Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 17.04.2010, 23:22
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist gerade online
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.814
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.066
Erhielt 2.712 Danke für 1.030 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5814
Idee Behting - Machbar für (Schach-) Computer?

Hallo zusammen,
angeregt durch das Problem von Roland möchte ich an dieser Stelle meine Lieblingsstudie posten.

Es handelt sich dabei um die Behting Studie aus dem Jahr 1908. In der folgenden Stellung kann weiß mit dem richtigen Zug tatsächlich Remis halten.



Spätestens wenn man als geübter Schachspieler die Lösung kennt, ist sie logisch und leicht nachvollziehbar.

Für (Schach-) Computer galt diese Studie lange als unlösbar, da der Computer bzw. ein Schachprogramm die Stellung "verstehen" muss, um richtig zu spielen.

Es würde mich interessieren, wie die stärksten (Schach-) Computer heute abschneiden ... denn mit reiner Rechenkraft dürfte diese Studie auch heute noch nicht zu knacken sein.

Für die Mitglieder, die die Studie noch nicht kennen, verrate ich die Lösung an dieser Stelle noch nicht.

Viele Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.04.2010, 12:46
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.607
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 898
Erhielt 2.979 Danke für 882 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5607
AW: Behting - Machbar für (Schach-) Computer?

Hallo Sascha,

ich habe die Behting Studie einigen Programmen vorgesetzt, keine Chance.

Eine Suche im Internet ergab dann doch ein Programm, welches die Lösung findet: "Patzer". Da "Patzer" eine freie Engine ist, habe ich es dann auch umgehend ausprobiert. Und tatsächlich, nach relativ kurzer Zeit zeigt "Patzer" die korrekte Lösung (Bewertung -0,09) an, Respekt.

Tolle Studie von Behting und eine hervorragende Denkaufgabe.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.04.2010, 17:15
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Behting - Machbar für (Schach-) Computer?

Ist das nicht die Studie, bei der man den König zuerst einen Schritt in die "falsche Richtung" bewegen muss? Ich meine, ich hätte von der mal gelesen, und wenn es sich um diese handelt, dann habe ich sie auch schon mal auf meinem Atlanta ausprobiert, jedoch ohne Erfolg.

Gruß Tom
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.04.2010, 18:10
Benutzerbild von Asterix
Asterix Asterix ist offline
SPARC
 
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: Niederbayern
Land:
Beiträge: 221
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
3/20 15/20
Today Beiträge
1/3 ssssss221
AW: Behting - Machbar für (Schach-) Computer?

Hallo zusammen.

Lieg` ich mit Sf3 falsch???

VG Thomas
__________________
Fortes fortuna adiuvat. - Den Tapferen hilft das Glück.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.04.2010, 18:16
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist gerade online
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.814
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.066
Erhielt 2.712 Danke für 1.030 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5814
AW: Behting - Machbar für (Schach-) Computer?

 Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
Lieg` ich mit Sf3 falsch???
Yep, Du liegst falsch.


Diese Studie ist ein wunderschönes Beispiel dafür, daß Wissen wesentlich wichtiger ist, als nahezu jede reine Rechenpower.

Um einen kleinen Tipp zu geben: Schwarz darf ruhig eine Dame bekommen ...

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.04.2010, 18:24
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist gerade online
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.814
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.066
Erhielt 2.712 Danke für 1.030 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5814
AW: Behting - Machbar für (Schach-) Computer?

Noch ein Nachtrag. Faszinierend ist der Umstand, daß offenbar Schachprogramme nicht erkennen, daß alle Züge außer dem Lösungszug kurzfristig verlieren ... Die Schlüsselidee ist, schwarz effizient daran zu hindern, weiß Matt zu setzen ...

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.02.2011, 19:08
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Behting - Machbar für (Schach-) Computer?

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Noch ein Nachtrag. Faszinierend ist der Umstand, daß offenbar Schachprogramme nicht erkennen, daß alle Züge außer dem Lösungszug kurzfristig verlieren ... Die Schlüsselidee ist, schwarz effizient daran zu hindern, weiß Matt zu setzen ...

Gruß,
Sascha
Eine schöne Studie.
Vor lauter Ungeduld habe ich mit Hilfe von Google "Behting 1908" gesucht und nach der Lösung gespickt. Tatsächlich muss man mit dem König einen unerwarteten Zug machen. Es handelt sich also um jene Studie, die ich auf dem Atlanta vor Jahren auch mal ausprobiert hatte - jedoch ohne Erfolg.

Gleichzeitig ist mir jetzt klar geworden, warum Schwarz trotz seiner Dame nicht mattsetzen kann. Ein echtes schachliches Kleinod - wenn man die Lösung kennt.

Gruß Tom
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2013, 10:56
Benutzerbild von yl_84
yl_84 yl_84 ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 11.11.2012
Ort: France
Land:
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssssss14
Re: Behting - Machbar für (Schach-) Computer?

Beautiful position! Too complex for chess computers Thanks
Yves
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.12.2013, 22:49
Benutzerbild von mibere
mibere mibere ist offline
Mephisto Dallas
 
Registriert seit: 24.10.2013
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 31 Danke für 20 Beiträge
Activity Longevity
0/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss144
AW: Behting - Machbar für (Schach-) Computer?

Es sind zwar keine Schachcomputer, aber da es sich so anhört, als wenn die Studie für die digitalen Hirne unlösbar ist, habe ich mal drei Engines darauf losgelassen.


Deep HIARCS 14 WCSC: will nach etwa 5 Minuten Sg7+ spielen

Deep Junior Yokohama: will nach etwa 5 Minuten Sg7+ spielen

Stockfish DD 64 SSE4.2: will nach etwa 1 bis 2 Minuten Kc6 spielen. Dieser Zug wird beibehalten und soll auch noch nach über 10 Minuten gespielt werden

Geändert von mibere (31.12.2013 um 10:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.12.2013, 10:51
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 54 Danke für 41 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Behting - Machbar für (Schach-) Computer?

Wobei die Frage erlaubt sein soll, ob Stocki den richtigen Zug auch wirklich aus dem richtigen Grund heraus gewählt hat...

Gruß, Wilfried
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu EberlW für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (31.12.2013)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Anleitung: Computer Schach Milenium Thundersax Die ganze Welt der Schachcomputer 2 31.10.2009 13:43
Vorstellung: Hallo Schach(-Computer)-Freunde EightBitWitch Vorstellung 5 20.11.2008 20:43
Schach-Computer Master 1??? Moregothic Die ganze Welt der Schachcomputer 1 17.02.2008 23:17
Computer Schach WM Turin ????? logothetis Usertreffen, Veranstaltungen 1 21.06.2006 10:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:12 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info