Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #71  
Alt 10.06.2018, 13:30
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Eine strategisch (zu) anspruchsvolle Partie für die beiden Programme.
Natürlich war 13...c5?! wenig optimal, aber dies vor allem deshalb, weil
dem Gegner das Feld b5 in die Hände fällt. Viel besser wäre 13...Dc5
gewesen, was die dunklen Felder am Damenflügel unter Kontrolle nimmt
und dauernd lästigen Druck auf den Bauern c2 ausgeübt hätte. Mit 14...e5?!
verpasst Schwarz die Chance, seinen tot gewordenen Lb4 durch 14...Lxd2
zu tauschen. Aber selbst die positionell hoch gelobte Komodo-Engine hat
hier keinen Durchblick. Als stellungswidrig betrachte ich 15...Tfe8, da im
Hinblick auf den kommenden weissen Druck auf der f-Linie nach f2-f4 der
Turm auf der f-Linie bleiben sollte. Ein Zug jenseits von gut und böse war
dann 16...Lc3?, denn hier hätte Schwarz die Gelegenheit ergreifen sollen,
mit 16...Lxa3! den sonst stark werdenden weissen Springer zu beseitigen.
Und Weiss hätte anstelle des verfrühten 18.Sb5 - vielleicht steht der Springer
auf c4 u.U. gar besser - sich zum stellungsgemässen 18.f4 durchringen
sollen. Dass auch der CGE nur mit Wasser kocht, zeigt das unzweckmässige
19.Df3 gefolgt von 20.Df5 statt sofort 19.f4. Unverständlich dann auch der
planlose Königszug 20.Kh1. Schwarz revanchiert sich umgehend mit dem
die Diagonale h1-a8 deutlich schwächenden 20...b6? Nach dem aus der
Verlegenheit geborenen 21...Te6 bequemt sich der CGE dann doch noch
zu 23.f4!, was Schwarz mit dem fehlerhaften Zug 23...Sg6 beantwortet.
Und nach 24.h5 (noch besser 24.Dh3) ging es für Schwarz langsam den
Bach runter, insbesondere 28...Txf5? setzte den Grundstein zur endgültigen
Niederlage; hernach machte der CGE dem Gegner taktisch den Garaus.
Kurzum, eine Partie, in der beide Programme weitgehend keinen Durchblick
hatten.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

vielen Dank für Deine treffende Analyse. Solch geschlossene Stellungen (über)fordern auch die stärksten Schachcomputer

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (10.06.2018 um 13:31 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.06.2018)
  #72  
Alt 15.06.2018, 21:13
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

Guten Abend,

in der 15. Partie konnte Vancouver zumindest ein Remis erzielen. Trotz anfänglichem Stellungsvorteil konnte der Oldie seinen Gegner nicht bezwingen, welcher sich äußerst gut und zäh verteidigte. Es ist für den Vancouver sehr schwer Siege einzufahren, die taktische Überlegenheit des pfeilschnellen CGE wiegt doch sehr stark.

ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300MHz: 10
Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz: 5


[Event "Revelation II Vancouver Spezial"]
[Site "?"]
[Date "2018.06.15"]
[Round "15"]
[White "Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz"]
[Black "ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D61"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "80"]
[EventDate "2018.06.15"]

1. c4 e6 2. Nc3 d5 3. d4 Nf6 4. Bg5 Be7 5. Nf3 O-O 6. e3 Nbd7 7. Qc2 c5 {
Ende Buch} 8. Rd1 {Ende Buch} cxd4 9. Rxd4 dxc4 10. Bxc4 Qa5 {sicher nicht
optimal, 10. ...a7-a6 mit Beherrschung des Feldes b5 war eindeutig stärker.}
11. O-O Ne5 {? die nächste Ungenauigkeit, nach wie vor war nun 11. ...a7-a6
zu bevorzugen. Weiß steht bereits besser.} 12. Nxe5 Qxe5 13. Ne4 Ng4 14. Bf4
Qa5 15. Bd6 Bxd6 16. Nxd6 Qe5 17. Rxg4 Qxd6 18. Rd1 Qc7 {Weiß steht nach wie
vor besser, nun verteidigt sich der CGE jedoch geschickt.} 19. Qc3 g6 20. Qf6 {
hier hätte der Plan h2-h4, h4-h5 sicher mehr Potential geboten.} e5 {der CGE
hat die kritische Phase durch gutes Verteidigungs-Spiel schadlos überwunden.}
21. Rh4 Bf5 22. g3 Rae8 23. Rd6 Qe7 {damit hat der Millenium Rechner Ausgleich
in der Partie erzielt.} 24. e4 Qxf6 25. Rxf6 Be6 26. Bxe6 fxe6 27. Rxf8+ Rxf8
28. Rh3 {der einzige Zug, der Weiß Ausgleich bietet.} Rc8 29. g4 Rc1+ 30. Kg2
Re1 31. Re3 Rxe3 32. fxe3 a5 {das Remis ist in greifbarer Nähe...} 33. g5 b5
34. Kf2 h5 35. h4 Kf7 36. Ke2 Ke7 37. Kd3 Kd7 38. Kc3 Kd6 39. b4 a4 {39.
a5xb4? verliert die Partie sofort.} 40. a3 Ke7 {Remis durch Bediener
abgeschätzt. Zu Beginn der Partie hatte sich Vancouver einen deutliche
positionellen Vorteil erarbeitet, doch der CGE verteidigte sich nach
anfänglichen Schwächen dann sehr stark.} 1/2-1/2



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (16.06.2018)
  #73  
Alt 15.06.2018, 21:27
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.324
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 324
Erhielt 484 Danke für 326 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2324
AW: Revelation II Vancouver Spezial

Hallo Egbert,


tja der "Pfeilschnelle" lässt sich nicht so einfach um die Früchte seines erfolges bringen...


Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 15.06.2018, 21:57
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Hallo Egbert,


tja der "Pfeilschnelle" lässt sich nicht so einfach um die Früchte seines erfolges bringen...


Gruß
Otto
Das kann man wohl sagen Otto

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 16.06.2018, 10:36
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

Guten Morgen,

die 16. Partie war eine grausame Vorstellung des Vancouvers. Bereits nach der Eröffnung stand der CGE etwas besser. Im Gegensatz zum Vancouver hat das Millenium Gerät die Power solche Vorteile in Siege zu münzen. Doch musste der CGE gar nicht groß agieren, viel mehr beging der Vancouver Selbstmord in mehreren Akten. Dadurch vergrößert sich der Vorsprung des CGE zunehmend.

ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300MHz: 11
Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz: 5


[Event "Revelation II Vancouver Spezial"]
[Site "?"]
[Date "2018.06.16"]
[Round "16"]
[White "ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300 MHz"]
[Black "Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "B36"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "84"]
[EventDate "2018.06.16"]

1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 g6 5. c4 Nf6 6. Nc3 Nxd4 7. Qxd4 d6 8.
Be3 Bg7 9. f3 O-O 10. Qd2 Be6 11. Rc1 Qa5 12. Nd5 Qxa2 13. Nxe7+ Kh8 14. Be2
Ng8 15. Nd5 Bxd5 16. cxd5 Rfc8 17. O-O a5 18. Bd4 Qa4 {Ende Buch} 19. Bc3 Qb3 {
Ende Buch} 20. Kh1 a4 {der Läufertausch auf c3 wäre wohl die bessere
Alternative gewesen. Weiß besitzt bereits einen Leichten Stellungsvorteil.}
21. Bd4 Bf6 {? ein völlig unverständlicher und schwacher Zug des Vancouver.
Ein Entwicklungszug wie z.B. 21. ...Sg8-f6 wäre klar zu bevorzugen.} 22. f4 {
der CGE weiß genau wo "er" ansetzen muß.} Bg7 {? nochmals sehr schwach
gespielt, wesentlich schlechter als 22. ...Lf6xd4. Nun ist die Partie
praktisch für Schwarz kaum noch zu halten.} 23. f5 {auch hier gab es für
Weiß mit 23. e4-e5 eine bessere Fortsetzung.} Bxd4 {? katastrophal und sofort
verlierend.} 24. Qxd4+ f6 25. fxg6 {? hier war 25. Le2-c4 bedeutend stärker.}
hxg6 26. Bc4 Qb4 27. Rxf6 Qc5 {? fatal, 27. ...Sg8xf6 lässt Schwarz
wenigstens noch kämpfen. Eine grausame Partie welche Vancouver hier zum
Besten gibt.} 28. Qc3 Qxc4 29. Qh3+ Kg7 30. Rxc4 Rxc4 31. Rf1 Nf6 32. Qe6 Rf8
33. Qxd6 Rxe4 34. g4 g5 35. Rf5 Nh7 36. Qc7+ Kh8 37. d6 Re1+ 38. Kg2 Rd1 39.
Qe7 Rd2+ 40. Kf1 Rxf5+ 41. gxf5 Rxh2 42. Qe5+ Kg8 {und Vancouver gab auf. Eine
schlimme Partie des Vancouver...} 1-0



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (16.06.2018), marste (18.06.2018), RetroComp (16.06.2018), Wolfgang2 (16.06.2018)
  #76  
Alt 16.06.2018, 14:14
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.712
Abgegebene Danke: 926
Erhielt 2.419 Danke für 890 Beiträge
Activity Longevity
17/20 10/20
Today Beiträge
3/3 sssss1712
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

die 16. Partie war eine grausame Vorstellung des Vancouvers. Bereits nach der Eröffnung stand der CGE etwas besser. Im Gegensatz zum Vancouver hat das Millenium Gerät die Power solche Vorteile in Siege zu münzen. Doch musste der CGE gar nicht groß agieren, viel mehr beging der Vancouver Selbstmord in mehreren Akten. Dadurch vergrößert sich der Vorsprung des CGE zunehmend.

ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300MHz: 11
Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz: 5


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Ohne Zweifel haben wir den Vancouver auch schon besser gesehen
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (16.06.2018)
  #77  
Alt 16.06.2018, 16:56
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Ohne Zweifel haben wir den Vancouver auch schon besser gesehen
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

das ist tatsächlich so. Gegen seinen schnellen Bruder sieht "er" jedoch insgesamt nicht gerade glücklich aus.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 16.06.2018, 18:46
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.324
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 324
Erhielt 484 Danke für 326 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2324
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Ohne Zweifel haben wir den Vancouver auch schon besser gesehen




Hallo zusammen,


in der Tat. Gegen den Millennium Chess Genius PRO konnte der Rev II Vancouver noch Brillieren. Aber diese Holzversion "Exclusive" ist da natürlich aus einem "ganz anderen Holz geschnitzt"...


Grüße
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 16.06.2018, 18:49
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,


in der Tat. Gegen den Millennium Chess Genius PRO konnte der Rev II Vancouver noch Brillieren. Aber diese Holzversion "Exclusive" ist da natürlich aus einem "ganz anderen Holz geschnitzt"...


Grüße
Otto
Hallo Otto,

so ist es, übrigens ein schönes Wortspiel

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 17.06.2018, 05:57
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

Guten Morgen Zusammen,

in der 17. Partie konnte der Vancouver trotz leichtem Eröffnungs-Nachteil ein Remis erzielen. Auf der anderen Seite war es jedoch für den CGE äußerst schwer, ob dieses leichten Übergewichtes einen Sieg zu erringen.Neuer Zwischenstand:

ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300MHz: 11,5
Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz: 5,5


[Event "Revelation II Vancouver Spezial"]
[Site "?"]
[Date "2018.06.16"]
[Round "17"]
[White "Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz"]
[Black "ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D14"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "100"]
[EventDate "2018.06.16"]

1. d4 c6 2. c4 d5 3. Nc3 Nf6 4. cxd5 cxd5 5. Nf3 Nc6 6. Bf4 Bf5 7. e3 e6 8. Bb5
Nd7 9. Qa4 Rc8 10. Bxc6 Rxc6 11. Qxa7 Qc8 12. Qa5 Ra6 13. Qc7 Qxc7 14. Bxc7 {
Ende Buch} Bb4 {Ende Buch. Es bleibt festzuhalten, dass Weiß nach der
Eröffnungsphase mit einem leichten Stellungs-Nachteil zu kämpfen hat.} 15. Nh4
Be4 16. O-O Bxc3 17. bxc3 O-O {In Anbetracht des späten Mittelspiels kam auch
durchaus 17. ...Ke8-e7 in Betracht, der König wäre somit bereits für das
Endspiel zentralisiert gewesen} 18. Rfc1 Rfa8 19. a4 h6 20. Nf3 Rxa4 21. Rxa4
Rxa4 22. Ne5 Nxe5 23. Bxe5 f6 24. Bc7 Ra2 25. f3 Bd3 26. Rd1 Bc4 27. e4 dxe4
28. fxe4 Bb3 29. Rd3 Ra1+ 30. Kf2 Bc4 31. Rd2 Rf1+ 32. Kg3 Re1 33. d5 {!
dadurch erzielt der Vancouver völligen Ausgleich.} exd5 {etwas schwächer als
33. ...Lc4-b5.} 34. exd5 Re3+ 35. Kf4 Rd3 36. Rxd3 Bxd3 37. Ke3 Bf1 38. g3 Kf7
39. Kd4 Ke8 40. c4 Be2 41. Kc5 Kd7 42. Bf4 h5 43. Bd2 Bf1 44. h4 {damit ist
der mögliche Bauernvorstoß des Schwarzen g7-g5 verhindert.} Kc7 45. Bf4+ Kd8
46. Bc1 Kd7 47. Kb4 Be2 48. Be3 Bd3 49. Kc5 Kc7 50. Bf4+ Kd8 {in Anbetracht
der ungleichen Läufer-Farben wurde die Partie meinerseits auf Remis
abgeschätzt.Zumindest ein kleiner Teilerfolg für den Vancouver hier noch ein
Remis erzielt zu haben.} 1/2-1/2



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
marste (18.06.2018), RetroComp (17.06.2018)
Antwort

Stichworte
revelation ii, spezial, turnierschach, vancouver

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Vancouver 68000 wie betreiben Theo Technische Fragen und Probleme / Tuning 7 02.02.2013 21:49
Frage: Vancouver und Res. II Randspringer Technische Fragen und Probleme / Tuning 1 29.08.2009 19:13
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00
Frage: Spannungsschwankungen beim Vancouver 16 bit ? murks Technische Fragen und Probleme / Tuning 2 11.12.2007 22:26
Frage: Vancouver 16 Bit vs. 32 Bit iuppiter Die ganze Welt der Schachcomputer 1 05.05.2006 12:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info