Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 11.12.2004, 21:57
Eckehard Kopp Eckehard Kopp ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 551
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 180 Danke für 78 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss551
AW: Wettkämpfe

Hallo!

In meinen laufenden WKn kam es zu zwei erfolgreichen Damenopfern. Leidtragender in beiden Fällen war der Milano, beide Male wurde das Opfer mit dem gleichen Zug (Sxe4) eingeleitet. Die Partie des Novag ist mit das Beste, was ich von dem SFC gesehen habe.

Milano-SFC

1.e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. d4 ed 4. Sxd4 Lc5 5. Sb3 Lb6 6. Sc3* Sf6 7. Lg5 h6
8. Lh4 d6* 9. a4 Sxe4 !? 10. Lxd8 Lxf2+ 11. Ke2 Lg4+ 12. Kd3 Se5+ ( der SFC setzt auch ohne Dame voll auf Angriff) 13. Kxe4 f5+ 14. Kd5 Txd8 (Nach 14...Kd7 rettet sich W noch mit Lxc7) 15. Dxg4 Sxg4 ( W gibt die Dame freiwillig zurück, S nimmt mit dem Springer zurück damit das Feld e4 gedeckt bleibt) 16. Ke6?! 0-0 17. Sd5 Tde8+ 18. Se7+ Kh7 19. Lb5 c6 20. Ld3 (W sah sich seit dem Opfer leicht im Vorteil. Hier schwenkte er plötzlich um und sagte sich ein Matt in 4 Zügen an.) Lb6 (Matt in 3) 21. Lxf5 Kh8 22. Lxg4 Tf6+ 23.Kd7 Td8 #

Milano-GK2100

1.c4 e5 2. Sc3 Sf6 3. Sf3 e4 4. Sg5 b5 5. d3 Lb7 6. Sgxe4 bc 7. g3* cd 8. ed Lb4* 9. Lg5 Sxe4 (Dieses Opfer ist schon offentsichtlicher) 10. Lxd8 Sxc3 11.Dg4 Sd5+ 12. Ke2 0-0 13. Lg5 Te8+ 14. Le3 Lc5 15. d4 Sxe3 16.fe Lxd4 17. Dxd4 Lxh1 18. Lh3 Lc6 19. Lf5 Lb5+ 20. Kd2 Sc6 21. Dh4 g6 22.a4 Sa5 23. Lc2 Sc4 24. Kc1 La6 25. Ld3 Txe3 26. Kc2 d5 27. Df4 Tae8 28. b4 c6 29.Dc7 T3e7 30. Dxc6(Danach muß W die Dame zurückgeben) Te6 31. Dd7 Se5 32. Dxe8+ Txe8 33. Lxa6 Sc6 34. Tb1 f5 0:1, 58

Gruß Eckehard
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.12.2004, 14:38
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.590
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 888
Erhielt 2.947 Danke für 870 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5590
AW: Wettkämpfe

Hallo Eckehard,
 Zitat von Eckehard Kopp
Die Partie des Novag ist mit das Beste, was ich von dem SFC gesehen habe.

die Partie des Novag ist genial. Für eine Kiste mit nur 6 MHz ein Meisterwerk. Wirklich unglaublich, wie es die Jungs damals geschafft haben, aus so einer schwachen Hardware, solch fantastische Partien zu zaubern. Wohl ein Grund, warum Kittinger bzw. einige Novag Geräte eine so große Fan Gemeinschaft haben. Stefan wird feuchte Augen bekommen.

Milano - Super Forte C
Es folgte 9...Sxe4!?

black
abcdefgh
8
bRbBbQbKbR
bPbPbPbPbP
bBbNbPbNbP
wPwPwB
wNwN
wPwPwPwPwP
wRwQwKwBwR
8
77
66
55
44
33
22
11
abcdefgh
(15/15) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.3.1 / License: Michael Voelschow

r1bqk2r/ppp2pp1/1bnp1n1p/8/P3P2B/1NN5/1PP2PPP/R2QKB1R b KQkq - 0 9

Welcher Schachcomputer "traut" sich an diesen Zug? Der R30 V2.5 jedenfalls nicht.
Niemals konnte der SFC die Folgen des Damenopfers voraus berechnen. Das sind dann wohl die berühmten PSH Algorithmen. Wobei aber angemerkt werden muss, dass der SFC die Partie noch stärker hätte spielen können. Der 15.Zug von Schwarz

Milano - Super Forte C
15...Sxg4?

abcdefgh
8
bRbKbR
bPbPbPbP
bPbP
wKbP
wPbN
wNwN
wPwPbBwPwP
wRwBwR
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(11/12) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.3.1 / License: Michael Voelschow

3rk2r/ppp3p1/3p3p/3K1p2/P5n1/1NN5/1PP2bPP/R4B1R w k - 0 16

führt nur zum Ausgleich. Stärker ist 15...c6 16.Ke6 O-O!!

Milano - Super Forte C
15...O-O!!

abcdefgh
8
bRbRbK
bPbPbP
bPbPwKbP
bNbP
wPwQ
wNwN
wPwPbBwPwP
wRwBwR
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(12/12) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.3.1 / License: Michael Voelschow

3r1rk1/pp4p1/2ppK2p/4np2/P5Q1/1NN5/1PP2bPP/R4B1R w - - 0 17

Danach ist die Partie für Schwarz gewonnen. Aber der Milano war wohl so verwirrt , dass er seinen König freiwillig ins gegnerische Lager schickte, was schnell zur Niederlage führte. Ich habe die Partie als PGN-File eingefügt, denn diese Partie sollte man gesehen haben.

***

Aber in der zweiten Partie kann ich in der Schlussstellung keinen Sieg für Schwarz erkennen. Vielmehr bin ich der Meinung, dass Weiß Ausgleich, wenn nicht sogar einen kleinen Vorteil hat. Hier die betreffende Stellung

Milano - GK2100

abcdefgh
8
bRbK
bPbP
wBbNbP
bPbP
wPwP
wP
wKwP
wR
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(7/8) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.3.1 / License: Michael Voelschow

4r1k1/p6p/B1n3p1/3p1p2/PP6/6P1/2K4P/1R6 w - - 0 35

Nach 35.Lb7 Se7 36.a5 Tb8 37.a7 Sc7 37.Lxd5

Milano - GK2100

black
abcdefgh
8
bRbNbK
bPbP
wPbP
wBbP
wP
wP
wKwP
wR
8
77
66
55
44
33
22
11
abcdefgh
(7/7) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.3.1 / License: Michael Voelschow

1rn3k1/p6p/P5p1/3B1p2/1P6/6P1/2K4P/1R6 b - - 0 38

Ein Sieg scheint für beide Seiten nun schwer möglich. Was meint ihr?
Auch diese Partie ist als PGN-File verfügbar.

Jedenfalls zwei sehr schöne Partien. Vielen Dank Eckehard.

Viele Grüße,
Micha
Angehängte Dateien
Dateityp: pgn Milano - SFC.pgn (1,4 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: pgn Milano - GK2100.pgn (1.009 Bytes, 57x aufgerufen)

Geändert von Chessguru (12.12.2004 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
StefanT (05.10.2014)
  #13  
Alt 13.12.2004, 11:14
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 1.131
Erhielt 446 Danke für 275 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3895
AW: Wettkämpfe

 Zitat von Chessguru
Hallo Eckehard,


die Partie des Novag ist genial. Für eine Kiste mit nur 6 MHz ein Meisterwerk. Wirklich unglaublich, wie es die Jungs damals geschafft haben, aus so einer schwachen Hardware, solch fantastische Partien zu zaubern. Wohl ein Grund, warum Kittinger bzw. einige Novag Geräte eine so große Fan Gemeinschaft haben. Stefan wird feuchte Augen bekommen.

Welcher Schachcomputer "traut" sich an diesen Zug? Der R30 V2.5 jedenfalls nicht.
Fritz 7 führt bei mir den Zug nur an Platz 8; Shredder 7 nicht unter den "Top Ten"
Zitieren:
Niemals konnte der SFC die Folgen des Damenopfers voraus berechnen. Das sind dann wohl die berühmten PSH Algorithmen. Wobei aber angemerkt werden muss, dass der SFC die Partie noch stärker hätte spielen können. Der 15.Zug von Schwarz
führt nur zum Ausgleich. Stärker ist 15...c6 16.Ke6 O-O!!
na, wir wollen mal hier nicht kleinlich werden!
Zitieren:
Danach ist die Partie für Schwarz gewonnen. Aber der Milano war wohl so verwirrt , dass er seinen König freiwillig ins gegnerische Lager schickte, was schnell zur Niederlage führte. Ich habe die Partie als PGN-File eingefügt, denn diese Partie sollte man gesehen haben.
Danke, hat sich wirklich gelohnt!


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.12.2004, 21:21
Eckehard Kopp Eckehard Kopp ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 551
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 180 Danke für 78 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss551
AW: Wettkämpfe

Hallo!

Schwungvolle Angriffspartien wie diese hat der SFC viele gegen den Milano gespielt, nur nicht ganz so spektakulär. Einige werde ich in den nächsten Tagen veröffentlichen, sie sind wirklich sehenswert. Der SFC hat übrigens, genau wie der Milano, W nach den Opfer leicht im Vorteil gesehen und das erst bei der Mattansage geändert. Es war also ein Opfer auf gut Glück, das wohl nur einige Novags spielen. Im laufenden WK gegen den GK 2100 kam etwas ähnliches vor.
Die Stellung bei GK 2100-Milano schätze ich noch leicht besser für S ein, ich werde die restlichen Züge noch posten.

Gruß Eckehard
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.12.2004, 11:00
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 55
Land:
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss495
Und was macht der Diablo?

Hallo,

die Partie ist großartig! Ich habe den Diablo (Stufe 7 Sel 5) mal drauf losgelassen und die Partie mittels Super-System aufgezeichnet. Er spielt das Damenopfer auch sehr schnell, aber führt den Angriff im 12. Zug nicht konsequent fort, sondern spielt Lg4xd1. Ob er dann gewinnt?

Zitieren:
. white black
M 9 a2-a4
.+ 2 .09 00:00:01 /39 2116 n
.# 3 .09 00:00:02 39/39 2889 n 963/s e8-g8 f1-b5
. 3 -.75 00:00:03 38/39 4851 n 970/s e8-g8 a4-a5 g7-g5 a5-b6 g5-h4 b6-a7 a8-a7 a1-a7 c6-a7
. 3 .53 00:00:04 35/39 6570 n 1095/s f6-e4 h4-d8 b6-f2 e1-e2 c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4
.+ 3 .53 00:00:06 /39 9090 n 1298/s f6-e4 h4-d8 b6-f2 e1-e2 c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4
. 4 1.25 00:00:07 38/39 12003 n 1333/s f6-e4 d1-h5 e4-f6 f1-e2 f6-h5 h4-d8 e8-d8 e2-h5
.+ 4 1.25 00:00:11 /39 18353 n
. 5 .53 00:00:16 38/39 27390 n 1611/s f6-e4 h4-d8 b6-f2 e1-e2 c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4
.+ 5 .53 00:00:32 /39 58839 n 1783/s f6-e4 h4-d8 b6-f2 e1-e2 c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4
. 6 1.17 00:00:53 38/39 101263 n 1841/s f6-e4 d1-h5 e4-f6 h5-e2 c8-e6 c3-d5 g7-g5
.+ 6 1.17 00:01:25 /39 164087 n 1907/s f6-e4 d1-h5 e4-f6 h5-e2 c8-e6 c3-d5 g7-g5
. 7 .53 00:02:33 38/39 291406 n 1892/s f6-e4 h4-d8 b6-f2 e1-e2 c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4 a8-d8
.+ 7 .53 00:08:11 /39 955875 n 1938/s f6-e4 h4-d8 b6-f2 e1-e2 c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4 a8-d8 a1-d1
M 9 Nf6xe4
Clocks 0:07:00 0:08:28
.= 8 .53 00:08:11 38/39 955879 n 1938/s f6-e4 h4-d8 b6-f2 e1-e2 c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4 a8-d8 a1-d1
M 10 Bh4xd8
. 8 -.11 00:04:59 39/40 1345647 n 2073/s b6-f2 e1-e2 c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4 c6-b4 d3-d2 d1-c2 e4-f2 e8-d8
M 10 Bb6xf2+
Clocks 0:12:34 0:14:40
.= 8 -.11 00:06:11 32/40 1489250 n 2065/s b6-f2 e1-e2 c8-g c3-e4 c6-b4 d3-d2 d1-c2 e4-f2 e8-d8
M 11 Ke1-e2
. 5 -.64 00:00:10 43/44 68071 n 2002/s c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4 c6-b4 d3-c4 a8-d8 c4-b4
.+ 5 -.64 00:00:18 /44 84488 n 2011/s c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4 c6-b4 d3-c4 a8-d8 c4-b4
. 6 -.80 00:01:55 43/44 293068 n 2093/s c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4 e8-d8 a1-d1 f2-b6
.+ 6 -.80 00:02:15 /44 338765 n 2130/s c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4 e8-d8 a1-d1 f2-b6
. 7 -.76 00:07:36 43/44 1009081 n 2102/s c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4 c6-b4 d3-c4 b4-c2 e4-f2 c2-a1 b3-a1 a8-d8
M 11 Bc8-g4+
Clocks 0:12:48 0:24:47
.= 7 -.76 00:10:07 /44 1304743 n 2067/s c8-g4 e2-d3 g4-d1 c3-e4 c6-b4 d3-c4 b4-c2 e4-f2 c2-a1 b3-a1 a8-d8
M 12 Ke2-d3
.+ 5 -1.26 00:00:44 /50 224808 n 2120/s g4-d1 c3-e4 e8-d8 a1-d1 f2-b6
. 6 -1.16 00:00:52 49/50 243625 n 2118/s g4-d1 c3-e4 c6-b4 d3-c4 b4-c2 e4-f2 c2-e3 c4-b5 d1-b3 d8-c7
.+ 6 -1.16 00:04:28 /50 695564 n 2107/s g4-d1 c3-e4 c6-b4 d3-c4 b4-c2 e4-f2 c2-e3 c4-b5 d1-b3 d8-c7
M 12 Bg4xd1
Clocks 0:13:21 0:29:15
.= 7 -1.16 00:04:28 49/50 695567 n 2107/s g4-d1 c3-e4 c6-b4 d3-c4 b4-c2 e4-f2 c2-e3 c4-b5 d1-b3 d8-c7
Ich bleibe dabei: Der SF C war das beste Kittinger-Programm aller Zeiten !!

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 14.12.2004, 15:34
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 55
Land:
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss495
Wenn Eckehard mit Sel 5 gespielt hätte...

... wäre diese schöne Partie nicht zu Stande gekommen. Ich habe die Partien mit meinem SF C und dem Milano noch einmal nachgespielt und aufgezeichnet. Mit SEL 4 läßt sich alles wunderbar reproduzieren, aber auf SEL 5 spielt der SF C 9... O-O

Ich werde jetzt auch nochmal den Diablo im originalmodus, d. h. in einer richtigen Partie (mit Zugvorgabe der Eröffnung) gegen den Milano testen.

Dokumentation im Anhang unten.

Gruß
Stefan
Angehängte Dateien
Dateityp: txt SF_C.TXT (8,0 KB, 57x aufgerufen)

Geändert von Stefan (14.12.2004 um 15:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.12.2004, 21:44
Eckehard Kopp Eckehard Kopp ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 551
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 180 Danke für 78 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss551
AW: Wettkämpfe

Hallo!

Das mit der Sel-Stufe ist so eine Sache beim SFC. Beim BT-Test löst er die Aufgabe Te6 in "352 mit Sel.4, mit Sel.6 findet er die Lösung nicht, mit Sel.5 hat er die Lösung gefunden, beim nächsten Versuch wieder nicht. Hier scheint es ähnlich zu sein.
Hier wie angekündigt das Endspiel Milano-Gk 2100:

35. Lb7 Se7 36. Kd3 Tb8 37. La6 g5 38. Lb5 Kf7 39. Te1 Kf6 40. Te2 f4 41. Tf2 Ke5 42. Te2+ kd6 43. gf gf 44. Tf2 Tf8 45. Kc3 h6 46. Le2 Sc6 47. Lh5 Tf6 48. b5 Se5 49. Kd4 f3 50. Ke3 Kc5 51. Tf1 Sc4+ 52. Kd3 Kb4 53. Le8 Tf4 54. Lc6 Kc5 55. Tf2 Te4 56. Tf1 Te3+ 57. Kc2 Te2+ 58. Kc1 Aufgabe f2

Zum Schluß noch ein Sieg des SFC, den ihm so leicht keiner nachmacht:

Milano-SFC

1. e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. Lb5 a6 4. La4 Sf6 5.d4 ed 7. e5 Se4 8. Sxd4 0-0 9. Sf5 d5 10. Lxc6 bc 11. Sxe7+ Dxe7 12. Te1* Te8 13. f3 Sd6 14. b3 f6* 15. f4 Lf5 16. Lb2 fe 17. fe Sb5 18. Kh1 Dh4 (leitet in ausgeglichener Stellung einen Angriff ein, der innerhalb von 8 Zügen zum Sieg führt) 19. Sd2 Lg4 20. Dc1?(Danach ist der w König auf sich alleine gestellt, was der Novag umgehend ausnutzt) Te6! 21. Sf1 Tf8 22. Kg1 (Der Milano weiß sich bereits nicht mehr zu helfen) Df2+ 23. Kh1 Lf3! 24. gf Dxf3+ (Ansage Matt-in-5) 25. Kg1 Tg6+ 26. Dg5 0:1


Gruß Eckehard
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.12.2004, 09:25
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 55
Land:
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss495
Novags Selektivitäten

Hallo,

wie versprochen habe ich mir den Diablo auch noch einmal genauer bzgl. der Selektivitätseinstellungen angeschaut (siehe angehängte txt-Datei für den Diablo, für den SF C siehe mein letztes Posting). Es fällt auf (ähnlich wie Micha es schon mal angedeutet hat), daß die Einstellung beim Diablo nahezu überhaupt keine Veränderungen bringt, denn die Hauptvarianten und die Bewertungen bleiben quasi identisch, egal of Sel 4 oder Sel 5 gewählt wird. Lediglich die Zeiten sind unterschiedlich. Im Übrigen beharrt der Diablo auf 12... Lg4xd1 und ist danach eher im Nachteil (ich habe mal testweise ein paar Züge weiter gespielt, hier ist kein Gewinn zu sehen für Schwarz).

Die war beim SF C offensichtlich deutlich anders, denn hier sind ab Rechentife 5 eine andere Hauptvariante und auch andere Bewertungen zu sehen, z. B. taucht die Variante mit f2-f3 auf Sel 4 überhaupt nicht auf. Und schließlich wird ja auch eine anderer Zug gespielt!

Mein Fazit lautet, daß Kittinger beim SF C, noch viel mehr Wert auf die Selektivität und die damit verbundenen Änderungen der Berechnung und Zugsortierung und -bewertung gelegt hat. Beim Diablo (und wohl auch bei den RISC Nachfolgern) sind diese Unterschiede offensichtlich nur noch marginal.

Bin gespannt auf Eure Meinungen.

Gruß
Stefan
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Diablo02.TXT (7,3 KB, 43x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.12.2004, 09:41
Benutzerbild von Björn
Björn Björn ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Wetzlar: 70km nordwestlich von Frankfurt/Main
Alter: 50
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss171
AW: Wettkämpfe

Hallo Stefan,

eine richtig tolle Partie, die 14. !

Der Diablo hatte von Anfang an den richtigen Riecher und setzte das auch sehr konsequent um.

Bei diesem Highlight fragt man sich dann automatisch, warum er in Summe so schlecht abgeschnitten hat - schade.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.12.2004, 10:18
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 55
Land:
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss495
AW: Wettkämpfe

 Zitat von Björn
Hallo Stefan,

eine richtig tolle Partie, die 14. !

Der Diablo hatte von Anfang an den richtigen Riecher und setzte das auch sehr konsequent um.

Bei diesem Highlight fragt man sich dann automatisch, warum er in Summe so schlecht abgeschnitten hat - schade.
Hi Björn,

ja die Partie ist klasse, besonders wenn man sie vergleicht mit #13, wo der Sapphire die weißen Steine führte und nur ein Remis erreichte.

Im übrigen bist Du aber im falschen Thread , hier geht es um Eckehards Glanzpartien mit dem SF C.

HIER oder HIER ist es besser!

Nichts für ungut

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Neue Aktiv-Schach Wettkämpfe lexmark_z55 Partien und Turniere 1 04.03.2005 19:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:27 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info