Schachcomputer.info Community
  #31  
Alt 09.10.2009, 17:11
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 6.959
Bilder: 257
Abgegebene Danke: 1.472
Erhielt 4.672 Danke für 1.554 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6959
AW: Sphinx 40

 Zitat von Mo Sai Beitrag anzeigen
Sphinx50 meinte schon den Austausch der Programmmodule, denn er schrieb:
"Die Module des 3038 (8bit) und des Sphinx50 (68000) sehen gleich und modular aus, sind es aber nicht!!!!!"

Nun, das sollte auch nicht zu sehr verwundern, denn 8- und 16-Bitter vertragen sich halt in der Regel nicht, ganz zu schweigen von der wahrscheinlich unterschiedlichen Spannungsversorgung.
Dem möchte ich widersprechen. Ganz einfaches Beispiel: Du hast einen Mephisto MMI, MMII, MMIV etc. pp. in einem Exclusivebrett ... nun nimmst Du das Rechenmodul aus dem Brett und ersetzt es durch den 16 Bitter Roma II ... gleiches Anzeigemodul, gleiches Netzteil ... alles kein Problem ...

Du verstehst, worauf ich hinaus will. Man sollte durchaus erwarten können, Module (teilweise) problemlos wechseln zu können ... das ist der Sinn eines "modularen" Systems.

Gruß,
Sascha
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2024. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 09.10.2009, 17:37
Mo Sai Mo Sai ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 31 Danke für 21 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss157
AW: Sphinx 40

Hi Sascha,

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Man sollte durchaus erwarten können, Module (teilweise) problemlos wechseln zu können ... das ist der Sinn eines "modularen" Systems.
Ja schon, aber wurden die Sphinxs auch als modulare Systeme beworben?
Wenn sie nämlich als fixe Geräte ohne modulare Eigenschaft verkauft wurden, sind Austauschmöglichkeiten eher unwahrscheinlich.
Bitte um Aufklärung.

Herzliche Grüße vom Chinesen.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 09.10.2009, 20:55
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 60
Land:
Beiträge: 3.016
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 557
Erhielt 1.232 Danke für 791 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3016
AW: Sphinx 40

Zitieren:
Ja schon, aber wurden die Sphinxs auch als modulare Systeme beworben?
Wenn sie nämlich als fixe Geräte ohne modulare Eigenschaft verkauft wurden, sind Austauschmöglichkeiten eher unwahrscheinlich.
Bitte um Aufklärung.

die Sphinx 40 bzw. 50 waren schon modular aufgebaut, da aber von diesen Geräten viel zu wenige verkauft wurden ( zu teuer bei zu geringer spielstärke ) blieb der Erfolg aus und das Projekt teure "Spitzengeräte" wurde dann vom Hersteller CXG nicht mehr weiter verfolgt und eingestampft.
Was man aber schon gar nicht machen darf ist einfach "irgendwelche" Module blindlings wechseln, ohne Ahnung zu haben, was man da eigentlich macht ! Die Quittung kommt dann meist postwendend.
Einfach vorher mal fragen. Zum Beispiel in diesem Forum hier.
Entspricht die CXG 3038 nicht dem Dominator ( Commander ) ? Falls ja, die 16 Bit Sphinx hat eine ganz andere Stromversorgung und ein wechsel hier nicht möglich, ganz gleich ob bei Mephisto wahrscheinlich vieles gehen würde.
Hier aber nicht.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 09.10.2009, 21:24
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 51
Land:
Beiträge: 1.237
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 45 Danke für 34 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1237
AW: Sphinx 40

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Einfach vorher mal fragen. Zum Beispiel in diesem Forum hier.
Aber hätte es etwas gebracht? Hier scheint ja auch bisher niemand Genaues dazu zu wissen?! Zumindest konnte ich aus keiner Aussage genau entnehmen ob es modular aufgebaut ist oder Fix pro Gerät und ob man innerhalb der Steckplätze tauschen kann? Hat der S50 IMMER ein anderes Modul in den Schächten als der S40? Ist der S40 immer der Commander?

Bin gespannt wie es weiter geht?

Grüße
José
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.10.2009, 21:39
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 60
Land:
Beiträge: 3.016
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 557
Erhielt 1.232 Danke für 791 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3016
AW: Sphinx 40

Zitieren:
Aber hätte es etwas gebracht?
na besser, als das Modul zu lynchen oder findest Du nicht ?!


Zitieren:
Hier scheint ja auch bisher niemand Genaues dazu zu wissen?!
CXG Sphinx - Sphinx - die Rätselhafte


Zitieren:
Zumindest konnte ich aus keiner Aussage genau entnehmen ob es modular aufgebaut ist oder Fix pro Gerät und ob man innerhalb der Steckplätze tauschen kann? Hat der S50 IMMER ein anderes Modul in den Schächten als der S40? Ist der S40 immer der Commander?
nur noch lesen muss man es. Ich schrieb es doch: die Sphinx 40 und 50 sind identisch und nicht fix: Nachfolgemodule dafür gab es allerdings nicht, weshalb es auch nichts zu wechseln gab, Ombre.
Eine Sphinx 40 ist kein Commander. Ein Commander ist der Dominator im Holzgehäuse und 8 Bit. Sphinx 40 / 50 sind 68000 16 Bit Programme, allerdings bei weitem Spielschwächer als Dominator / Commander.

Zitieren:
Bin gespannt wie es weiter geht?

schaun' mer mal



Grüße, Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 09.10.2009, 21:58
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 51
Land:
Beiträge: 1.237
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 45 Danke für 34 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1237
AW: Sphinx 40

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Sphinx 40 / 50 sind 68000 16 Bit Programme, allerdings bei weitem Spielschwächer als Dominator / Commander.
Yes i know
Aber wo ist der Unterschied zwischen ein Commander im Holzgewand und ein S40-Brett?
Das Commander-Holzbrett sieht doch absolut gleich zum Sphinx40-Brett aus. Für mich gibt es zwei Bretter/Brettgrößen (S40 und S50) und 2 Module. 8-Bit + 16-Bit.
Aber ich will hier nicht mit meinen Laienhaften Aussagen alles dorscheinanner bringen - also ich setz mich wieder und verfolge einfach nur weiter!

Grüße
José
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.10.2009, 22:10
Benutzerbild von iuppiter
iuppiter iuppiter ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 28.08.2005
Beiträge: 504
Bilder: 34
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 19/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss504
AW: Sphinx 40

 Zitat von José Beitrag anzeigen
Das Commander-Holzbrett
wat 'n dat? Fehlt auch noch in der Wiki!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 10.10.2009, 00:32
Sphinx50 Sphinx50 ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 17.08.2009
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 15/20
Heute Beiträge
0/3 ssssssss8
AW: Sphinx 40

 Zitat von José Beitrag anzeigen
Yes i know
Aber wo ist der Unterschied zwischen ein Commander im Holzgewand und ein S40-Brett?
Das Commander-Holzbrett sieht doch absolut gleich zum Sphinx40-Brett aus. Für mich gibt es zwei Bretter/Brettgrößen (S40 und S50) und 2 Module. 8-Bit + 16-Bit.
Aber ich will hier nicht mit meinen Laienhaften Aussagen alles dorscheinanner bringen - also ich setz mich wieder und verfolge einfach nur weiter!

Grüße
José
Ja so ist es! 16Bit in S40 oder S50 und 8 Bit in einem 40er Brett. Problemlos tauschen kann man nur den Leereinschub. Ich habe damals die komplette
Schublade aus dem S50 ausgebaut und in den Comander hinein. Ganz blauäugig war ich da nicht. Was da nicht gepaßt hat war die Brettansteuerung.(Andere Widerstände) S40 und Comander sehen zwar gleich aus, haben aber eine unterschiedliche Elektrik unter dem Brett.Nur mit Hilfe eines Spezis der auch einen S50 hatte und Eproms brennen konnte wurde meinem Modul wieder Leben eingehaucht. Jetzt bleibt jedes Modul an seinem Platz.

Sphinx50 = Werner
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 10.10.2009, 10:03
Krolli99 Krolli99 ist offline
Fidelity Kishon Chesster
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Rendsburg
Alter: 62
Land:
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 15/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss60
AW: Sphinx 40

 Zitat von Sphinx50 Beitrag anzeigen
Ja so ist es! 16Bit in S40 oder S50 und 8 Bit in einem 40er Brett. Problemlos tauschen kann man nur den Leereinschub. Ich habe damals die komplette
Schublade aus dem S50 ausgebaut und in den Comander hinein. Ganz blauäugig war ich da nicht. Was da nicht gepaßt hat war die Brettansteuerung.(Andere Widerstände) S40 und Comander sehen zwar gleich aus, haben aber eine unterschiedliche Elektrik unter dem Brett.Nur mit Hilfe eines Spezis der auch einen S50 hatte und Eproms brennen konnte wurde meinem Modul wieder Leben eingehaucht. Jetzt bleibt jedes Modul an seinem Platz.

Sphinx50 = Werner
Das Comander Brett finde ich viele Schöner . aber das sitzt wohl Jeder anders als ich
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 10.10.2009, 10:16
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 60
Land:
Beiträge: 4.216
Abgegebene Danke: 1.856
Erhielt 849 Danke für 494 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss4216
AW: Sphinx 40

 Zitat von Sphinx50 Beitrag anzeigen
S40 und Comander sehen zwar gleich aus, haben aber eine unterschiedliche Elektrik unter dem Brett.
Danke, das wollten wir wissen!

Robert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Sphinx Comet steffen Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 21 20.04.2017 23:17
Frage: Sphinx Dominator Eprom Version >2.0 gesucht Mach2000 Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 01.12.2008 17:06
Turnier: Verrücktes Ende: Sphinx Commander - Super Expert B 6 Robert Partien und Turniere / Games and Tournaments 10 16.11.2006 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info