Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #211  
Alt 06.06.2019, 13:40
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 159
Erhielt 104 Danke für 59 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss325
AW: DGT Centaur - Der Thread

 Zitat von Leoschach Beitrag anzeigen
...mir gefällt auch das Design.
De gustibus non est disputandum...
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu FütterMeinEgo für den nützlichen Beitrag:
Leoschach (06.06.2019)
  #212  
Alt 06.06.2019, 21:42
Lucky Lucky ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 48 Danke für 40 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 ssssss167
AW: DGT Centaur - Der Thread

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen
De gustibus non est disputandum...
tu certe potes dicere Latinam? Id valde bonum est...
...sicherlich nicht perfekt, soll ein kleiner Gag sein...
Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 12.06.2019, 18:31
Benutzerbild von Sargon
Sargon Sargon ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Dussen
Alter: 47
Land:
Beiträge: 1.645
Abgegebene Danke: 339
Erhielt 625 Danke für 235 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1645
AW: DGT Centaur - Der Thread

Hallo Leute,


Tja als Liebhaber von Schachcomputer haben ich die Centaur auch gekauft



Doch ist dar gleich ein Fehler drin ?! nicht das er nicht funktioniert



Als Tester versucht du Dingen zu tun die nicht "logisch" sind,oder doch....


Wann Mann 1.e4 spielt e5 2.Sf3 Sc6 ist noch Eröffnung ,jetzt nehmt Mann die Springer auf f3 und nehmt die in die Hand fuhr +- 5 Sekunde


Dann geht die Centaur davon aus das du die Bauer auf e5 nehmt und fangt an zu rechnen !

So das meinst wann du mit dein Figur nur 1 andere Figur nehmen kann

und du kannst andere Zuge machen Läufer auf c3 schwarze Bauer auf g7 und du kannst auch La1 oder b2 spielen ,wieder da selben ,Nehmen die Läufer im Hand und +- 5 Sekunde



So das ist bestimmt ein Programm Fehler


Versuch es mal mit ihre Centaur

Natürlich muss es euch nicht sehen als Kritik auf DGT !!

Ich finden es sehr gut und schon das wieder Kiste produziert worden durch Firmen
So wann das vielleicht noch "repariert"worden durch DGT soll das super sein



Mfg,Hans

Mfg,Hans

Geändert von Sargon (12.06.2019 um 19:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #214  
Alt 12.06.2019, 18:41
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.037
Abgegebene Danke: 2.475
Erhielt 5.270 Danke für 1.822 Beiträge
Activity Longevity
16/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3037
AW: DGT Centaur - Der Thread

 Zitat von Sargon Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

Tja als Liebhaber von Schachcomputer haben ich die Centaur auch gekauft

Doch ist dar gleich ein Fehler drin ?! nicht das er nicht funktioniert

Als Tester versucht du Dingen zu tun die nicht "logisch" sind,oder doch....

Wann Mann 1.e4 spielt e5 2.Sf3 Sc6 ist noch Eröffnung ,jetzt nehmt Mann die Springer auf f3 und nehmt die in die Hand fuhr +- 5 Sekunde

Dann geht die Centaur davon aus das du die Bauer auf e5 nehmt und fangt an zu rechnen !

So das meinst wann du mit dein Figur nur 1 andere Figur nehmen kann

und du kannst andere Zuge machen Läufer auf c3 schwarze Bauer auf g7 und du kannst auch La1 oder b2 spielen ,wieder da selben ,Nehmen die Läufer im Hand und +- 5 Sekunde

So das ist bestimmt ein Programm Fehler

Versuch es mal mit ihre Centaur

Mfg,Hans
Hallo Hans
Ist etwas unschön, aber an und für sich ja nicht gross
störend, solange normal weitergerechnet wird, sobald eine
Figur gezogen hat. Trotzdem wäre es natürlich schön, dem
Gerät dies "Unart" auszutreiben.
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
  #215  
Alt 14.06.2019, 21:05
Benutzerbild von RudolfE
RudolfE RudolfE ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Activity Longevity
4/20 8/20
Today Beiträge
0/3 sssssss54
Frage AW: DGT Centaur - Der Thread

Habe das gefunden. Kann das jemand bestätigen?

"For the castle-right you have to setup the position with the King and rook on the inital position, before you enter the setup-mode. If you don't want to have the castle-right, then you have to put the King on the board, after you entered the setup-mode."
Mit Zitat antworten
  #216  
Alt 15.06.2019, 09:41
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.513
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 683
Erhielt 1.632 Danke für 642 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4513
AW: DGT Centaur - Der Thread

Hallo Rudolf,
ja, diese Aussage kenne ich, es sollte auch ein Video zur Erklärung folgen, das noch nicht online ist.

Unabhängig davon, "der Adler ist gelandet". Micha und ich haben unseren Centaur bekommen und eine ausführliche Review ist in Arbeit. Dort werden wir uns bemühen, alle Fragen der Community zu dem Gerät zu beantworten, auch diese.

Bitte habt ein wenig Geduld.

Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
BHGP (15.06.2019), RetroComp (15.06.2019), RudolfE (15.06.2019)
  #217  
Alt 15.06.2019, 11:22
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.513
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 683
Erhielt 1.632 Danke für 642 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4513
AW: DGT Centaur - Der Thread

 Zitat von RudolfE Beitrag anzeigen
"For the castle-right you have to setup the position with the King and rook on the inital position, before you enter the setup-mode. If you don't want to have the castle-right, then you have to put the King on the board, after you entered the setup-mode."
Also, mein Englisch ist ziemlich verrostet, darum möge man mir verzeihen, wenn ich einen Fehler gemacht habe ... und mich bitte korrigieren, wenn ich falsch liege.

Ich habe es versucht wie oben beschrieben ... sogar auf verschiedenen Wegen: völlig leeres Brett genommen, vom vollen Brett aus aufgebaut, Könige ganz zum Schluss aufgestellt, Könige vom leeren Brett zuerst aufgestellt, Türme zuerst ... alle Kombinationen, die mir eingefallen sind ...

Das Ergebnis: Ich konnte immer die Rochade ausführen ...

Davon mal abgesehen: Im Handbuch steht dazu nicht ein Wort ... selbst wenn es irgendwie gehen sollte (auf eine Weise, die ich nach 45 Minuten nicht ergründet habe), kann man von einem normalen Kunden nicht erwarten, dass er im Internet danach sucht ... entweder muss in den Einstellungen des Computers dafür ein Menupunkt vorhanden sein oder es muss im Handbuch beschrieben werden.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
RudolfE (15.06.2019)
  #218  
Alt 15.06.2019, 19:18
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.037
Abgegebene Danke: 2.475
Erhielt 5.270 Danke für 1.822 Beiträge
Activity Longevity
16/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3037
AW: DGT Centaur - Der Thread

 Zitat von RudolfE Beitrag anzeigen
"For the castle-right you have to setup the position with the King and rook on the inital position, before you enter the setup-mode. If you don't want to have the castle-right, then you have to put the King on the board, after you entered the setup-mode."
 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Ich habe es versucht wie oben beschrieben ... sogar auf verschiedenen Wegen: völlig leeres Brett genommen, vom vollen Brett aus aufgebaut, Könige ganz zum Schluss aufgestellt, Könige vom leeren Brett zuerst aufgestellt, Türme zuerst ... alle Kombinationen, die mir eingefallen sind ...

Das Ergebnis: Ich konnte immer die Rochade ausführen ...
Hallo Sascha
Du sprichst von "Königen". So wie ich es verstehe, geht es nur um das
richtige Vorgehen des betroffenen Königs. Alles andere ist normal
einzugeben.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #219  
Alt 15.06.2019, 21:08
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.513
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 683
Erhielt 1.632 Danke für 642 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4513
AW: DGT Centaur - Der Thread

Hallo Kurt,
es ist egal, wie ich in welcher Reihenfolge die Figuren aufgestellt habe ... auch, ob die Könige beide oder einer vor dem Aktivieren des Setup Modus auf dem Brett waren ... ich konnte immer rochieren ... ich habe keine Möglichkeit gefunden, bei der mir der Centaur danach die Rochade verboten hätte ...

Wie aber schon von anderer Seite angemerkt, ist das ein Problem bzw. Fehler, der nur selten vorkommt. Mehr dazu demnächst in der Review.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.06.2019)
  #220  
Alt 20.06.2019, 22:26
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.513
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 683
Erhielt 1.632 Danke für 642 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4513
AW: DGT Centaur - Der Thread

Hallo zusammen,
ich möchte mal ein Update zu meiner Frageliste geben, die ich DGT übersandt habe. Ich hatte jetzt diesbezüglich sehr freundlichen Mailkontakt mit dem CEO von DGT, Hans Pees.

Ich möchte an dieser Stelle nur einen kurzen Auszug seiner letzten Mail wiedergeben:

Zitat: Please be informed that this morning it was discussed in an internal DGT meeting which Centaur FAQ’s we will make for our website and they will include answers to most of your questions. It should be online at some point next week.

Ich bin sehr gespannt auf die Antworten und werde euch selbstverstandlich informieren, sobald ich eine Benachrichtigung bekomme.

Ehrlich gesagt hatte ich auf Grund meiner Erfahrungen mit DGT nichts anderes erwartet und danke Hans Pees nochmals herzlich für seine Nachricht.

Met vriendelijke groet, ook naar Enschede,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Review: Mephisto III Fan Thread Schachcomputer.info Team Die ganze Welt der Schachcomputer 13 05.12.2019 17:54
Frage: Thread nicht mehr ansprechbar applechess Fragen zum Forum + Wiki 4 19.03.2017 12:46
Info: Der große Chessgate Partien Thread Mythbuster lichess 55 09.10.2011 16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:03 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info