Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 26.03.2017, 13:47
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 263
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 362 Danke für 131 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 8/20
Today Beiträge
0/3 ssssss263
HG 170

Hallo zusammen,

kann "jemand" die BDA vom HG170 ansehen und mir mitteilen ob dort eine Übersicht der Schacheröffnungen besteht.
Soweit ich mich erinnere, sind in der BDA keine Eröffnungen aufgeführt!?

Vielen Dank!

LG
Udo
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.03.2017, 19:11
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.809
Abgegebene Danke: 874
Erhielt 384 Danke für 240 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3809
AW: HG 170

Hallo Udo,

 Zitat von mickihamster Beitrag anzeigen
kann "jemand" die BDA vom HG170 ansehen und mir mitteilen ob dort eine Übersicht der Schacheröffnungen besteht.
Soweit ich mich erinnere, sind in der BDA keine Eröffnungen aufgeführt!?
Doch, es gibt eine "Übersicht aller Schacheröffnungen", aber es heißt wörtlich: "Das Eröffnungsmodul HG170 hat die meisten dieser Varianten mit unterschiedlicher Tiefe gespeichert." Ist also wohl keine Übersicht, was wirklich im HG170 enthalten ist. Die Varianten sind auch nur bis zum 3. Zug aufgelistet.

viele Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.03.2017, 19:16
Drahti Drahti ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: An der Schleuse
Land:
Beiträge: 615
Abgegebene Danke: 478
Erhielt 256 Danke für 180 Beiträge
Activity Longevity
0/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss615
AW: HG 170

Hi Udo,
ich hatte mal eine Variante ausprobiert, die im HG170 drin ist, die der MM I ohne HG170 so aber nicht spielt:

d4 Sf6; c4 e6; Sc3 d5; Lg5 Le7; e3 0-0; Sf3 b6; c4xd5 e6xd5; Tc1 Bib Ende

Der Mephisto III-S Glasgow hat diese auch so drin.

Ansonsten erkennt man die Funktion des HG170 am verzögerten Ausspiel. Sämtliche Züge, die aus der Bib kommen, spielt er dann mit 3s Verzögerung, tut also so, als ob er kurz "nachdenke". Technisch ist das nicht zu erklären, er benötigt keine 3s, um den Speicher abzugrasen. Ich vermute es ist einfach so implementiert worden, damit man merkt, dass das Modul funktioniert und erkannt wurde. Es wird ja nix im Display angezeigt, wie es bei HG440/HG550 wäre.

Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.03.2017, 22:56
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 263
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 362 Danke für 131 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 8/20
Today Beiträge
0/3 ssssss263
AW: HG 170

Anfrage hat sich erledigt. Mir wurde "geholfen"!
Vielen Dank!

LG
Udo
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:38 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info