Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 25.05.2022, 23:11
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.586
Abgegebene Danke: 1.788
Erhielt 4.453 Danke für 1.948 Beiträge
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3586
Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

Ich kann aus irgendeinem unverständlichen Grund die letzte Seite meines Turnieres nicht mehr öffnen und mache daher einen neuen Thread auf für die Fortsetzung des Turnieres.

In Runde 25 wird die Bird-Eröffnung mit nur jeweils 2 Buchzügen gespielt.

Der Wettkampf wird leider zusehends immer einseitiger, auch in dieser Runde ist Mephisto Lyon 68020 letztlich chancenlos und kassiert hier bereits die 4. Niederlage in Folge, damit ist dann wohl auch schon wieder eine Vorentscheidung in dieser Staffel gefallen.


Stand: 15,5 : 9,5 für Mephisto Magellan - 20 MHZ (62,00 %)

Staffel 3: 4,0 : 1,0 für Mephisto Magellan - 20 MHZ

Turnierperformance: Mephisto Lyon 68020 2144 / Mephisto Magellan 2267



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.05.25"]
[Round "25"]
[White "Mephisto Magellan SH7034 - 20 MHZ"]
[Black "Mephisto Lyon 68020 - 12 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2180"]
[WhiteElo "2231"]

{Analyse ------> Komodo 12.1.1.} 1. f4 d5 2. Nf3 {Buchende} Nf6 {Buchende}
3. g3 {Buchbewertung Mephisto Magellan: 0,0} Bf5 {Buchbewertung Mephisto
Lyon 68020: +0,51 / lt. Komodo ist die Stellung etwa gleich} 4. Bg2 e6 5.
O-O Nc6 6. e3 Be7 7. b3 O-O 8. Ba3 Bxa3 9. Nxa3 Qe7 10. Nb5 Qc5 11. Nbd4
Nxd4 12. Nxd4 Be4 13. Bh3 Rae8 14. d3 Bg6 15. Qd2 e5 16. b4 Qb6 17. fxe5
Rxe5 18. Rae1 Rfe8 19. c3 h6 20. Rf2 a5 21. bxa5 Qxa5 {Schwarz steht klar
besser, Komodo +1,00} 22. Bf5 Bxf5 {besser ist T5e7, Komodo +0,70 für
Schwarz} 23. Nxf5 Qa6 24. Rf4 Nh5 {klar schwächer als h5, Komodo +0,30 für
Schwarz} 25. Rf3 Ra8 26. Rf2 Nf6 27. Ref1 Re6 28. Nd4 Ree8 {deutlich besser
ist Tb6, nach dem Textzug führt Txf6 zum Remis, Komodo 0,00} 29. Rxf6! {ich
hatte schon beim vorigen Zug den Kommentar eingegeben: aber Txf6 kann von
einem Oldie nicht erwartet werden und dann überrascht mich der Magellan mit
eben diesem Zug und einer Bewertung von 0,0, er sieht also das Remis schon,
also das ist stark !} gxf6 30. Nf5 Qa3? {dieser Zug verliert bereits die
Partie, nötig war Te5 (was Mephisto Magellan vorgeschlagen hätte), Komodo
+2,10 mit der Fortsetzung e4} 31. Nxh6+? {damit ist allerdings kein
Blumentopf zu gewinnen, danach ist die Partie wieder Remis, Komodo 0,00}
Kf8 32. Qd1 Qc5 33. Nf5 {Mephisto Magellan: +1,4, da irrt er sich
allerdings, die Stellung ist immer noch Remis, Komodo 0,00} Reb8? {Mephisto
Lyon 68020: -0,96, dieser Zug ist allerdings klar schwächer als Ted8,
Komodo +0,80 für Weiss mit der Fortsetzung Dh5} 34. Qh5 Ke8 35. Qh8+? {klar
schwächer als Sh6, damit ist die Stellung wieder im Lot} Kd7 36. Qxf6 Rf8
37. Rf2 Ra6 38. Qg7 Kc8 39. Rb2 {klar schwächer als Kg2, nach dem Textzug
ist Schwarz etwas im Vorteil, Komodo +0,50 mit der Fortsetzung Td8} Rd8 40.
Qd4 Qxd4 41. cxd4? {klar die schwächste Schlagoption, am besten ist Sxd4
und ebenfalls besser ist noch exd4, nach dem Textzug ist Schwarz im
Vorteil, Komodo +0,70 / lt. Stockfish 15 ist die Partie damit praktisch
schon verloren +2,00 für Schwarz} Re8? {klar schwächer als c6, Komodo +0,50
für Schwarz} 42. Kf2 Ra3? {so schnell geht es nach der nächsten
Ungenauigkeit ist die Stellung wieder im Lot, besser ist b6} 43. Ke2 Kd7
44. h4 b6 45. Nh6? {ein schlechter Zug, danach steht Weiss bereits auf
verlorenem Posten und Schwarz kann mittel Tea8 klar in Vorteil kommen,
deutlich besser ist Kf3 oder h5} f6? {klar schwächer als Tea8, Komodo -0,50
mit der Fortsetzung Sg4} 46. Ng4 Re6 {immer noch war Tea8 oder Tef8 die
klar bessere Wahl, nach dem Textzug ist Weiss nur noch minimal im Vorteil,
Komodo +0,20} 47. h5 Ke8 48. h6 Kf7 49. Kf3 f5 {weniger gut, besser ist
Txd3, Komodo +0,30 für Weiss} 50. Ne5+ Kg8 51. Rh2 Kh7 52. Kf4 Rxh6 53. Rc2
Kg8 {auch nicht ideal deutlich besser ist Ta7, Komodo +0,60 für Weiss} 54.
Rxc7 {besser ist Kxf5} Rxa2 55. Kxf5 {hier nicht mehr die beste Wahl, klar
schwächer als Kg5, danach ist die Stellung im Lot} Rf2+ 56. Kg5 Rd6 57. Rb7
Re2? {ein schwacher Zug, danach ist Weiss bereits klar im Vorteil, Komodo
+1,20, nötig war Kf8 und alles ist im Lot} 58. Nf7 {Mephisto Magellan
verwirft im letzten Augenblick den klar stärken Zug Sg6, Komodo nur noch
+0,50 für Weiss} Re6 59. e4 Ra2? {ein absoluter Verlustzug, danach ist die
Partie sofort verloren, nötig war Kf8, Komodo +3,00 mit der Fortsetzung
exd5} 60. exd5 Ra5 61. Nh6+? {das ist aber ein absurder Zug, ein völlig
sinnloses Schachgebot, das Schwarz wieder Chancen einräumt, nach Kf5 hätte
Schwarz bereits die Segel streichen können, Komodo nur noch +0,90 für
Weiss} Kh8? {doch leider trifft Mephisto Lyon 68020 selbst bei nur 2
möglichen Zügen eine absolute Fehlentscheidung, der König gehört natürlich
nach F8, nach dem Textzug ist alles endgültig vorbei, Komodo +10,00 mit der
Fortsetzung Td7} 62. Rd7 {Mephisto Magellan: +2,8} Re3 {Mephisto Lyon 68020
ist noch viel zu optimistisch, nur -0,81} 63. Rd8+ Kh7 64. Nf5 {Mephisto
Magellan sieht schon den klaren Sieg, Bewertung: +3,8} Rxd3 {Mephisto Lyon
68020 macht sich noch keine grossen Sorgen: nur -0,54 / Komodo -17,00
(besser war noch Te2)} 65. Rd7+ {Mephisto Magellan: +4,8 / Komodo Matt in
22} Kg8 {Mephisto Lyon 68020 erkennt es nun auch: -4,12} 66. Kg6 Rxg3+ 67.
Nxg3 {Userentscheid: 1-0} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.05.2022), Egbert (25.05.2022), Mapi (26.05.2022), Theo (25.05.2022)
  #2  
Alt 26.05.2022, 10:40
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.586
Abgegebene Danke: 1.788
Erhielt 4.453 Danke für 1.948 Beiträge
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3586
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

Halbzeitkommentar:

Mephisto Lyon 68020 konnte eine Staffel lang voll überzeugen und gewann die 1. mit 6 : 4 und einer Performance von 2303 !!!, allerdings muss man schon dazu sagen, es war nicht zu erwarten, dass es in diesem Aussmass weiter geht es sei denn der Lyon 68020 wäre ein ausgesprochener Angstgegner für den Magellan, danach hat er aber völlig den Faden verloren und in den letzten 15 Runden eine Bilanz von 3,5 : 11,5, im Gesamtergebnis liegt der Mephisto Lyon damit doch recht deutlich unter den Erwartungen mit einer Performance von 2144 ist er 36 ELO unter seinem Listenwert, er hätte eine Erwartung von 43 % gehabt, schafft aber nur 38 %.

Was mir auch aus Sicht des Magellan positiv aufgefallen ist, natürlich ist das nur meine persönliche Meinung, aber der Magellan hat auch im Endspiel ganz andere Qualitäten als z.B. der Pewatronic Masterchess, da ist er deutlich stärker und auch die von vielen erwartete Überlegenheit des Mephisto Lyon 68020 in dieser Partiephase war gar nicht zu bemerken, auch in dieser heiklen Phase ist der Magellan minimum ebenbürtig, ich denke sogar etwas überlegen, die Hashtables wirken sich da anscheinend schon sehr positiv aus.

Ich will noch nicht von einer Vorentscheidung sprechen, es ist aber nur schwer vorstellbar, dass Mephisto Lyon 68020 in der 2. Turnierhälfte den Spiess umdreht und 62 % macht, also für mich ist es eigentlich gelaufen.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (26.05.2022)
  #3  
Alt 26.05.2022, 10:57
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 7.625
Abgegebene Danke: 9.989
Erhielt 11.314 Danke für 4.841 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss7625
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Halbzeitkommentar:

Mephisto Lyon 68020 konnte eine Staffel lang voll überzeugen und gewann die 1. mit 6 : 4 und einer Performance von 2303 !!!, allerdings muss man schon dazu sagen, es war nicht zu erwarten, dass es in diesem Aussmass weiter geht es sei denn der Lyon 68020 wäre ein ausgesprochener Angstgegner für den Magellan, danach hat er aber völlig den Faden verloren und in den letzten 15 Runden eine Bilanz von 3,5 : 11,5, im Gesamtergebnis liegt der Mephisto Lyon damit doch recht deutlich unter den Erwartungen mit einer Performance von 2144 ist er 36 ELO unter seinem Listenwert, er hätte eine Erwartung von 43 % gehabt, schafft aber nur 38 %.

Was mir auch aus Sicht des Magellan positiv aufgefallen ist, natürlich ist das nur meine persönliche Meinung, aber der Magellan hat auch im Endspiel ganz andere Qualitäten als z.B. der Pewatronic Masterchess, da ist er deutlich stärker und auch die von vielen erwartete Überlegenheit des Mephisto Lyon 68020 in dieser Partiephase war gar nicht zu bemerken, auch in dieser heiklen Phase ist der Magellan minimum ebenbürtig, ich denke sogar etwas überlegen, die Hashtables wirken sich da anscheinend schon sehr positiv aus.

Ich will noch nicht von einer Vorentscheidung sprechen, es ist aber nur schwer vorstellbar, dass Mephisto Lyon 68020 in der 2. Turnierhälfte den Spiess umdreht und 62 % macht, also für mich ist es eigentlich gelaufen.

Schönen Gruß
Christian
Guten Morgen Christian,

ich denke auch, dass Mephisto Magellan im Endspiel nicht unwesentlich von seinen Hashtables profitiert. Taktisch ist das Gerät ohnehin nicht zu verachten.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (26.05.2022)
  #4  
Alt 26.05.2022, 12:00
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 58
Land:
Beiträge: 988
Abgegebene Danke: 3.822
Erhielt 1.373 Danke für 506 Beiträge
Activity Longevity
6/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss988
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

Hallo Egbert,
ich bin von dem bisherigen Matchverlauf doch etwas überrascht, hatte ich doch den Lyon 68020 aufgrund seiner "besseren" Endspielleistungen favorisiert. Davon ist aber in diesem Match nichts zu sehen.
Der Magellan spielt ein starkes Match.

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.05.2022), Egbert (26.05.2022), Mephisto_Risc (26.05.2022)
  #5  
Alt 26.05.2022, 13:35
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.383
Abgegebene Danke: 2.415
Erhielt 2.538 Danke für 1.292 Beiträge
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2383
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

Einmal mehr zeigt sich, dass Hashtables im Endspiel nur wenig bringen (etwa Faktor 2-3 an Rechenzeit-Einsparung), sofern noch Figuren neben Bauern auf dem Brett sind.
Dass der Lyon bei 64.- Txd3 noch nichts bedrohliches sieht, jedoch nach 66. Kg6!, also drei Halbzüge später der Ofen aus ist, spricht Bände.

Bis einschließlich Meph. Vancouver ist die Erkennung von der Gefahr gegnerischer Freibauern leider schlecht ausgeprägt. Da macht ihm auch der kleinen Millennium ChessGenius etwas vor.
Eine gewisse Verbesserung gab es mit Genius 68030, aber der deutlichere Sprung kam erst mit der London-Version.

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.05.2022), Mapi (26.05.2022), Mephisto_Risc (26.05.2022)
  #6  
Alt 26.05.2022, 13:40
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.837
Abgegebene Danke: 7.229
Erhielt 11.076 Danke für 4.073 Beiträge
Activity Longevity
11/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss5837
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Ich kann aus irgendeinem unverständlichen Grund die letzte Seite meines Turnieres nicht mehr öffnen und mache daher einen neuen Thread auf für die Fortsetzung des Turnieres.

In Runde 25 wird die Bird-Eröffnung mit nur jeweils 2 Buchzügen gespielt.

Der Wettkampf wird leider zusehends immer einseitiger, auch in dieser Runde ist Mephisto Lyon 68020 letztlich chancenlos und kassiert hier bereits die 4. Niederlage in Folge, damit ist dann wohl auch schon wieder eine Vorentscheidung in dieser Staffel gefallen.

Stand: 15,5 : 9,5 für Mephisto Magellan - 20 MHZ (62,00 %)
Hallo Christian
Ein Wechselbad der Gefühle in dieser Partie. Grundsätzlich bin ich bislang
von der Leistung des Mephisto Lyon 68020 schwer enttäuscht und vom mir
unbekannten Mephisto Magellan überrascht.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (26.05.2022)
  #7  
Alt 26.05.2022, 15:34
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.586
Abgegebene Danke: 1.788
Erhielt 4.453 Danke für 1.948 Beiträge
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3586
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Ein Wechselbad der Gefühle in dieser Partie. Grundsätzlich bin ich bislang
von der Leistung des Mephisto Lyon 68020 schwer enttäuscht und vom mir
unbekannten Mephisto Magellan überrascht.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

In dieser Hinsicht teile ich zu 100 % Deine Meinung.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.05.2022)
  #8  
Alt 26.05.2022, 17:20
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 58
Land:
Beiträge: 2.915
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 524
Erhielt 1.079 Danke für 716 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2915
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Ein Wechselbad der Gefühle in dieser Partie. Grundsätzlich bin ich bislang
von der Leistung des Mephisto Lyon 68020 schwer enttäuscht und vom mir
unbekannten Mephisto Magellan überrascht.
Gruss
Kurt
 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Kurt !

In dieser Hinsicht teile ich zu 100 % Deine Meinung.

Schönen Gruß
Christian
Hallo,

vielleicht habt ihr zwei den Lyon 68020 ja nur überbewertet. Das der Magellan sich vor einem 68020 Lyon nicht zu verstecken braucht war mir schon vor diesem Turnier klar. Die Einzige Überraschung ist für mich dagegen das der Lyon im Endspiel nicht mehr bringt, da hätte ich ehrlich gesagt schon etwas mehr erwartet.

Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (26.05.2022)
  #9  
Alt 26.05.2022, 17:26
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.586
Abgegebene Danke: 1.788
Erhielt 4.453 Danke für 1.948 Beiträge
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3586
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Hallo,

vielleicht habt ihr zwei den Lyon 68020 ja nur überbewertet. Das der Magellan sich vor einem 68020 Lyon nicht zu verstecken braucht war mir schon vor diesem Turnier klar. Die Einzige Überraschung ist für mich dagegen das der Lyon im Endspiel nicht mehr bringt, da hätte ich ehrlich gesagt schon etwas mehr erwartet.

Gruß
Otto
Hallo Otto !

Ja klar braucht sich Magellan nicht zu verstecken, er ist ja auch um 51 ELO über seinem Gegner in der ELO-Wertung und auch für mich als klarer Favorit ins Rennen gegangen, in dieser Deutlichkeit ist das Ergebnis für mich aber schon überraschend schlecht für den Lyon 68020, aber in komplizierten Mittelstellungen ist der Magellan seinem Gegner aufgrund der klaren Hardwareüberlegenheit deutlich überlegen, der Lyon kommt oft gar nicht in ein gleichwertiges Endspiel, aber ausserdem muss ich sagen, auch wenn er das schafft, bisher hat er auch dort keinerlei Vorteile, der Magellan ist ihm auch im Endspiel mindestens ebenbürtig.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.05.2022)
  #10  
Alt 26.05.2022, 17:38
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.837
Abgegebene Danke: 7.229
Erhielt 11.076 Danke für 4.073 Beiträge
Activity Longevity
11/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss5837
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Otto !

... der Magellan ist ihm (KUT: dem Mephisto Lyon) auch im Endspiel mindestens ebenbürtig.

Schönen Gruß
Christian
Hallo Christian
Dass ein Programm von Frans Morsch von ansonsten ca. gleicher Spielstärke
dem Endspiel von Richard Lang ebenbürtig ist, habe ich noch nie erlebt.
Dein Turnier scheint eine Ausnahme dieser Regel darzustellen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (26.05.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180) Mephisto_Risc Partien und Turniere 130 28.05.2022 11:37
Turnier: Mephisto Lyon 68020 - 12 MHZ (2174) : Pewatronic Masterchess SH7034 - 24 MHZ (2162) Mephisto_Risc Partien und Turniere 144 11.02.2022 04:25
Turnier: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167) Mephisto_Risc Partien und Turniere 159 03.01.2022 19:00
Partie: Mephisto Chess Challenger 32Mhz wipes out Mephisto Lyon Tibono Partien und Turniere 1 31.03.2020 12:46
Partie: Magellan gegen Lyon 68020 Theo Partien und Turniere 0 21.02.2013 22:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:21 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info