Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 26.07.2005, 23:44
germangonzo germangonzo ist offline
Mephisto Excalibur
 
Registriert seit: 07.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 75
Abgegebene Danke: 185
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssssss75
AW: Knifflige Stellung

Hallo Robert,
hatte ich auch gedacht, aber man lernt nie aus. Derzeit vergleiche ich den Forte A mit dem Forte B in unterschiedlichen Stellungen, und die Ergebnisse sind sehr überraschend für mich.
Zu dieser Stellung: Eingegeben und gehofft, dass sich über Nacht was tut. Ich bin gerade vor dem Einschlafen nochmal vorbeigegangen, und der Forte A zeigt im 7.Hz den Zug Lxf7 an (derzeit noch mit negativer Bewertung), und die Zeit zeigt 52' an!
Er kann den Zug aber auch (deutlich) früher gefunden haben.

Der Forte B, der ansonsten fixer ist, hat den 7. Halbzug schon durchgerechnet und möchte Dh5 spielen.
Ich lasse beide noch über Nacht rechnen.

Gruß
Frank
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.07.2005, 08:31
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.812
Abgegebene Danke: 878
Erhielt 389 Danke für 243 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3812
AW: Knifflige Stellung

Hallo Frank,
 Zitat von germangonzo
Hallo Robert,
hatte ich auch gedacht, aber man lernt nie aus. Derzeit vergleiche ich den Forte A mit dem Forte B in unterschiedlichen Stellungen, und die Ergebnisse sind sehr überraschend für mich.
Postest du deine Ergebnisse hier? Würde mich (und sicher auch andere hier!) sehr interessieren!
Zitieren:
Zu dieser Stellung: Eingegeben und gehofft, dass sich über Nacht was tut. Ich bin gerade vor dem Einschlafen nochmal vorbeigegangen, und der Forte A zeigt im 7.Hz den Zug Lxf7 an (derzeit noch mit negativer Bewertung), und die Zeit zeigt 52' an!
Wow, das hätte ich ihm nicht zugetraut! Wenn, dann eher schon dem B, der wie du schon sagst, fixer sein dürfte (zumindest in den meisten Stellungen). Aber die Suchtiefe ist hier wohl nicht ausschlaggebend; eher, ob die berühmten PSH-Algorithmen greifen oder nicht! Vielleicht werde ich auch mal meinen Expert dransetzen; der soll ja PSH-mäßig noch etwas besser ausgestattet sein.


Man sollte diese alten Kisten nie unterschätzen!

Bin gespannt, ob der A das durchzieht!


bis dann,
Robert
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.07.2005, 09:15
germangonzo germangonzo ist offline
Mephisto Excalibur
 
Registriert seit: 07.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 75
Abgegebene Danke: 185
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssssss75
AW: Knifflige Stellung

Hallo Robert,

ja, die Ergebnisse wollte ich hier posten. Da morgen Frau und Kinder wiederkommen, werde ich morgen dann ein Zwischenfazit ziehen.

Die PSH ermöglichen anscheinen bessere Lösezeiten als Mach und London...

Mittlerweile (nach ~10h) haben beide Forte den Zug Lxf7 mit ca +1.4 in der Hauptvariante.

Gruß
Frank
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.07.2005, 11:50
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.812
Abgegebene Danke: 878
Erhielt 389 Danke für 243 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3812
AW: Knifflige Stellung

Hallo Frank,

 Zitat von germangonzo
Mittlerweile (nach ~10h) haben beide Forte den Zug Lxf7 mit ca +1.4 in der Hauptvariante.
Habe gestern abend meinem Expert die Stellung eingegeben und habe dann nach 1h (hatte vorher nicht nachgeschaut!) gesehen, daß er auch Lxf7 in der Mache hatte!

Ich ließ ihn den Zug ausführen, zurücknehmen und nochmal rechnen; dann sah ich, dass er ihn schon nach 43' hatte.

Bei einem weiteren Versuch, bei dem ich dann von Anfang an dabeiblieb, hatte er ihn schon nach 6'!! (beim ersten Mal hatte er ihn aber nicht so schnell; die ersten 6-7' konnte ich noch beobachten! Hatte da der Zufallsgenerator seine Hände bzw. Bits im Spiel?)

Es war übrigens auch der 7. HZ.

Man könnte meinen, er hätte Hashtables!

Ich wollte dann die Stellung komplett nochmal eingeben, um irgendwelche HT-ähnliche Effekte auszuschließen (wer weiß, was die Programmierer sich in der prä-HT-Zeit da alles bereits haben einfallen lassen! Thorsten meinte doch mal, dass J. Kaplan in die älteren Saitekprogramme schon so was eingebaut hätte)

Leider streikten dann plötzlich die Tasten für König und Dame, so dass ich die Stellung nicht mehr neu eingeben konnte!


Aber egal; trotzdem ein respektables Ergebnis für die "alte Kiste"!

Das scheint die Vermutung zu bestätigen, dass im Expert und Forte A die PSH-Algorithmen etwas stärker vertreten sind, als im Forte B.


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.07.2005, 22:47
germangonzo germangonzo ist offline
Mephisto Excalibur
 
Registriert seit: 07.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 75
Abgegebene Danke: 185
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssssss75
AW: Knifflige Stellung

Hallo,

ich habe mal meinen SuperConny auf die Stellung losgelassen.
Irgendwann zwischen 1 und 2 Stunden zeigte er Lxf7 an . Völlig begeistert von diesem 20 Jahre alten Tausendsassa kam ich nach 5 Stunden zurück. Leider ist er auf Dh5 zurückgeschwenkt .
Da konnte die Baumsuche wohl die PSH nicht genug absichern.
Wie kann man eigentlich eine Stellungsbewertung beimSuperConny erhalten?
Gruß
Frank
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 30.07.2005, 11:26
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.095
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 562 Danke für 264 Beiträge
Activity Longevity
7/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2095
AW: Knifflige Stellung

gar nicht.
man kann m.E. nur die Rechentiefe anzeigen lassen, und noch über hint den zug, mehr geht nicht.

Tja ich mag DISPLAY computer auch lieber.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.08.2005, 19:58
Benutzerbild von Wilfried
Wilfried Wilfried ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.03.2005
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssssss50
AW: Knifflige Stellung

Hallo,
Fruit 2.1 für Pocket PC findet Lxf7 nach 30 Sec. und bewertet den Zug nach 45 Sec. mit +1.95 !!!

MfG
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.08.2005, 11:38
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.095
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 562 Danke für 264 Beiträge
Activity Longevity
7/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2095
AW: Knifflige Stellung

wie schnell ist denn der Pocket PC ?! Mein handy hat schließlich nur 104 mhz.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.08.2005, 12:06
Benutzerbild von Wilfried
Wilfried Wilfried ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.03.2005
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssssss50
AW: Knifflige Stellung

Hallo Thorsten,
es ist ein Yakumo Delta GPS mit 300 Mhz.



Im Moment lasse ich das Gerät mit Fruit 2.1 gegen die Mephisto Turniermaschine mit London Eprom auf Turnierstufe antreten
.....mal schauen wie es ausgeht.

MfG
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.08.2005, 12:15
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.095
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 562 Danke für 264 Beiträge
Activity Longevity
7/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2095
AW: Knifflige Stellung

danke für die Info.

schönes Teil.

Ich glaube nicht das die alten Schachcomputer da noch eine Chance haben.
Mein Handy spielt ja auch in meinem Schachcomputer Turnier mit.

Aber Genius ist ja nun nicht so stark wie Fruit, und dein PDA ist ja noch einmal 3 mal schneller wie mein Handy.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Test: Nolot3 Stellung udo Teststellungen und Elo Listen 14 14.11.2016 22:41
Test: Kuriose Stellung! lexmark_z55 Teststellungen und Elo Listen 20 09.10.2005 22:40
Frage: Drucken einer Stellung (Forum) 'hard Fragen zum Forum + Wiki 3 06.02.2005 11:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:04 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info