Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 08.05.2019, 15:13
sound67 sound67 ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 70 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
2/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss101
Grundsätzliche Frage zu Engine-Turnieren: Abbrechen oder laufen lassen?

Am Beispiel der nachfolgenden Position habe ich eine grundsätzliche Frage: In dieser Partie zwischen Stockfish 10 (Weiss) und Fire 7.1 sieht sich Stockfish mit 1.15 Einheiten im Vorteil, während Fire die Position als ausgeglichen betrachtet. Wie man an den Vorausberechnungen sieht plant keine der beiden Engines in den nächsten Zügen - oder danach - einen entscheidenden Durchbruch zu wagen. Stattdessen Königs-, Damen- etc Züge hin und her.

Kann man sagen, dass diese Stellung schon Remis ist? Oder einfach weiterlaufen lassen, und wenn noch 100 Züge ohne Fortschritt erfolgen?

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2019, 15:52
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.572
Abgegebene Danke: 3.218
Erhielt 6.273 Danke für 2.212 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss3572
AW: Grundsätzliche Frage zu Engine-Turnieren: Abbrechen oder laufen lassen?

Persönlich würde ich eine solche Stellung nicht schon als Remis abbrechen. Sobald beispielsweise die weissfeldrigen Läufer getauscht sind, ergeben sich wieder Durchbruchmöglichkeiten.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2019, 16:34
sound67 sound67 ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 70 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
2/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss101
AW: Grundsätzliche Frage zu Engine-Turnieren: Abbrechen oder laufen lassen?

Ich hatte mir auch gedacht, dass die Stellung noch zu komplex ist, um sie mit Remis abzubrechen. Allerdings, 13 Züge weiter ...

Und immer noch berechnen beide Engines nur sich ewig wiederholende Zugfolgen voraus.

Der weiße Läufer auf g6 ist im Grunde "kaltgestellt". Sollte das keinen Vorteil bringen?

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2019, 10:25
sound67 sound67 ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 70 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
2/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss101
AW: Grundsätzliche Frage zu Engine-Turnieren: Abbrechen oder laufen lassen?

Und es war richtig, nicht abzubrechen: Ab dem 100. Zug neigte sich die Waagschale zugunsten von Stockfish, sehr langsam allerdings. Abgebrochen habe ich mit 1-0 dann nach dem 165. Zug (c5) nach über 12 Stunden Spielzeit in hoffnungsloser Stellung für Schwarz.

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu sound67 für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.05.2019), Egbert (09.05.2019)
  #5  
Alt 09.05.2019, 12:52
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.572
Abgegebene Danke: 3.218
Erhielt 6.273 Danke für 2.212 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss3572
AW: Grundsätzliche Frage zu Engine-Turnieren: Abbrechen oder laufen lassen?

 Zitat von sound67 Beitrag anzeigen
Und es war richtig, nicht abzubrechen: Ab dem 100. Zug neigte sich die Waagschale zugunsten von Stockfish, sehr langsam allerdings. Abgebrochen habe ich mit 1-0 dann nach dem 165. Zug (c5) nach über 12 Stunden Spielzeit in hoffnungsloser Stellung für Schwarz.

Dann hat mich mein Gefühl doch nicht getäuscht. Übrigens:
Diagramme von Schachpositionen direkt aus jeder Schach-GUI
heraus hier ins Forum zu stellen, geht natürlich viel einfacher
als über externe Links: FEN anklicken und die aus dem
Schachprogramm kopierte Stellung zwischen die Klammern
setzen:

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
sound67 (09.05.2019)
  #6  
Alt 14.05.2019, 11:06
sound67 sound67 ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 70 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
2/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss101
AW: Grundsätzliche Frage zu Engine-Turnieren: Abbrechen oder laufen lassen?

Inzwischen bin ich mit dem 10-Partien zwischen Stockfish 10 und Fire 7.1 durch (2h/40Z usw) und bin von der Eindeutigkeit des Ergebnisses doch überrascht. Aus Sicht von Stockfish 6.5-3.5 (+3 =7 -0), immerhin ist Fire ja die aktuelle Nr. 4 in der CCRL 40/40 Rangliste. Fire kam nicht mal in die Nähe einer Gewinnstellung.

Bei ARENA kommt es immer mal zu Hiccups, und zwar folgenden:

1. Bei 2 Partien hörte Fire einfach irgendwann auf zu rechnen und "verlor" durch Zeitüberschreitung, diese Partien musste ich dann streichen. Keine Fehlermeldung wurde angezeigt. Stockfish rechnete im Hintergrund weiter.

2. Aktuell, bei Senpai 2.0 gegen Stockfish, kam irgendwann zwischendurch bei den beiden ersten "Partieversuchen" die Meldung, Arena haben einen "illegalen Zug" festgestellt und die Partie mit Gewinn für Senpai beendet. Das scheint ein Bug zu sein. Im Englischen finden sich dazu im Netz zwar Hinweise, aber keine Erklärung oder Lösung.

Hoffe, dass ich noch diesen Monat meinen Komodo 13 von Chessbase bekomme, das läuft bestimmt stabiler als GUI.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.05.2019, 11:51
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 1.517
Erhielt 1.086 Danke für 620 Beiträge
Activity Longevity
2/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1752
AW: Grundsätzliche Frage zu Engine-Turnieren: Abbrechen oder laufen lassen?

 Zitat von sound67 Beitrag anzeigen
Inzwischen bin ich mit dem 10-Partien zwischen Stockfish 10 und Fire 7.1 durch (2h/40Z usw) und bin von der Eindeutigkeit des Ergebnisses doch überrascht. Aus Sicht von Stockfish 6.5-3.5 (+3 =7 -0), immerhin ist Fire ja die aktuelle Nr. 4 in der CCRL 40/40 Rangliste. Fire kam nicht mal in die Nähe einer Gewinnstellung.
Tja, aber das entspricht in etwa den Ergebnissen der TCEC-Turniere. Insofern normal

Zitieren:
Bei ARENA kommt es immer mal zu Hiccups, und zwar folgenden:
Welche Arena-Version?

Zitieren:
1. Bei 2 Partien hörte Fire einfach irgendwann auf zu rechnen und "verlor" durch Zeitüberschreitung, diese Partien musste ich dann streichen. Keine Fehlermeldung wurde angezeigt. Stockfish rechnete im Hintergrund weiter.
Im Protokoll-Fenster (Taste F4) kannst Du einstellen, dass alles in eine Log-Datei geschrieben wird. Vielleicht wird man da dann schlau drauss...

Zitieren:
2. Aktuell, bei Senpai 2.0 gegen Stockfish, kam irgendwann zwischendurch bei den beiden ersten "Partieversuchen" die Meldung, Arena haben einen "illegalen Zug" festgestellt und die Partie mit Gewinn für Senpai beendet. Das scheint ein Bug zu sein. Im Englischen finden sich dazu im Netz zwar Hinweise, aber keine Erklärung oder Lösung.
Das klingt sehr nach Fehlern die eine Vorabversion der aktuellen Arena-Oberfläche mal hatte (Version 3.5). Mit Version 3.5.1 sollte das eigentlich behoben sein, auch wenn ich da auch manchmal Probleme hatte. Leider gab es von Arena seit langer Zeit keine Updates mehr sondern nur eine Linux-Variante. Und die Webseite ist auch seit einiger Zeit nicht mehr erreichbar, so dass ich fast vermute, dass Arena damit endgültig Geschichte ist. Insofern würde ich auf Dauer sowieso eine andere GUI in Erwägung ziehen.

Aber mal ganz generell und ohne den Admins hier vorgreifen zu wollen... Das Forum ist eigentlich für alte Schachcomputer, eventuell auch noch für ältere Programme unter DOS (oder ganz frühe Windows-Versionen) gedacht. Eine kleine Ausnahme bildet vielleicht noch der Leela-Thread aufgrund der interessanten Innovation und der eventuellen Möglichkeit sowas vielleicht auch mal in einen Schachcomputer (wie z.B. den Revelation) zu bringen. Für Enginevergleiche ala Stockfish gegen den Rest der Welt ist das Forum eigentlich nicht gedacht. Da gibt es mit Talkchess.com und anderen Foren genügend Anlaufpunkte. Just my 2 cent...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
applechess (14.05.2019)
  #8  
Alt 09.06.2019, 13:32
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 1.517
Erhielt 1.086 Danke für 620 Beiträge
Activity Longevity
2/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1752
AW: Grundsätzliche Frage zu Engine-Turnieren: Abbrechen oder laufen lassen?

Scheinbar geht es Martin gut und die Arena-Webseite ist wieder erreichbar. Jetzt allerdings unter einer .de-Domain. Auch sind noch nicht alle Inhalte hinterlegt, die es mal gab (News-Seite, Userdownloads, etc fehlen, aber das wurde soieso schon lange nicht mehr gepflegt). Aber die aktuellen Versionen sind zumindest wieder öffentlich.

www.playwitharena.de

sieht aber alles noch etwas nach Baustelle aus...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Bewusstsein oder nicht Bewusstsein, das ist hier die Frage... Doubledizzy Technische Fragen und Probleme / Tuning 5 10.04.2019 07:34
Frage: Figuren immer auf dem Brett lassen ? jori Technische Fragen und Probleme / Tuning 13 15.05.2010 20:36
Frage: ChessMachine trotz XP zum Laufen bringen? Theo Technische Fragen und Probleme / Tuning 18 27.03.2007 10:08
Frage: Genius London oder nicht ist die Frage gaston Die ganze Welt der Schachcomputer 2 25.01.2006 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info