Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 09.06.2024, 18:32
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.334
Abgegebene Danke: 4.548
Erhielt 9.548 Danke für 3.418 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5334
AW: Fidely Designer 2325 (2114) : Novag Diamond (2101)

Runde 3: Damengambit angenommen, Janowski-Larsen

Nach dem ganz schwachen Zug von Novag Diamond 17. Le5 ?? kommt er auf die Verliererstrasse, Fidelity Designer 2325 spielt zwar natürlich auch nicht immer optimal weiter, diesen klaren Vorteil lässt er sich aber nicht mehr nehmen und gleicht das Match damit aus.


Stand: 1,5 : 1,5


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.06.08"]
[Round "3"]
[White "Fidelity Designer 2325"]
[Black "Novag Diamond"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2101"]
[WhiteElo "2114"]

{Analyse: ----> Stockfish 16} 1. d4 d5 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. e3 Bg4 5.
Bxc4 e6 6. h3 Bh5 7. Nc3 Nbd7 8. O-O Bd6 9. e4 e5 10. dxe5 Nxe5 11. Be2 O-O
12. Nd4 {Buchende} Bxe2 13. Qxe2 Ng6 14. Nf5 Be5 15. Bg5 Qe8 {Buchende} 16.
Bxf6 Bxf6 {Buchbewertung Novag Diamond: -0,42 / lt. Stockfish steht Weiss
etwas besser mit ca. +0,60} 17. Nd5 Be5? {ein schlechter Zug, danach ist
Weiss bereits klar im Vorteil, Stockfish -1,60, nötig ist Ld8} 18. f4 c6
19. fxe5 cxd5 20. exd5 Qxe5 21. Qxe5 Nxe5 22. Ne7+ Kh8 23. Rac1 Nd3? {das
ist bereits ein klarer Verlustzug, deutlich mehr Widerstand leistet noch
g6, Stockfish -3,20} 24. Rc7 Nxb2 25. Rb1 Nd3 26. Rbxb7? {ein schlechter
Zug, der ca. eine ganze Bauerneinheit einbüsst, Stockfish +2,50, deutlich
stärker ist d6} Rad8?? {eindeutig der falsche Turm, deutlich mehr
Widerstand leistet noch Tfd8, nach dem Textzug ist alles aus, Stockfish
-4,50} 27. Nc6 Rxd5 28. Rxf7 Re8 29. Rxg7 Rh5 30. Rxa7 Rh6 31. Nd4 Re1+
{deutlich besser ist noch Th5, Stockfish -7,00} 32. Kh2 Rg6 33. Rxh7+ Kg8
34. Rhd7 Re8 35. Nf5 Nc5 {Stockfish Matt in 26} 36. Rh7 Re5 37. Nh6+ Rxh6
38. Rxh6 Re8 39. Rg6+ Kh8 40. Rgg7 Rb8 41. Rge7 Rd8 42. g4 Kg8 43. Kg3 Rd3+
44. Kh4 Kf8 45. Rf7+ Kg8 46. Rfc7 Ne6 {Novag Diamond: -8,03 ---> aufgegeben
!} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.06.2024), Egbert (09.06.2024), kamoj (10.06.2024), mickihamster (09.06.2024), RetroComp (09.06.2024), Schachcomputerfan (11.06.2024), spacious_mind (09.06.2024), Tibono (09.06.2024)
  #22  
Alt 10.06.2024, 08:30
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 60
Land:
Beiträge: 4.220
Abgegebene Danke: 1.882
Erhielt 857 Danke für 498 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss4220
AW: Fidely Designer 2325 (2114) : Novag Diamond (2101)

Hallo Christian,

da ich am Wochenende nur selten hier bin, komme ich erst jetzt zum Tippen:

26:24 für den Novag
__________________
Viele Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.06.2024, 08:33
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.334
Abgegebene Danke: 4.548
Erhielt 9.548 Danke für 3.418 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5334
AW: Fidely Designer 2325 (2114) : Novag Diamond (2101)

Runde 4: Sizilianisch, Scheveninger System


Eine Partie mit einer einfach UNFASSBAREN ERÖFFNUNG, diese habe ich in meiner gesamten Schachkarriere von über 50 Jahren noch niemals gesehen, beide Programme haben in dieser Variante mehrere spielentscheidende Buchfehler,
ausserdem eine extrem lange Buchvariante Novag Diamond 25 Züge !, Designer 2325 immerhin auch noch 19 !

Allein darüber könnte man ein Buch schreiben, eine Kurzbeschreibung dazu ist nicht möglich, seht Euch den detaillierten Spielbericht an, kurios aber absolut sehenswert, mit seltenheitswert, ob es das überhaupt schon mal gab wage ich zu bezweifeln.

Die Partie ist nach Buchende in etwa ausgeglichen, in weiter Folge macht dann Novag Diamond den ganz starken Zug 33. Tf8+ !!, damit verdient er sich meiner Meinung nach den Sieg, wenig später setzt dann Designer 2325 die Partie in den Sand mit dem absoluten Verlustzug 36. Da1+ ???, danach ist alles aus (Novag Diamond hätte ebenfalls diesen Fehler gemacht, davon hat aber Designer 2325 auch nichts).

Bemerkung zum Wettkampf:

Ich machte in den ersten Runden eine erstaunliche Beobachung, Novag Diamond erreicht stets eine deutlich grössere Rechentiefe, meiner Schätzung nach ca. 1,5 HZ tiefer als der Designer 2325, das hätte ich eigentlich bei diesen Hardwarevoraussetzungen nicht erwartet, gut Diamond läuft mit 26,6 MHZ gegenüber 20 MHZ seines Gegners, aber der hat ja einen 32Bit Prozessor und nicht nur 8 Bit, also für mich schon sehr überraschend.

Was sagt ihr zu dem Prozessorvergleich, ist Novag Diamond von der Hardware überlegen ?, ich bin da kein Experte um ehrlich zu sein.


Stand: 2,5 : 1,5 ---> für Novag Diamond



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.06.08"]
[Round "4"]
[White "Novag Diamond"]
[Black "Fidelity Designer 2325"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2114"]
[WhiteElo "2101"]

{Analyse: -----> Stockfish 16} 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5.
Nc3 e6 6. Be2 a6 7. O-O Qc7 8. f4 Nc6 9. Be3 Be7 10. Qe1 O-O 11. Qg3 Bd7
12. Bd3 b5 13. a3 Kh8 14. Rad1 Rab8 15. Nf3 b4 16. axb4 Rxb4 17. e5 dxe5
18. fxe5 Nh5? {ein klarer Buchfehler !, danach ist die Partie bereits
verloren, Stockfish -2,00, nach Sg4 ! wäre die Stellung exakt im Lot mit
0,00, komischerweise hat auch Novag Diamond diesen Zug noch im Buch !} 19.
Qh3 g6 20. Bh6? {auch das ist ein klarer Buchfehler, denn nach Se4 wäre die
Partie bereits gewonnen, halbiert in etwa den Vorteil, Stockfish +1,00}
Rd8? {lt. Stockfish gleich wieder ein Verlustzug, auch diesen Zug hat Novag
Diamond noch im Buch, nötig ist hier Kg8 !, allerdings geht danach die
Qualität verloren nach Lxf8, das ist zu viel für einen Oldie, Stockfish
-2,00} 21. Ne4 Rxb2? {ein absoluter Verlustzug, danach ist bereits alles
verloren, aber auch diesen Zug hat Novag Diamond noch im Buch, ist nicht zu
glauben was sich hier abspielt, eine Eröffnungsfalle ? oder würde Novag
Diamond das auch selbst spielen ?, Stockfish -4,00} 22. Nfg5? {also was
sich hier abspielt in dieser Eröffnung ist einfach unfassbar, ein
Katastrophenzug, der nächste mehr als klare Buchfehler, nach g4 ! wäre die
Partie bereits klar entschieden zu Gunsten von Weiss, der Textzug verspielt
nahezu 3/4 des Vorteiles, Stockfish +1,10 einfach unfassbar, was die
Buchautoren hier verzapften} Nxe5 23. Nxf7+? {der nächste Buchfehler, nach
Le2 bleibt Weiss noch klar im Vorteil, nach dem Textzug ist nicht mehr viel
übrig vom weissen Vorteil, Stockfish +0,30} Nxf7 24. Rxf7 Be8 25. Rf2
{Buchende / etwas besser ist T7f1, nach dem Textzug gibt es bereits eine
Variante die lt. Stockfish zum Remis führt, allerdings in einer
Rechentiefe, die unvorstellbar ist für jeden auf dieser Welt, auch für
JEDEN Menschen, macht hier keinen Sinn das aufzulisten, würde niemand
verstehen können, Stockfish 0,00} e5 {zum sicheren Remis hätte Lc6 geführt,
aber auch der Textzug ist nur minimal schlechter, Stockfish -0,10} 26. Qe6
Rb6 27. Rdf1 Nf4 28. Qa2 Qd7 29. Bxf4 exf4 30. Rxf4 Qd4+ 31. Kh1 Qe5 32.
Nd2 Qc3 {besser ist entweder Lc6 oder Lb5 beides mit Ausgleich, Stockfish
-0,70, die richtige Fortsetzung für Weiss ist allerdings eine harte Nuss,
es wäre Tf8+ !} 33. Rf8+!! {Novag Diamond knackt diese harte Nuss !, noch
dazu mit einer absolut realistischen Bewertung von +0,76 ! ---> Stark !}
Bxf8 34. Rxf8+ Kg7 35. Qg8+ Kh6 36. Rf3 Qa1+??? {ein absoluter Verlustzug,
danach ist die Partie sofort verloren, Stockfish -5,00, nötig ist Dxd2 mit
nur ca. -0,60, Novag Diamond hatte den gleichen Fehler vorgeschlagen, davon
hat aber Designer 2325 auch nichts} 37. Bf1 Rf6 38. Rh3+ Kg5 39. Ne4+ Kf5
40. Qc4 Rc6 {Designer 2325 hat noch keine Ahnung von seiner absoluten
Verluststellung, Bewertung nur -0,17} 41. Rf3+ {Novag Diamond hingegen
sieht bereits den klaren Sieg: Bewertung: +2,88 / Stockfish +6,50} Ke5
{jetzt fällt auch der Groschen beim Designer 2325: Bewertung: -1,87} 42.
Qb4 Rc7 {Designer 2325: -4,03} 43. Qb6 Rd1 44. Qxc7+ {Rest geschenkt} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.06.2024), Egbert (10.06.2024), kamoj (10.06.2024), RetroComp (10.06.2024), spacious_mind (10.06.2024)
  #24  
Alt 10.06.2024, 09:26
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.753
Abgegebene Danke: 14.377
Erhielt 17.018 Danke für 6.574 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9753
AW: Fidely Designer 2325 (2114) : Novag Diamond (2101)

Hallo Christian,

das sieht wirklich wie eine verunglückte Killer-Bibliothek aus.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.06.2024), Mephisto_Risc (10.06.2024)
  #25  
Alt 10.06.2024, 09:57
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.334
Abgegebene Danke: 4.548
Erhielt 9.548 Danke für 3.418 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5334
AW: Fidely Designer 2325 (2114) : Novag Diamond (2101)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

das sieht wirklich wie eine verunglückte Killer-Bibliothek aus.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, eigentlich unfassbar, ich habe sowas eigentlich noch nie gesehen nach über 50 Jahren Schach ! Sollte es so etwas wie eine Sammlung von Kuriositäten geben, hätte diese Partie dort einen Ehrenplatz verdient

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.06.2024), Egbert (10.06.2024), kamoj (10.06.2024)
  #26  
Alt 10.06.2024, 12:43
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.430
Abgegebene Danke: 10.129
Erhielt 15.526 Danke für 5.536 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
14/20 13/20
Heute Beiträge
2/3 sssss7430
AW: Fidely Designer 2325 (2114) : Novag Diamond (2101)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 4: Sizilianisch, Scheveninger System

Eine Partie mit einer einfach UNFASSBAREN ERÖFFNUNG, diese habe ich in meiner gesamten Schachkarriere von über 50 Jahren noch niemals gesehen, beide Programme haben in dieser Variante mehrere spielentscheidende Buchfehler,
ausserdem eine extrem lange Buchvariante Novag Diamond 25 Züge !, Designer 2325 immerhin auch noch 19 !

Allein darüber könnte man ein Buch schreiben, eine Kurzbeschreibung dazu ist nicht möglich, seht Euch den detaillierten Spielbericht an, kurios aber absolut sehenswert, mit seltenheitswert, ob es das überhaupt schon mal gab wage ich zu bezweifeln.

Die Partie ist nach Buchende in etwa ausgeglichen, in weiter Folge macht dann Novag Diamond den ganz starken Zug 33. Tf8+ !!, damit verdient er sich meiner Meinung nach den Sieg, wenig später setzt dann Designer 2325 die Partie in den Sand mit dem absoluten Verlustzug 36. Da1+ ???, danach ist alles aus (Novag Diamond hätte ebenfalls diesen Fehler gemacht, davon hat aber Designer 2325 auch nichts).

[COLOR="Blue"]
Stand: 2,5 : 1,5 ---> für Novag Diamond
[/COLOR
Hallo Christian
Ich habe diese bemerkenswerte Partie noch mit einigen Anmerkungen
versehen und in meiner Datenbank "Kurios" separat abgespeichert.
Viele Grüsse
Kurt

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.06.08"]
[Round "4"]
[White "Novag Diamond"]
[Black "Fidelity Designer 2325"]
[Result "1-0"]
[ECO "B85"]
[WhiteElo "2101"]
[BlackElo "2114"]
[Annotator "Christian/Kurt"]
[PlyCount "87"]
[EventDate "2024.??.??"]

{Ein extremer Fall von krassen Fehlern in den Eröffnungsbücher der beiden Programme. Diese Partie findet deshalb Eingang in meine Datenbank "Kurios" (Utzinger,K).} 1. e4 c5 {Runde 4: Sizilianisch, Scheveninger System / Eine Partie mit einer einfach UNFASSBAREN ERÖFFNUNG, diese habe ich in meiner gesamten Schachkarriere von über 50 Jahren noch niemals gesehen, beide Programme haben in dieser Variante mehrere spielentscheidende Buchfehler, ausserdem eine extrem lange Buchvariante Novag Diamond 25 Züge !, Designer 2325 immerhin auch noch 19 ! Allein darüber könnte man ein Buch schreiben, eine Kurzbeschreibung dazu ist nicht möglich, seht Euch den detaillierten Spielbericht an, kurios aber absolut sehenswert, mit Seltenheitswert, ob es das überhaupt schon mal gab wage ich zu bezweifeln. Die Partie ist nach Buchende in etwa ausgeglichen, in weiter Folge macht dann Novag Diamond den ganz starken Zug 33. Tf8+ !!, damit verdient er sich meiner Meinung nach den Sieg, wenig später setzt dann Designer 2325 die Partie in den Sand mit dem absoluten Verlustzug 36. Da1+ ???, danach ist alles aus (Novag Diamond hätte ebenfalls diesen Fehler gemacht, davon hat aber Designer 2325 auch nichts). Bemerkung zum Wettkampf: Ich machte in den ersten Runden eine erstaunliche Beobachtung, Novag Diamond erreicht stets eine deutlich grössere Rechentiefe, meiner Schätzung nach ca. 1,5 HZ tiefer als der Designer 2325, das hätte ich eigentlich bei diesen Hardwarevoraussetzungen nicht erwartet, gut Diamond läuft mit 26,6 MHZ gegenüber 20 MHZ seines Gegners, aber der hat ja einen 32bit Prozessor und nicht nur 8 bit, also für mich schon sehr überraschend. Was sagt ihr zu dem Prozessorvergleich, ist Novag Diamond von der Hardware überlegen ?, ich bin da kein Experte um ehrlich zu sein. / Stand: 2,5 : 1,5 für Novag Diamond} 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 e6 6. Be2 a6 7. O-O Qc7 8. f4 Nc6 9. Be3 Be7 10. Qe1 O-O 11. Qg3 Bd7 12. Bd3 b5 13. a3 Kh8 14. Rad1 Rab8 15. Nf3 b4 16. axb4 Rxb4 17. e5 dxe5 18. fxe5 {[#]} Nh5 $2 {ein klarer Buchfehler !, danach ist die Partie bereits verloren, Stockfish -2,00, nach Sg4 ! wäre die Stellung exakt im Lot mit 0,00, komischerweise hat auch Novag Diamond diesen Zug noch im Buch ! ***ANMERKUNG*** Bis hierher und auch noch 20.Lh6 folgen die Bücher einer Partie aus der Jugoslawischen Meisterschaft 1965 mit 19 Runden in Novi Sad zwischen Gligoric,S-Ostojic,P. Offenbar haben die Buchmacher die fehlerhaften Züge einfach übernommen. Die Partie habe ich unten eingefügt (KUT).} ({Stockfish 16.1:} 18... Ng4 {Bewertung: 000 (50%) ST 46} 19. Bf4 Bc5+ 20. Kh1 f5 21. h3 Bf2 22. Rxf2 Nxf2+ 23. Qxf2 Rxf4 24. Qc5 Ra8 25. Bxa6 Qa7 26. Qxa7 Rxa7 27. Bb5 g5 28. Kh2 Rxf3 29. gxf3 Nxe5 30. Bxd7 Rxd7 31. Rxd7 Nxd7 32. h4 h6 33. hxg5 hxg5 34. Ne2 Kg7 35. Nd4 Kf6 36. Nc6 e5 37. c4 Ke6 38. b4 Nf6 39. Nd8+ Ke7 40. Nc6+ Kd6 41. Nd8 Ke7 {0.00/46}) 19. Qh3 g6 {***BUCHENDE*** Der Fidelity Designer 2324 wird also mit einer Verluststellung aus dem Buch entlassen (KUT).-} 20. Bh6 $2 {auch das ist ein klarer Buchfehler, denn nach Se4 wäre die Partie bereits gewonnen, halbiert in etwa den Vorteil, Stockfish +1,00} Rd8 $2 {lt. Stockfish gleich wieder ein Verlustzug, auch diesen Zug hat Novag Diamond noch im Buch, nötig ist hier Kg8 !, allerdings geht danach die Qualität verloren nach Lxf8, das ist zu viel für einen Oldie, Stockfish -2,00 ***ANMERKUNG*** Nachdem die Buchmacher festgestellt haben, dass laut Partie 20...Sf4 verliert, haben sie sich hier für eine andere Fortsetzung entschieden und den angegriffenen Turm in Sicherheit gebracht. Dabei haben sie nicht untersucht, dass auch die "Neuerung" zur Niederlage führt (KUT).} (20... Nf4 21. Bxf4 Rxf4 22. Qh6 Rg4 23. Ne4 Nxe5 24. Nfg5 Rxg5 25. Nxg5 Qc5+ 26. Kh1 Bxg5 27. Qxg5 Nxd3 28. Qf6+ Kg8 29. Rxd3 Bb5 30. Rc3 Qd5 31. Re1 Qd2 32. Rg1 Qd7 33. h4 h5 34. Re1 Rc8 35. Rxc8+ Qxc8 36. Rd1 {1-0 (36) Gligoric,S-Ostojic,P Novi Sad 1965}) 21. Ne4 {[#]} Rxb2 $2 {ein absoluter Verlustzug, danach ist bereits alles verloren, aber auch diesen Zug hat Novag Diamond noch im Buch, ist nicht zu glauben was sich hier abspielt, eine Eröffnungsfalle ? oder würde Novag Diamond das auch selbst spielen ?, Stockfish -4,00 ***ANMERKUNG*** Dass der Novag Diamond diesen Fehler im Buch hat, zeugt von einer doch etwas schlampigen Arbeit. Allerdings sieht Stockfish 16.1 selbst bei der besten Antwort 21...Kg8 einen Erwartungswert für Weiss von 97% (+94% =6% -0%).} 22. Nfg5 $2 {also was sich hier abspielt in dieser Eröffnung ist einfach unfassbar, ein Katastrophenzug, der nächste mehr als klare Buchfehler, nach g4 ! wäre die Partie bereits klar entschieden zu Gunsten von Weiss, der Textzug verspielt nahezu 3/4 des Vorteiles, Stockfish +1,10 einfach unfassbar, was die Buchautoren hier verzapften} Nxe5 23. Nxf7+ $2 {der nächste Buchfehler, nach Le2 bleibt Weiss noch klar im Vorteil, nach dem Textzug ist nicht mehr viel übrig vom weissen Vorteil, Stockfish +0,30} Nxf7 24. Rxf7 Be8 25. Rf2 {***BUCHENDE*** / etwas besser ist T7f1, nach dem Textzug gibt es bereits eine Variante die lt. Stockfish zum Remis führt, allerdings in einer Rechentiefe, die unvorstellbar ist für jeden auf dieser Welt, auch für JEDEN Menschen, macht hier keinen Sinn das aufzulisten, würde niemand verstehen können, Stockfish 0,00} e5 {zum sicheren Remis hätte Lc6 geführt, aber auch der Textzug ist nur minimal schlechter, Stockfish -0,10} 26. Qe6 Rb6 27. Rdf1 Nf4 28. Qa2 Qd7 29. Bxf4 exf4 30. Rxf4 Qd4+ 31. Kh1 Qe5 32. Nd2 Qc3 {besser ist entweder Lc6 oder Lb5 beides mit Ausgleich, Stockfish -0,70, die richtige Fortsetzung für Weiss ist allerdings eine harte Nuss, es wäre Tf8+ !} 33. Rf8+ $3 {Novag Diamond knackt diese harte Nuss !, noch dazu mit einer absolut realistischen Bewertung von +0,76 ! -- Stark !} Bxf8 34. Rxf8+ Kg7 35. Qg8+ Kh6 36. Rf3 Qa1+ $4 {ein absoluter Verlustzug, danach ist die Partie sofort verloren, Stockfish -5,00, nötig ist Dxd2 mit nur ca. -0,60, Novag Diamond hatte den gleichen Fehler vorgeschlagen, davon hat aber Designer 2325 auch nichts} 37. Bf1 Rf6 38. Rh3+ Kg5 39. Ne4+ Kf5 40. Qc4 Rc6 {Designer 2325 hat noch keine Ahnung von seiner absoluten Verluststellung, Bewertung nur -0,17} 41. Rf3+ {Novag Diamond hingegen sieht bereits den klaren Sieg: Bewertung: +2,88 / Stockfish +6,50} Ke5 {jetzt fällt auch der Groschen beim Designer 2325: Bewertung: -1,87} 42. Qb4 Rc7 {Designer 2325: -4,03} 43. Qb6 Rd1 44. Qxc7+ {Rest geschenkt Qb6 Rd1 Qxc7+ Rest geschenkt} 1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (10.06.2024), kamoj (10.06.2024), Mephisto_Risc (10.06.2024), spacious_mind (10.06.2024)
  #27  
Alt 10.06.2024, 13:07
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.334
Abgegebene Danke: 4.548
Erhielt 9.548 Danke für 3.418 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5334
AW: Fidely Designer 2325 (2114) : Novag Diamond (2101)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Ich habe diese bemerkenswerte Partie noch mit einigen Anmerkungen
versehen und in meiner Datenbank "Kurios" separat abgespeichert.
Viele Grüsse
Kurt

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.06.08"]
[Round "4"]
[White "Novag Diamond"]
[Black "Fidelity Designer 2325"]
[Result "1-0"]
[ECO "B85"]
[WhiteElo "2101"]
[BlackElo "2114"]
[Annotator "Christian/Kurt"]
[PlyCount "87"]
[EventDate "2024.??.??"]

{Ein extremer Fall von krassen Fehlern in den Eröffnungsbücher der beiden Programme. Diese Partie findet deshalb Eingang in meine Datenbank "Kurios" (Utzinger,K).} 1. e4 c5 {Runde 4: Sizilianisch, Scheveninger System / Eine Partie mit einer einfach UNFASSBAREN ERÖFFNUNG, diese habe ich in meiner gesamten Schachkarriere von über 50 Jahren noch niemals gesehen, beide Programme haben in dieser Variante mehrere spielentscheidende Buchfehler, ausserdem eine extrem lange Buchvariante Novag Diamond 25 Züge !, Designer 2325 immerhin auch noch 19 ! Allein darüber könnte man ein Buch schreiben, eine Kurzbeschreibung dazu ist nicht möglich, seht Euch den detaillierten Spielbericht an, kurios aber absolut sehenswert, mit Seltenheitswert, ob es das überhaupt schon mal gab wage ich zu bezweifeln. Die Partie ist nach Buchende in etwa ausgeglichen, in weiter Folge macht dann Novag Diamond den ganz starken Zug 33. Tf8+ !!, damit verdient er sich meiner Meinung nach den Sieg, wenig später setzt dann Designer 2325 die Partie in den Sand mit dem absoluten Verlustzug 36. Da1+ ???, danach ist alles aus (Novag Diamond hätte ebenfalls diesen Fehler gemacht, davon hat aber Designer 2325 auch nichts). Bemerkung zum Wettkampf: Ich machte in den ersten Runden eine erstaunliche Beobachtung, Novag Diamond erreicht stets eine deutlich grössere Rechentiefe, meiner Schätzung nach ca. 1,5 HZ tiefer als der Designer 2325, das hätte ich eigentlich bei diesen Hardwarevoraussetzungen nicht erwartet, gut Diamond läuft mit 26,6 MHZ gegenüber 20 MHZ seines Gegners, aber der hat ja einen 32bit Prozessor und nicht nur 8 bit, also für mich schon sehr überraschend. Was sagt ihr zu dem Prozessorvergleich, ist Novag Diamond von der Hardware überlegen ?, ich bin da kein Experte um ehrlich zu sein. / Stand: 2,5 : 1,5 für Novag Diamond} 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 e6 6. Be2 a6 7. O-O Qc7 8. f4 Nc6 9. Be3 Be7 10. Qe1 O-O 11. Qg3 Bd7 12. Bd3 b5 13. a3 Kh8 14. Rad1 Rab8 15. Nf3 b4 16. axb4 Rxb4 17. e5 dxe5 18. fxe5 {[#]} Nh5 $2 {ein klarer Buchfehler !, danach ist die Partie bereits verloren, Stockfish -2,00, nach Sg4 ! wäre die Stellung exakt im Lot mit 0,00, komischerweise hat auch Novag Diamond diesen Zug noch im Buch ! ***ANMERKUNG*** Bis hierher und auch noch 20.Lh6 folgen die Bücher einer Partie aus der Jugoslawischen Meisterschaft 1965 mit 19 Runden in Novi Sad zwischen Gligoric,S-Ostojic,P. Offenbar haben die Buchmacher die fehlerhaften Züge einfach übernommen. Die Partie habe ich unten eingefügt (KUT).} ({Stockfish 16.1:} 18... Ng4 {Bewertung: 000 (50%) ST 46} 19. Bf4 Bc5+ 20. Kh1 f5 21. h3 Bf2 22. Rxf2 Nxf2+ 23. Qxf2 Rxf4 24. Qc5 Ra8 25. Bxa6 Qa7 26. Qxa7 Rxa7 27. Bb5 g5 28. Kh2 Rxf3 29. gxf3 Nxe5 30. Bxd7 Rxd7 31. Rxd7 Nxd7 32. h4 h6 33. hxg5 hxg5 34. Ne2 Kg7 35. Nd4 Kf6 36. Nc6 e5 37. c4 Ke6 38. b4 Nf6 39. Nd8+ Ke7 40. Nc6+ Kd6 41. Nd8 Ke7 {0.00/46}) 19. Qh3 g6 {***BUCHENDE*** Der Fidelity Designer 2324 wird also mit einer Verluststellung aus dem Buch entlassen (KUT).-} 20. Bh6 $2 {auch das ist ein klarer Buchfehler, denn nach Se4 wäre die Partie bereits gewonnen, halbiert in etwa den Vorteil, Stockfish +1,00} Rd8 $2 {lt. Stockfish gleich wieder ein Verlustzug, auch diesen Zug hat Novag Diamond noch im Buch, nötig ist hier Kg8 !, allerdings geht danach die Qualität verloren nach Lxf8, das ist zu viel für einen Oldie, Stockfish -2,00 ***ANMERKUNG*** Nachdem die Buchmacher festgestellt haben, dass laut Partie 20...Sf4 verliert, haben sie sich hier für eine andere Fortsetzung entschieden und den angegriffenen Turm in Sicherheit gebracht. Dabei haben sie nicht untersucht, dass auch die "Neuerung" zur Niederlage führt (KUT).} (20... Nf4 21. Bxf4 Rxf4 22. Qh6 Rg4 23. Ne4 Nxe5 24. Nfg5 Rxg5 25. Nxg5 Qc5+ 26. Kh1 Bxg5 27. Qxg5 Nxd3 28. Qf6+ Kg8 29. Rxd3 Bb5 30. Rc3 Qd5 31. Re1 Qd2 32. Rg1 Qd7 33. h4 h5 34. Re1 Rc8 35. Rxc8+ Qxc8 36. Rd1 {1-0 (36) Gligoric,S-Ostojic,P Novi Sad 1965}) 21. Ne4 {[#]} Rxb2 $2 {ein absoluter Verlustzug, danach ist bereits alles verloren, aber auch diesen Zug hat Novag Diamond noch im Buch, ist nicht zu glauben was sich hier abspielt, eine Eröffnungsfalle ? oder würde Novag Diamond das auch selbst spielen ?, Stockfish -4,00 ***ANMERKUNG*** Dass der Novag Diamond diesen Fehler im Buch hat, zeugt von einer doch etwas schlampigen Arbeit. Allerdings sieht Stockfish 16.1 selbst bei der besten Antwort 21...Kg8 einen Erwartungswert für Weiss von 97% (+94% =6% -0%).} 22. Nfg5 $2 {also was sich hier abspielt in dieser Eröffnung ist einfach unfassbar, ein Katastrophenzug, der nächste mehr als klare Buchfehler, nach g4 ! wäre die Partie bereits klar entschieden zu Gunsten von Weiss, der Textzug verspielt nahezu 3/4 des Vorteiles, Stockfish +1,10 einfach unfassbar, was die Buchautoren hier verzapften} Nxe5 23. Nxf7+ $2 {der nächste Buchfehler, nach Le2 bleibt Weiss noch klar im Vorteil, nach dem Textzug ist nicht mehr viel übrig vom weissen Vorteil, Stockfish +0,30} Nxf7 24. Rxf7 Be8 25. Rf2 {***BUCHENDE*** / etwas besser ist T7f1, nach dem Textzug gibt es bereits eine Variante die lt. Stockfish zum Remis führt, allerdings in einer Rechentiefe, die unvorstellbar ist für jeden auf dieser Welt, auch für JEDEN Menschen, macht hier keinen Sinn das aufzulisten, würde niemand verstehen können, Stockfish 0,00} e5 {zum sicheren Remis hätte Lc6 geführt, aber auch der Textzug ist nur minimal schlechter, Stockfish -0,10} 26. Qe6 Rb6 27. Rdf1 Nf4 28. Qa2 Qd7 29. Bxf4 exf4 30. Rxf4 Qd4+ 31. Kh1 Qe5 32. Nd2 Qc3 {besser ist entweder Lc6 oder Lb5 beides mit Ausgleich, Stockfish -0,70, die richtige Fortsetzung für Weiss ist allerdings eine harte Nuss, es wäre Tf8+ !} 33. Rf8+ $3 {Novag Diamond knackt diese harte Nuss !, noch dazu mit einer absolut realistischen Bewertung von +0,76 ! -- Stark !} Bxf8 34. Rxf8+ Kg7 35. Qg8+ Kh6 36. Rf3 Qa1+ $4 {ein absoluter Verlustzug, danach ist die Partie sofort verloren, Stockfish -5,00, nötig ist Dxd2 mit nur ca. -0,60, Novag Diamond hatte den gleichen Fehler vorgeschlagen, davon hat aber Designer 2325 auch nichts} 37. Bf1 Rf6 38. Rh3+ Kg5 39. Ne4+ Kf5 40. Qc4 Rc6 {Designer 2325 hat noch keine Ahnung von seiner absoluten Verluststellung, Bewertung nur -0,17} 41. Rf3+ {Novag Diamond hingegen sieht bereits den klaren Sieg: Bewertung: +2,88 / Stockfish +6,50} Ke5 {jetzt fällt auch der Groschen beim Designer 2325: Bewertung: -1,87} 42. Qb4 Rc7 {Designer 2325: -4,03} 43. Qb6 Rd1 44. Qxc7+ {Rest geschenkt Qb6 Rd1 Qxc7+ Rest geschenkt} 1-0

Hallo Kurt !

Vielen Dank für diese sehr interessanten Zusatzbemerkungen, oft wundere ich mich woher Du das alles hast, selbst was in historischen Partien gespielt wurde, bemerkenswert !

Und ja eine Abspeicherung unter dem Titel "Kuriositäten" ist diese Partie allemal wert, leider

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.06.2024), kamoj (10.06.2024), spacious_mind (10.06.2024)
  #28  
Alt 10.06.2024, 20:12
Benutzerbild von Rasmus
Rasmus Rasmus ist offline
Mephisto London 68030
 
Registriert seit: 26.08.2016
Land:
Beiträge: 377
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 449 Danke für 179 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 8/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss377
AW: Fidely Designer 2325 (2114) : Novag Diamond (2101)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Novag Diamond erreicht stets eine deutlich grössere Rechentiefe, meiner Schätzung nach ca. 1,5 HZ tiefer als der Designer 2325
Die Rechentiefe ist zwischen verschiedenen Engines nicht vergleichbar, weil die Baumbeschneidung unterschiedlich ist und man daher Äpfel mit Birnen vergleicht.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Rasmus für den nützlichen Beitrag:
kamoj (10.06.2024), Mephisto_Risc (10.06.2024)
  #29  
Alt 10.06.2024, 20:35
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.334
Abgegebene Danke: 4.548
Erhielt 9.548 Danke für 3.418 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5334
AW: Fidely Designer 2325 (2114) : Novag Diamond (2101)

Runde 5: Caro Cann, Hauptvariante Spassky, Capablanca System

Eine Partie die viel Geduld erforderte, letztlich gibt Novag Diamond nach 117 Zügen und einer Gesamtspielzeit: 11 Stunden 30 Minuten !! auf !

Hier verpasst Novag Diamond die Riesenchance den Vorsprung auf 2 Punkte auszubauen, eine Partie der vergebenen Chancen aus seiner Sicht, nach dem er unzählige Gewinnchancen verspielt hat ist die Partie lange Zeit Remis und im Endspiel leistet er sich dann einen Megabock für den mir ehrlich gesagt die passenden Worte fehlen, ich glaubte wirklich zu träumen als ich 85. Txe5 ??? am Brett sah, einfach unfassbar, damit schenkt er die Partie ab.

Statt einem 2 Punkte Vorsprung für Novag Diamond ist der Wettkampf wieder ausgeglichen.

Stand: 2,5 : 2,5


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.06.08"]
[Round "5"]
[White "Fidelity Designer 2325"]
[Black "Novag Diamond"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2101"]
[WhiteElo "2114"]

{Analyse: ----> Stockfish 16} 1. e4 c6 2. d4 d5 3. Nc3 dxe4 4. Nxe4 Bf5 5.
Ng3 Bg6 6. h4 h6 7. Nf3 Nd7 8. h5 Bh7 9. Bd3 Bxd3 10. Qxd3 Qc7 11. Bd2 e6
12. Qe2 Ngf6 13. O-O-O {Buchende} O-O-O {Buchende} 14. Kb1 {Buchbewertung
Fidelity Designer 2325: -0,06} Bd6 {Buchbewertung Novag Diamond: +0,30 /
lt. Stockfish steht Weiss knapp besser mit ca. +0,50} 15. Ne4 Nxe4 16. Qxe4
Rhe8 17. Qh7 Rg8 18. Rde1 Kb8 19. Qd3 Nf6 20. Rh4 Nd5 21. Ne5 Be7 22. Rhe4
Bg5 23. Bxg5 hxg5 24. Qg3 Ka8 25. c3 Rh8 26. Rh1 f6 27. Ng6 Qxg3 28. fxg3
Rhe8 29. Rhe1 Rd6 30. Kc2 b5 31. g4 Kb7 32. a3 a5 33. b4 Ka6 34. g3 Nb6 35.
R4e2?? {der erste schlechte Zug der gesamten Partie, aber das ist gleich
ein klarer Verlustzug, Stockfish -2,50, nötig ist Tf1 mit Ausgleich} a4??
{verpasst den möglichen Gewinn und verschenkt auf einen Schlag den gesamten
Vorteil, danach ist die Stellung wieder im Lot, gewonnen hätte Sc4 !} 36.
Kb2?? {der nächste Verlustzug, danach ist die Partie ganz klar verloren,
Stockfish -3,30, nötig ist Tf2 mit Ausgleich} Nc4+ 37. Ka2 Kb6 38. Rf1 e5
39. Rfe1 Rd5 40. Re4 Nd6 {etwas besser ist Kc7, aber hier kommt ein Problem
auf Novag Diamond zu, denn nach Te3 müsste er lt. Stockfish eine
Fehlerkorrektur machen und den Springer wieder nach c4 ziehen, das wird er
aber nicht machen, da es ja eine Stellungswiederholung ist und damit 0,00
aus seiner Sicht} 41. R4e3 e4? {na klar Sc4 geht nicht wegen
Stellungswiederholung darum hier nur ein Fragzeichen, obwohl dieser Zug
mehr als ganze 3 Bauerneinheiten einbüsst, Stockfish +0,50} 42. Ka1 Kc7 43.
R1e2?? {der falsche Turm, danach ist die Partie verloren, Stockfish -2,80,
nötig ist T3e2 mit annäherndem Ausgleich} Kd8? {ein schwacher Zug, der ca.
1,2 Bauerneinheiten einbüsst, deutlich stärker ist f5, Stockfish +1,60} 44.
Ka2? {weit schwächer als Te1, danach ist die Partie wieder klar verloren,
Stockfish -2,80} Kc8?? {ein grottenschlechter Zug, der den Grossteil des
Vorteiles verspielt, Stockfish +0,40, gewonnen hätte f5} 45. Re1 Kc7 46.
Ka1 Kd8 47. R3e2 Kd7 48. Re3? {ein schlechter Zug, danach ist Schwarz
wieder klar im Vorteil, Stockfish -1,50, nötig ist Ka2} Rb8? {ein sinnloser
Zug, danach ist Schwarz nur noch knapp im Vorteil mit ca. +0,40, wieder war
f5 ! nötig} 49. R1e2? {die beiden Geräte durchschauen einfach diese
Stellung nicht, immer wieder werden die gleichen Fehler gemacht, wie schon
zuvor wieder der falsche Turm danach ist Schwarz wieder ganz klar im
Vorteil, Stockfish -1,70, nötig T3e2, aber die richtige Fortsetzung wird
wohl Novag Diamond auch nicht spielen, dafür braucht man kein Prophet zu
sein, es wäre Te8, aber das ist wieder eine Stellungswiederholung und somit
0,00 aus seiner Sicht.} Ra8? {na klar, damit ist Schwarz wieder nur mit ca.
+0,30 im Vorteil, aber gut Stellungswiederholung ist halt nicht spielbar
für einen Oldie, der sich etwas im Vorteil sieht, so werden natürlich alle
anderen Turmpositionen durchprobiert.} 50. Kb1 Rc8 51. Kc1 Re8 52. Kd1?
{ein schlechter Zug, danach ist Schwarz wieder klar im Vorteil, Stockfish
-1,70, nötig ist Te1} Rd8? {es ist immer wieder das gleiche Schema, wieder
wird der nötige Zug f5 ! verschmäht, alles im Lot} 53. Re1 Rc8 54. Kc2 Re8
55. Kc1 Kc8 56. Kd1 Kb7 57. R1e2 Kb6 58. Kc2 Kc7 59. Kd1? {nur eine Frage
der Zeit bis wieder der gleiche Fehler nach Schema F gemacht wird,
Stockfish -1,00, nötig ist Te1} Kd7? {wie das Amen im Gebet wird zum
xten-mal f5 ! verschmäht, wieder alles im Lot} 60. Kc1 Rc8 61. Rf2 Ke6 62.
Kd1 c5 {besser ist Kf7, Stockfish 0,00} 63. bxc5 Rcxc5 64. Ke2?? {ein
Verlustzug, Stockfih -2,50, nötig ist Sf8+ mit Ausgleich} Rc8 65. Ke1 Re8
66. Kd1 Kd7? {deutlich schwächer als b4, Stockfish +1,60} 67. Rfe2?
{deutlich besser ist h6, Stockfish -2,50} Kc8 {besser ist b4, Stockfish
+2,00} 68. Kc1 Kc7 69. Re1 Kc6 70. Kc2 Re6 71. Kd1 Kc7 72. Kc1 Re8 73. Kc2
Kc6 74. R3e2 Kb6 75. Kd1 Kc7 76. Kc1 Kd8 77. Rf1 Nc4 78. h6 gxh6 79. Rxf6
Rd6?? {ein grottenschlechter Zug, der auf einen Schlag den gesamten Vorteil
verspielt, danach ist die Stellung im Lot, nötig ist e3 mit ca. +2,00} 80.
Rxd6+ Nxd6 81. Ne5 Rf8 82. Kd2 Rf1 83. Rh2 Rf6 84. Rh1 Re6 85. Rf1 Rxe5???
{also dazu fehlen mir die passenden Worte, ich glaubte ich träume hier,
danach ist die Partie natürlich sofort verloren, Stockfish -5,00, natürlich
einfach Ke7 und es ist Remis !} 86. dxe5 Nc4+ 87. Ke2 Nxa3 88. Rd1+ Ke7 89.
Ke3 Nc4+ 90. Kxe4 a3 91. Rh1 Nd2+ 92. Kf5 {Designer 2325 sieht sich als
klaren Sieger: Bewertung: +2,75} Nb3 {Novag Diamond steht hier noch auf der
Leitung und gibt sich hier tatsächlich noch Chancen, Bewertung nur -0,53 ?
/ Stockfish -7,00} 93. Rh2 Na5 94. Ke4 Nc4 95. Rxh6 Nb2 96. Kd4 Ke8 {erst
hier fällt Novag Diamond deutlich: -1,76} 97. Kc5 {Designer 2325: +3,28 /
Stockfish Matt in 28} a2 98. Rh1 Nc4 99. Kd5 Nb2 100. Kd4 Nc4 101. Ra1 Kd7
102. Rxa2 Ke7 103. Ra7+ Ke6 104. Ra6+ Kf7 105. Ke4 Ke7 106. Kf5 Ne3+ 107.
Kxg5 Nd5 108. Rc6 b4 109. c4 Ne3 110. Kf4 Nd1 111. Rd6 Nc3 112. Rb6 Ne2+
113. Kf3 Nd4+ 114. Ke4 Ne6 115. Rb7+ Kd8 116. Kd5 Kc8 117. Rxb4 Kd7 {Novag
Diamond: -9,99 ----> aufgegeben / Matt in 12 / wohl eine der unnötigsten
Niederlagen, die ich jemals gesehen habe, aber mit dem Zug 85. Txe5 !
absolut verdient .} 1-0

Geändert von Mephisto_Risc (10.06.2024 um 21:57 Uhr) Grund: Ergänzung Capablanca System
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.06.2024), kamoj (10.06.2024), RetroComp (10.06.2024)
  #30  
Alt 10.06.2024, 20:38
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.334
Abgegebene Danke: 4.548
Erhielt 9.548 Danke für 3.418 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5334
AW: Fidely Designer 2325 (2114) : Novag Diamond (2101)

 Zitat von Rasmus Beitrag anzeigen
Die Rechentiefe ist zwischen verschiedenen Engines nicht vergleichbar, weil die Baumbeschneidung unterschiedlich ist und man daher Äpfel mit Birnen vergleicht.
Hallo Rasmus !

Ok, danke für die Aufklärung, das hatte ich mir auch schon gedacht, denn man sieht ja nicht wieviele Züge hinter der Tiefe berechnet wurden und natürlich kann das Programm des Designer mehr Varianten untersuchen, während Diamond vielleicht mehr ausselektiert, darum der Unterschied, denn rein von der Leistungsfähigkeit des Prozessors sollte ja Designer keinesfalls unterlegen sein !

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.06.2024), kamoj (10.06.2024)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Fidely Designer 2325 Master Mephisto_Risc Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 4 14.05.2024 13:52
Idee: Fidelity Designer Netzteil Tibono Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 23.10.2019 20:09
Turnier: Fidelity Designer 2325 vs. Mephisto Master Chess Roberto Partien und Turniere / Games and Tournaments 78 15.08.2019 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info