Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 14.11.2009, 00:29
Benutzerbild von Glarean
Glarean Glarean ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 18.10.2009
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 15/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss10
Der brillante Schachzug (52)

.

Die Paralysierung des gegnerischen Königs ist das strategische Ziel des 52. «Brillanten»:

http://glareanverlag.wordpress.com/2...arean-magazin/

Eine zumal für PC-Programme (und wohl erst recht für Brettcomputer)
äußerst schwierige Aufgabe, diese Studie des genialen georgischen Schachkomponisten
Josif Krikheli (1931-1988), dessen (umfangreiches) Schaffen das moderne Problemschach nachhaltig beeinflusst hat.

Gruss: Walter

.

Weiß hält remis


N7/8/2KQ2rp/6k1/3p3p/2p4P/4PP2/5N2 w

.
__________________
Schach im «Glarean Magazin»
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Glarean für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.08.2022)
  #2  
Alt 26.08.2022, 02:50
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 67
Land:
Beiträge: 1.686
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 625 Danke für 377 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 18/20
Heute Beiträge
3/3 sssss1686
AW: Der brillante Schachzug (52)

Weiß hält Remis .

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.08.2022, 15:21
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 75
Land:
Beiträge: 1.353
Abgegebene Danke: 3.622
Erhielt 1.267 Danke für 603 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 9/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1353
AW: Der brillante Schachzug (52)

Ich habe schon ein vermuten von die 1. zwei züge von weiss
Anfänglich sieht es unmöglich aus.
.
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.08.2022, 17:41
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 6.169
Abgegebene Danke: 7.821
Erhielt 12.097 Danke für 4.372 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6169
AW: Der brillante Schachzug (52)

 Zitat von Glarean Beitrag anzeigen
.
Die Paralysierung des gegnerischen Königs ist das strategische Ziel des 52. «Brillanten»:

Eine zumal für PC-Programme (und wohl erst recht für Brettcomputer)
äußerst schwierige Aufgabe, diese Studie des genialen georgischen Schachkomponisten

Gruss: Walter

Weiß hält remis
Hallo Walter
Eine wirklich nette und schwierige Studie. Auf meinem heutzutage lahmen
Intel(R)Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20 GHz (6 Kerne, 12 Threads) gibt es
doch einige Programme, die zu glänzen vermögen.
Gruss
Kurt

Code:
Analysis by Crystal 240621:

1.f4+ Kh5 2.e4 Rxd6+ 3.Kxd6 d3 4.f5 
  White is clearly winning: +- (8.54) (100% +100% =0% -0%)  Depth: 1/1   00:00:01  566Nodes
  The position is equal: = (0.10) (51% +11% =79% -10%)  Depth: 7/8   00:00:01  15kN
1.Nc7 Rxd6+ 2.Kxd6 c2 3.Ne6+ Kf6 4.Nh2 c1Q 5.Ng4+ Kg6 6.Ne5+ Kf5 7.Nxd4+ Ke4 
  Black has a decisive advantage: -+ (-2.72) (8% +0% =16% -84%)  Depth: 8/11   00:00:01  210kN, tb=8
  Black has a decisive advantage: -+ (-2.97) (6% +0% =12% -88%)  Depth: 10/17   00:00:01  463kN, tb=40
1.Nh2 Rxd6+ 2.Kxd6 c2 3.Nf3+ Kf6 4.Nb6 c1Q 5.Nd5+ Kg7 6.Ke5 Qf1 7.Nf4 d3 
  Black is clearly better: -+ (-2.21) (14% +1% =28% -72%)  Depth: 11/28   00:00:01  1241kN, tb=215
1.Nc7 Rxd6+ 2.Kxd6 c2 3.Ne6+ Kf6 4.Nh2 h5 5.Nxd4 c1Q 6.Nhf3 Qa3+ 7.Kd5 Qa8+ 8.Kc5 Qc8+ 9.Kd6 Qxh3 
  Black has a decisive advantage: -+ (-2.86) (7% +0% =14% -86%)  Depth: 12/28   00:00:01  2234kN, tb=473
1.Nh2 Rxd6+ 2.Kxd6 c2 3.Nf3+ Kf6 4.Nc7 c1Q 5.Nd5+ Kg7 6.Ke5 Qh1 7.Nxh4 Qxh3 8.Nf5+ Kh7 9.Nxd4 Qh2+ 10.Nf4 Qxf2 11.Nf3 Qc5+ 12.Kf6 Qf8+ 13.Ke5 Qg7+ 14.Kf5 h5 15.Ne5 Qf8+ 16.Kg5 Qe7+ 17.Kf5 Kh6 18.Ne6 h4 19.Ng4+ Kh7 
  Black has a decisive advantage: -+ (-2.73) (10% +0% =20% -80%)  Depth: 13/28   00:00:01  2889kN, tb=697
  Black has a decisive advantage: -+ (-2.52 ++) (11% +0% =21% -79%)  Depth: 19/39   00:00:04  20657kN, tb=29082
1.f4+ Kh5 2.Ne3 Rxd6+ 3.Kxd6 dxe3 4.f5 c2 5.Nc7 c1Q 6.Ne6 Qb1 7.Ke5 Qa1+ 8.Kf4 Qf6 9.Ke4 Qc3 10.Kd5 Qh8 11.Ke4 
  Black is clearly better: -+ (-2.40 ++) (12% +0% =23% -77%)  Depth: 19/39   00:00:05  28068kN, tb=58216
  The position is equal: = (0.00) (50% +11% =79% -11%)  Depth: 34/27   00:00:23  141MN, tb=517389
Code:
Analysis by HypnoS Fmpv 130822 avx2:

1.Nc7 Rxd6+ 2.Kxd6 c2 3.Ke5 Kg6 4.Ne6 c1Q 5.Nf4+ Kh7 6.Nh2 Qe1 7.Kf5 Qxf2 8.Ng4 Qf1 9.Ke5 Qg1 10.Kf5 Qa1 11.Ke4 Qa4 12.Ke5 Qb4 13.Kf5 Qc3 14.Nf6+ Kg7 15.Ng4 Qe1 16.Ne6+ Kf7 17.Nf4 Qb1+ 18.Ke5 Qc1 19.Nxh6+ Ke8 
  Black is clearly better: -+ (-2.16) (10% +0% =20% -80%)  Depth: 19/34   00:00:04  16991kN, tb=20893
  Black is clearly better: -+ (-2.01) (11% +0% =23% -77%)  Depth: 26/33   00:02:20  1269MN, tb=88211
1.f4+ Kh5 2.Ne3 dxe3 3.f5 Rxd6+ 4.Kxd6 c2 5.Nc7 c1Q 6.Ne6 Qc4 7.Ke5 Qb5+ 8.Ke4 Qa5 9.Kf4 Qa7 10.Ke4 Qa1 11.Kd5 Qh8 12.Ke4 Qg8 13.Kd3 Qc8 14.Ke4 Qc1 15.Ke5 Qb2+ 16.Kd5 Qa1 17.Ke4 Qe1 18.Ke5 Qg3+ 19.Kd4 Qh2 
  The position is equal: = (-0.01) (50% +2% =95% -3%)  Depth: 26/49   00:04:48  2602MN, tb=118903
  The position is equal: = (-0.01) (50% +2% =95% -3%)  Depth: 26/49   00:04:48  2603MN, tb=118929
1.Nc7 Rxd6+ 2.Kxd6 c2 3.Ke5 c1Q 4.Ne6+ Kg6 5.Nf4+ Kh7 6.Nh2 Qe1 7.Kf5 Qxf2 8.Ng4 Qf1 9.Ke5 Qg1 10.Kf5 Qb1+ 11.Ke5 Qb2 12.Ke4 Qc1 13.Ke5 Kg7 14.Kf5 Qc2+ 15.Ke5 Qc3 16.Kf5 Qc1 17.Ke5 Qg1 18.Ke4 Kf8 19.Ne5 Ke8 20.Kf5 Qb1+ 21.Ned3 
  Black is clearly better: -+ (-2.01) (12% +0% =23% -77%)  Depth: 27/63   00:04:51  2627MN, tb=120455
1.f4+ Kh5 2.Ne3 dxe3 3.f5 Rxd6+ 4.Kxd6 c2 5.Nc7 c1Q 6.Ne6 Qe1 7.Ke5 Qg3+ 8.Kd5 Qe1 
  The position is equal: = (0.00) (50% +2% =95% -2%)  Depth: 27/63   00:06:04  3322MN, tb=121740
  The position is equal: = (0.00) (50% +2% =95% -2%)  Depth: 27/63   00:06:04  3325MN, tb=122271
1.Nc7 Rxd6+ 2.Kxd6 c2 3.Ke5 c1Q 4.Ne6+ Kg6 5.Nf4+ Kh7 6.Nh2 Qe1 7.Kf5 Qxf2 8.Ng4 Qf1 9.Ke5 Kg7 10.Kf5 Qa1 11.Ke4 Qa4 12.Ke5 Qb4 13.Kf5 Qc3 14.Ne6+ Kh7 15.Nf4 Qc2+ 16.Ke5 Qc5+ 17.Ke4 Qc1 18.Ke5 Kg7 19.Kf5 Kf8 
  Black is clearly better: -+ (-2.00) (12% +0% =23% -77%)  Depth: 28/49   00:06:06  3345MN, tb=123086
1.f4+ Kh5 2.Ne3 Rxd6+ 3.Kxd6 dxe3 4.f5 c2 5.Nc7 c1Q 6.Ne6 Qe1 7.Ke5 Qg3+ 8.Kd4 Qd6+ 9.Ke4 Qb6 10.Ke5 Qb5+ 11.Kd4 Qc6 12.Ke5 
  The position is equal: = (0.00) (50% +2% =95% -2%)  Depth: 28/49   00:08:56  4974MN, tb=128898
  The position is equal: = (0.00) (50% +2% =95% -2%)  Depth: 29/49   00:13:19  7516MN, tb=154783
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Glarean (27.08.2022)
  #5  
Alt 26.08.2022, 18:54
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 53
Land:
Beiträge: 6.097
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.271
Erhielt 3.953 Danke für 1.170 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
12/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6097
AW: Der brillante Schachzug (52)

Hallo Jungs,

nur so zur Info, der Beitrag von Walter stammt aus dem Jahr 2009…

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.08.2022)
  #6  
Alt 26.08.2022, 19:09
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 6.169
Abgegebene Danke: 7.821
Erhielt 12.097 Danke für 4.372 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6169
AW: Der brillante Schachzug (52)

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo Jungs,

nur so zur Info, der Beitrag von Walter stammt aus dem Jahr 2009…

Gruß
Micha
Hallo Micha
Wie um Himmels Willen bin ich da auf diesen alten Beitrag gestossen. Er
zeigt jedoch, dass die Computer daran noch immer gewaltig zu knabbern
haben, interessant das festzustellen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.08.2022, 19:23
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 53
Land:
Beiträge: 6.097
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.271
Erhielt 3.953 Danke für 1.170 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
12/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6097
AW: Der brillante Schachzug (52)

Hi Kurt,

ist ja kein Problem, dass Udo den Beitrag aus dem Untergrund wieder ans Licht bringt. Die Stellung ist ja interessant. Aber da du Walter angesprochen hattest, wollte ich nur einen entsprechenden Hinweis hinterlassen. Walter wird hier bestimmt nicht (mehr) mitlesen.

Aber schon heftig, oder? 13 Jahre… lange Zeit…

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.08.2022)
  #8  
Alt 27.08.2022, 02:08
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 67
Land:
Beiträge: 1.686
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 625 Danke für 377 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 18/20
Heute Beiträge
3/3 sssss1686
AW: Der brillante Schachzug (52)

Es gibt hier so etliche interessante alte Threads, finde ich..
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.08.2022, 02:46
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 67
Land:
Beiträge: 1.686
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 625 Danke für 377 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 18/20
Heute Beiträge
3/3 sssss1686
AW: Der brillante Schachzug (52)

Das 1.f2-f4 ist glaube ich gar nicht mal der schwerste Zug für die Compis, den zieht der Mephisto III sogar auf St.1
Aber dann 2.Sf1-e3 zu finden...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.08.2022, 15:08
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 67
Land:
Beiträge: 1.686
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 625 Danke für 377 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 18/20
Heute Beiträge
3/3 sssss1686
AW: Der brillante Schachzug (52)

Das ganze ist einfach zu schwer für meine Schachcomputer
1. f2-f4+ Kg5-h5 ist ja noch drin , nach dem Motto, versäume nie ein Schach, es könnte ein Matt sein.

Aber nach 11 Stunden will Mephisto II Brikett dann 2.Dd6 x Tg6 ziehen, Mephisto III Brikett denkt ebenfalls über 2. Dd6 x Tg6 nach, und der MMVI möchte lieber mit dem zweiten Zug den Sa8 nach c7 bewegen.?

Kurioserweise tut sich Stockfish 14.1 mit dem 1.Zug f2-f4 schwer, er will die ganze Zeit 1.Sa8 -c7 spielen ??
Gibt man den Zug 1. f2-f4+ Kg5-h5 vor, spult er 2. Sf1-e3 ! sowie den Rest aber im Sekundentakt ab.

Geändert von udo (27.08.2022 um 15:24 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Stellung: Der brillante Schachzug (50) Glarean Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 17 12.11.2009 20:43
Stellung: Der brillante Schachzug (51) & Download 1-50 Glarean Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 0 07.11.2009 01:55
Stellung: Der brillante Schachzug (49) Glarean Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 23 25.10.2009 22:43
Test: Genialer Schachzug gesucht Tom Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 3 02.09.2008 06:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:58 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info