Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 20.10.2007, 01:16
Benutzerbild von hmchess
hmchess hmchess ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Dortmund
Alter: 56
Land:
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 49 Danke für 21 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss166
Cool Mephisto Miami gegen Shredder Mobile (auf'm Handy!)

Hallo zusammen,

ich habe mir gestern ein neues Handy gekauft, nichts besonderes, habe aber darauf geachtet, daß es ein wenig Internet-lastig ist und vor allem Java beherrscht. Geworden ist es ein Sony-Ericsson Z550i. Weiß gar nicht, ob das überhaupt noch hergestellt wird, aber es lag bei uns im real zu einem recht attraktiven Preis im Regal

Nunja, die Java-Fähigkeit wollte ich natürlich nur aus einem Grund, nämlich um Schachprogramme auf dem Handy laufen lassen zu können. Ein Smartphone mit Pocket-PC Funktionalität und Windows Mobile wäre mir dann doch bei weitem zu teuer gewesen.

Nun gut, also gestern schnell nach Hause und erst mal Shredder Mobile gesaugt, bezahlt und registriert.

Mal reingeschaut, sieht goil aus Bißchen rumprobiert, macht auch richtig Spaß

Heute sollte es dann ernst werden, Shredder sollte mal zeigen, was es drauf hat.

Als Gegner hatte ich mir den Mephisto Miami auserkoren.

Natürlich muß ich zugeben, daß das Match für Shredder von Anfang an unfair war.

Letztenendes ist Shredder Mobile eine Java Applikation, und Java Anwendungen sind um ein Vielfaches langsamer, als Anwendungen, die in C geschrieben und mit einem vernünftigen C-Compiler übersetzt sind (dürfte auf nahezu alle PC-Schachprogramme zutreffen), oder gar in Assembler programmierte Anwendungen, wie es wohl bei all unseren Schachcomputern noch der Fall sein dürfte.

Zudem läuft Shredder Mobile auch noch auf einem stinknormalen, popeligen Handy, das ja eben eigentlich nur ein Telefon und kein Personal Computer oder Schachcomputer ist.

Um noch halbwegs fair zu sein, habe ich beim Miami das Permanent Brain abgeschaltet, denn Shredder Mobile pondert leider nicht, wenn der Gegner am Zug ist.

Habe kurzfristig noch überlegt, ob ich als Gegner nicht doch lieber den alten Mephisto Supermini hernehmen sollte, aber ich wollte dann doch lieber den Miami in Action sehen.

Tat mir ja auch leid für Shredder, aber das Leben ist eben manchmal hart!

Achso, die Partien waren 30min/Partie.

Nun, also gut, will Euch auch noch wissen lassen, wie das Gemetzel ausging:

Mobile Shredder - Mephisto Miami 2:0





Krass, oder?

Also, falls der ein oder andere von Euch in letzter Zeit darüber nachgedacht haben sollte, sich einen Palm oder einen Pocket PC zu beschaffen zum Schachpielen, schaut erst mal nach, ob Euer Handy nicht vielleicht Java kann

Mobile Shredder gefällt mir wirklich ausnehmend gut. Neben verschiedenen Spielstufen (Zeit/Zug und Zeit/Partie, also Blitz-Stufen) gibt es auch eine Analyse-Stufe, die Möglichkeit Stellungen aufzubauen und vieles mehr. Ein recht umfangreiches Eröffnungsbuch ist auch eingebaut und, was mir hier sehr zugute kam, man kann sich die Notation der Partie im PGN-Format per Email zuschicken lassen - ich musste die Partien also hinterher ausnahmsweise mal nicht von Hand in den PC eintickern

Nee, macht echt Spaß!

Habe mir auch noch den Chessmaster für's Handy gesaugt, macht ebenfalls einen super genialen Eindruck (man findet vieles wieder, was man vom PC Chessmaster kennt). Habe aber noch nicht allzu genau reingeguckt, war jetzt erst mal mit Shredder Mobile beschäftigt.

Hier noch die oben erwähnten Partien:

[Event ""]
[Site "Haan"]
[Date "2007.10.19"]
[Round ""]
[White "Shredder Mobile"]
[Black "Mephisto Miami"]
[WhiteType "computer"]
[BlackType "computer"]
[Result "1-0"]
[TimeControl "1800"]

1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nc3 c5 4. cxd5 exd5 5. Nf3 Nc6 6. g3 Nf6 7. Bg2 Be7
8. O-O O-O {letzter Buchzug Miami} 9. dxc5 {letzter Buchzug Shredder} Bxc5 10. Bg5 Be7
11. Bxf6 Bxf6 12. Nxd5 Bxb2 13. Rb1 Bf6 14. e4 Re8 15. Qa4 Rb8 16. Rfd1 Bg4
17. Rd2 Bxf3 18. Bxf3 Bg5 19. Rdd1 Qd6 20. h4 Bh6 21. Rb2 Red8 22. Bg4 Ne5
23. Be2 Nc6 24. f4 Qg6 25. g4 Re8 26. e5 f5 27. Qc2 Ne7 28. Nxe7+ Rxe7
29. g5 Bxg5 30. hxg5 Rf8 31. Qc5 Qe8 32. Qxa7 Qa8 33. Bc4+ Kh8 34. Qxa8 Rxa8
35. Rbd2 h6 36. gxh6 gxh6 37. Rd8+ Rxd8 38. Rxd8+ Kg7 39. Bd3 h5 40. Bxf5 h4
41. Be4 b5 42. Rb8 Rd7 43. f5 Rd4 44. f6+ Kf7 45. Rb7+ Kg8 46. Bh7+ Kh8
47. Bf5 Rd1+ 48. Kg2 h3+ 49. Kxh3 Rd8 50. Rh7+ Kg8 51. e6 {Shredder kuendigt Matt in 6 an!!} Ra8
52. e7 Ra3+ 53. Kg4 Ra4+ 54. Kg5 Rg4+ 55. Kxg4 b4 56. e8=Q# 1-0

[Event ""]
[Site "Haan"]
[Date "2007.10.20"]
[Round ""]
[White "Mephisto Miami"]
[Black "Shredder Mobile"]
[WhiteType "computer"]
[BlackType "computer"]
[Result "0-1"]
[TimeControl "1800"]

1. d4 Nf6 2. Nf3 e6 3. e3 {letzter Buchzug Miami} c5 {letzter Buchzug Shredder}
4. Bb5 cxd4 5. Nxd4 a6 6. Ba4 e5 7. Nf3 Qa5+ 8. c3 Be7 9. O-O O-O 10. c4 e4
11. Nd4 Qc5 12. b3 d5 13. Ba3 Qc7 14. cxd5 Nxd5 15. Qc1 Qxc1 16. Rxc1 Bxa3
17. Nxa3 b5 18. Naxb5 axb5 19. Bxb5 Bd7 20. a4 Rd8 21. Bxd7 Nxd7 22. Nc6 Rdc8
23. b4 Nb8 24. b5 Nxc6 25. Rxc6 Rxc6 26. bxc6 Kf8 27. Rc1 Rxa4 28. h3 Ra7
29. Rc4 Rc7 30. Kh2 f5 31. g4 Ne7 32. gxf5 Rxc6 33. Rxe4 Nxf5 34. Rb4 Nd6
35. e4 Rc5 36. Kg3 Kf7 37. f4 Rc3+ 38. Kg2 Ke6 39. Rb6 Kd7 40. e5 Nf5 41. Rb7+ Ke6
42. Rb6+ Kd5 43. Ra6 Nh4+ 44. Kf2 Rf3+ 45. Kg1 Rxf4 46. e6 Re4 47. Kf2 Nf5
48. Ra7 Kxe6 49. Ra6+ Ke5 50. Ra7 Rc4 51. Rb7 Rc2+ 52. Kf3 Rh2 53. Rb5+ Kf6
54. Kf4 g5+ 55. Kf3 Rxh3+ 56. Kg2 Rd3 57. Rb6+ Ke5 58. Kf1 h5 59. Ke2 Rd6
60. Rxd6 Nxd6 61. Kf2 g4 62. Ke2 h4 63. Kf1 h3 64. Kg1 g3 65. Kf1 h2 66. Kg2 Ne4
67. Kf3 h1=Q+ 68. Ke2 g2 69. Kd3 Qc1 70. Ke2 g1=N+ 71. Kd3 Nf2# 0-1

Wer Lust hat sollte ruhig mal reinschauen. Beide haben nicht gerade übertrieben passiv gespielt und die Partien waren durchaus spannend. Auch die Endspiele waren keine Katastrophe, wie man es von den ganz schwachen Brettis kennt.

Viel Spaß und viele Grüße,

Heiko

Geändert von hmchess (21.10.2007 um 18:37 Uhr) Grund: Turnier erweitert um Milano, siehe unten!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2007, 00:52
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 58
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 58 Danke für 43 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Offtopic: Mephisto Miami gegen Shredder Mobile (auf'm Handy!)

Da hat Shredder-Mobile ja eine wirklich gute Figur abgegeben!
Lass' den Miami doch mal mit Pondern gegen das Programm antreten. Wirkung zeigt das ja eh' nur im Falle eines Treffers und das wird schon nicht so sehr oft passieren. Wenn das Programm dann immer noch die Oberhand behält, weisst Du jedenfalls dass es in die Region um 2000 Elo gehört - auch wenn mich das jetzt sehr wundern würde, denn normalerweise sind so Java-Progrämmchen tatsächlich eher "unterversorgt" auf einem Handy. Vielleicht haut Miami ja noch ganz böse zurück?
Als nächstes sollte dann vielleicht mal sowas wie Milano ran - ist etwas stärker als der Miami und ein völlig anders agierendes Programm. Da kann das Shredderlein zeigen, was es drauf hat...

Gruß, Willi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2007, 01:00
Benutzerbild von hmchess
hmchess hmchess ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Dortmund
Alter: 56
Land:
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 49 Danke für 21 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss166
AW: Offtopic: Mephisto Miami gegen Shredder Mobile (auf'm Handy!)

 Zitat von EberlW
Wenn das Programm dann immer noch die Oberhand behält, weisst Du jedenfalls dass es in die Region um 2000 Elo gehört - auch wenn mich das jetzt sehr wundern würde, denn normalerweise sind so Java-Progrämmchen tatsächlich eher "unterversorgt" auf einem Handy.
Habe irgendwo gelesen, daß S.M.K. den Shredder Mobile vor der Veröffentlichung mit einer ELO von ca. 2000-2300 eingeschätzt hat... Ganz so hoch kommt er - zumindest auf meinem Handy - wohl nicht, aber 1900-2000 könnte evtl. tatsächlich hinhauen. Ich war jedenfalls ganz schön verdutzt gestern. Shredder Mobile schafft auf meinem Handy übrigens in der Eröffnung und im Mittelspiel ca. 1000-1100 Stellungen/Sekunde. Im Endspiel auch schon mal über 2000.

Zitieren:
Als nächstes sollte dann vielleicht mal sowas wie Milano ran - ist etwas stärker als der Miami und ein völlig anders agierendes Programm. Da kann das Shredderlein zeigen, was es drauf hat...
Milano ist keine schlechte Idee, zumal dann auch nicht schon wieder Frans Morsch sondern Ed Schröder drankäme - mit einer ganz anderen Spielanlage, wie Du ja auch schon schriebst. Ich hatte eigentlich an den Cosmos gedacht. Mal schauen!

Viele Grüße,

Heiko
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2007, 18:36
Benutzerbild von hmchess
hmchess hmchess ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Dortmund
Alter: 56
Land:
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 49 Danke für 21 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss166
Ausrufezeichen AW: Offtopic: Mephisto Miami gegen Shredder Mobile (auf'm Handy!)

Leck mich fett!

Ich habe jetzt tatsächlich noch zwei Partien Mephisto Milano gegen Shredder Mobile gespielt, der Milano in diesem Fall auch mit voller Kraft, also mit Permanent Brain (Shredder Mobile hat kein Permanent Brain), das Ergebis lautet:

Shredder Mobile - Mephisto Milano 1:1

Um die wirkliche Spielstärke des Shredder Mobile auszutarieren wären jetzt natürlich noch viele weitere Partien nötig, aber das lasse ich mal. Mir reicht, was ich gesehen habe, und ich denke man kann sagen, daß Shredder auf meinem Handy bei mind. 1900-2000 Elo liegt.

Nicht schlecht für ein Java Programm auf einem stinknormalen Handy!

(Ok, ich konkretisiere: verdammt gut für ein Java Programm auf einem stinknormalen Handy!! )

Hier noch die Partien:

[Event ""]
[Site "Haan"]
[Date "2007.10.21"]
[Round ""]
[White "Shredder Mobile"]
[Black "Mephisto Milano"]
[Result "0-1"]

1. c4 c6 2. e4 d5 3. exd5 cxd5 4. d4 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Nf3 Bg4
7. cxd5 Nxd5 8. Qb3 Bxf3 9. gxf3 e6 10. Bg5 Be7 11. Be3 Bb4
12. O-O-O O-O 13. Nxd5 Qxd5 14. Qxd5 exd5 15. Bd3 f5
16. f4 Bd6 17. a3 Nd8 18. Rhg1 Ne6 19. Kb1 Nxf4 20. Bc2 Nh3
21. Bb3 Nxg1 22. Bxd5+ Kh8 23. Rxg1 Bxh2 24. Rg2 Bd6
25. Bxb7 Rab8 26. Bd5 Bxa3 27. f3 f4 28. Bg1 g6 29. Bc6 Bd6
30. d5 Rb3 31. Bd4+ Kg8 32. Bd7 Kf7 33. Re2 Rd8 34. Be6+ Kf8
35. Bc3 Rdb8 36. Kc1 a6 37. Kc2 R3b7 38. Kd2 Rxb2+
39. Bxb2 Rxb2+ 40. Ke1 Rxe2+ 41. Kxe2 Ke7 42. Kd3 a5 43. Bg8 a4
44. Kc2 h5 45. Be6 g5 46. Kb2 Bc5 47. Kc3 Kf6 48. Kc4 a3
49. Kb3 g4 50. fxg4 h4 51. Bf5 Kg5 52. Bb1 h3 53. Be4 Kxg4
54. d6 Bxd6 55. Bh1 f3 56. Kc3 0-1

[Event ""]
[Site "Haan"]
[Date "2007.10.21"]
[Round ""]
[White "Mephisto Milano"]
[Black "Shredder Mobile"]
[Result "0-1"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O Be7 6. Re1 b5
7. Bb3 d6 8. c3 O-O 9. h3 Na5 10. Bc2 c5 11. d4 Qc7
12. Nbd2 cxd4 13. cxd4 Bd7 14. Re3 b4 15. a3 Nc6 16. d5 Nd4
17. Nxd4 exd4 18. Rd3 Rfc8 19. Ba4 Qb6 20. axb4 Qxb4 21. Bxd7 Nxd7
22. Rb3 Qc5 23. Rb7 Rc7 24. Nb3 Rxb7 25. Nxc5 Nxc5 26. Qg4 Rab8
27. f3 g6 28. Ra3 Rc7 29. Kh2 h5 30. Qg3 Nxe4 31. fxe4 Rxc1
32. Qf2 Bg5 33. Rxa6 Be3 34. Qf6 g5 35. Rb6 Rbc8 36. Rc6 R8xc6
37. dxc6 h4 38. g4 Rxc6 39. Kg2 Rc2+ 40. Kh1 Rxb2 41. Qd8+ Kg7
42. Qa5 Bf4 43. Qa3 Rh2+ 44. Kg1 Re2 45. Qd3 Rd2 46. Qa3 d3
47. Qc3+ Kg6 48. Qb3 Bh2+ 49. Kf1 Bg3 50. Kg1 Bf4 51. Kf1 Be3
52. Ke1 Re2+ 53. Kd1 Bf4 54. Qb8 Rh2 55. Qg8+ Kf6 56. e5+ Kxe5
57. Qh8+ Ke4 58. Qe8+ Kf3 59. Qc6+ Kg3 60. Qd5 Rd2+ 61. Ke1 Kxh3
62. Qf3+ Kh2 63. Kf1 h3 64. Ke1 f6 65. Kf1 d5 66. Ke1 d4
67. Qd5 Re2+ 68. Kf1 Rg2 69. Qc4 Rg1+ 70. Kf2 d2 71. Qxd4 d1=Q
72. Qxd1 Rxd1 73. Ke2 Rd2+ 74. Kf3 Kg1 75. Ke4 h2 76. Kf5 h1=Q
77. Kg6 Rd7 78. Kxf6 Qc6+ 79. Kf5 Rf7# 0-1

Insbesondere die zweite Partie war super spannend. Zunächst konnte sich der Milano recht früh einen guten materiellen Vorteil herausarbeiten, aber Shredder kämpfte mutig weiter - ich hatte ihn zu diesem Zeitpunkt schon fast abgeschrieben. Denkste! Shredder hat die Partie umgedreht und den Milano schließlich mattgesetzt!

Viele Grüße,

Heiko
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2007, 19:19
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 58
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 58 Danke für 43 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Offtopic: Mephisto Miami gegen Shredder Mobile (auf'm Handy!)

 Zitat von hmchess
Shredder Mobile - Mephisto Milano 1:1

Um die wirkliche Spielstärke des Shredder Mobile auszutarieren wären jetzt natürlich noch viele weitere Partien nötig, aber das lasse ich mal. Mir reicht, was ich gesehen habe, und ich denke man kann sagen, daß Shredder auf meinem Handy bei mind. 1900-2000 Elo liegt.

Nicht schlecht für ein Java Programm auf einem stinknormalen Handy!

(Ok, ich konkretisiere: verdammt gut für ein Java Programm auf einem stinknormalen Handy!! )
Wirklich nicht schlecht!
Trotzdem würde ich den Miami noch einmal ranlassen - mit Pondern natürlich. Anschließend dann den Cosmos. Ansonsten ersehe ich aus deiner Liste auch keinen weiteren "passenden" Gegner...

Gruß, Willi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.10.2007, 19:37
Benutzerbild von hmchess
hmchess hmchess ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Dortmund
Alter: 56
Land:
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 49 Danke für 21 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss166
AW: Offtopic: Mephisto Miami gegen Shredder Mobile (auf'm Handy!)

 Zitat von EberlW
Wirklich nicht schlecht!
Trotzdem würde ich den Miami noch einmal ranlassen - mit Pondern natürlich. Anschließend dann den Cosmos.
Huh, nee, keine Lust

Den Shredder Mobile habe ich mir einfach gekauft, um unterwegs immer ein Schachprogramm griffbereit zu haben. Der Punkt ist einfach: das Handy ist immer dabei Ganz im Gegensatz zu mobilen Schachcomputern, PDA's oder was auch immer - die hat man nicht immer griffbereit.

Für mich persönlich dürfte Shredder Mobile auf meinem Handy aber schon mehr als stark genug sein (zum Glück kann man ihn ja in der Stärke herunterfahren ) und daß er in etwa in einer Liga mit Miami, Milano, vielleicht auch Cosmos spielt hat er mir jetzt zur Genüge bewiesen.

Mehr Partien dieser Art würden aus meiner Sicht nur Sinn machen, wenn man den Shredder Mobile in eine der ELO-Listen mit einführen wollte. Will man hier aber ganz sicher nicht, da Shredder Mobile auf einem Handy eben kein Brettcomputer ist

Zudem wird die Spielstärke von Shredder Mobile von Handy zu Handy wieder variieren, meine Ergebnisse haben also eigentlich eh nur für mein spezielles Handy Aussagekraft und sind nicht allgemeingültig.

Kurz und gut: mir reicht's, und ich bin echt happy mit Shredder Mobile

Viele Grüße,

Heiko
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tuning: Tuning des Mephisto Miami EberlW Technische Fragen und Probleme / Tuning 9 20.09.2017 11:54
Partie: Mephisto Milano - Mephisto Miami Mapi Partien und Turniere / Games and Tournaments 9 10.05.2007 22:22
Frage: Mephisto Miami zerlegen? Jopovski Technische Fragen und Probleme / Tuning 14 11.09.2006 19:54
Test: BT-2450 Ergebnis für: Mephisto Miami EberlW Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 9 15.02.2006 09:05
Frage: Mephisto Marco Polo und Mephisto Miami Günter Partien und Turniere / Games and Tournaments 2 07.03.2005 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info