Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 04.03.2017, 12:11
Benutzerbild von HAL
HAL HAL ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 05.02.2017
Ort: Frankfurt am Main
Land:
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 87 Danke für 51 Beiträge
Activity Longevity
0/20 4/20
Today Beiträge
0/3 ssssss122
Cool AW: Riesiger Durchbruch in GO: Programm schlägt Europameister 5-0!

 Zitat von Theo Beitrag anzeigen
Das ist allerdings eine sehr schlechte Nachricht. Dieser Autor war meine Hoffnung für das Computerschach. Es bleibt zu hoffen, dass Google Schach angehen wird, nachdem es mit GO fertig ist.
Eine spezielle Schachsoftware in die Richtung ist natürlich super. Vermute aber eher, dass irgendeine KI, z. B. auf dem Smartphone, nebenbei auch Schach spielen wird. So wie jetzt z. B. Alexa von Amazon, die im Moment kann:
  • Steuert Lampen, Lichtschalter, Thermostate und mehr; Spielt Musik ab, Beantwortet Fragen, liest Hörbücher, liefert Nachrichten, Verkehrs- und Wetterinformationen, informiert Sie über Sportergebnisse, Spielpläne und mehr mithilfe des Alexa Voice Service; Lernt immer mehr dazu durch Aktualisierung der Cloud
Kommt halt irgendwann Schachspielen dazu.

 Zitat von Rasmus Beitrag anzeigen
"Verstehen" tun auch Neuronetze die Stellung nicht, weswegen sie nicht langfristig planen können wie Menschen. Bei Go macht man das aber auch als Mensch so nicht, das ist viel mit Intuition, also genau Mustererkennung.
Ja, das wird der Kern der Sache, was ist Bewustsein? Weiß bis jetzt noch keiner, geschweige denn wo es herkommt. "Wenn man davon ausgeht, dass das Gehirn ein materielles Objekt ist, das den Gesetzen der Physik unterliegt, dann müsste man Gehirnprozesse auch im Computer nachbilden können. " planet-wissen.de
Ein Bretti, der sich auch wirklich ärgert, wenn er Material einbüst hat auch seinen Reiz!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.03.2017, 15:38
Benutzerbild von Theo
Theo Theo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Helmstedt
Land:
Beiträge: 633
Bilder: 26
Abgegebene Danke: 788
Erhielt 213 Danke für 130 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss633
AW: Riesiger Durchbruch in GO: Programm schlägt Europameister 5-0!

 Zitat von HAL Beitrag anzeigen
Eine spezielle Schachsoftware in die Richtung ist natürlich super. Vermute aber eher, dass irgendeine KI, z. B. auf dem Smartphone, nebenbei auch Schach spielen wird. So wie jetzt z. B. Alexa von Amazon, die im Moment kann:
  • Steuert Lampen, Lichtschalter, Thermostate und mehr; Spielt Musik ab, Beantwortet Fragen, liest Hörbücher, liefert Nachrichten, Verkehrs- und Wetterinformationen, informiert Sie über Sportergebnisse, Spielpläne und mehr mithilfe des Alexa Voice Service; Lernt immer mehr dazu durch Aktualisierung der Cloud

Der wichtigste Fortschritt bei Alexa ist die zuverlässige Spracherkennung. Die dahinter geschalteten Technologien für "Musik abspielen" und "Sportergebnisse vorlesen" sind wohl eher trivial.


 Zitat von HAL Beitrag anzeigen
Kommt halt irgendwann Schachspielen dazu.
...
Das sehe ich nicht, wo das einfach so "als Nebenprodukt" abfallen soll.
__________________
Meine Schachfotos
Schachcomputer
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.03.2017, 15:49
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 148
Erhielt 99 Danke für 55 Beiträge
Activity Longevity
7/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss315
AW: Riesiger Durchbruch in GO: Programm schlägt Europameister 5-0!

 Zitat von Theo Beitrag anzeigen
Es bleibt zu hoffen, dass Google Schach angehen wird, nachdem es mit GO fertig ist.
Das wird bei GO noch extremer sein als bei Schach: Man wird nie damit fertig!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.03.2017, 18:42
Benutzerbild von Solwac
Solwac Solwac ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.07.2010
Land:
Beiträge: 780
Abgegebene Danke: 189
Erhielt 334 Danke für 212 Beiträge
Activity Longevity
1/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss780
AW: Riesiger Durchbruch in GO: Programm schlägt Europameister 5-0!

Das menschliche Schach hat sich durch die Computer schon jetzt stark verändert. Heimanalysen sind taktisch viel besser als vor 20 Jahren, der Spielstil hat sich gewandelt und viel mehr Schachspieler haben optimale Ausrüstung (galt früher nur für wenige Großmeister, die die Literatur kaufen und immer wieder zu den Turnieren mitnehmen konnten).

Beim Go hingegen gab es letztes Jahr den Schock (huch, so gut sind die Dinger?), aber der Einfluss der Computer aufs Profi-Go beschränkt sich noch auf Datenbanken. Um den Stil zu verändern, um sich die Verbesserungen durch Computer zu eigen machen zu können, müssten mehr Profis mehr Spiele gegen Computer spielen und mit ihnen analysieren können. Das fehlt aber so gut wie komplett.

Wir wissen also noch nicht, ob Computer besser Go spielen können. Sie spielen momentan vor allem anders und der Mensch hatte noch keine Chance sich darauf einzustellen.
Ich vermute mal, dass der Computer (zumindest Alpha-Go) stärker ist, aber noch gab es keinen fairen Vergleich.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.03.2017, 18:53
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 148
Erhielt 99 Danke für 55 Beiträge
Activity Longevity
7/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss315
AW: Riesiger Durchbruch in GO: Programm schlägt Europameister 5-0!

 Zitat von Solwac Beitrag anzeigen
Wir wissen also noch nicht, ob Computer besser Go spielen können. Sie spielen momentan vor allem anders und der Mensch hatte noch keine Chance sich darauf einzustellen.
Ist das so?
Wenn ich das richtig verstanden habe, hat AlphaGO doch erst durch die Analyse von unzähligen Partien zwischen Menschen das GO-Spiel erlernt - wie kann er da grundlegend anders agieren als seine Lehrmeister?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.03.2017, 20:51
Benutzerbild von Solwac
Solwac Solwac ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.07.2010
Land:
Beiträge: 780
Abgegebene Danke: 189
Erhielt 334 Danke für 212 Beiträge
Activity Longevity
1/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss780
AW: Riesiger Durchbruch in GO: Programm schlägt Europameister 5-0!

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen
Ist das so?
Wenn ich das richtig verstanden habe, hat AlphaGO doch erst durch die Analyse von unzähligen Partien zwischen Menschen das GO-Spiel erlernt - wie kann er da grundlegend anders agieren als seine Lehrmeister?
Ja, die einzelnen Motive, das zusammen wirken von Steingruppen, das hat das neuronale Netz aus menschlichen Partien gelernt. Das hat aber zu ganz anderen Zugfolgen geführt als sie Profis vorher gespielt haben. Die Kommentatoren sind alle geschwommen, keiner konnte die Stellungsbilder richtig einordnen, es fehlte die Erfahrung. Dies ist der Punkt, beide Seiten spielen die gleiche Partie, aber dem Mensch fehlt die Gewöhnung ans Stellungsbild.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.03.2017, 22:43
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 148
Erhielt 99 Danke für 55 Beiträge
Activity Longevity
7/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss315
AW: Riesiger Durchbruch in GO: Programm schlägt Europameister 5-0!

 Zitat von Solwac Beitrag anzeigen
...aber dem Mensch fehlt die Gewöhnung ans Stellungsbild.
Wohl eher die Fähigkeit, in ähnlich kurzer Zeit wie aktuelle Hardware abertausende Varianten durchzuspielen und dabei auch noch zu bewerten.

Und vielleicht hat ja genau das die Software aus den Millionen menschlicher Partien "gelernt": je unorthodoxer/ungewöhnlicher ein Zug, desto grösser die Schwierigkeiten von Homo, damit dann gewinnbringend umzugehen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 04.03.2017, 23:01
Drahti Drahti ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: An der Schleuse
Land:
Beiträge: 615
Abgegebene Danke: 478
Erhielt 256 Danke für 180 Beiträge
Activity Longevity
0/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss615
AW: Riesiger Durchbruch in GO: Programm schlägt Europameister 5-0!

Stell Dir vor, ein Schachcomputer spielt eine Eröffnung... die es (noch) gar nicht gibt. So ungefähr stell ich mir das vor. Das Überraschungsmoment ist wohl nicht zu unterschätzen...
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.03.2017, 23:18
Benutzerbild von Solwac
Solwac Solwac ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.07.2010
Land:
Beiträge: 780
Abgegebene Danke: 189
Erhielt 334 Danke für 212 Beiträge
Activity Longevity
1/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss780
AW: Riesiger Durchbruch in GO: Programm schlägt Europameister 5-0!

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen
Und vielleicht hat ja genau das die Software aus den Millionen menschlicher Partien "gelernt": je unorthodoxer/ungewöhnlicher ein Zug, desto grösser die Schwierigkeiten von Homo, damit dann gewinnbringend umzugehen.
Ich glaube, Du machst Dir falsche Vorstellungen vom Lernprozess eines neuronalen Netzwerks.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.03.2017, 23:29
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 148
Erhielt 99 Danke für 55 Beiträge
Activity Longevity
7/20 14/20
Today Beiträge
2/3 ssssss315
AW: Riesiger Durchbruch in GO: Programm schlägt Europameister 5-0!

Ich mach mir erstmal gar keine Vorstellungen vom Lernprozess eines neuronalen Netzwerkes - aber ich wette, dass eine KI aus Abermillionen Beispielpartien Muster erkennen kann, die sich dem menschlichen Geist nicht erschliessen würden. Ein solches Muster wären Züge, die zwar objektiv von der Bewertung schlechter sind, aber trotzdem in der Folge zu besser bewerteten Stellungen führen. Schliesslich muss der programmierer ja auch einem neuronalen netzwerk eine Art "Lernziel" vorgegeben haben - das kann das algorithmisch beste GO ever sein, oder aber auch der Sieg über einen menschlichen Gegner.

Man muss ja auch nicht den schönsten Fussball spielen, um regelmässig immer wieder deutscher Fussballmeister zu werden...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Stellung: Sieht nix (Polgar), schlägt aber Modena Wolfgang2 Teststellungen und Elo Listen 11 03.12.2013 20:33
Frage: Programm-/Adaptermodul José Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 13.01.2009 21:53
Frage: menschlichstes Programm user_175 Die ganze Welt der Schachcomputer 9 30.05.2006 19:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:30 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info