Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Computerschach: > Oldie & Retro Schachprogramme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 02.01.2019, 22:09
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 3.217
Abgegebene Danke: 3.529
Erhielt 3.061 Danke für 1.430 Beiträge
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss3217
AW: Psion Chess

Hallo Heiko,

vielen Dank für diesen Link, dass ist wirklich klasse!

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.01.2019, 23:13
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 3.478
Bilder: 81
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 887 Danke für 398 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 15/20
Today Beiträge
1/3 sssss3478
AW: Psion Chess

Schönes Gerät, wäre was für meine Brikett / ESB Sammlung.

Gibt es eine Geschichte dazu?
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.01.2019, 23:17
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 3.478
Bilder: 81
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 887 Danke für 398 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 15/20
Today Beiträge
1/3 sssss3478
AW: Psion Chess

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Ergänzung: Dann hat sich Richard Lang von der Psion Version 1.0 zur Version 2.13 erheblich steigern können. Nun ja, irgendwie muss er ja seinerzeit wohl das Interesse von Hegener & Glaser geweckt haben.
Wer will, kann recht gut selbst vergleichen und testen: Im ersten von mir verlinkten Paket von Ed Schröder sind die Psion Version 1.01 und 2.13 enthalten. Man kann gut die Entwicklung sehen, wenn man gegen beide Programme spielt.

Wobei beide nicht der Urversion vom Sinclair entsprechen, die hat Richard schon 1982 geschrieben ... die größte Ähnlichkeit hat da noch Cyrus ... welches übrigens auch in dem Paket enthalten ist.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.01.2019, 00:24
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.420
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 563 Danke für 377 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2420
AW: Psion Chess


















Zitieren:
Das alles ist schön und gut, aber was bietet Psion Chess schachlich? Nun, Psion Chess entspricht in der Version 2.13 zu ca. 80% dem Mephisto Amsterdam, dazu kommen 20% vom Dallas.

Interessant! Es gab nämlich einige Leute die die V2.13 für einen Roma verschnitt hielten.



Zitieren:
Auch heute, rund 30 Jahre später, spiele ich immer mal wieder gerne eine Partie gegen Psion. Dieser sehr "frühe Lang" spielt noch vergleichsweise ungestüm. Aber genau das macht seinen Charme aus, wie auch beim Amsterdam.

Leider spielt der Amsterdam die Eröffnungphase oft sehr verhalten...aber ich liebe dieses Programm!


Zitieren:
Ich hoffe, meine kleine Rückschau hat euch gefallen.

Aber Hallo!


Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.01.2019, 00:30
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.420
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 563 Danke für 377 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2420
AW: Psion Chess

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Heiko,

vielen Dank für diesen Link, dass ist wirklich klasse!

Gruß
Egbert



Ein wahrer "Handheld" ! Vor vielen Jahren gab es da mal einen interessanten Artikel von Hans-Peter Ketterling in der Europa-Rochade was ein Handheld alles haben sollte.
Nun, die Version "Heiko" übertrifft die Wünsche von damals ganz erheblich!


Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.01.2019)
  #16  
Alt 03.01.2019, 20:06
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 63
Land:
Beiträge: 1.060
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 121 Danke für 84 Beiträge
Activity Longevity
10/20 17/20
Today Beiträge
0/3 sssss1060
AW: Psion Chess

Ich habe die CD aus dem Buch Schach am PC, da ist wohl auch unter anderem Psion drauf , ich weiß aber nicht, welche Version.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.01.2019, 20:12
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 63
Land:
Beiträge: 1.060
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 121 Danke für 84 Beiträge
Activity Longevity
10/20 17/20
Today Beiträge
0/3 sssss1060
AW: Psion Chess

 Zitat von messeturm Beitrag anzeigen
was sagst Du zu diesem Teufel?

https://www.schachcomputer-online-mu...-gm-petrosjan/


VG Heiko
Mein Traum !! Ein Superbrikett !
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.01.2019), Hartmut (03.01.2019)
  #18  
Alt 04.01.2019, 11:48
CC 7 CC 7 ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 10.12.2004
Land:
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 76 Danke für 29 Beiträge
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss191
AW: Psion Chess

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Mein Traum !! Ein Superbrikett !
Auch wenn es in diesem Thread eigentlich um Psion Chess geht - aber die
überschwängliche Begeisterung für dieses teuflisch gute "Super-Brikett" mit dem dazu passenden roten Display kann ich nur zu gut verstehen...

Zurück zu Psion: ich hab mal zwei olle Turnierpartien ausgebudelt - in der ersten kommt Vancouver 68000 mit einer für seinen Stil untypisch scharfen Eröffnugsvariante nicht so gut klar - in der zweiten überzieht Psion trotz stärkerer Hardware ein remisiges Turmendspiel.


[Event "40Z/2h"]
[Date "1993.??.??"]
[White "Psion Chess 2.13 (486/33)"]
[Black "Vancouver 68000"]
[Result "1-0"]

1. d4 Nf6 2. c4 c5 3. d5 b5 4. cxb5 a6 5. Nc3 axb5 6. e4 Qa5 7. e5 Ne4 8.
Bd2 Nxd2 9. Qxd2 b4 10. Ne4 Bb7 11. Bc4 e6 12. Nf3 b3 13. Nc3 Qb4 14. Bxb3
Qxb3 15. axb3 Rxa1+ 16. Nd1 Bxd5 17. Qe3 Nc6 18. O-O Bxf3 19. Qxf3 Nxe5 20. Qb7 Nc6 21. Nc3 Ra7 22. Qc8+ Nd8 23. Ne4 d5 24. Nxc5 Bd6 25. Nd3 O-O 26. Rc1 Rb7 27. Qc3 Rc7 28. Qa5 Rxc1+ 29. Nxc1 Nb7 30. Qa6 Rb8 31. Nd3 h5 32. g3 g5 33. b4 h4 34. Qb6 h3 35. Kf1 g4 36. b3 f5 37. Nc5 Nxc5 38. Qxd6 Rxb4 39. Qxc5 Rxb3 40. Qe7 Rf3 41. Qxe6+ Kg7 42. Qxd5 Kf6 43. Qd6+ Kf7 44. Ke2 Ke8 45. Qc7 Kf8 46. Qd7 Kg8 47. Qe7 Rc3 48. Qg5+ Kh8 1-0




[Event "40Z/2h"]
[Date "1999.??.??"]
[White "Psion Chess 2.13 (P 166MMX)"]
[Black "Vancouver 68000"]
[Result "0-1"]

1. e4 c6 2. d4 d5 3. Nc3 dxe4 4. Nxe4 Nd7 5. Nf3 Ngf6 6. Ng3 e6 7. Bd3 c5 8. c3 cxd4 9. cxd4 Bb4+ 10. Bd2 Bxd2+ 11. Qxd2 b6 12. O-O Bb7 13. Qe3 O-O 14. Rac1 Qb8 15. Rfe1 Qd6 16. Ne4 Bxe4 17. Bxe4 Nxe4 18. Qxe4 Nf6 19. Qb7 Qb8 20. Qxb8 Rfxb8 21. a3 Nd5 22. Ne5 Rc8 23. g3 h6 24. Kg2 h5 25. h3 Rxc1 26. Rxc1 g5 27. Rc6 Kg7 28. b4 Rd8 29. Kf3 Kf6 30. Ke4 Ke7 31. Rc2 Kf6 32. b5 Rh8 33. a4 h4 34. g4 Rd8 35. Rc4 Kg7 36. Nd3 Rd6 37. f4 gxf4 38. Nxf4 Nxf4 39. Kxf4 Kg6 40. Ke5 Rd5+ 41. Ke4 Rd7 42. Rc6 Kf6 43. Rc8 Kg7 44. Ra8 Kh7 45. Rf8 Kg7 46. Rc8 Kh7 47. Ke5 Kg7 48. Rc4 Kg6 49. Rc6 Rd5+ 50. Ke4 Rd7 51. Rc4 Kf6 52. Ke3 Kg6 53. Rc8 Kg7 54. Re8 Rc7 55. Kd3 Rc1 56. Re7 Rh1 57. Rxa7 Rxh3+ 58. Ke4 Rg3 59. Kf4 Ra3 60. a5 h3 61. Rc7 bxa5 62. Rc5 Rb3 63. Rg5+ Kf6 64. Rg8 Rxb5 65. g5+ Ke7 66. Kg3 Rd5 67. g6 Rxd4 68. gxf7 Kxf7 69. Ra8 Rh4 70. Kh2 a4 71. Ra7+ Kf6 72. Ra6 Kf5 73. Ra8 e5 74. Ra7 e4 75. Ra5+ Kf4 76. Rxa4 Kf3 77. Rc4 Rh5 78. Rc1 e3 79. Rf1+ Ke2 80. Rf7 Ke1 81. Re7 e2 82. Re6 Rh4 83. Rd6 Kf2 84. Rf6+ Ke3 85. Re6+ Re4 0-1


Gruß
Hans-Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu CC 7 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.01.2019), Hartmut (04.01.2019)
  #19  
Alt 08.01.2019, 17:22
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 3.478
Bilder: 81
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 887 Danke für 398 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 15/20
Today Beiträge
1/3 sssss3478
Reden AW: Psion Chess

Hallo zusammen,
bevor es zum nächsten Oldie geht, möchte ich noch einen Nachtrag zu Psion Chess bringen.

In den 1990ern gab es eine britische Firma, die im Bereich der elektronischen Organizer führend war: Psion (kein Scherz)!

Hier ein Link zur Geschichte der Firma: https://de.wikipedia.org/wiki/Psion

Ich hatte damals einen Psion, genau genommen einen 3C ... das Teil war cool und mit zwei Mignon Batterien hielt das Teil locker 50 Stunden!

Hier ein Foto: https://de.wikipedia.org/wiki/Psion#...on_3_17o06.jpg

Und ob man es glaubt oder nicht, ja, es gab in der Tat ein Psion Chess:



Da steckt die Urversion drin, die Grafik entspricht ziemlich genau der der anderen Versionen ... logisch war das Programm grottenlangsam und dementsprechend nicht sonderlich stark ... aber der Psion wurde mit dem Modul zu einem echten mobilen Schachcomputer ...

Beste Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.01.2019, 17:28
Belcantor Belcantor ist offline
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 21.10.2015
Ort: Düsseldorf
Alter: 58
Land:
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 73 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
5/20 5/20
Today Beiträge
1/3 sssssss86
AW: Psion Chess

Ich hatte dieses Einschubmodul auch. War seinerzeit schwer zu bekommen. Ich gebe Dir recht, Sascha. Der Psion war ein tolles Gerät. Ein wirklich mobiler Laptop. Ich habe damals ganze Referate darauf getippt...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Belcantor für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (08.01.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: SciSys Intelligent Chess gegen Novag Chess Champion Super System III Boris Partien und Turniere 2 05.06.2014 23:03
Review: Fast ein Dedicated Psion spacious_mind Die ganze Welt der Schachcomputer 10 18.12.2012 01:27
Frage: Chess Explorer pro vs. Chess Challenger bernie_r Die ganze Welt der Schachcomputer 4 09.11.2009 16:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:09 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info