Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Mitglieder: > Vorstellung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 19.04.2021, 09:48
ManuelS ManuelS ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 17.04.2021
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 17 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss3
Ein Neuer sagt hallo

Hi liebe Schach(computer)-Freunde,

Mein Name ist Manuel Sitzler und komme aus Baden-Württemberg (Kreis Rastatt).
(Leider) beginne ich erst jetzt mit dem ernsthaften Schachspiel, obgleich in meiner Jugend ich schon an meinem 286 viel in 3d animiert gespielt hatte.
In den 2000er Jahren konnte ich mir dann erstmal meinen ersten eigenen Schachcomputer "willentlich leisten". Den Novag Citrine.
Nun habe ich mich für den Millennium Chess Genius Exclusive in der Kombination mit dem Chess Link und dem zusätzlichen The King Element, entschieden.
Gleichzeitig ebenso im Zusatz mit ernsthaften Lehrbüchern, auch was das Schachverständnis und die Analyse betrifft.

Meine grundsätzlichen Gedanken bei einem Schachcomputer sind die folgenden:

Grundsätzlich erachte ich noch immer die Mephisto Exklusive Serie als perfekte Lösung.
Ein Gerät sollte modular aufgebaut sein, entweder durch integrierte oder externe Geräte.

Das Brett wie Figuren sollten aus Holz bestehen und eine Figurenerkennung besitzen.

Für mich sollte kein Bootvorgang benötigt werden, da mich dies nicht an den klassischen Schachcomputer erinnern würde, sondern an den x-ten Rechner mit OS.

Die Bedienung des Gerätes sollte intuitiv sein, klar lesbar und nach Möglichkeit eine reelle Tasteneingabe besitzen.
(Hier stimme ich Ruud völlig zu was ein Touch betrifft)

Die Hardware sollte auf langfristigen Einsatz ausgelegt sein was die Haltbarkeit betrifft.

Integrierte Schnittstellen sollten auf ein Mindestmaß reduziert sein, jedoch nachrüstbar erweiterbar.
Die Erfahrung lehrte mich, je mehr Funktionen umso mehr Gefahren von Ausfällen und vollständiger Stillstand bei Ausfall einer Platinenkomponente.

Keine aktive Kühlung sollte vonnöten sein und die Rechenleistung drosselbar.

Idealerweise sollte ein Gerät auch noch nach Jahren reparabel sein. Die multilayer PCBs sind natürlich nicht mehr bei aktuellen Geräten wegzudenken.

Innerhalb dieser Betrachtungsweise war für mich die Entscheidung zu einem Millennium Gerät richtungsweisend.

Ich komme zur generellen Verarbeitungsqualität.
Ein vollständig manufaktur gefertigtes Gerät welches diese Kriterien besitzt, wäre natürlich phänomenal. Hier sehe ich es aber wie einige vom Exklusive Thread das die Hype als solche vorbei ist.
Ja, Schachcomputer besitzen etwas aus der Zeit gefallenes und sind oftmals nur noch ein Stück der Wohnlandschaft. Ein extrem spielstarkes Gerät unter 1k mit allen Erweiterungen wie es Millennium anbietet, finde ich daher einfach nur Top.

Als Hardware Nerd erachte aber auch ich einen Tasc besonders den Revelation als phantastisch (unter anderem auch wegen dem Mephisto Modul).
Aus historisch technischer Sicht, verstehe ich auch jeden Modulsammler.

In wie weit innerhalb der heutigen KI eine lernfähige dem User angepasste adaptive Engine technisch realisiert werden könnte, kann ich hierbei nicht beurteilen. Jedoch sehr wohl das hierbei der Hardware Bedarf sehr stark nach oben gehen würde oder über Cloud computing.

Dies sind einige meiner Betrachtungsweisen hierzu.

Ich möchte an dieser Stelle nochmals Micha und jedem der engagierten Mitglieder für dieses tolle informative Forum und die Aufnahme bedanken.

Derzeit werde ich wohl mehr ein Leser sein, welcher bei den hochwertigen Posts kaum einen sinnigen Beitrag zusätzlich leisten könnte.

Herzliche Grüße
Manuel
Mit Zitat antworten
Folgende 16 Benutzer sagen Danke zu ManuelS für den nützlichen Beitrag:
applechess (19.04.2021), Chessguru (19.04.2021), dsommerfeld (19.04.2021), Egbert (19.04.2021), FütterMeinEgo (19.04.2021), hebel (19.04.2021), Leoschach (19.04.2021), mclane (19.04.2021), Mephisto_Risc (21.04.2021), Michael (20.04.2021), Mythbuster (19.04.2021), Nisse (19.04.2021), pato4sen (19.04.2021), Schachhucky (19.04.2021), Snowpuma (19.04.2021), Tibono (19.04.2021)
  #2  
Alt 19.04.2021, 12:22
StPohl StPohl ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 407
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 522 Danke für 234 Beiträge
Activity Longevity
1/20 4/20
Today Beiträge
0/3 ssssss407
AW: Ein Neuer sagt hallo

 Zitat von ManuelS Beitrag anzeigen
Hi liebe Schach(computer)-Freunde,
Nun habe ich mich für den Millennium Chess Genius Exclusive in der Kombination mit dem Chess Link und dem zusätzlichen The King Element, entschieden.
Alles richtig gemacht. Das King Element ist einfach super. Insbesondere durch die Möglichkeit, den Spielstil durch Settings wirklich radikal zu verändern. Sowohl durch die Werkssettings, als auch durch eigene Entwürfe.
Ich habe diesbzgl. eine kleine Website erstellt, die du vielleicht interessant findest. Dort findest du nicht nur meine (mit viel Testaufwand erstellten) TrS-Settings, die wegen ihrer höheren Bewertung der Bauernstrukturen beim King eine deutlich "menschlichere" Spielweise bewirken. Sondern auch viele andere Settings von anderen Anwendern habe ich dort zusammengefaßt.

https://www.sp-cc.de/theking-chesscomputer.htm
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
ManuelS (24.04.2021)
  #3  
Alt 19.04.2021, 15:55
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 295
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 218 Danke für 124 Beiträge
Activity Longevity
3/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss295
AW: Ein Neuer sagt hallo

 Zitat von ManuelS Beitrag anzeigen
Hi liebe Schach(computer)-Freunde,

Mein Name ist Manuel Sitzler und komme aus Baden-Württemberg (Kreis Rastatt).
(Leider) beginne ich erst jetzt mit dem ernsthaften Schachspiel, obgleich in meiner Jugend ich schon an meinem 286 viel in 3d animiert gespielt hatte.
In den 2000er Jahren konnte ich mir dann erstmal meinen ersten eigenen Schachcomputer "willentlich leisten". Den Novag Citrine.
Nun habe ich mich für den Millennium Chess Genius Exclusive in der Kombination mit dem Chess Link und dem zusätzlichen The King Element, entschieden.
Gleichzeitig ebenso im Zusatz mit ernsthaften Lehrbüchern, auch was das Schachverständnis und die Analyse betrifft.

Hallo Manuel ,
kann mich Stefan nur anschließen. Gute HW-Auswahl und auch richtige Gegend (zumindest fast :-) ) ...Viel Spass hier im Forum!

Jürgen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2021, 21:00
ManuelS ManuelS ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 17.04.2021
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 17 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss3
AW: Ein Neuer sagt hallo

Ich danke euch für die nette Begrüßung

Mir schien es auch die logische Auswahl zu sein. Zuerst dachte ich der Centaur wäre eine gute Alternative. Ich fehlte in meiner Sichtweise.
@Stefan: Vielen Dank für die super Seite! Diese Einstellungen werde ich ausprobieren sobald der Element bei mir ist.

@Jürgen: Auch Dir, Dankeschön. Aus welcher Gegend kommst Du denn?
Ein Mephisto RISC. Risc Prozessoren sind sehr interessant. Eine tolle Kombi.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.04.2021, 22:04
dsommerfeld dsommerfeld ist offline
Fidelity Kishon Chesster
 
Registriert seit: 13.01.2021
Land:
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 68 Danke für 28 Beiträge
Activity Longevity
5/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss58
AW: Ein Neuer sagt hallo

Herzlich Willkommen!
The King ist sicher ein guter start um den Computer zu quälen.

Viel Spaß hier in der tollen Gemeinschaft.

LG
Dirk
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.04.2021, 07:53
Benutzerbild von Schachcomputerfan
Schachcomputerfan Schachcomputerfan ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 21 Danke für 13 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
0/3 sssssss56
AW: Ein Neuer sagt hallo

The King war schon immer ein gutes Schachprogramm . Gute gewählt . Viel Spaß im Forum .
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.04.2021, 08:56
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
MACH III
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 129
Bilder: 20
Abgegebene Danke: 260
Erhielt 104 Danke für 58 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss129
AW: Ein Neuer sagt hallo

 Zitat von dsommerfeld Beitrag anzeigen
Herzlich Willkommen!
The King ist sicher ein guter Start um den Computer zu quälen.

Viel Spaß hier in der tollen Gemeinschaft.

LG
Dirk
Hallo Manuel,
dem Willkommensgruß von Dirk schließe ich mich gerne an, wobei natürlich die Frage ist, wer hier wen quält. Wer die Wahl hat, hat die (entsprechende) Qual!

Auch ich wünsche dir viel Spaß hier im Forum! Interessant wird sein, ob du mit dem King allein glücklich sein wirst, oder ob gerade dieses einschlägige Forum hier dich mit der Zeit dazu verleiten wird, zum Sammler zu werden, egal mit welcher Schwerpunktsetzung. Für zeit- bzw. geldintensive Beschäftigung wird auf jeden Fall in nächster Zeit gesorgt sein...

Gruß aus dem Ländle
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.04.2021, 00:23
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 295
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 218 Danke für 124 Beiträge
Activity Longevity
3/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss295
AW: Ein Neuer sagt hallo

 Zitat von ManuelS Beitrag anzeigen
@Jürgen: Auch Dir, Dankeschön. Aus welcher Gegend kommst Du denn?
Karlsruhe, steht oben rechts.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.04.2021, 08:51
ManuelS ManuelS ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 17.04.2021
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 17 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss3
AW: Ein Neuer sagt hallo

 Zitat von Schachhucky Beitrag anzeigen
Hallo Manuel,
dem Willkommensgruß von Dirk schließe ich mich gerne an, wobei natürlich die Frage ist, wer hier wen quält. Wer die Wahl hat, hat die (entsprechende) Qual!

Auch ich wünsche dir viel Spaß hier im Forum! Interessant wird sein, ob du mit dem King allein glücklich sein wirst, oder ob gerade dieses einschlägige Forum hier dich mit der Zeit dazu verleiten wird, zum Sammler zu werden, egal mit welcher Schwerpunktsetzung. Für zeit- bzw. geldintensive Beschäftigung wird auf jeden Fall in nächster Zeit gesorgt sein...

Gruß aus dem Ländle
Gerhard
Hi Gerhard,

exakt so schaut es aus

Grundsätzlich ist es aber so, momentan ist es ja die RL und dann eben noch Der King. Aber Du hast schon Recht, es gibt viele schöne Geräte bei denen einem das Herz aufgehen kann.
Natives sammeln mit echten Modulen beispielsweise, deckt auch den zusätzlichen Aspekt von Hardware ab. Dies können auch die besten Emulationen nicht.

Ein wenig erinnert mich das an das sammeln von mechanischer Uhren aber auch spezieller Quarzwerke. Letztlich aber auch von Verfügbarkeit und/oder Seltenheit.

Bei mir kommt zusätzlich noch das Wörtchen "Zeitmangel" hinzu.

Mal schauen wohin hier sich die Reise bei mir bewegt.

@Jürgen
Okay, ein leidiges Problem wenn Du mit dem Smartphone schreibst.

Viele Grüße an Euch
Manuel
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ManuelS für den nützlichen Beitrag:
Schachhucky (24.04.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung: Solwac sagt Hallo Solwac Vorstellung 1 28.08.2015 15:41
Vorstellung: Asterix sagt "Hallo" Asterix Vorstellung 7 31.07.2010 13:08
Vorstellung: Stefan sagt Hallo StefanT Vorstellung 7 29.07.2010 08:44
Vorstellung: Mythbuster sagt Hallo Mythbuster Vorstellung 14 10.07.2009 21:10
ein Neuer! José Vorstellung 4 24.02.2005 15:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info