Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #31  
Alt Gestern, 00:01
Steveb Steveb ist offline
Mephisto III
 
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
4/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssssss45
Re: King Match Hiarcs Community vs. Schachcomputer.Info

Hi Micha And Sascha
Ralf from our team will play some 1 min games in the match
here is his post in Hiarcs
http://hiarcs.net/forums/viewtopic.php?p=90823#90823

From Ralf....

Sacha, Micha:
Best time to play for me is always in the evening (starting from 21:00 CET ), but make a suggestion and I'll check what can be done. On Fridays sometimes i can play in the morning till noon.
On weekends i'm a little more flexible regarding appointments. Just make a suggestion.




can you please include him in the match Schedule?
Best Regards
Steve B
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt Gestern, 00:13
Steveb Steveb ist offline
Mephisto III
 
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
4/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssssss45
Re: King Match Hiarcs Community vs. Schachcomputer.Info

OK!
i see Ralf will play on Wednesday!


Best Regards
Steve
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt Gestern, 04:10
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.768
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 206 Danke für 120 Beiträge
Activity Longevity
5/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1768
Re: King Match Hiarcs Community vs. Schachcomputer.Info

Ich habe heute Abend mal versucht diese schlechten Zuege von Millennium King aus den letzten 2 Partien ein bischen besser zu verstehen:



White to move - Correct move Bxc6!

Stockfish 8 spielt: 7-14 PLY = Bxc8? 15 PLY+ Bxc6!

Also der Stockfish selber findet den zug nicht bis ply 15. Ich habe Arena benuetzt und 4 PV. Daher als ich das sah da ist es mir klar das wir zu viel von den King verlangen der so tief nicht kommt bei Turnier Stufe.

Daher versuchte ich dann diese anderen Stellungen aus den 2 Spielen:




White to move - Correct move = h6!

Aggressive 3 min level = 1:56
Aggressive 30S level = 0:29
Active 30S Level = Bf5
Active 1 min Level = h6
Active 3 min Level = h6
MV = Nein bei 3 min level
Colorado = Nein bei 3 min level
Stockfish 8: 7-8 PLY = Bf5? 9-12 PLY = h6! 13 PLY = Bg4 14+ PLY = h6!

Nur die Aggressive einstellung findet den richtigen Zug h6 bei 30s - 3 minute. Active Einstellung auch aber erst ab 1 minute Spieleinstellung. MV un Colorado finden es garnicht. Wenn man die Einstellungen von MV und Colorado ein bischen naher vergleicht dann sieht man auch diese beiden fast naehere Verwandten sind als ZB die Standard Einstellungen. Daher obwohl Colorado ein bischen mehr Aktiv spielt bleibt er mit MV verwandt bei solche kritischen stellungen. Das sieht auch in den naechsten Beispiele.

Ach ja Stockfish 8 ist auch nicht perfekt er sieht h6 und schmeisst es wieder raus bei 13 Ply. Daher sieht die Active und Aggressive Einstellung diesen zug sogar schon besser als Stockfish 8.



White to move - Correct move = b7!

Aggressive 3 min level = Nein war am Rechenen fuer b7 aber nach 5:45 spielte er Ne4 obwohl Oben in der Analyse b7 angezeigt war.
Active 3 min level = Nein sieht nur Ne4 und zieht nach 2:34
Defensive 3 min level = spielt b7! nach 1:50
MV 3 min level = spielt Ne4 nach 1:00 sieht nicht b7
Colorado 3 min level = spielt Ne4 nach 0:54
Stockfish 8 = 9-10 PLY = Rb1 11 PLY = Ne4 12-14 Ply = Rb1 15 PLY = b7

Das die Aggressive Ihn wohl sieht aber vielleicht 6 minute + braucht und das Defensive einstellung b7 sieht ist schon was gutes und bringt hoffnung das man mehr mit den Spielstilen machen kann. Stockfish 8 sieht b7! erst nach 15 PLY so tief geht der Millennium nicht in 3 minute er brauch mehr Zeit.



White to move - Correct move = Rd7!

Colorado 3 min level = nein spielt Rd8?
MV 3 min level = nein spielt Rd8?
Aggressive 3 min level = nein spielt Rd2?
Aggressive 30S level = Rd7!
Aggressive 1 min level = Rd7!
Active 30S level = nein spielt Rd8?
Active 1 min level = nein spielt Rd8?
Active 3 min level = nein spielt Rd8?
Stockfish 8 = 5-14 PLY = Rd7! 15-16 PLY = Rd8? 17 PLY = h4? 18+ PLY = Rd7!

Nur die Aggressive einstellung findet Rd7! bei 30S und 1 minute. Bei 3 minuten aendert er das auf Rd2. Sogar Stockfish ist mit Rd7! nicht ganz ueberzeugt bis er auf 18 PLY kommt.



White to move - Correct move = Rc6!

MV 30S level = Bc6?
MV 1 min level = Bc6?
MV 3 min level = Bc6?
Colorado 30S level = Bc6?
Colorado 1 min level = Bc6?
Colorado 3 min level = Bc6?
Active 30S = Bc6?
Active 1 min = Bc6?
Active 3 min = Bc6?
Aggressive 30S = Bc6?
Aggressive 1 min = Bc6?
Aggressive 3 min = Bc6?
Defensive 30S = Bc6?
Defensive 1 min = Bc6?
Defensive 3 min = Bc6?
Stockfish 8 = 12-16 PLY = Bc6?

Keiner findet Rc6! Stockfish 8 findet Rc6 als bester zug erst mit 17 PLY!


Also fuer mich ist klar das der Millennium King keine fehler hat sondern Ihn fehlt an der Tiefe in bestimmte Stellungen.

Das freut mich wieder, weil als ich meine erfolge hatte gegen Revelation Rybka und Revelation Shredder mit Colorado bei 30s/pro zug das bedeutet das ich weiter gute spiele erleben werde mit passende Gegner die in etwa so gleich tief rechnen wie der Millennium King. Dafuer ist eigentlich der Revelation 1 bestens geignet.

@ Micha ich glaube ich muesste mal so ein Turnier wieder aufbauen wie damals wo einige Millennium Kings mit spielen und wir schmeissen Revelation mit rein und DOS Programme ueber DOSBox. Bei DOSBox mit einen I7 computer kann man ohne probleme auf ca Pentium 400 MHz einrichten was dann konkurrenzfaehig waere mit Millennium King, Revelation und DOS Programme so wie zb Rebel, Hiarcs, M-Chess, WChess usw.. Ich wuerde sogar den Amiga Sargon 3 mit reinschmeissen.

Berichten koennte man dan hier und auch auf Hiarcs und alle koennte mit spiele wo sie das program haben mitmachen.

Haette man Lust dazu?

ps... Ich bin voellig zufrieden mit King bei 300 MHz so kann wirklich konkurrenzfaehige turniere machen mit die DOS Programme und Revelation ueber DOSBox. Weil mit DOSBox schafft man auch nicht heute die Geschwindigkeit um viel hoeher zu spielen.

Gruss
Nick
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu spacious_mind für den nützlichen Beitrag:
borromeus (Gestern), Chessguru (Gestern), Mythbuster (Gestern), Wolfgang2 (Gestern)
  #34  
Alt Gestern, 04:16
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 1.081
Abgegebene Danke: 806
Erhielt 610 Danke für 340 Beiträge
Activity Longevity
12/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss1081
AW: King Match Hiarcs Community vs. Schachcomputer.Info

Naja, wenn man so die Tavelle anschaut sieht man auch dass es wohl auf mehrere Faktoren ankommt.

So fällt auf, dass - egal welche Größe man einstellt - die HT auf dem P II/266 relativ wenig Beschleunigung bringen, während die Geschwindigkeitsvorteile beim AMD X4 630 bei 24 MB bereits bei Faktor 2 liegen und sich bei 128 MB in der Gegend um Faktor 3 einpendeln. Je nachdem mit welcher Stellung jene Tests gemacht wurden, kann man da für Stellungen mit wenig Figuren noch drauflegen. Der Vergleich zeigt aber auch deutlich dass es nicht nur auf die HT selbst ankommt (beim PII brachten sie nur wenig) sondern auch auf die Geschwindigkeit des Speichers bzw. die Geschwindigkeit mit der Speicher und Bus interagieren (was beim AMD X4 der Grund für die vergleichsweise große Steigerung sein dürfte).

Bei der Größe der HT kommt es eher darauf an welche Art von Partien gespielt wird. Was bei Turnierpartien gut ist (wo das Programm gut auf die HT-Inhalte zugreifen kann) muss bei Schnellschach (wo das Programm die HTs erstmal füllen muss) noch lang nicht gut sein. Hier ist weniger oft mehr.

Hartmut

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Ich habe mal die Wirksamkeit der HT-Erhöhung in der Eröffnung (1. a4 e6/ 2.a5 ) mit Fritz 5.32 getestet. So arg viel bringt's im Endeffekt nicht.
Im Endspiel ist wird der Vorteil, sofern es sich nicht um ein reines Bauernendspiel handelt, auch schnell geringer. Dann ist das, was in der Eröffnung Faktor 2 ausmacht vielleicht Faktor 6. Das ist besser als nichts. Das ist schon klar.

Gruß
Wolfgang




Angefangene Suchtiefe

13 HZ15 HZ
HT in MBP II/266AMD X4 630
101:5201:47
401:3401:17
1201:5600:56
2401:4200:58
6401:2301:01
12801:2300:38
512
00:38
1024
00:37
2048
01:16
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt Gestern, 20:30
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 49
Land:
Beiträge: 4.775
Abgegebene Danke: 639
Erhielt 1.909 Danke für 568 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
13/20 20/20
Today Beiträge
2/3 sssss4775
AW: Re: King Match Hiarcs Community vs. Schachcomputer.Info

Hi Nick,

 Zitat von spacious_mind Beitrag anzeigen
@ Micha ich glaube ich muesste mal so ein Turnier wieder aufbauen wie damals wo einige Millennium Kings mit spielen und wir schmeissen Revelation mit rein und DOS Programme ueber DOSBox. Bei DOSBox mit einen I7 computer kann man ohne probleme auf ca Pentium 400 MHz einrichten was dann konkurrenzfaehig waere mit Millennium King, Revelation und DOS Programme so wie zb Rebel, Hiarcs, M-Chess, WChess usw.. Ich wuerde sogar den Amiga Sargon 3 mit reinschmeissen.

Berichten koennte man dan hier und auch auf Hiarcs und alle koennte mit spiele wo sie das program haben mitmachen.

Haette man Lust dazu?
logisch, ich wäre dabei.


Zitieren:
ps... Ich bin voellig zufrieden mit King bei 300 MHz so kann wirklich konkurrenzfaehige turniere machen mit die DOS Programme und Revelation ueber DOSBox. Weil mit DOSBox schafft man auch nicht heute die Geschwindigkeit um viel hoeher zu spielen.
Naja, völlig zufrieden "dürfen" wir nicht sein, sonst kommt ja nichts Neues nach. Und außerdem hätte man nichts mehr zu meckern. Wo kämen wir da hin?

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt Gestern, 20:39
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 3.464
Bilder: 81
Abgegebene Danke: 403
Erhielt 877 Danke für 391 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 15/20
Today Beiträge
1/3 sssss3464
AW: Re: King Match Hiarcs Community vs. Schachcomputer.Info

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
logisch, ich wäre dabei.
+1!
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt Heute, 21:01
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 1.081
Abgegebene Danke: 806
Erhielt 610 Danke für 340 Beiträge
Activity Longevity
12/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss1081
AW: Re: King Match Hiarcs Community vs. Schachcomputer.Info

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
+1!
Da wäre ich auch dabei wobei ich auch noch einen Atari ST-Emulator und einen Mac-Emulator mit den verfügbaren Progrämmchen beisteuern könnte...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt Heute, 23:02
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 49
Land:
Beiträge: 4.775
Abgegebene Danke: 639
Erhielt 1.909 Danke für 568 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
13/20 20/20
Today Beiträge
2/3 sssss4775
AW: King Match Hiarcs Community vs. Schachcomputer.Info

Hallo,

die Partien 5 und 6 sind gespielt.

Partie 5 ist schnell erzählt. Ein Remis in bester GM Manier, Zugwiederholung nach nur 18 Zügen. Faule Bande...

In Partie 6 wich "MV" nach 12 Zügen (12.Sxe?!) von der Zugfolge aus Partie 5 ab. Leider zeigte "MV" auch in dieser Partie eine äußert schlechte Behandlung der Eröffnungsstellung. Bauernverlust und die bessere Stellung für Schwarz nach dem 24.Zug. In dem entstandenen Schwerfigurenendspiel hat Schwarz durchaus Möglichkeiten einen vollen Punkt einzufahren, was aber mit recht hohem Aufwand verbunden gewesen wäre. Dazu war Schwarz aber nicht bereit und wickelte relativ einfach in ein Remis ab. Kurzum, 2 recht einfache Partien.


[Event "Forum Challenge / 30 Sek. pro Zug"]
[Site "Schachcomputer.info"]
[Date "2019.01.16"]
[Round "5"]
[White "Millennium The King, King of Colorado"]
[Black "Millennium The King, MV."]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "E06"]
[PlyCount "36"]
[EventDate "2019.01.13"]

{[%evp 13,36,22,42,43,70,48,48,43,36,31,54,38,62,43,87,84,98,41,69,22,100,22,
65,22,90]} 1. Nf3 e6 2. g3 Nf6 3. c4 Be7 4. Bg2 d5 5. O-O O-O 6. d4 c6 7. Qc2 {
Buchende} Na6 {[%cal Bb8a6,Ba6c5,Bc5e4][%mdl 32] Buchende} 8. a3 {E06:
Katalanisch} c5 (8... Ne4 9. b4 Nc7 10. Nc3 Nxc3 11. Qxc3 a5 12. bxa5 {1/2-1/2
(52) Wells,P (2489)-Radulski,J (2556) Penarth 2011}) 9. dxc5 $146 ({Vorgänger:
} 9. Rd1 Qb6 10. Nc3 dxc4 11. Na4 Qb3 12. Qxb3 cxb3 13. Nxc5 Bxc5 14. dxc5 Nxc5
15. Bf4 Re8 {0-1 (43) Bauer,L (1779)-Bohnert,D (1861) Naumburg 2012}) 9... Nxc5
10. b4 {Weiß steht etwas besser.} Nce4 11. Nbd2 a5 12. b5 Qc7 13. Bb2 Bd7 (
13... b6 $14) 14. Rac1 $16 Rfc8 {Schwarz will ...Lxb5! spielen.} 15. Qd3 ({
Lieber} 15. a4 $16) 15... Nc5 $14 16. Qc2 (16. Qb1 $1 $14) 16... Nce4 $11 17.
Qd3 (17. a4 $16) 17... Nc5 18. Qc2 (18. Qb1 $14) 18... Nce4 {Genauigkeit: Weiß
= 37%, Schwarz = 56%.} 1/2-1/2

[Event "Forum Challenge / 30 Sek. pro Zug"]
[Site "Schachcomputer.info"]
[Date "2019.01.16"]
[Round "6"]
[White "Millennium The King, MV."]
[Black "Millennium The King, King of Colorado"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "E06"]
[PlyCount "90"]
[EventDate "2019.01.13"]

{[%evp 13,90,16,56,39,69,48,46,38,48,27,58,-4,-14,-50,-76,-21,-47,-56,-76,-55,
-75,-95,-96,-92,-99,-81,-79,-80,-93,-126,-123,-134,-147,-135,-146,-139,-145,
-140,-63,-100,-74,-90,-77,-75,-52,-45,-3,-46,-45,-38,-3,-46,-44,-39,-19,-20,
-24,-35,-17,-12,-3,3,-3,3,-2,2,-2,2,-2,2,-1,1,-1,1,-1,0,0,0,0]} 1. Nf3 e6 2. g3
Nf6 3. c4 Be7 4. Bg2 d5 5. O-O O-O 6. d4 c6 7. Qc2 {Buchende} Na6 {Buchende} 8.
a3 {E06: Katalanisch} c5 (8... Ne4 9. b4 Nc7 10. Nc3 Nxc3 11. Qxc3 a5 12. bxa5
{1/2-1/2 (52) Wells,P (2489)-Radulski,J (2556) Penarth 2011}) 9. dxc5 $146 ({
Vorgänger:} 9. Rd1 Qb6 10. Nc3 dxc4 11. Na4 Qb3 12. Qxb3 cxb3 13. Nxc5 Bxc5 14.
dxc5 Nxc5 15. Bf4 Re8 {0-1 (43) Bauer,L (1779)-Bohnert,D (1861) Naumburg 2012})
9... Nxc5 10. b4 {Weiß steht etwas besser.} Nce4 11. Nbd2 a5 12. Nxe4 $6 ({
Lieber} 12. b5 $14 Nxd2 13. Bxd2 a4) 12... dxe4 $11 13. Rd1 (13. Ng5 axb4 14.
Nxe4 Nxe4 15. Bxe4 f5 16. Bg2 $11) 13... Qe8 $1 14. Ng5 axb4 15. a4 Ra5 16.
Nxe4 Bd7 {[%cal Rd7a4]} 17. Be3 Bxa4 18. Qb2 Nxe4 19. Bxe4 Qa8 20. Rdc1 Bc6 21.
Bxc6 {[#]} Bf6 $1 {[%cal Rf6b2]} 22. Rxa5 Qxa5 (22... Bxb2 $2 {zu gefräßig.}
23. Rxa8 Rxa8 24. Rb1 $18) 23. Bd4 Bxd4 ({Viel schlechter ist} 23... bxc6 $6
24. Bxf6 gxf6 25. Qxf6 $11) 24. Qxd4 bxc6 $17 {[%mdl 4096] Endspiel KDT-KDT}
25. Ra1 Qf5 $2 (25... e5 $1 $17 26. Qb2 Qc5 27. Rb1 Rb8 28. Qc2 g6) 26. e4 c5 (
26... Qf6 {mit weiteren Verwicklungen.} 27. Qxf6 gxf6 28. Kf1 Rd8 29. Ke2 Rd4)
27. exf5 cxd4 {KT-KT} 28. c5 Rc8 29. Rb1 d3 (29... exf5 $15 30. Rxb4 g6) 30.
Rxb4 (30. fxe6 $1 $11 fxe6 31. Rxb4) 30... Rd8 {...d2 ist eine echte Drohung.}
31. Rb1 exf5 32. f4 (32. Kf1 $11 d2 33. Ke2) 32... Kf8 33. Kf2 Ke7 34. Rb7+ Ke6
{Und ...d2 würde nun gewinnen.} 35. Ke1 d2+ 36. Kd1 {Die Stellung ist
ausgeglichen.} h5 37. Rb6+ Kd5 38. Rb7 Kxc5 39. Rxf7 g6 40. Rf6 {[#]} h4 $1 {
[%mdl 512]} 41. Rxg6 (41. gxh4 Rh8) 41... hxg3 42. hxg3 Kc4 43. g4 fxg4 44.
Rxg4 Rd4 45. Rg2 Rxf4 {Genauigkeit: Weiß = 57%, Schwarz = 51%.} 1/2-1/2


Stand somit nach 6 Partien:

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (Heute), Wolfgang2 (Heute)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Partien: MCG-The King - Rev.II Hiarcs rhglomb Partien und Turniere 17 14.12.2018 04:44
Turnier: „The King“: Spielstil-Match. rhglomb Partien und Turniere 4 13.12.2018 14:59
News: Mein neues Forum ... eine Ergänzung zur Schachcomputer.Info Community Mythbuster Vorstellung 4 08.05.2010 12:00
Info: Kurts Schachcomputer + Schachcomputer.info Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 24 07.07.2009 21:46
Turnier: Match Super Forte C 6 MHz vs Turbo King II Stefan Partien und Turniere 9 08.11.2004 11:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info