Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #81  
Alt 04.08.2019, 12:41
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.056
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 7.154 Danke für 2.615 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss4056
AW: Match 120'/40 Saitek Sparc - Star Diamond

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Kurt,

eine sehr gute Analyse. Das war eine sehr schwache Vorstellung des Kittinger Programms, welches noch nicht einmal ansatzweise einen Plan erkennen ließ.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass der Star Diamond in den restlichen
Partien nicht mit fliegenden Fahnen untergehen wird.
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.08.2019), mclane (05.08.2019)
  #82  
Alt 05.08.2019, 12:33
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.056
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 7.154 Danke für 2.615 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss4056
AW: Match 120'/40 Saitek Sparc - Star Diamond

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 18. Partie | Weiss gewinnt | Zwischenstand: 11,0-7,0 (+10 =2 -6) für den Saitek Sparc | Wie Partien zwischen Weltklassespielern zeigen, scheint das Jänische-Gambit 3... f5 in der Spanischen Eröffnung auch heute noch durchaus spielbar zu sein. Die Programme wählen das schärfste Abspiel mit 4.Sc3 fxe4 5.Sxe4 d5 und nach Buchende steht ein schwieriger, aber ausgeglichener Kampf bevor. Als ob sich der Star Diamond seiner letzten Partie schämen würde, zeigt er nun seine Klasse mit dynamischem Angriffsschach. So opfert er im Zentrum einen Bauern für anderweitige Vorteile. Prompt greift der zu materialistisch denkende Saitek Sparc daneben, wobei wohl auch die mangelnde Königssicherheit eine Rolle spielen mag. Der weisse Angriff kann nur durch Übergang in ein schlechtes Turmendspiel abgewehrt werden. Und dieses Endspiel führt der Star Diamond auf leichte Art und Weise zum Gewinn, wobei ihm die schwarzen Bauernschwächen in die Hände spielen.

[Event "SaitekSparc_StarDiamond"]
[Site "?"]
[Date "2019.08.04"]
[Round "18"]
[White "Star Diamond"]
[Black "Saitek Sparc"]
[Result "1-0"]
[ECO "C63"]
[WhiteElo "2153"]
[BlackElo "2254"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "96"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 18. Partie | Weiss
gewinnt | Zwischenstand: 11,0-7,0 (+10 =2 -6) für den Saitek Sparc | Wie
Partien zwischen Weltklassespielern zeigen, scheint das Jänische-Gambit 3...
f5 in der Spanischen Eröffnung auch heute noch durchaus spielbar zu sein. Die
Programme wählen das schärfste Abspiel mit 4.Sc3 fxe4 5.Sxe4 d5 und nach
Buchende steht ein schwieriger, aber ausgeglichener Kampf bevor. Als ob sich
der Star Diamond seiner letzten Partie schämen würde, zeigt er nun seine
Klasse mit dynamischem Angriffsschach. So opfert er im Zentrum einen Bauern
für anderweitige Vorteile. Prompt greift der zu materialistisch denkende
Saitek Sparc daneben, wobei wohl auch die mangelnde Königssicherheit eine
Rolle spielen mag. Der weisse Angriff kann nur durch Übergang in ein
schlechtes Turmendspiel abgewehrt werden. Und dieses Endspiel führt der Star
Diamond auf leichte Art und Weise zum Gewinn, wobei ihm die schwarzen
Bauernschwächen in die Hände spielen.} 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 f5 4. Nc3 fxe4 5.
Nxe4 d5 6. Nxe5 dxe4 7. Nxc6 Qg5 8. Qe2 Nf6 9. f4 Qxf4 10. Ne5+ c6 11. d4 Qh4+
12. g3 Qh3 13. Bc4 {***ENDE BUCH***} Be6 {***ENDE BUCH***} 14. Bxe6 (14. Bg5
O-O-O 15. O-O-O Bd6 16. Rhf1 Rhe8 17. Bxf6 gxf6 18. Rxf6 Bxe5 19. Rxe6 Rxe6 20.
Bxe6+ Qxe6 21. dxe5 Qh6+ 22. Rd2 Rxd2 23. Qxd2 e3 24. Qe2 Qg5 25. Kd1 Kc7 26.
Qd3 Qh5+ 27. Kc1 Qh6 28. Kd1 Qh5+ 29. Ke1 Qxh2 30. Qd6+ Kc8 31. Qf8+ Kc7 32.
Qe7+ Kc8 {1/2-1/2 (32) Carlsen,M (2813)-Nisipeanu,L (2672) Medias 2010 CBM 137
[Nisipeanu,L]}) 14... Qxe6 15. O-O Bd6 16. Bg5 {!? Ein überraschender
Entscheid des aktiven Kittinger-Programms. Weiss gibt einen Bauern her für
Entwicklungsvorsprung und die Verschlechterung der gegnerischen Bauernstruktur
am Königsflügel.} Bxe5 17. dxe5 Qxe5 {Erwartungsgemäss hat der Saitek Sparc
zugegriffen, was nicht einmal zu tadeln und verkraftbar ist, auch wenn nun
präzise Verteidigung angesagt ist.} 18. Bxf6 {Nun die angekündigte
Zerschlagung der schwarzen Bauernstruktur.} gxf6 19. Rad1 {= Diese kritische
Stellung ist dynamisch ausgeglichen, denn Weiss hat für seinen Bauern
genügend Kompensation. Schwarz hat noch nicht rochiert und die weissen
Figuren haben die besten Felder besetzt. Allerdings befinden sich einzig noch
die Schwerfiguren im Spiel und Schwarz sollte nun mit 19...Td8 den Tausch
eines Turmpaars anstreben, um mit gleichen Chancen weiterkämpfen zu können.}
Rf8 {? Der Saitek Sparc unterschätzt die weissen Ressourcen und gerät in
eine schlechtere Stellung.} (19... Rd8 20. Qg4 Kf7 21. Rd7+ {auch Tde1 ist gut}
Rxd7 22. Qxd7+ Qe7 23. Qxe7+ Kxe7 24. Rf4 Rd8 25. Rxe4+ Kf7 {= Ausgleich}) (
19... O-O {ist wohl gerade noch spielbar} 20. Qg4+ Qg5 21. Qxe4 {+=}) 20. Qg4
f5 {? Mit 20...Dc5+ war durchaus noch Widerstand möglich. Nach dem
fehlerhaften Textzug geht es rasch abwärts.} 21. Qh5+ Rf7 22. Rd7 Qe6 23. Rxf7
Qxf7 24. Qxf7+ {?! Deutlich präziser 24.Txf5 +/-} Kxf7 25. Rxf5+ Ke6 26. Rf4
Kd5 {Das Turmendspiel steht klar zugunsten von Weiss. Der Star Diamond hat
zwei schwache Bauern auf e4 und h7 und der Verlust eines Bauern wird sich
nicht verhindern lassen.} 27. Kf2 a6 28. Ke3 Re8 29. Rf7 {Und schon ist es
soweit. Ein schwarzer Bauer muss sein Leben lassen.} h5 30. Rxb7 {Weiss wird
sich gedacht haben, dass die gegnerischen schwachen Bauern nicht davonlaufen.
Ein menschlicher Spieler hätte wohl nicht gezögert, mit 30.Tf5+ den h5-Bauer
abzuholen und hernach mit seinen beiden verbundenen Freibauern auf der g- und
h-Linie leicht zu gewinnen. Schwarz darf ja seinen Turm mit 30...Te5 nicht
dazwischen stellen, weil nach Turmtausch das Bauernendspiel verloren wäre.} h4
31. Rd7+ Kc5 {Auf 31...Ke6 gewinnt 32.Td4 einfach.} 32. g4 Rf8 33. a3 h3 34.
b4+ Kb5 35. Rh7 {Schwarz hängt hilflos in den Seilen.} Rf3+ 36. Kxe4 Rxa3 37.
g5 {Der Todesstoss und einmal mehr ein Beweis, dass dem Star Diamond die
Stärke von Freibauern bewusst ist, was man vom Saitek Sparc nur sporadisch zu
erkennen vermag.} Rc3 38. g6 Rxc2 39. Rxh3 Rg2 40. Rg3 Re2+ 41. Kd3 Re8 42. Kc3
Rh8 43. h4 c5 44. g7 cxb4+ 45. Kb2 Rg8 46. h5 a5 47. h6 Re8 48. g8=Q Rxg8 {
Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (10.08.2019), Egbert (05.08.2019), marste (05.08.2019), Oberstratege (06.08.2019), paulwise3 (06.08.2019), Roberto (05.08.2019)
  #83  
Alt 05.08.2019, 14:20
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.084
Abgegebene Danke: 6.116
Erhielt 6.400 Danke für 2.844 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5084
AW: Match 120'/40 Saitek Sparc - Star Diamond

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass der Star Diamond in den restlichen
Partien nicht mit fliegenden Fahnen untergehen wird.
Mfg
Kurt
Hallo Kurt,

na wer sagt es denn?

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 06.08.2019, 13:37
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.056
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 7.154 Danke für 2.615 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss4056
AW: Match 120'/40 Saitek Sparc - Star Diamond

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 19. Partie | Schwarz gewinnt | Zwischenstand: 11,0-8,0 (+10 =2 -7) für den Saitek Sparc | Im Nimzoindisch mit 4.Db3 kommt die ungewöhnliche Variante mit der langen weissen Rochade aufs Brett. Nach einer Tauschorgie der Türme auf d8 und dem Tausch des weissen Springer gegen einen Läufer entsteht ein remisliches Endspiel mit je D+L+5 Bauern. Dabei liegen die besseren Chancen bei Weiss, der am Damenflügel über zwei verbundene Freibauern auf der a- und b-Linie besitzt. Nachdem Schwarz zu unrecht Damentausch angeboten und Weiss zu unrecht auf den Tausch verzichtet sollte der Kampf von neuem entbrennen. Das Vorhandensein der Damen und die beidseits offenen Königsstellungen lassen ein Remis durch einmal Dauerschach als wahrscheinlich erscheinen. Weshalb der Saitek Sparc dann plötzlich und freiwillig seinen f2-Bauern aufgibt und den gegnerischen Freibauern auf der f-Linie gefährlich werden lässt, wird niemand beantworten können. Und nach einer weiteren Ungenauigkeit erhält Schwarz eine Gewinnstellung, die er problemlos verwertet.

[Event "SaitekSparc_StarDiamond"]
[Site "?"]
[Date "2019.08.05"]
[Round "19"]
[White "Saitek Sparc"]
[Black "Star Diamond"]
[Result "0-1"]
[ECO "E23"]
[WhiteElo "2254"]
[BlackElo "2153"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "123"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 19. Partie |
Schwarz gewinnt | Zwischenstand: 11,0-8,0 (+10 =2 -7) für den Saitek Sparc |
Im Nimzoindisch mit 4.Db3 kommt die ungewöhnliche Variante mit der langen
weissen Rochade aufs Brett. Nach einer Tauschorgie der Türme auf d8 und dem
Tausch des weissen Springer gegen einen Läufer entsteht ein remisliches
Endspiel mit je D+L+5 Bauern. Dabei liegen die besseren Chancen bei Weiss, der
am Damenflügel über zwei verbundene Freibauern auf der a- und b-Linie
besitzt. Nachdem Schwarz zu unrecht Damentausch angeboten und Weiss zu unrecht
auf den Tausch verzichtet sollte der Kampf von neuem entbrennen. Das
Vorhandensein der Damen und die beidseits offenen Königsstellungen lassen ein
Remis durch einmal Dauerschach als wahrscheinlich erscheinen. Weshalb der
Saitek Sparc dann plötzlich und freiwillig seinen f2-Bauern aufgibt und den
gegnerischen Freibauern auf der f-Linie gefährlich werden lässt, wird
niemand beantworten können. Und nach einer weiteren Ungenauigkeit erhält
Schwarz eine Gewinnstellung, die er problemlos verwertet.} 2. c4 e6 3. Nc3 Bb4
4. Qb3 (4. Nf3 c5 5. Qb3 Nc6 {1/2-1/2 (41) Zeller,F (2410)-Wahls,M (2540)
Dudweiler 1996}) 4... c5 5. dxc5 Nc6 6. Nf3 Ne4 7. Bd2 Nxd2 8. Nxd2 f5 9. e3
O-O 10. Be2 Bxc5 11. O-O-O (11. O-O b6 12. Nf3 Bb7 13. Rfd1 Qe7 14. Na4 d6 15.
Nd4 Bxd4 16. exd4 Qf6 17. Qc3 e5 18. dxe5 dxe5 19. Bf3 Nd4 20. Bxb7 {0-1 (50)
Golubov,S (2492)-Ghaem Maghami,E (2566) Moscow 2017}) 11... b6 12. Nf3 Bb7 {
***ENDE BUCH***} 13. Rd2 {***ENDE BUCH***} d6 {Klemmt dem Läufer den Rückzug
ab, weshalb 13...De7 den Vorzug verdient.} 14. Na4 Bb4 15. Rd3 Qc7 {Einiges
stärker 15...Tc8} 16. Kb1 Qe7 17. Rhd1 Rad8 18. a3 Ba5 19. Nc3 Ne5 {Ungenau,
die Engines plädieren für 19...Sb8 =+.} 20. Nxe5 dxe5 {+= Nun steht Weiss
etwas besser.} 21. Rxd8 Rxd8 22. Rxd8+ Qxd8 23. c5 Qe7 24. cxb6 Bxb6 {Nun ist
dieser schwarze Läufer wieder zum Leben erwacht.} 25. Bc4 Kf7 26. Na4 Bxg2 {
Angenehmer für Schwarz war es, das Läuferpaar zu behalten.} 27. Nxb6 axb6 28.
Qxb6 Qd7 29. Bb3 Qc6 {?! Schwarz sollte den Damentausch vermeiden, da die
verbundenen Freibauern des Gegners stark sind. Mit Damen auf dem Brett ist
immer noch alles möglich.} 30. Qd8 {?! Weiss vermeidet in falscher
Einschätzung der Lage den Damentausch mit klarem Vorteil.} Be4+ 31. Ka2 f4 {
Gut in Frage kam der Läufertausch mit 31...Ld5 usw.} 32. exf4 exf4 33. Qd2 g5
34. h4 {Eine sinnvolle Anrempelung.} Kg6 {?! Hier macht 34...h6 einen
logischeren Eindruck: Bauer verteidigt Bauer.} 35. Qd8 {?! Besser geschah
vorerst der Bauerntausch auf g5.} gxh4 {?! Stärker 35...h6, was die
Bauernstruktur beisammen hält.} 36. Qxh4 Qd6 37. Qg4+ Kf7 38. Qh5+ Bg6 39. Qg5
Qd4 40. a4 {Statt 40.Dh4 = ein unnötiges Bauernopfer. Setzt der Saitek Sparc
(ausnahmsweise) auf einen Freibauern?} Qxf2 41. Qe5 {? Logisch einzig und
allein 41.a5, um den Gegner zu beschäftigen.} Qe3 {! Gewinnt ein wichtiges
Tempo für den Vormarsch seines eigenenen, bereits weit vorgerückten
Freibauern auf der f-Linie. Schwarz steht schon spürbar besser.} 42. Qc7+ Kf6
43. a5 f3 44. a6 {Das Rennen der Freibauern beginnt.} f2 45. Bc4 {?! Mehr
Widerstand hätte 45.Dd8 geleistet.} Qd4 {! Eine starke Riposte, denn das zu
erwartende 46.a7 wird mit 46...f1D und schwarzer Gewinnstellung beantwortet.}
46. Qc8 {? Macht aus einer schlechten eine ganz schlechte Stellung. Allerdings
verspricht auch das bessere 46.b3 keine wirkliche Rettung mehr für Weiss.} Kg5
47. Qc7 e5 48. Qe7+ Kg4 49. Be2+ {Verschlimmert nur die Situation.} Kh3 {
Deutlich stärker geht der König nach f4.} 50. Qa3+ Kh2 51. a7 Qd5+ 52. Qb3
Bf7 {Schwarz setzt Matt.} 53. Qxd5 Bxd5+ {Endspiel KL-KL} 54. Ka3 Kg2 55. Kb4
f1=Q 56. Bxf1+ Kxf1 {KL-KBB} 57. Kc5 Ba8 58. Kd6 e4 59. Kc7 e3 60. Kb8 Bf3 61.
a8=Q Bxa8 62. Kxa8 {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (10.08.2019), Egbert (06.08.2019), marste (06.08.2019), MaximinusThrax (06.08.2019), Oberstratege (06.08.2019), Roberto (06.08.2019), Thomas J (06.08.2019)
  #85  
Alt 06.08.2019, 14:26
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.790
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 483
Erhielt 914 Danke für 625 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2790
Daumen hoch AW: Match 120'/40 Saitek Sparc - Star Diamond

Na aber jetzt wird er unverschämt, der Star Diamond


Wirklich unglaublich, welche Aufholjagd der SD da gestartet hat. Wer hätte das gedacht?





Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
applechess (06.08.2019)
  #86  
Alt 06.08.2019, 14:41
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.844
Abgegebene Danke: 1.625
Erhielt 1.156 Danke für 668 Beiträge
Activity Longevity
5/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1844
AW: Match 120'/40 Saitek Sparc - Star Diamond

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Wirklich unglaublich, welche Aufholjagd der SD da gestartet hat. Wer hätte das gedacht?
Egal was sie dem Diamond in den Kaffee getan haben... ICH WILL AUCH WAS DAVON....
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
applechess (06.08.2019), paulwise3 (06.08.2019)
  #87  
Alt 06.08.2019, 15:13
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 289
Abgegebene Danke: 434
Erhielt 737 Danke für 223 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss289
AW: Match 120'/40 Saitek Sparc - Star Diamond

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen

Wirklich unglaublich, welche Aufholjagd der SD da gestartet hat. Wer hätte das gedacht?
Ich. Allerdings wird mein Tipp wohl doch nicht ganz in Erfüllung gehen ...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
applechess (06.08.2019)
  #88  
Alt 06.08.2019, 16:07
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.056
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 7.154 Danke für 2.615 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss4056
AW: Match 120'/40 Saitek Sparc - Star Diamond

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Na aber jetzt wird er unverschämt, der Star Diamond
Wirklich unglaublich, welche Aufholjagd der SD da gestartet hat. Wer hätte das gedacht?
Gruß
Otto
 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Egal was sie dem Diamond in den Kaffee getan haben... ICH WILL AUCH WAS DAVON....
 Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
Ich. Allerdings wird mein Tipp wohl doch nicht ganz in Erfüllung gehen ...
Das alles kam auch für uns überraschend.
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 07.08.2019, 21:05
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.056
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 7.154 Danke für 2.615 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss4056
AW: Match 120'/40 Saitek Sparc - Star Diamond

Hier noch die letzte Partie des Matches. Fazit und alle kommentierten Partien, inklusive die mit dem Star Diamond Brute Force gespielten Games folgen separat.

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 20. Partie | Weiss gewinnt | Endstand: 11,0-9,0 (+10 =2 -8) für den Saitek Sparc | Eigentlich waren wir gar nicht glücklich, als der Star Diamond mit 1.b3 die harmlose Larsen-Eröffnung (ECO A01) wählte. Und in der Tat holt Weiss nichts heraus, ja hätte gar deutlich in Nachteil geraten können. Doch der Saitek Sparc hat in dieser letzten Partie keinen guten Tag, tauscht die Damen und muss sich mit einem Minusbauer quälen. Die ungenaue Endspielbehandlung kann dann der Star Diamond bestrafen und erneut siegen.


[Event "SaitekSparc_StarDiamond"]
[Site "?"]
[Date "2019.08.06"]
[Round "20"]
[White "Star Diamond"]
[Black "Saitek Sparc"]
[Result "1-0"]
[ECO "A01"]
[WhiteElo "2153"]
[BlackElo "2254"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "106"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. b3 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 20. Partie | Weiss
gewinnt | Endstand: 11,0-9,0 (+10 =2 -8) für den Saitek Sparc | Eigentlich
waren wir gar nicht glücklich, als der Star Diamond mit 1.b3 die harmlose
Larsen-Eröffnung (ECO A01) wählte. Und in der Tat holt Weiss nichts heraus,
ja hätte gar deutlich in Nachteil geraten können. Doch der Saitek Sparc hat
in dieser letzten Partie keinen guten Tag, tauscht die Damen und muss sich mit
einem Minusbauer quälen. Die ungenaue Endspielbehandlung kann dann der Star
Diamond bestrafen und erneut siegen.} 2. Bb2 Nc6 3. e3 d5 4. Bb5 Bd6 5. Nf3 f6
6. c4 a6 7. cxd5 axb5 8. dxc6 bxc6 9. Qc2 Ne7 10. Nc3 f5 {***ENDE BUCH***} 11.
Ne2 {***ENDE BUCH***} e4 12. Nfd4 {Besser ist selbstverständlich das aktivere
12.Se5 mit Ausgleich.} Bd7 $146 {Besser ginge die Dame nach d7.} 13. g4 {
? Ergibt nur eine schlechtere Stellung. Gut ist 13.Sf4 mit Ausgleich und auf
mehr darf Weiss sowieso nicht hoffen.} O-O {? Das ist nicht die richtige
Reaktion, die in 13...fxg4 mit deutlichem Vorteil bestand. Jetzt geht der
Vorteil an Weiss über.} 14. gxf5 Nxf5 15. Nxf5 Bxf5 {Hier ist 15...Txf5 eine
Spur genauer.} 16. Qxc6 Qe8 17. Rg1 Bg6 {?! 17...Tf7 ist eine bessere
Verteidigung} 18. Qxe8 Raxe8 19. h4 {Droht weiteren Vormarsch, denn nach dem
Wegzug des Lg6 würde Weiss mit Txg7 gewinnen.} Rf7 20. Nd4 {Wirkungsvoller
hätte Weiss mit 20.a4 sofort einen Freibauern erhalten.} Be5 {?! Der den
weissen a-Bauern hemmende Vorstoss 20...b4 hätte dem Gegner das Leben
erschwert.} 21. Bc3 Bf6 22. Rh1 Re5 23. Ne2 Rf5 24. Ng3 Bxc3 25. dxc3 Rxf2 {
? Leitet eine ungünstige Abwicklung ein. Stattdessen hätte Schwarz nach 25...
Tc5 noch gut mitgehalten.} 26. h5 Bxh5 27. Nxh5 {Weiss hat eine Figur erobert,
bzw. Schwarz hat sich eine Figur wegnehmen lassen.} Rc2 {Genauer ...T7f3} 28.
Rf1 Rxf1+ {? Turmtausch erleichtert die weisse Gewinnführung.} 29. Kxf1 Rxc3 {
Endspiel KTS-KT} 30. Re1 {Passiv, denn der sofortige Vormarsch des
potenziellen Freibauern mit a2-a4 stellt die einfachste Methode dar, den
Gewinn zu erzielen.} (30. a4 bxa4 31. bxa4 Rxe3 32. a5 Rf3+ 33. Ke2 Rf8 34. a6
Ra8 35. Nf4 c6 36. Ne6 Ra7 37. Nd4 h5 38. Nxc6 Ra8 39. a7 Kf7 40. Rb1 {und
gewinnt}) 30... Rc2 31. Rd1 Rh2 (31... Rxa2 32. Rd7 c5 33. Rxg7+ Kf8 34. Rb7 c4
35. bxc4 bxc4 36. Rc7 {+- und gewinnt}) 32. Ng3 Rxa2 33. Nxe4 h6 34. Rd8+ Kh7
35. Rd7 c6 36. Rc7 Ra8 37. Ke2 Ra3 38. Nc5 h5 39. Rxc6 Ra2+ 40. Kf3 Rc2 41. Rc7
b4 42. Ne6 Rxc7 43. Nxc7 {weisse Gewinnstellung} g5 44. Nd5 Kg6 45. Nxb4 Kf5
46. e4+ Ke5 47. Nd3+ Ke6 48. b4 Kf6 49. e5+ Ke6 50. b5 g4+ 51. Kg3 h4+ 52. Kxh4
g3 53. Kxg3 Kd7 {Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (10.08.2019), Eckehard Kopp (07.08.2019), Egbert (08.08.2019), Hartmut (07.08.2019), marste (08.08.2019), MaximinusThrax (07.08.2019), paulwise3 (09.08.2019), Robert (08.08.2019), Roberto (08.08.2019), Wolf 21 (08.08.2019)
  #90  
Alt 07.08.2019, 22:06
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.790
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 483
Erhielt 914 Danke für 625 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2790
AW: Match 120'/40 Saitek Sparc - Star Diamond

Hallo Kurt,



vielen dank für dieses interessante Turnier und die klasse Kommentare


Wie ich schon schrieb es ist einfach unglaublich welche Aufholjagd der Star Diamond hier startete und der große Vorsprung des Sparc schmolz noch bedrohlich zusammen wie Schnee in der Sonne!
Ein wirklich unglaubliches Match. Ich glaube der Sparc ist froh das er sich noch ins Ziel retten konnte...


Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.08.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Monte Carlo - Star Diamond, 30 Min Match ed209 Partien und Turniere 9 11.01.2005 21:41
Turnier: Match GK2100-Star Diamond, 40Z/2H ed209 Partien und Turniere 16 21.11.2004 19:34
Turnier: Atlanta-Star Diamond, 30 min Match ed209 Partien und Turniere 14 06.11.2004 20:59
Turnier: Atlanta-Star Diamond, 5 min Blitz Match ed209 Partien und Turniere 3 28.10.2004 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:23 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info