Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Computerschach: > Mess Emu und andere Emulationen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #4711  
Alt 13.10.2021, 21:56
Plextor Plextor ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Bayern
Alter: 69
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss21
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Vielen Dank für die Anleitung, Franz.

Irgendwie stelle ich mich zu blöd an und scheitere bei diesem Punkt:

Code:
Engine: MultiPlayer-Modus EIN

Welche Engine hat einen Multiplayer-Modus und wie schalte ich diesen ein bzw. aus? Ein Beispiel würde mir das Brett vorm Kopf wegnehmen...

Gruß
Dieter
Mit Zitat antworten
  #4712  
Alt 13.10.2021, 22:20
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.862
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 3.168 Danke für 816 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1862
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Plextor Beitrag anzeigen
Welche Engine hat einen Multiplayer-Modus und wie schalte ich diesen ein bzw. aus? Ein Beispiel würde mir das Brett vorm Kopf wegnehmen...
Multiplayer = Monitor = 2 Player = MultiMove usw.

Das heißt bei jedem Modell anders, und welche Geräte diesen Modus überhaupt haben, das mußt Du schon anhand des jeweiligen Handbuchs herausfinden - irgendwo hab auch ich meine Grenze.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Plextor (13.10.2021)
  #4713  
Alt 14.10.2021, 09:54
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.862
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 3.168 Danke für 816 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1862
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Dieter,

mit dem Plugin im Anhang sollte jetzt auch EnPassant funktionieren.

Edit: Ich mußte das Plugin nochmals ändern, weil ich vergessen hatte, daß der Conic auch mit Weiß von unten nach oben spielen kann, nämlich wenn man während der Partie die Farbe wechselt. Daher waren doch noch einige zusätzliche Abfragen nötig.
Das Update auf meiner Webseite ist auch bereits aktualisiert.
Jetzt sollte aber wirklich alles passen - hoffe ich jedenfalls ...

Grüße,
Franz
Angehängte Dateien
Dateityp: zip cncchess2_plugin.zip (1,3 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Agep (14.10.2021), Mark 1 (14.10.2021), Plextor (14.10.2021)
  #4714  
Alt 14.10.2021, 12:48
Plextor Plextor ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Bayern
Alter: 69
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss21
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Franz,

vielen Dank für deine unermüdliche Mühe. Bisher sieht alles gut aus.

Die neue Version sieht der ursprünglichen nun doch wieder sehr ähnlich. Aber auf die kleinen Änderungen, die den/die Fehler eliminieren, muss man erst einmal kommen. Respekt!

Viele Grüße
Dieter
Mit Zitat antworten
  #4715  
Alt 14.10.2021, 14:31
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.862
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 3.168 Danke für 816 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1862
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Dieter,
 Zitat von Plextor Beitrag anzeigen
Die neue Version sieht der ursprünglichen nun doch wieder sehr ähnlich. Aber auf die kleinen Änderungen, die den/die Fehler eliminieren, muss man erst einmal kommen. Respekt!
ja, im Prinzip war (bzgl. Enpassant) nur diese Unterscheidung 'if (not interface.invert)' falsch, weil sich die absoluten Brettkoordinaten (und damit die LED-Codes) ja auch bei gedrehtem Brett nicht ändern.
Und wegen der Möglichkeit, die Seiten auch während der Partie zu wechseln, mußte ich den zuerst entfernten (anscheinend überflüssigen) Code eben doch wieder restaurieren.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch, daß Du auch bei Bauernumwandlungen bei diesem Conic wieder irgendein Problem findest - untersteh Dich!
Langsam habe ich nämlich wirklich die Nase voll von diesem umständlichen Gerät, dessen Bedienung auch im Handbuch nur sehr ungenau beschrieben ist.

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Plextor (14.10.2021)
  #4716  
Alt 14.10.2021, 15:31
Hartmut Hartmut ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.052
Abgegebene Danke: 2.124
Erhielt 1.321 Danke für 766 Beiträge
Activity Longevity
4/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss2052
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Zu früh befürchtet - schau mal hier:
https://www.schachcomputer.info/foru...44&postcount=9

Übrigens: Genau aus diesem Grund ist Arena 3.51 in MessChess ja auf schon WB-Protokoll eingestellt.
Stimmt, an die Möglichkeit hatte ich tatsächlich nicht mehr gedacht, weil ich die Funktion eigentlich nie brauche und sie auch relativ umständlich ist. Bei der Uralt Emu mit der vor Deiner Zeit alles angefangen hat, ging das auch ohne diese Umständlichkeit. Man konnte sogar einen kompletten BT-Test automatisch durchlaufen lassen. Dafür hatte das Ding dann andere Macken...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #4717  
Alt 14.10.2021, 16:09
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.862
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 3.168 Danke für 816 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1862
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Stimmt, an die Möglichkeit hatte ich tatsächlich nicht mehr gedacht, weil ich die Funktion eigentlich nie brauche und sie auch relativ umständlich ist. Bei der Uralt Emu mit der vor Deiner Zeit alles angefangen hat, ging das auch ohne diese Umständlichkeit. Man konnte sogar einen kompletten BT-Test automatisch durchlaufen lassen. Dafür hatte das Ding dann andere Macken...
Na ja, für 5 oder 6 Engines kann man sowas schon machen, aber nicht für 300!
Aber Du könntest ja damit schon mal anfangen ...
Mit Zitat antworten
  #4718  
Alt 14.10.2021, 16:44
Plextor Plextor ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Bayern
Alter: 69
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss21
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Zitieren:
Wie schaffe ich es mit Arena, eine geladene PGN- oder FEN-Partie mit der geladenen Engine weiterzuspielen?
Meine Frage hatte ich wohl falsch formuliert. Korrekt hätte ich fragen sollen:

Wie schaffe ich es mit Arena, eine geladene PGN- oder FEN-Partie mit jeder geladenen Engine weiterzuspielen?

Damit würde man sich das Nachspielen der kompletten Zugfolgen ersparen, um einen eventuellen Fehler zu reproduzieren. Bei der Eingabe einer Zugfolge kommt es doch des öfteren vor, dass die zu untersuchende Engine vor Erreichen des fehlerhaften Zugs eine andere Variante spielt.

Egal. Man kann ja nicht alles haben...
Mit Zitat antworten
  #4719  
Alt 14.10.2021, 17:10
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.862
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 3.168 Danke für 816 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1862
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Plextor Beitrag anzeigen
Meine Frage hatte ich wohl falsch formuliert. Korrekt hätte ich fragen sollen:

Wie schaffe ich es mit Arena, eine geladene PGN- oder FEN-Partie mit jeder geladenen Engine weiterzuspielen?

Damit würde man sich das Nachspielen der kompletten Zugfolgen ersparen, um einen eventuellen Fehler zu reproduzieren. Bei der Eingabe einer Zugfolge kommt es doch des öfteren vor, dass die zu untersuchende Engine vor Erreichen des fehlerhaften Zugs eine andere Variante spielt.

Egal. Man kann ja nicht alles haben...
Also dann hast Du die Vorgangsweise in meinem zitierten Posting wohl nicht verstanden!?

Du kannst eine geladene PGN-Partie (FEN natürlich nicht!) mit jeder Engine nachspielen, die so einen MultiMove-Modus besitzt, und zwar automatisch und ohne die Züge manuell eingeben oder ausführen zu müssen - das geht sowohl in WinBoard als auch in Arena (unter dem WB-Protokoll).

Ich weiß also nicht so recht, was Du mit diesem Posting genau meinst ...
Mit Zitat antworten
  #4720  
Alt 14.10.2021, 18:51
Plextor Plextor ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Bayern
Alter: 69
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss21
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Franz,

morgen früh muss ich ins Krankenhaus. Wenn ich den Kopf wieder frei habe, werde ich mich mal genauer mit dieser Geschichte beschäftigen. Bis dahin verabschiede ich mich vorläufig.

Viele Grüße
Dieter
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
emulation, mephisto iii 68000 glasgow, mess emulation, schachcomputer emulation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Mephisto Emulator für den Mac fertig RolandLangfeld Die ganze Welt der Schachcomputer 3 09.09.2007 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:05 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info