc2 Kd7 56. Ka6 Bg3 57. Kb5 Bc7 58. Rf2 Ke6 59. Ka6 Bd5
60. Rb2 h3 {Berechtigte Verzweiflung: Obwohl Weiss auf grossen Umwegen zum
Erfolg kommen will, ändert am Umstand nichts, dass Schwarz verloren ist.} 61.
gxh3 Ba8 62. Rb8 {Nun nur noch eine Pflchtübung für Weiss.} Bg2 63. Rb7 {
Die Bauernumwandlung lässt sich nun nicht mehr verhindern.} Bf1+ 64. Rb5 Bg2
65. d5+ {Macht endgültig alles klar.} Bxd5 66. Rxd5 Kxd5 67. a8=Q+ Ke5 {
Schwarz gibt auf} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
breizatao (19.02.2018), Egbert (02.02.2018), Hartmut (02.02.2018), marste (02.02.2018), paulwise3 (02.02.2018), RetroComp (02.02.2018), Wolfgang2 (02.02.2018)
  #9  
Alt 03.02.2018, 21:13
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.723
Abgegebene Danke: 931
Erhielt 2.434 Danke für 898 Beiträge
Activity Longevity
18/20 10/20
Today Beiträge
3/3 sssss1723
AW: Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68020

Match 120'/40, 2. Partie, ECO C06: Französische Verteidigung (Tarrasch-Variante) / Bediener: Rolf Bühler / Der Almeria 32bit wählt eine gefährliche Bauernopfer-Gambit-Variante gegen den schwarzen Aufbau. Im Gegensatz zu seinem 16bit-Bruder versteht es der 32-bitter jedoch, eine Druckstellung aufzubauen. Und bald einmal muss der Elite V6 die Qualität geben bei noch immer schlechter Stellung. Und diesen Vorteil gibt der Almeria 32bit nicht mehr aus der Hand und holt den Punkt. Somit steht das Match 1:1


[Event "Elite V6_Almeria 68020"]
[Site "Zurich SUI"]
[Date "2018.02.02"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Almeria 68020"]
[Black "Fidelity Elite V6"]
[Result "1-0"]
[ECO "C06"]
[WhiteElo "2143"]
[BlackElo "2107"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "104"]
[EventDate "2018.02.02"]

{Match 120'/40, 2. Partie, ECO C06: Französische Verteidigung
(Tarrasch-Variante) / Bediener: Rolf Bühler / Der Almeria 32bit wählt eine
gefährliche Bauernopfer-Gambit-Variante gegen den schwarzen Aufbau. Im
Gegensatz zu seinem 16bit-Bruder versteht es der 32-bitter jedoch, eine
Druckstellung aufzubauen. Und bald einmal muss der Elite V6 die Qualität
geben bei noch immer schlechter Stellung. Und diesen Vorteil gibt der Almeria
32bit nicht mehr aus der Hand und holt den Punkt. Somit steht das Match 1:1
ausgeglichen.} 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 Nf6 4. e5 Nfd7 5. Bd3 c5 6. c3 Nc6 7.
Ngf3 (7. Ne2 {ist die weitaus üblichere Fortsetzung.}) 7... Qb6 8. O-O {
Ende Buch} cxd4 9. cxd4 Nxd4 10. Nxd4 Qxd4 11. Nf3 Qb6 {Ende Buch} 12. Qc2 {
Das von Weiss gewählte Gambit erweist sich in praktischen Partien allen
Unkenrufen zum Trotz als noch immer gefährlich. Die hauptsächliche
Fortsetzung ist 12.Da4 anstelle von 12.Dc2.} Bc5 {HINWEIS: Hier weicht der
Elite V6 von der Partie gegen den Almeria 16bit ab. Der Textzug 12...Lc5 ist
jedenfalls weniger exakt als die Verteidigung mit 12...h6.} ({a)} 12... Qc6 13.
Bxh7 Be7 14. Be3 Nb6 $6 15. Qxc6+ $6 bxc6 16. Bd3 c5 17. b3 Bb7 18. Bb5+ Kf8
19. Be2 d4 $1 $17 20. Bf4 Rd8 21. Rfd1 Be4 22. Rdc1 Nd5 23. Bd2 Nb4 $6 24. Bxb4
cxb4 25. Rc4 Bxf3 26. Bxf3 d3 27. Rc7 f6 28. Rd1 fxe5 29. Rxa7 $11 Kf7 30. Be4
d2 31. f3 Kf6 32. Rc7 Rd4 33. Rc2 Rhd8 34. Kf2 Kf7 35. g3 Bg5 36. h4 Bh6 37.
Rc6 Kf6 38. Kg2 R8d6 39. Rc7 Rd7 40. Rxd7 Rxd7 41. Kf2 Ra7 42. Bb1 Ra8 43. Ke2
Rh8 $6 44. Bd3 $6 g6 45. Be4 $15 Rd8 46. Kf2 Rd6 47. Ke2 Ra6 48. Bb1 Ra5 49. g4
Bf4 50. Rh1 Rc5 51. Be4 Kg7 52. Rd1 Rc8 53. Kd3 Rc3+ 54. Ke2 Re3+ 55. Kf1 Kf7
56. Bc6 Rd3 57. Ke2 Rd8 58. Be4 Kf6 59. Bd3 Kg7 60. Be4 Rh8 61. Rh1 Rc8 62. Rd1
Rc5 63. Kd3 Ra5 64. Kc4 Rxa2 65. Kxb4 Ra7 66. Kc4 Rd7 67. b4 Rd8 68. b5 Rh8 69.
b6 Rxh4 70. Kb5 Rh8 71. b7 Bg5 72. Kc6 Kf7 $2 73. f4 Bxf4 74. Kc7 Kf6 75. b8=Q
Rxb8 76. Kxb8 Kg5 77. Kc7 Kxg4 78. Kd6 g5 79. Kxe6 Kg3 80. Rf1 $1 Kg4 81. Bf3+
Kh4 82. Kf5 Kg3 83. Bd1 Kg2 84. Rf3 $2 Kg1 85. Ra3 Kf2 86. Rd3 Ke1 87. Bh5 Kf1
88. Bg4 Ke1 89. Rh3 Kf2 90. Bd1 Kg2 91. Rb3 Kf2 92. Bh5 Kg2 93. Bg4 Kf1 94.
Rf3+ Ke1 95. Rd3 Kf1 96. Bh5 Ke1 97. Rd8 Kf2 98. Bg4 Ke3 99. Bd1 Kf2 100. Ra8
Ke3 101. Ra4 Kf2 102. Re4 Kg2 103. Kg4 Kf2 104. Re2+ Kg1 105. Kf3 Kf1 106. Re4
Kg1 107. Rb4 Kh2 108. Rb7 Kg1 109. Rh7 Bh2 110. Be2 Bf4 111. Rh5 g4+ 112. Kxg4
Kf2 113. Bd1 Ke1 114. Rh1+ Kf2 115. Kf5 Ke3 116. Rh3+ Kd4 117. Ra3 Bh2 118. Be2
Bf4 119. Rd3+ Kc5 120. Ke4 Kc6 121. Bd1 Kb5 122. Rc3 Kb4 123. Rc6 Kb5 124. Rc8
Kb4 125. Kd5 Ka3 126. Rb8 Ka2 127. Ke4 Ka3 128. Rb6 Ka2 129. Kd3 e4+ 130. Kxe4
Bg5 131. Kd3 Bd8 132. Rb5 Bh4 133. Kxd2 Ka3 134. Bc2 Bd8 135. Kc3 Bf6+ 136. Kc4
Bh4 137. Rb3+ Ka2 138. Bb1+ Ka1 {1-0 (138) Mephisto Almeria 68000 (2083)
-Fidelity Elite V6 (2107) Zürich 2017}) 13. Re1 {Das Schlagen 13.Lxh7 war
hier durchaus möglich und vermutlich die beste Fortsetzung.} (13. Bxh7 Bd4 14.
Bg5 (14. Qa4 $142 $14) 14... Nxe5 15. Nxd4 Qxd4 16. Qc7 (16. Rfe1 $142 $11)
16... Nc6 17. Rac1 Bd7 18. Qxb7 $6 Rc8 19. Bc2 Qe5 20. h4 Rb8 21. Qa6 f6 22.
Bg6+ Ke7 23. Rfe1 Qd6 24. Bf5 $2 {verliert} Rb6 25. Qd3 fxg5 26. Bxe6 Bxe6 27.
Qg6 Rf8 28. Qxg7+ Rf7 29. Qxg5+ Kd7 30. Rcd1 Qf4 31. Qxf4 Rxf4 32. g3 Rf7 33.
b3 Ra6 34. Rd2 Ne7 35. Rc1 Bg4 36. Rdc2 d4 37. Rd2 Rd6 38. Rc4 Nc6 39. b4 Ne5 {
0-1 (39) Rutkowski,M (2095)-Kulesza,M (2201) Bartkowa 2002}) 13... f5 $6 {
Das schlägt zum Vorteil von Weiss aus.} (13... h6 {hält das Gleichgewicht})
14. exf6 Nxf6 15. Bg5 ({Sowohl} 15. b4 {als auch}) (15. Ne5 {sind besser})
15... Bd7 16. Ne5 Rc8 17. Qe2 {Ein äusserst lästiger Zug, der gewaltigen
Druck auf der e-Linie ausübt.} Bd4 $2 ({Nur mit} 17... Rc7 {war noch
Widerstand möglich}) 18. Nxd7 (18. Bxf6 gxf6 19. Qh5+ Kd8 20. Nxd7 {
verspricht gemäss den Engines noch mehr; allerdings ist Schwarz auch nach 18.
Sxd7 in einer misslichen Lage.}) 18... Kxd7 19. a4 Ke7 $2 {Ein schlechter Zug,
obwohl wie gesagt, Schwarz hat schwieriges bis gar verlorenes Spiel hat auch
bei anderen Fortsetzungen.} 20. a5 Qd6 21. Ra4 Bc5 22. Bf4 (22. Rf4 $18 {
war auch sehr gut}) 22... Qd7 23. Bb5 Rc6 {Es gibt keine bessere Alternative}
24. b4 Bd6 25. Bxc6 bxc6 (25... Qxc6 $4 26. Qxe6+) 26. Qe3 (26. Bxd6+ Qxd6 27.
Qa6 {ist gar leicht stärker}) 26... Bxf4 27. Qxf4 $18 Rd8 {Schwarz ist mit
seinem im Zentrum stehenden König und den unbeweglichen Zentrumsbauern
erstaunlich hilflos.} 28. Qd4 Kf7 29. f3 (29. Ra2 {gefolgt von Te2 oder Tc2
war riesenstark}) 29... Rb8 (29... Ne8 {Idee Se8-d6 verdient klar den Vorzug})
30. Ra2 Qe7 31. Rae2 $1 {Leitet eine Gewinn bringende Abwicklung ein.} Rxb4 32.
Rxe6 Qxe6 (32... Rxd4 33. Rxe7+ Kg6 34. Rxa7 $18) 33. Qxb4 Qd7 34. a6 g6 35.
Rc1 Qe7 36. Qxe7+ Kxe7 37. Rxc6 {Den Rest könnte man sich sparen.} Ne8 38. Rc8
Kd7 39. Ra8 Nc7 40. Rh8 (40. Rxa7 {ist die bedeutend einfachere Lösung} Kc6
41. Rxc7+ Kxc7 42. Kf2 Kb6 43. Ke3 Kxa6 44. Kd4 Kb6 45. Kxd5 $18) 40... h5 41.
Rg8 Nxa6 42. Rxg6 Nc7 43. Rh6 a5 44. Rxh5 a4 45. Rh4 a3 46. Ra4 Nb5 47. Kf2 d4
48. h4 Kc6 49. h5 Kd7 50. h6 d3 51. h7 d2 52. Ke2 Nc3+ {Schwarz gab auf} 1-0

Geändert von applechess (03.02.2018 um 22:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
breizatao (19.02.2018), Egbert (04.02.2018), Hartmut (04.02.2018), marste (03.02.2018), paulwise3 (03.02.2018), RetroComp (03.02.2018)
  #10  
Alt 04.02.2018, 01:13
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 976
Abgegebene Danke: 581
Erhielt 532 Danke für 283 Beiträge
Activity Longevity
7/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss976
AW: Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68020

Bemerkenswert ist auf jeden Fall auch dass es in beiden Partien hier der V6 war und nicht etwa der nun schnellere Almeria, der von der Vorgängerpartie abgewichen ist. Da sieht man mal wieder, wie auch bei unseren "Kleinen" der Zufall reinspielen kann.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.02.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Match 120'/40 Elite V6 - Almeria 68000 applechess Partien und Turniere 73 16.01.2018 21:44
Partie: Match 120'/40 Fidelity Elite V6 - Mephisto Almeria 68000 applechess Partien und Turniere 0 02.12.2017 19:39
Partie: Match 120'/40 Explorer Pro - Fidelity Elite V6 applechess Partien und Turniere 73 01.12.2017 15:41
Partie: Match 60s/Zug: Vancouver 68020 - Utzinger applechess Partien und Turniere 14 03.09.2017 21:53
Turnier: Aktivschach-Match: MMV HG550 10Mhz gegen Roma 68020 Theo Partien und Turniere 1 09.03.2013 16:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info