Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Forum und Support: > Fragen zum Forum + Wiki


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 29.01.2019, 21:33
user_548
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
Unsicherheit und Regeln

*** Editiert - Auf Wunsch des Users Beitrag gelöscht ***

Geändert von Chessguru (02.02.2019 um 23:42 Uhr)
  #2  
Alt 29.01.2019, 22:27
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 2.093
Erhielt 2.282 Danke für 1.161 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2215
AW: Unsicherheit und Regeln

 Zitat von user_548 Beitrag anzeigen
...
Bin ich der Einzige dem es so geht ?

Ralf
Ein "mutiger" Beitrag von Dir. Im Grundtenor stimme ich ein Stück weit zu, allerdings sind die Dinge vielschichtiger.
Aber eines möchte ich trotzdem los werden: Was insgesamt schreibt, halte ich für einen Gewinn für's Forum. Über den Rest, was Eigeninterssen berührt und nicht gerne gesehen wird, sehe ich hinweg.

Gruß
Wolfgang
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
borromeus (30.01.2019), marste (30.01.2019), xchessg (30.01.2019)
  #3  
Alt 30.01.2019, 00:55
Benutzerbild von Fluppio
Fluppio Fluppio ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: im Urlaub
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.163
Bilder: 13
Abgegebene Danke: 583
Erhielt 686 Danke für 209 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss1163
AW: Unsicherheit und Regeln

Hallo Ralf,
Deine Gedankengänge kann ich gut nachvollziehen. Leider geht es immer mal wieder hoch her im Forum beim Thema "neue kommerzielle Schachcomputer". Egal ob DGT, Millennium/Weiner, Ruud, Pewatronic oder als Händler. Am einfachsten wäre es alle Themen zu neuen Schachcomputern rauszulassen und dies als reines Oldie-Forum zu deklarieren.


Aber wollen wir das? Die meisten sind doch froh, dass nach gefühlten Ewigkeiten wieder ein Markt für Schachcomputer da ist. Ich freue mich zB über s aufklärende Beiträge genauso wie Details von Ruud zu seinen Boliden, egal ob da unterschwellige Werbung drin steckt. Kritik haben beide hier schon einstecken müssen, da sehe ich keine ungleiche Behandlung.

"Laissez-faire"-Grüße, Peter
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Fluppio für den nützlichen Beitrag:
xchessg (30.01.2019)
  #4  
Alt 30.01.2019, 07:54
Lucky Lucky ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 190
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 57 Danke für 49 Beiträge
Activity Longevity
0/20 11/20
Today Beiträge
0/3 ssssss190
AW: Unsicherheit und Regeln

...my two pence: es gibt eben nur einen, der das Ganze bezahlt, der darf dann auch bestimmen...im Laufe der Jahre dürfte sich eine nicht unerkleckliche Summe ergeben haben, die der Forumseigner da reininvestiert hat (Respekt!).... ich selbst will mich an Webauftritten nicht mehr beteiligen, für mich ist das over (habe da andernorts schlechte Erfahrungen gesammelt nach dem Motto: Undank ist der Welt Lohn), aber hie u. da mal ein bisschen was schreiben - ist okay...
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lucky für den nützlichen Beitrag:
xchessg (30.01.2019)
  #5  
Alt 30.01.2019, 08:11
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.922
Abgegebene Danke: 5.923
Erhielt 6.080 Danke für 2.708 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss4922
AW: Unsicherheit und Regeln

Hallo Ralf,

ich habe Verständnis für Deine Unsicherheit. Auch hier im Forum sind „nur“ Menschen und es soll nicht nach einer Phrase klingen und die machen natürlich Fehler. Und ich mitten drin in der Fehlerkette. Es ist gut, dass Du Deine Gedanken beherzt niedergeschrieben hast und wir alle sollten einmal ein wenig inne gehen. Niemand von uns hat die Weisheit mit Löffeln gegessen und so ist es unser aller Pflicht auch andere Meinungen zu respektieren, dass heißt ja nicht das wir diese teilen müssen.

Für die Forumsleitung ist es extrem schwer die Grenze zu ziehen, was geht jetzt schon in Richtung Kommerz, bzw. was ist tolerierbar. Die Grenzen verschwimmen hier und sind nicht gerade einfach zu setzen. Dennoch hat sich gerade in letzter Zeit der Ton verschärft, dass kann niemanden hier im Forum wirklich gefallen und kann tatsächlich eine abschreckende Außenwirkung erzeugen.

Dabei haben wir doch im Grunde alle ähnliche Interessen. Es geht darum, unser Hobby Schachcomputer mit anderen zu teilen. Ein fruchtbarer Gedankenaustausch, Turniere zu spielen, Hilfestellung zu leisten, oder zu erhalten und die Freude an Spielen und Stellungen bzw. generell am Testen. Und natürlich die Freude und das Interesse an Neuentwicklungen. Ob diese nun von DGT, Millenium oder Phoenix kommen, ist mir erst mal egal.

Natürlich hat jeder seine Sympathien für die ein oder andere Marke, aber ich begrüße jede Neuentwicklung in diesem Bereich. Und was ich für gut oder weniger gut halte hat keinesfalls Referenz-Charakter für andere. Freuen wir uns doch einfach, dass es seit 2015 eine dynamische Entwicklung im Schachcomputer-Bereich gibt, die wir für kaum möglich gehalten haben und leben wir alle ein bisschen mehr Menschlichkeit und Respekt.


Gruß
Egbert
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
borromeus (30.01.2019), RetroComp (30.01.2019), Roberto (30.01.2019), Wolfgang2 (30.01.2019)
  #6  
Alt 01.02.2019, 01:49
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.824
Abgegebene Danke: 1.590
Erhielt 1.144 Danke für 660 Beiträge
Activity Longevity
10/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1824
AW: Unsicherheit und Regeln

 Zitat von Gustave Beitrag anzeigen
Hallo,

Die Anfeindungen und Beschuldigungen bedaure ich sehr, (bin aber komischerweise nicht wirklich erstaunt, auch ich erhielt kürzlich nach einem kritischen Posting ein ausführliches Feedback)! Das Erstellen dieses Threads war meiner Ansicht nach nicht nur „mutig“ sondern angebracht, begrüßenswert und verdient Respekt !
Schade! Nun bin ich zu allem Überfluss auch noch neugierig!
Die Selbstzensur ist allerdings, so glaube ich, keine wirklich befriedigende Lösung!

Mathias
Ich kann mich hier Gustave nur anschließen, zumal die Reaktionen auf Deinen Thread ja auch zeigen, dass hier wohl nicht nur von Deiner Seite aus Klärungsbedarf besteht. Deine Selbstzensur finde ich ebenfalls schade, zumal man jetzt nicht mehr auf Teile Deines Posts direkt eingehen kann - schlicht weil der Text nicht mehr da ist.

Dabei geht es mir nicht um die Antworten die jetzt das Statement abgeben "Die Eigeninteressen des postenden (Händler-) Users sind mir egal". Da gilt eben: Regeln sind Regeln und wenn eben nun mal solche Regeln eingeführt wurden, dann ist das halt so. Punkt.

Aber: Soweit ich mich an das Eingangsposting erinnere wurde hier auch angemerkt, dass manchmal der Eindruck entsteht, dass mit zweierlei Maß gemessen wurde. Es ist nicht an mir zu beurteilen ob man das wirklich so sehen kann, aber wie der Thread zeigt haben einige User ja durchaus Verständnis für die von Dir genannten Unsicherheiten, sind sich - da lehne ich mich jetzt etwas aus dem Fenster - vielleicht sogar selber unsicher wo die Grenzen nun genau liegen.

Gerade aus diesem Grunde finde ich es einerseits schade, dass Du Deinen - aus mener Sicht durchaus legitimen - Eingangspost geläscht hast und andererseits schäbig, dass Du hier per PM angegangen worden bist. Wenn man anderer Meinung ist als Du, und da gibt es sicherlich auch einige, dann kann man das doch auch öffentlich posten. Dazu ist ein Forum doch da, zum Diskutieren. Ich war bisher der Meinung dass man Fragen von alllgemeinem Interesse - und das scheint ja hier gegeben zu sein - auch allgemein diskutieren kann. Ich fände es schade, wenn ich mir hier geirrt haben sollte.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3

Geändert von Hartmut (01.02.2019 um 03:04 Uhr)
  #7  
Alt 01.02.2019, 11:29
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.532
Bilder: 206
Abgegebene Danke: 941
Erhielt 2.319 Danke für 922 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss5532
AW: Unsicherheit und Regeln

Hallo zusammen,
ein paar Worte zu den Vorwürfen. Hm, da ist ein Mitglied, das rund zehn Jahre nicht aktiv war, dann plötzlich seit einem Jahr aktiv ist und dem offensichtliche Missstände auffallen. Es fühlt sich unsicher, gut, kann ja vorkommen.

Dieses Mitglied telefoniert vor kurzem mit dem Admin und lässt sich bei der Einrichtung des Chessgate Client lang und breit helfen. Offenbar kann da die Unsicherheit noch nicht so groß gewesen sein. Oder war sie gar so groß, dass man sich nicht traute, etwas zu sagen? Man weiß es nicht ... aber die Hilfe wurde trotzdem angenommen.

Dann wurden mehrfach Partien online gespielt, man chattete miteinander ... ist noch kürzer her ... entweder war war da die Welt noch in Ordnung oder man traute sich ebenfalls nicht ... wer weiß ...

Nun gut, dieser User hätte eine Mail / PN schreiben können oder anrufen. Tat er dies? Nein, er wählte den öffentlichen Auftritt.

Er erhebt diverse Vorwürfe, zum Beispiel "Aber am krassesten finde ich die unterschiedlichen Maßstäbe bei Ruud und . Also, Ruud darf hier Werbung für sein Produkt betreiben, darf nix.

Konkrete Beispiele? Fehlanzeige!

Nur dazu ein paar Worte: Dass Händler ist und Ruud selbst ein Hersteller, der zudem eine ganz andere Beziehung zum Forum hat, lasse ich mal außen vor. Offenbar hat dieses "langjährige Mitglied" vergessen, dass Ruud schon Mitglied war, bevor er seine Geräte gebaut hat ... damals noch Einzelstücke, die von Hand im Wohnzimmer von ihm und seiner Frau gebaut wurden. Wer da keine Unterschiede sieht, nun denn ...

Ruud hat hier "Daten und Fakten" zu seinen Produkten geschrieben, teilweise sogar erst nach Aufforderung. Wenn man möchte, kann man diese Informationen natürlich auch als Werbung deuten. Wobei er hier keine "Angebotsaktionen" oder andere Verkaufsdinge veröffentlicht.

Aber gut, manche User wollen die Unterschiede nicht sehen ... könnte das vielleicht daran liegen, dass sie sauer auf Ruud sind, weil er das neue Update doch tatäschlich für 499,- Euro verkauft und nicht für 199,- Euro, wie gefordert? Jedenfalls ist der "zeitliche Zusammenhang" zur Unzufriedenheit und der "Unsicherheit" schon bemerkenswert.

By the way: Obwohl nicht ein Cent an Einnahmen reinkommt und angeblich nix darf, finden sich sogar offizielle Links zu seinem Shop und zu seinem Forum.

Aber noch einmal zur Unsicherheit: Viel Gefühl, aber nicht ein einziges konkretes Beispiel ... außer ... ja, der King Thread, wo wir Spekulationen und Mutmaßungen unterbunden haben und Postings von gelöscht haben ... wo wir mehrfach um Geduld baten, bis es eine offizielle Erklärung des Herstellers gab. Das als Beispiel zu bringen, ist schon arg konstruiert.



Aber gut, es gibt ja noch mehr User mit Redebedarf.

 Zitat von Gustave Beitrag anzeigen
Die Anfeindungen und Beschuldigungen bedaure ich sehr, (bin aber komischerweise nicht wirklich erstaunt, auch ich erhielt kürzlich nach einem kritischen Posting ein ausführliches Feedback)!
33 Postings in über 14 Jahren, die beiden letzten kamen hier und ebenfalls im King Thread mit Kritik. Nun gut, nach Deinem "kritischen Posting" kam auch noch eine PN von Dir an Micha und mich, schon vergessen?

Und da ich glaube, dass Du mich mit dem "ausführlichen Feedback" meinst. Ja, ich habe über eine halbe Stunde meines Lebens unwiederbringlich damit verbracht, Dir die Zusammenhänge, die Rechtslage und mehr zu erklären. Ich denke nicht, dass ich Dich "beschuldigt" oder "angefeindet" hätte, im Gegenteil, ich versuchte es mit ausführlichen Erklärungen.

Deine Aussage hier ist jedoch komplett anders zu deuten. Oder was bitte meinst Du konkret mit "bin aber komischerweise nicht wirklich erstaunt"? Darauf erwarte ich eine Antwort!

Ach ja, auf die sehr ausführliche Antwort, die ich gerne hier komplett veröffentlichen kann (inkl. Deiner PN zuvor an Micha und mich), kam keinerlei Antwort. Die Mühe war es Dir nicht wert! Stattdessen "Danke" Klicks, wann immer hier gegen die Moderation geschossen wird oder Postings wie diese.

Und weiter geht die wilde Fahrt:

Zitieren:
Das Erstellen dieses Threads war meiner Ansicht nach nicht nur „mutig“ sondern angebracht, begrüßenswert und verdient Respekt !
Auch hier keine konkreten Beispiele, wieder nur pauschale Angriffe gegen das Forenteam. Aber wieder kann ich mich nur fragen, warum jemand, der offenbar so unzufrieden ist, jeden Tag mehrfach online ist ...

Und noch einmal: Wenn es Diskussionsbedarf gibt, dann sollte man auch eine Diskussion führen, aber wie oben bereits geschrieben: Eine Antwort auf meine Mühe, Dir eine ausführliche Antwort zu geben, habe ich nie erhalten.

Allein das mit diesem Posting hier zeigt, worum es Dir wirklich geht!


Und was haben wir hier noch? Zum Beispiel einen User ... der war hier schon mal Geschichte ... bat dann später darum, noch einmal Mitglied werden zu dürfen ... und zum Dank für die zweite Chance gibt es "Danke" Klicks, wenn es irgendwo gegen die Admins geht ... einfach Weltklasse!

Ralf, Mathias und all die, die der Meinung sind, dass hier zensiert wird, ungleiche oder unfaire Maßstäbe angewandt werden, an all die, die der Meinung sind, dass es einerseits unerträglich sei, aber andererseits dies nur in Threads wie diesem Kund tun können, ohne Beispiele und vor allem, stets nur in der Öffentlichkeit: Warum macht ihr es nicht selbst in einem eigenen Forum besser? Nein? Warum nicht? Weil es mit Arbeit verbunden ist? Aber he, hier im Forum finden sich ja auch Links zu anderen Foren ... ich bin mir sicher, dort werdet ihr glücklicher als hier!

Und ansonsten bleibt wieder einmal(!) nur festzustellen, dass ein Thread wie dieser von jedem gelesen wird ... aber im Großen und Ganzen schweigt die Masse und schaut zu, wie auf die Hausmeister eingeprügelt wird, um dann wieder den eigenen Interessen zu fröhnen ...

Micha wird sich im Laufe des Tages auch noch äußern. Bis das der Fall ist, mache ich den Thread an dieser Stelle vorläufig zu!

Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (01.02.2019 um 17:53 Uhr) Grund: Errata
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Chessguru (01.02.2019), Doktorfisch (02.02.2019), Hartmut (01.02.2019), Kathy (01.02.2019), Rasmus (01.02.2019), Ruud Martin (03.02.2019)
  #8  
Alt 01.02.2019, 13:56
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.416
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 848
Erhielt 2.752 Danke für 809 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5416
AW: Unsicherheit und Regeln

Hallo Zusammen,

dann wollen wir mal, da Ralf (user_548) die große Bühne gesucht hat, möchte ich ihm diese auch geben.


@Ralf, deine Selbstgeißelung und die Nummer des Opferlamms nehme ich dir nicht ab.

Kommen wir zu den Fakten. Du wolltest die ganz große Bühne, du bekommst sie.

Warum bin ich extrem wütend auf deine Art der Selbstdarstellung? Ich hatte es schon im DGT Pi Thread geschrieben.

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Der andere Thread? Ist eine gezielte öffentliche Provokation. Das Ziel dieser Aktion ist mir sehr wohl bewusst, aber man muss nicht jedes Spielchen mitspielen. Hätte „man“ es wirklich ernst gemeint, wäre zuerst eine interne Anfrage erfolgt. So aber ist die Nummer leicht durchschaubar und ehrlich gesagt… ziemlich billig.
Du bist seit dem 28.11.2008 Mitglied in diesem Forum. Ein Beitrag wurde geschrieben, danach hast du dich für 10 Jahre aus der Community komplett verabschiedet. Es hat dich nicht im Ansatz interessiert, was in dieser Zeit in diesem Forum vorging, geschweige denn, dass du Wissen in diese Community eingebracht hättest. Ebenso verhält es sich mit der Wiki. Auch dort hast du nicht einen Beitrag verfasst.

Sollte man einem User die lange Abstinenz bzw. Untätigkeit vorwerfen?

Zitieren:
Das Damoklesschwert der angedrohten Schließung des Forums, als erzieherische Maßnahme. Da ich das schon mal in einem anderen Forum erlebt habe, wie die ganze Wissensbasis die die Forenteilnehmer über Jahre aufgebaut haben mit einem Mal vernichtet wurde, demotiviert mich das.
In diesem Fall ja. Wenn du denn so besorgt um all das Wissen gewesen wärst, wozu du nichts beigetragen hast, warum hast du dich dann nie um diese Community gekümmert und, durch was auch immer, für den Fortbestand dieser beigetragen? Ich kann es dir sagen, es hat dich einen Dreck interessiert.

Was du schon in anderen Foren erlebt hast, ist in diesem Fall nicht relevant. Es zählen einzig und allein Fakten. Und Fakt ist, ich betreibe diese Community + Wiki seit 15 Jahren. Und du kannst nicht einmal im Ansatz nachvollziehen, was mich diese Sache seit 15 jahren für Arbeit, Nerven und Geld gekostet hat.

Wenn sich langjährige User, die vieles für den Fortbestand dieser Community und den Aufbau des Wikis getan haben, sich so äußern würden, akzeptiere ich es gerne. Nicht aber bei dir.

Frage an dich. Warum erwähnst du eigentlich die Schließung des Forums? Wozu soll dieser Satz wirklich dienen? Eins verspreche ich dir, den Gefallen der Schließung werde ich keinem meiner „Fans“ geben. Auch wenn es sich einige noch so sehr erhoffen.

Kommen wir zu deiner angeblichen Unsicherheit und der frechen Unterstellung der Ungleichbehandlung.

Ich will von dir Fakten hören. Du hast mich/uns beschuldigt! Nicht ich bin in der Beweispflicht, DU bist es. Wo sind deine Fakten?

Und jetzt kommen wir zu dem Punkt, den Sascha schon angesprochen hat. Wir beide haben vor einem guten Monat per Skype telefoniert. Ich habe versucht, dir bei der Einrichtung des Chessgates Programm zu helfen.

Wohlgemerkt, vor rund einem Monat! Von einer Besorgnis war bei dir nichts zu spüren, auch hast du nichts in dieser Hinsicht geäußert. Die Chance, im persönlichen Gespräch war da. Warum hast du nichts gesagt? OK, du wusstest bestimmt nicht, dass ich Betreiber dieser Webseite bin. Aber dazu gibt es noch die Möglichkeit der PN, das Kontaktformular, Mail oder eben wieder Skype.

OK, nächste Chance. Du hattest darum begeben, bei unserer Forum Challenge teilnehmen zu können. Kein Thema, alles machbar.

Vor 2 Wochen (!!!) spielten wir in diesem Rahmen 2 Aktivschachpartien, Dauer ca. 2-2,5h. Auch während des Chats, kein Wort zu deiner ach so angespannten Gefühlslage. Irre ich mich, oder war da mit deinen Gefühlen noch alles in Ordnung?

Tja, dann kam der Tag an dem das Upgrade für den Rev II veröffentlicht wurde. Wie sauer du über den Updatepreis warst und noch immer bist, kann jetzt wieder im Hiarcs Forum nachgelesen (http://hiarcs.net/forums/viewtopic.php?p=91140) werden.

Und plötzlich bist du von deinen Gefühlen so ergriffen, dass du dieses Posting in diesem Forum absetzt und pauschal Angriffe gegen die Administration in diesem Forum vorträgst. Natürlich nur Ausdruck deiner Gefühle und angebliche Angst der Schließung. Sorry Ralf, die Nummer nehme ich dir nicht ab.

Du hättest mich zu jeder Zeit zu dem Thema befragen können. Du hattest alle Möglichkeiten. Aber nein, es musste die ganz große Bühne sein. Angriffe in Reinkultur ohne auch nur einen Fakt vorweisen zu können. Von dieser Art bin ich schockiert und es macht mich extrem wütend und widert mich an.

 Zitat von user_548 Beitrag anzeigen
Ich schreibe ehrlich und offen über meine Gedanken, und sage auch dass das mein subjektives Empfinden ist , und erhoffe mir eine Diskussion.
Nein, sehe ich nicht so. Offen und ehrlich sieht für mich anders aus. Die Begrifflichkeit zu deinem Vorgehen ist eine andere.

Und nein, das ist nicht korrekt. Du hast dich nicht subjektiv geäußert, sondern sehr deutlich Stellung bezogen.


Zitieren:
Aber Regeln sollten für alle gelten und manchmal würde,ich mir auch wünschen, dass eine Abwägung zwischen Grenzverletzung und Nutzen stattfinden würde.

Aber am krassesten finde ich die unterschiedlichen Maßstäbe bei Ruud und .
Also Ruud, darf hier Werbung für sein Produkt betreiben, darf nix.
Das ist nicht subjektiv, sondern eine ganz klare Behauptung, erstens entspricht diese Aussage nicht den Tatsachen und zweitens ist es eine Frechheit und Beleidigung, diese Aussagen ohne Fakten zu äußern.

Für mich ist und bleibt es eine gewollte öffentliche Provokation.

Kritik kannst du gut äußern, Kritik einstecken, damit sieht es nicht so gut aus.

Kommen wir zu Ruud. Seine lange Vorgeschichte in diesem Forum hat Sascha schon ausgeführt, darum geht es aber nicht.

Im Thread zu Revelation II wurde der Ruf nach Ruud zur Stellungnahme laut. Ich habe Ruud geradezu dazu gedrängt, sich in diesem Thread zu den Anfragen zu äußern. Eben weil Anfragen geäußert wurden. Ruud hat nur technische Infos zum Reflection Modul bzw. zum Hardware Upgrade ausgeführt. Wo ist das Problem für dich? Vielleicht doch der Frust aufgrund des für dich zu hohen Upgradepreises?

Ich sage ich dir etwas, Ralf. Ich bin über dein Vorgehen, der gewollt, gezielten öffentlichen Selbstdarstellung und Provokation zutiefst enttäuscht, schockiert und angewidert.

Tja, und dann schauen wir mal, wer sich nicht immer und immer wieder mit einem „Danke“ hervortut, wenn es um Angriffe gegen mich oder Sascha geht. Wer jetzt noch immer kein System hinter der ganzen Scharade erkannt hat, der tut mir leid.

Die User, die sich hier seit vielen Jahren einbringen, kennen mich. Bei sachlichen Anfragen bin ich immer bereit zu diskutieren und antworte relativ schnell.

Aber diese Art des Vorgehens von user_548 macht mich einfach nur wütend.


Zum Abschluss folgende Info. Wer der Meinung ist, er kann mit dieser angeblichen Ungleichbehandlung, wie von user_548 geäußert, in diesem Forum nicht leben, kann sich jederzeit bei mir melden. Ich lösche den Account umgehend.

Weiterhin möchte ich in diesem Forum mit einigen Usern nichts mehr zu tun haben und werde ich ihre Accounts löschen. Ich will hier endlich Ruhe haben und dem nachgehen, was der eigentliche Sinn dieses Forums ist. Das Hobby Schachcomputer.

Für alle Anfragen stehe ich jederzeit, wie immer zur Verfügung.


Micha

Geändert von Chessguru (03.02.2019 um 00:58 Uhr) Grund: Typo
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.02.2019), Doktorfisch (02.02.2019), Eckehard Kopp (01.02.2019), Günther (02.02.2019), Hartmut (01.02.2019), Kathy (01.02.2019), Mythbuster (01.02.2019), Rasmus (01.02.2019), Ruud Martin (03.02.2019), Wolfgang2 (01.02.2019)
  #9  
Alt 01.02.2019, 14:35
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 2.093
Erhielt 2.282 Danke für 1.161 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2215
AW: Unsicherheit und Regeln

Ein Beitrag mit sehr interessanten Aspekten, Micha!

Vor allem auch das hier:

 Zitat von Chessguru
...Wie sauer du über den Updatepreis warst und noch immer bist, kann jetzt wieder im Hiarcs Forum nachgelesen (http://hiarcs.net/forums/viewtopic.php?p=91140#91140) werden.
@Ralf
Wenn Du alles in Sachen Moral, Anstand, Umgangsformen ...etc so auf die Goldwaage legst, dann geht so eine Aussage, die Du im hiarcs-Forum gemacht hast, natürlich gar nicht.
Du unterstellst ja allen Update-Interessenten des Rev II damit, dass sie im Prinzip unkritisch alles kaufen, egal was für Schwachpunkte es eventuell gibt. Und dass sich deswegen nichts ändere. Und Du wünschst Dir Kaufzurückhaltung.

Was ein Schachcomputer-Interessierter kauft, vielleicht kauft oder nicht kauft, ist reine Privatsache. Da bedarf es keinerlei öffentlicher Ratschläge. Und was es mit dem update konkret auf sich hat, wurde ja inzwischen weitestgehend geklärt.

Geändert von Wolfgang2 (01.02.2019 um 14:47 Uhr) Grund: Wortfehler
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Chessguru (01.02.2019), Günther (02.02.2019), Ruud Martin (03.02.2019)
  #10  
Alt 02.02.2019, 23:46
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.416
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 848
Erhielt 2.752 Danke für 809 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5416
AW: Unsicherheit und Regeln

Hallo,

auf Wunsch des Users wurde sein Account inkl. aller Beiträge gelöscht.

Micha
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info