Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 05.12.2010, 18:50
Sonny Sonny ist offline
Fidelity Kishon Chesster
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Wien
Alter: 56
Land:
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 23 Danke für 14 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss63
Brett-Test-Funktion beim Novag Citrine

Hallo!

Zufällig bin ich auf einen Testmodus des Citrine gestoßen, mit dem die Reed-Relais und die MENU-Taste geprüft werden können. Das Brett sollte dafür leergeräumt und das Display angesteckt sein. In den Testmodus gelangt man nun auf eine der folgenden Weisen:
  • Netzkabel vom Citrine abziehen, Hauptschalter des Citrine auf ON stellen, die MENU-Taste drücken und gedrückt halten, jetzt die Netzversorgung des Citrine wieder ans Gerät anschließen und die MENU-Taste auslassen; oder
  • im eingeschalteten Zustand die MENU-Taste drücken und gedrückt halten, jetzt die RESET-Taste kurz drücken und wieder auslassen, und nun die MENU-Taste auslassen.
Nun sollte im Display "70" stehen. Mit einer Figur kann man nun die Reed-Relais der Felder prüfen, indem man mit einer Figur die Felder betätigt. Im Display wird das jeweilige Feld codiert angezeigt, wobei A8 als "00" und H1 als "77" gemeldet werden, die erste Stelle gibt die Reihe, die zweite die Linie an; die MENU-Taste wird als "90" angezeigt. Die Anzeige bleibt dabei solange unverändert, bis ein anderer Kontakt betätigt wird, wobei sowohl das Schließen wie auch das Öffnen der Reed-Kontakte gesondert protokolliert werden. Bei der MENU-Taste wird nur das Niederdrücken gemeldet, aber nicht das Auslassen. Jedes dieser Ereignisse wird dabei auch über die serielle Schnittstelle an einen eventuell angeschlossenen PC gesendet.
Für einen Feldertest ist dieser Modus aber nicht wirklich notwendig, weil der Citrine ohnehin jede Betätigung eines Feldes durch Piepen und evt. durch eine Anzeige quittiert. Aber er ist trotzdem ein interessantes Feature für die Fehlersuche, besonders wenn man die MENU-Taste prüfen will.

Schöne Grüße,
Sonny
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Ersatz für Novag Netzteil 8,5 Volt AC , 0,8 A beim Novag Super Sensor IV BlackPawn Technische Fragen und Probleme / Tuning 4 19.08.2010 22:42
Frage: Kann man einen Sapphire II am Citrine Brett nutzen? Mythbuster Technische Fragen und Probleme / Tuning 2 16.06.2009 23:43
Frage: Citrine Kabel zwischen Brett und LCD Box reymund Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 17.02.2009 16:27
Save Game Funktion Stefan Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 1 27.05.2005 23:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:56 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info