Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #391  
Alt 15.01.2019, 15:28
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.478
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 670
Erhielt 1.570 Danke für 628 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4478
AW: Revelation II Owner’s Lounge

Hallo Ruud,
was vermutlich hier im Forum viele User interessiert, ist diese Aussage:

Zitat: The 2019 Full Edition of the emulations are also available as a full edition for the REVII AE. These include 24 emulations from the glory days of the Chess Computer World Champion history. And during 2019 we will add extra emulations starting with the Novag Robot Adversary and Fidelity V2.

Kommen diese Emus auch für den "normalen" Revelation II?

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #392  
Alt 15.01.2019, 15:53
Benutzerbild von Ruud Martin
Ruud Martin Ruud Martin ist offline
Maker of Phoenix Chess Systems
 
Registriert seit: 20.04.2005
Ort: Hoeven, Niederlande
Alter: 53
Land:
Beiträge: 443
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 301 Danke für 117 Beiträge
Activity Longevity
1/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss443
AW: Revelation II Owner’s Lounge

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo Ruud,
was vermutlich hier im Forum viele User interessiert, ist diese Aussage:

Zitat: The 2019 Full Edition of the emulations are also available as a full edition for the REVII AE. These include 24 emulations from the glory days of the Chess Computer World Champion history. And during 2019 we will add extra emulations starting with the Novag Robot Adversary and Fidelity V2.

Kommen diese Emus auch für den "normalen" Revelation II?

Gruß,
Sascha
Ja, weil hier die C-compiler nicht limitierend ist, weil ich selbst dem programmen schreibe Unterschiedend hier ist nur dem geschwindigkeit zwischen PXA320 und IMX7D..

Fur die techniker unter uns, einem optimalisierung dem Arm2 emulationen liefert jedoch unterschiedene sachen, weil dem assembler befehlsatz von PXA320 ubereinstimmt mit dem Arm2 und dem IMX7D schon einige assembler befehle von Arm2 nicht mehr hat Aber dann habe ich es uber einem optimierung von native emualtion unter dem Arm prozessor selbst.
__________________
Grusse,
Ruud Martin
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Ruud Martin für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.01.2019), Rasmus (15.01.2019), Thomas J (15.01.2019)
  #393  
Alt 15.01.2019, 16:32
Benutzerbild von Rasmus
Rasmus Rasmus ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 26.08.2016
Land:
Beiträge: 290
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 294 Danke für 130 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 4/20
Today Beiträge
0/3 ssssss290
AW: Revelation II Owner’s Lounge

 Zitat von Ruud Martin Beitrag anzeigen
Komodo ist nicht moglich auf dem Revelation II weil diese programmen, und auch so dem neu kompilierte Hiarcs und Shredder multi core, (oder besser multi thread) programmiert sind. Das ist nicht moglich auf dem Revelation II.
Auf dem Rev 2 läuft doch Linux, das kann multi-threading auch bei nur einem Core? Natürlich sind mehrere Worker-Threads bei nur einem Core nicht sinnvoll. Aber bei jeder UCI-Engine, die mehrere Worker-Threads kann, läßt sich die Anzahl über ein UCI-Kommando einstellen - ohne neu zu compilieren.
Mit Zitat antworten
  #394  
Alt 15.01.2019, 20:27
Benutzerbild von Ruud Martin
Ruud Martin Ruud Martin ist offline
Maker of Phoenix Chess Systems
 
Registriert seit: 20.04.2005
Ort: Hoeven, Niederlande
Alter: 53
Land:
Beiträge: 443
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 301 Danke für 117 Beiträge
Activity Longevity
1/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss443
AW: Revelation II Owner’s Lounge

 Zitat von Rasmus Beitrag anzeigen
Auf dem Rev 2 läuft doch Linux, das kann multi-threading auch bei nur einem Core? Natürlich sind mehrere Worker-Threads bei nur einem Core nicht sinnvoll. Aber bei jeder UCI-Engine, die mehrere Worker-Threads kann, läßt sich die Anzahl über ein UCI-Kommando einstellen - ohne neu zu compilieren.
Rasmus,

Da hast du recht, aber wir haben dem kommerziele programmierer gefragt dem programmen zu kompilieren fur dem IMX7D und auch damit getestet. Auch hier ist dem C-compiler fur REVII 2013 leider zu alt, das fragt zu viel umsetzung...

Ich habe das selbst bemerkt, beim zum beispiel dem kompilierug dem neuen freeware engines jetzt auf IMX7D, und das beste beispiel ist Stockfish 9 und 10. Dem 9 version habe ich intensiv probiert zu kompilieren fur dem REVII, leider nicht gelungen...
__________________
Grusse,
Ruud Martin
Mit Zitat antworten
  #395  
Alt 15.01.2019, 22:26
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.652
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 417
Erhielt 783 Danke für 528 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2652
AW: Revelation II Owner’s Lounge

Ach egal Ruud, wenn auf dem Rev. II so einiges nicht kompilierbar ist. Dann kommt eben der Revelation III, der Egbert hatte es ja schon so ungefähr angedeutet in einigen Postings




Grüße
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #396  
Alt 15.01.2019, 22:33
Benutzerbild von Ruud Martin
Ruud Martin Ruud Martin ist offline
Maker of Phoenix Chess Systems
 
Registriert seit: 20.04.2005
Ort: Hoeven, Niederlande
Alter: 53
Land:
Beiträge: 443
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 301 Danke für 117 Beiträge
Activity Longevity
1/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss443
AW: Revelation II Owner’s Lounge

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Ach egal Ruud, wenn auf dem Rev. II so einiges nicht kompilierbar ist. Dann kommt eben der Revelation III, der Egbert hatte es ja schon so ungefähr angedeutet in einigen Postings

Grüße
Otto
Hoi Otto, es gibt keinem Revelation III, die II Anniversary Edition is die entwicklung, keine andere entwicklungen am diesem moment.. Sorry...
__________________
Grusse,
Ruud Martin
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ruud Martin für den nützlichen Beitrag:
MaximinusThrax (15.01.2019)
  #397  
Alt 15.01.2019, 22:48
Dirk 55 Dirk 55 ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 17.01.2018
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss20
AW: Revelation II Owner’s Lounge

Hallo,Guten Abend
Hab ich das richtig verstanden - für ein Upgrade
Mit Garantie muß ich das große Brett mit Netzteil
Einschicken?
Außerdem noch eine Versicherung abschließen,
Ist ja wertvoll.
Auch einen großen Karton besorgen und gut verpacken.
Da wäre es mir lieber wenn eine kleine Platine verschickt würde
Und ich Firmeware plus Engiene selber aufspielen könnte.
Auch einen kleinen Video dazu wie Egbert schon geschrieben hat.
Der Einbau soll doch einfach sein!
Werde das mir schon überlegen mit dem Aufwand.
Gruß Dirk
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Dirk 55 für den nützlichen Beitrag:
rollinghills (16.01.2019)
  #398  
Alt 16.01.2019, 07:55
Benutzerbild von Ruud Martin
Ruud Martin Ruud Martin ist offline
Maker of Phoenix Chess Systems
 
Registriert seit: 20.04.2005
Ort: Hoeven, Niederlande
Alter: 53
Land:
Beiträge: 443
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 301 Danke für 117 Beiträge
Activity Longevity
1/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss443
AW: Revelation II Owner’s Lounge

 Zitat von Dirk 55 Beitrag anzeigen
Hallo,Guten Abend
Hab ich das richtig verstanden - für ein Upgrade
Mit Garantie muß ich das große Brett mit Netzteil
Einschicken?
Außerdem noch eine Versicherung abschließen,
Ist ja wertvoll.
Auch einen großen Karton besorgen und gut verpacken.
Da wäre es mir lieber wenn eine kleine Platine verschickt würde
Und ich Firmeware plus Engiene selber aufspielen könnte.
Auch einen kleinen Video dazu wie Egbert schon geschrieben hat.
Der Einbau soll doch einfach sein!
Werde das mir schon überlegen mit dem Aufwand.
Gruß Dirk
Dirk,

Ich uberlege mit DGT ob wir einem moglichkeit anbieten um so einem tausch auch durch einem benutzer / besitzer selbst von dem Revelation durch zu fuhren lassen. Aber dan liegt dem umbau und eventuele service problemen beim dem benutzer. Es ist nicht sehr komplex, diesem austausch, es ist ahnlich wie das upgrade einem pc oder notebook mit extra RAM modul.
__________________
Grusse,
Ruud Martin
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ruud Martin für den nützlichen Beitrag:
Dirk 55 (16.01.2019)
  #399  
Alt 16.01.2019, 09:01
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.478
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 670
Erhielt 1.570 Danke für 628 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4478
AW: Revelation II Owner’s Lounge

Hallo zusammen,
ganz ehrlich, wer ein wenig Ahnung von Technik hat, braucht kein Video!

Die Theorie: Auf der Rückseite die Schrauben entfernen, dann kann der Rückdeckel abgenommen werden ... und schon sieht man innen (in dem Bereich, in dem Display und Tastatur sind) auf der "Hauptplatine" das CPU Board. Es wird mit zwei Klammern gehalten, die man nur ein wenig zur Seite drücken muss ... altes Board raus, neues Board rein ... wie Ruud schon schrieb, das CPU Board sieht wie ein RAM Baustein für Notebooks aus und ist auch so befestigt ... wer schon mal Speicher bei einem Notebook oder einem PC getauscht hat, bekommt das auch hin ... der ganze Vorgang, inkl. Deckel wieder zuschrauben, dauert zehn Minuten ... habe ich selbst schon während der Betaphase gemacht ...

Ein Achtung: Man muss sich nur vor elektrostatischer Aufladung in acht nehmen ... also nicht vorher über den Teppich schlurfen oder über einen Wollpullover reiben, bis es knistert ... ggf. direkt vorher einen Heizkörper anfassen, wenn man sicher sein will.

Das Aber: Im Gegensatz zur Gewährleistung ist die Herstellergarantie eine freiwillige Leistung, die der Hersteller nach belieben einschränken kann! Sollte DGT stur sagen "wer den REV II selbst aufschraubt, verliert die Garantie", dann ist das zwar nicht unbedingt kundenfreundlich, aber rechtlich korrekt. So gesehen würde ich rein persönlich dazu raten, abzuwarten, was bei den Gesprächen zwischen Ruud und DGT rauskommt. Denn, wie geschrieben: Der Tausch ist wirklich sehr einfach und auch von Laien zu bewältigen. Und die Form der Halterung ist ja sogar zum Tausch gemacht ...

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Dirk 55 (16.01.2019)
  #400  
Alt 16.01.2019, 11:20
Benutzerbild von Ruud Martin
Ruud Martin Ruud Martin ist offline
Maker of Phoenix Chess Systems
 
Registriert seit: 20.04.2005
Ort: Hoeven, Niederlande
Alter: 53
Land:
Beiträge: 443
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 301 Danke für 117 Beiträge
Activity Longevity
1/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss443
AW: Revelation II Owner’s Lounge

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
ganz ehrlich, wer ein wenig Ahnung von Technik hat, braucht kein Video!

Die Theorie: Auf der Rückseite die Schrauben entfernen, dann kann der Rückdeckel abgenommen werden ... und schon sieht man innen (in dem Bereich, in dem Display und Tastatur sind) auf der "Hauptplatine" das CPU Board. Es wird mit zwei Klammern gehalten, die man nur ein wenig zur Seite drücken muss ... altes Board raus, neues Board rein ... wie Ruud schon schrieb, das CPU Board sieht wie ein RAM Baustein für Notebooks aus und ist auch so befestigt ... wer schon mal Speicher bei einem Notebook oder einem PC getauscht hat, bekommt das auch hin ... der ganze Vorgang, inkl. Deckel wieder zuschrauben, dauert zehn Minuten ... habe ich selbst schon während der Betaphase gemacht ...

Ein Achtung: Man muss sich nur vor elektrostatischer Aufladung in acht nehmen ... also nicht vorher über den Teppich schlurfen oder über einen Wollpullover reiben, bis es knistert ... ggf. direkt vorher einen Heizkörper anfassen, wenn man sicher sein will.

Das Aber: Im Gegensatz zur Gewährleistung ist die Herstellergarantie eine freiwillige Leistung, die der Hersteller nach belieben einschränken kann! Sollte DGT stur sagen "wer den REV II selbst aufschraubt, verliert die Garantie", dann ist das zwar nicht unbedingt kundenfreundlich, aber rechtlich korrekt. So gesehen würde ich rein persönlich dazu raten, abzuwarten, was bei den Gesprächen zwischen Ruud und DGT rauskommt. Denn, wie geschrieben: Der Tausch ist wirklich sehr einfach und auch von Laien zu bewältigen. Und die Form der Halterung ist ja sogar zum Tausch gemacht ...

Gruß,
Sascha
Dabei, beim Novag Robot Adversary emulation wird sehr wahrscheinlich auch einem kleine platine ausgegeben wobei dem originale 'sound' dem NRA abgespielt wird. Im Revelation II gibt es zwei kleine extra 'expansion' connector. Dort ist es moglich um diese platine zu verbinden mit Revelation II computer.
Wenn mann wirklich die spass dem NRA haben mochte ist diesem kleine expansion wichtig, fur mich war/ist es nur grosse spass das zu realisieren.

Und dann muss mann auch dem Revelation II eroffnen...
__________________
Grusse,
Ruud Martin
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Idee: Revelation - DGT jumapari Die ganze Welt der Schachcomputer 13 21.03.2012 22:33
Frage: Revelation 1 jumapari Die ganze Welt der Schachcomputer 4 18.03.2012 14:39
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Anleitung: Revelation 4.01 bretti Die ganze Welt der Schachcomputer 10 22.11.2009 21:47
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:33 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info