Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #391  
Alt 17.10.2019, 22:20
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 534
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 411 Danke für 225 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss534
AW: Millennium - The King

Hallo Sascha,

zunächst mal vielen Dank für Deine vielen Informationen zum Update und den Millennium Geräten. Das ist noch lange nicht selbstverständlich, dass sich jemand so sehr für die Community einsetzt wie Du. Im Grunde bereue ich es immer mehr mal mit Dir aneinander geraten zu sein, egal jetzt. Ich war früher auch nicht immer einfach. Steht man mit irgend einer Sache im Rampenlicht ist es zugegeben auch schwierig alles was rechts und links passiert vor lauter Blindheit im Auge zu behalten. Und vor Fehlern war ich nie gefeit, habe genug gemacht.

Grundsätzlich ist es immer schwierig wenn Geräte vermarktet werden, neuere folgen und Software sich verändert bzw. ergänzt und erweitert wird. Schaue ich mir die ganzen Kommentare zum Thema an kann man doch nur zum Ergebnis kommen, dass sich die Firma wie eh und je um seine Kunden bemüht.

Habe selbst mal Support für Ossi gemacht und der Tenor seiner Kunden war für mich überraschend positiv. Überraschend, weil selbst der Support in freier Zeit für freie Software deutlich schwieriger war. Das Anspruchsdenken von Personen, die kostenfrei Dinge erhalten ist gigantisch hoch, schon zu Winboard Zeiten!!

Wenn neue Produkte von Millennium kommen ist das positiv zu werten. Je mehr kommen desto besser für uns. Je mehr Zuspruch desto besser für uns. Mehr Produkte weckt wieder andere Geister die vielleicht Konkurrenzprodukte schaffen. Hat Millennium eine wirkliche Konkurrenz ist das nicht nur gut für Millennium, für uns und für Personen die neue Produkte anbieten. Konkurrenz belebt das Geschäft.

Nun wird also der Exclusive direkt mit TheKing und einigen Veränderungen angeboten. Klar, haben manche Käufer vorher getrennt gekauft. Aber auch das werte ich positiv, weil das ja zunächst gar nicht geplant war. Also reagiert doch die Firma auf Kundenwünsche und bietet das entgegen der eigentlichen Vermarktungsstrategie doch an.

Ja, was denn noch?

Ich lese Kritik zu Millennium derzeit nicht gern. Nicht weil ich mich selbst auf den Performance freue, mal für Ossi aktiv war oder sonst was interpretiert werden könnte.

Ich erkenne eher, dass sich eine Firma richtig Mühe gibt und zwar mit den vorhandenen Möglichkeiten strategisch gut umgeht. Und das ist doch in den Zeiten in den wir leben lange nicht mehr selbstverständlich.

Und wenn jetzt Personen die neue Edition haben wollen ist das doch überhaupt kein Problem. Kaufen und nicht mehr gewolltes verkaufen. Es gib ein Nachbarforum dafür, selbst dafür ist gesorgt.

Schachcomputer werden immer gut laufen und so wirklich Verlust macht hier niemand. Wir sollten eher darauf achten dass wir uns die neueren Möglichkeiten nicht unnötig verprellen.

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
Oberstratege (18.10.2019), Roberto (18.10.2019)
  #392  
Alt 17.10.2019, 22:54
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 534
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 411 Danke für 225 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss534
AW: Millennium - The King

Kann ich mir nicht verkneifen ...

Millennium legt also zunächst mal einen lupenreinen Stabhochsprung von 6,00m vor. Derzeit haben wir z. B. auch DGT. Habe oft gelesen, dass der King Performance zu dem neuen DGT Schachcomputer in Konkurrenz geht. Nur der DGT kommt meines Erachtnes noch nicht mal auf 2,50m. Natürlich das DGT Brett mit der DGT Pi, aber ein echter Schachcomputer ist diese Kombination nun auch nicht.

Ich bin gespannt wie DGT reagiert und noch gespannter was nach dem Millennium King Performance noch kommen wird.
Zugegeben finde ich auch das DGT geil (klar Wasp etc.).

Die Latte liegt jetzt mal bei stolze 6,0m.
Es kann höher gehen aber das wird verdammt schwierig werden.
Sollen sich die Hersteller doch gegenseitig toppen.
Das gemeine Volk wird hüpfen vor Freude, schimpfen wie eh und je und neue Bücher und Zeitschriften werden aus dem Boden gestampft. Wir wissen was einst passierte und wir wissen auch das sich Dinge im Leben wiederholen.

Wir haben nun die ersehnte goldene Situation in Sichtweite!!

Es gibt wieder etwas zu toppen und das bedeutet das wahrscheinlich auch in Kürze die CSS um die Ecke kommt, uns mit neuen Ausgaben beglückt oder die Modul neu aufgelegt wird. Mich würde das nicht wundern wenn plötzlich bei den Spielwarenmessen die Menschmengen wieder vor den Schachcomputern stehen. Mal schauen wer nach einem längeren Dauerschlaf nun plötzlich wieder erwacht.

Mein Leitsatz ist und war immer:
Alles was mal war und sich bewährt hat kann jederzeit wieder aufgelegt werden. Egal was es ist, es gibt niemals auch nur einen Grund etwas nachzutrauern. Die Initiative liegt doch nur bei uns!!
__________________
I like computer chess!

Geändert von Frank Quisinsky (17.10.2019 um 23:10 Uhr) Grund: Fehler korrigiert, sorry!
Mit Zitat antworten
  #393  
Alt 17.10.2019, 23:51
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 534
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 411 Danke für 225 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss534
AW: Millennium - The King

und zu Chess960!

Initiator im kommerziellen Bereich war Albert von DGT. Keine Firma traute sich an den FRC (Fischer Random Chess) / Chess960 Support wirklich ran. Weder ChessBase noch sonst wer. Albert schrieb uns an bzw. mich als ich für Arena aktiv war. Überzeugte Martin Blume den Support durchzuführen. DGT mit Chess960 war eine Zukunftsvision von Albert. Albert, was für eine großartige Person für's Schach. Die gute Seele im Hintergrund von DGT.

Der größte FRC Verfechter war neben Albert aber auch Reinhard Scharnagl. Er schrieb ein Buch, programmierte eine GUI und übenahm im Arena Support Forum die Zügel hinsichtlich FRC Support.

Eine weitere Person war der noch sehr junge Betsy Programmierer. So nach und nach, wie einst bei Winboard oder UCI kamen die ersten FRC kompatiblen Engines. Dank einer sehr jungen Gilde an Programmierern, die diese Idee unterstüzten.

Für Martin Blume eine echte Herausforderung, denn Arena verbindete in einer GUI Winboard I, II UCI I und II. Kompatibilitäten wurden groß geschrieben und neue Standards mussten her. Bestehende Standards mussten vereint werden.

Dann kam Stefen Meyer-Kahlen um die Ecke und brachte nach Arena FRC Support in seine Shredder GUI. Leider mit Änderungen bei den Standards, die in diesem Fall von Martin Blume erschaffen wurden bzw. in Zusammenarbeit mit Albert von DGT. Allerdings nicht in böswilliger Absicht!!

Es folgten die Turniere in Mainz (Chess Classics) und Chess960 war in aller Munde. Erst danach, kam dann ChessBase und brachte den Support in die eigenen GUIs. Warum nicht früher???

Persönlich wurde ich eingeladen in Mainz Arena bei den ChessClassics gegen Großmeister zu bedienen. Ich habe dankend abgelehnt. Schon allein, weil der richtige Ausdruck FRC und nicht Chess960 war. Aber um sich ins Spiel zu bringen sind oftmals neue Namen notwendig. Ich stand und werde immer auf der Seite von Reinhold Scharnagl stehen, der sehr viel Wert auf den Begriff FRC gelegt hat. Dieser Begriff ist von Ihm selbst und passt, Fischer Random Chess denn es war Bobby Fischer der ...

Was habe ich mir die Finger wund geschrieben als ich versuchte Programmierer auch von Chess960 zu überzeugen, auch wenn ich selbst Chess960 gar nicht spielte / spiele. Ich wollte einfach die komplette Freiheit und Vereinigung aller wichtigen Standards in einer GUI.

Jetzt also Chess960 Support für die Millennium Schach Computer. Prima, sehr gute neue Geräte sollten Chess960 auch unterstützen. Wie wichtig Ossi das ist zeigte er ja schon als das MCS Protokoll kam, als Stefan unter seiner Flagge UCI angeboten hat, als er einen Winboard Nimzo angeboten hat, in Zeiten wo kein anderer Hersteller kommerzieller Engines ein Auge drauf geworfen hat. Die Young Talents von Chessbase war kompatibel zum eigenen Protokoll, nicht zum freien Protokoll und der Winboard Adapter von Chessbase kam erst deutlich später. Natürlich erkannte auch Chessbase ...

Das alles passt ins Bild!
Wirkliche Kämpfer die erkennen gab es und gibt es noch.

Mal ein wenig FRC / Chess960 Geschichte zum Thema:
Millennium Support für Chess960

Wobei ich lieber lesen würde FRC anstatt Chess960, weil das eher der Wahrheit entspricht. Aber sei es drum, Reinhold hat es mit den Jahren später auch nicht mehr so eng gesehen und anerkannt das Personen die plötzlich auftauchten, um Chess960 in die Öffentlichkeit zu bringen, auch einen sehr großen Anteil daran hatten und haben sollen. Ob nun der Ausdruck FRC oder Chess960 ... wichtig war das das Ding durchgezogen wurde.

Schade das Reinhold Scharnagl nicht mehr am Leben ist. Er hätte sich sehr über den Millennium Support gefreut.

Übrigens, die Helden sind nie die Personen die wirklich etwas für die gute Sache taten, sondern die, die irgendwann kamen und das Zepter an sich rissen.

Winboard gab es z. B. schon gut und gerne ein Jahrzehnt bevor es andere Engine Protokolle gab, auch wenn Tim Mann etwas anderes erreichen wollte als das was aus diesem Protokoll dann letztendlich gemacht wurde. Der erste Verfechter von Winboard war Bob Hyatt um mal hier einen Namen zu nennen!

FRC / Chess960
Vieles wurde vergessen oder wird nur zu gern vergessen!!
__________________
I like computer chess!

Geändert von Frank Quisinsky (18.10.2019 um 00:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
Boris (26.10.2019)
  #394  
Alt 18.10.2019, 00:01
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.493
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 671
Erhielt 1.600 Danke für 635 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4493
AW: Millennium - The King

Hallo Frank,
dann wird es Dich freuen, dass auf dem Karton der neuen King Edition zweifarbig „Fischer Random“ geprägt ist, siehe dazu hier:

https://www.schachversand.de/the-kin...0-edition.html



Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Frank Quisinsky (18.10.2019)
  #395  
Alt 18.10.2019, 00:28
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 534
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 411 Danke für 225 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss534
AW: Millennium - The King

Ha ...
Das freut mich riesig!!

Friedrich Schiller:
"Der edle Wein! Wenn meine alte Herrschaft, die Frau Mama, das wilde Leben säh, in ihrem Grabe kehrte sie sich um!"

Reinhold Scharnagl:
Er muss sich nicht im Grabe umdrehen, sondern kann ganz beruhigt liegen bleiben (Gott sei seiner Seele ...). Er würde jubeln wenn er die Verpackung sehen würde.

*** GANZ GROSSARTIG ***
__________________
I like computer chess!

Geändert von Frank Quisinsky (18.10.2019 um 00:39 Uhr) Grund: So, schreibe nichts mehr ... zu viele Fehler zu später Stunde schleichen sich ein!
Mit Zitat antworten
  #396  
Alt 18.10.2019, 02:01
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 318
Abgegebene Danke: 152
Erhielt 101 Danke für 57 Beiträge
Activity Longevity
8/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss318
AW: Millennium - The King

Anstatt sich zu freuen, dass Millennium wieder tolle Geräte liefert und dabei sogar - wie ich finde - unüblich und vorbildlich die User hier bei der Entwicklung sogar einbindet, meckern jetzt einige rum, dass das Update ein paar Wochen später geliefert wird.

Als ob davon die Welt unter ginge - da gibts genug andere Dinge, um die man sich nen Kopp machen sollte:
https://www.youtube.com/watch?v=wAmp1IHM3Ds&gl=DE

Meine 2 Cent...
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu FütterMeinEgo für den nützlichen Beitrag:
Oberstratege (18.10.2019), RetroComp (19.10.2019), Robert (18.10.2019), Roberto (18.10.2019), Thomas J (23.10.2019), Wolfgang (18.10.2019), Wolfgang2 (18.10.2019)
  #397  
Alt 18.10.2019, 11:56
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.659
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 420
Erhielt 786 Danke für 531 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2659
AW: Millennium - The King

Kann ich Ehrlich gesagt auch nicht nachvollziehen. Also etwas GEDULD bitte, gilt doch die Vorfreude als die größte Freude. Zumindest früher mal...
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
Oberstratege (18.10.2019), RetroComp (19.10.2019)
  #398  
Alt 23.10.2019, 11:47
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Mephisto Magellan
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 100 Danke für 68 Beiträge
Activity Longevity
5/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss189
AW: Millennium - The King

Na, dann sollte picochess das auch richtig machen. Steht jetzt "FRC960" nicht mehr das sinnfreie "UCI960".


 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo Frank,
dann wird es Dich freuen, dass auf dem Karton der neuen King Edition zweifarbig „Fischer Random“ geprägt ist, siehe dazu hier:

https://www.schachversand.de/the-kin...0-edition.html



Grüße,
Sascha
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LocutusOfPenguin für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (23.10.2019)
  #399  
Alt 23.10.2019, 11:50
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.493
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 671
Erhielt 1.600 Danke für 635 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4493
AW: Millennium - The King

 Zitat von LocutusOfPenguin Beitrag anzeigen
Na, dann sollte picochess das auch richtig machen. Steht jetzt "FRC960" nicht mehr das sinnfreie "UCI960".
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #400  
Alt 13.11.2019, 21:35
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.493
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 671
Erhielt 1.600 Danke für 635 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4493
AW: Millennium - The King

Hallo zusammen,
nachdem es eine längere Pause gab, ein Update zum Update. Ich habe die Version 1.53 der Updatesoftware gründlich unter verschiedenen Windows Versionen getestet, inkl. der seit gestern verfügbaren 1909 Build von Windows 10 / bzw. Windows 10 Pro ... alles funktionierte so, wie es soll ...

Sobald ich die Freigabe von Thomas Karkosch bekomme, was hoffentlich bis nächste Woche der Fall sein wird, werde ich hier alles posten, dann könnt ihr euren King auf die Version 1.21 updaten.

Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
JanWeer (13.11.2019), lars (14.11.2019), Lindwurm (14.11.2019), Mickey1259 (15.11.2019), pato4sen (13.11.2019), RetroComp (13.11.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Turbo King I oder II ? mickihamster Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 06.02.2018 14:57
Frage: Turbo King I - B oder C? Supergrobi Technische Fragen und Probleme / Tuning 12 16.10.2016 21:45
Frage: Chess King José Die ganze Welt der Schachcomputer 8 28.06.2009 20:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:58 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info