Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 04.11.2021, 22:39
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.712
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 972
Erhielt 3.126 Danke für 944 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5712
AW: BearChess

Hi Lars,

 Zitat von lars Beitrag anzeigen
Verstehe ich gut, habe früher selber mal im Klub gespielt
perfekt!

Zitieren:
Mal schauen, ob ich die Stellungserkennung noch etwas toleranter bzw. flexibler machen kann.
Ich weiß nicht, ob du ein Mill. King Modul besitzt. Dort hatten wir das Thema Figuren "schleifen" mal thematisiert. Johan hat es dann auch perfekt umgesetzt und zwar in der Form, dass es in 3 Stufen wählbar ist.

Vielleicht so als Idee.

Aber wie gesagt, ich bin momentan super zufrieden mit BearChess.

Herzlichen Dank.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.11.2021, 14:48
dsommerfeld dsommerfeld ist offline
Saitek Turbo King II
 
Registriert seit: 13.01.2021
Land:
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 103 Danke für 44 Beiträge
Activity Longevity
9/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss95
AW: BearChess

Hi Lars,

ich habe jetzt mal Zeit investiert. Die Version ist toll geworden. 2 Dinge sind mir aufgefallen.
Die Mess Engines multiplizieren sich, die werden vom Ur-task nicht geschlossen. Ich hatte beim Start ein tasc30 auf und habe dann gewechselt. Das tasc30 Fenster blieb mir immer erhalten. Auch beim Schließen des Programms ist dieses geblieben.

Mit der Bluetoothverbindung stehe ich noch auf Kriegsfuß.... Auto detection tut es nicht. Kann aber daran liegen das ich mit einer Emulation connecte.... Da habe ich wohl was zu tun...

weiter so..

LG
Dirk
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.11.2021, 15:09
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 319 Danke für 124 Beiträge
Activity Longevity
10/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss279
AW: BearChess

Hallo Dirk,

 Zitat von dsommerfeld Beitrag anzeigen
Hi Lars,

ich habe jetzt mal Zeit investiert. Die Version ist toll geworden. 2 Dinge sind mir aufgefallen.
Die Mess Engines multiplizieren sich, die werden vom Ur-task nicht geschlossen. Ich hatte beim Start ein tasc30 auf und habe dann gewechselt. Das tasc30 Fenster blieb mir immer erhalten. Auch beim Schließen des Programms ist dieses geblieben.
Sollte natürlich nicht sein. Werde mal schauen woran das liegt, da "normale" Engines geschlossen werden.

Bei BT hast du in BearChess auch den Haken gesetzt, dass er BT in der Suche berücksichtigen soll?

Lars
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.11.2021, 15:30
dsommerfeld dsommerfeld ist offline
Saitek Turbo King II
 
Registriert seit: 13.01.2021
Land:
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 103 Danke für 44 Beiträge
Activity Longevity
9/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss95
AW: BearChess

Ja habe ich... das dauert dann eine Weile und irgendwann steht da ein Fenster in dem ich die Ports auswählen könnte. Ich muss ich aber explizit den richtigen Comport zuweisen. Ich habe 8 zur Auswahl, das kostet dann wohl Zeit ....

Zum Messproblem... Starte mal mit der letzten Engine von Mess.
Dann starte den Turniermodus... selbst wenn Du die gleiche Engine mitspielen lässt hast du dann 3 Messfenster auf. Beim Schließen nimmt der nur die beiden aktuellen mit. Ich hatte 8 Messengines auf einmal auf... Beim harten beenden vom Bearchess über den Taskmanager bleiben die auch erhalten.

Dirk
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.11.2021, 15:33
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.712
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 972
Erhielt 3.126 Danke für 944 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5712
AW: BearChess

Hi Lars,

da stimme ich Dirk zu. Der Aufbau der Bluetooth Geschichte war erst erfolgreich, nachdem ich den Com Port gezielt gesetzt hatte. Die automatische Erkennung hatte nicht funktioniert. Die Einstellung zeigte weiterhin „Auto“.

Ist die Verbindung aber erst einmal eingerichtet, verrichtet sie klaglos ihren Dienst und wird auch bei Neustart problemlos akzeptiert.

Aber sehe ich nicht als großes Problem. Wer Probleme mit der BearChess Bluetooth Koppelung hat, würde ich folgende Variante empfehlen. Die vielleicht einfachste Variante, man wirft vor der ChessLink Installation einen Blick in den Geräte Manager unter Windows und notiert sich die vorhandenen Com Ports. Dann den/das ChessLink mit Windows koppeln. Wieder ein Blick in den Geräte Manager, welcher nun einen weiteren Com Port auflistet. Und man hat den Com Port für den ChessLink.

Bei Windows ist leider immer etwas Gefrickel notwendig.

Auf dem MAC z.B. wird der ChessLink durch Hiarcs problemlos erkannt.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.11.2021, 15:51
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 319 Danke für 124 Beiträge
Activity Longevity
10/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss279
AW: BearChess

Hi,

ok, verstehe das Problem. Bei der Suche nach den COM-Ports bedeutet das Häkchen nur, er soll die BT-Ports mit einschließen, nicht das er sie dann auch sofort als richtigen annimmt. Das kann ich noch ändern bzw. auch in der Doku etwas genauer beschreiben.

Gruß
Lars
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu lars für den nützlichen Beitrag:
dsommerfeld (05.11.2021), raschmo (06.11.2021)
  #17  
Alt 05.11.2021, 17:01
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 319 Danke für 124 Beiträge
Activity Longevity
10/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss279
AW: BearChess

Hallo Dirk,

 Zitat von dsommerfeld Beitrag anzeigen
Zum Messproblem... Starte mal mit der letzten Engine von Mess.
Dann starte den Turniermodus... selbst wenn Du die gleiche Engine mitspielen lässt hast du dann 3 Messfenster auf. Beim Schließen nimmt der nur die beiden aktuellen mit. Ich hatte 8 Messengines auf einmal auf... Beim harten beenden vom Bearchess über den Taskmanager bleiben die auch erhalten.

Dirk
Das kann ich bei mir noch nicht nachstellen bzw. werden bei mir die MessChess-Engines immer brav geschlossen.
Kannst Du mir nochmal genau deine Vorgehensweise beschreiben?

Lars
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.11.2021, 18:18
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 467
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 53 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss467
AW: BearChess

Hallo Lars,


klasse Tool bzw. App und tolle Doku. Sogar brav nach itil ein Release Management.


Danke für deine Arbeit,
Gruß Volker
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu voelkx für den nützlichen Beitrag:
lars (05.11.2021)
  #19  
Alt 05.11.2021, 18:55
dsommerfeld dsommerfeld ist offline
Saitek Turbo King II
 
Registriert seit: 13.01.2021
Land:
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 103 Danke für 44 Beiträge
Activity Longevity
9/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss95
AW: BearChess

Hi Lars,
oki ich versuche es Step bei step...

Starte Bearchess und wähle eine Mess engine wie tascr30
Schliesse Bearchess

Starte Bearchess und es startet ,mit der tascr30 automatisch.... Das kleine Messboard ist auf dem Schirm.
Jetzt starte ein Turnier und wähle 2 andere Mess Engines....
Jetzt zündet Bearchess die beiden neuen Messengines.... Die alte tascr30 bleibt aber auf dem Desktop..
Jetzt läuft das Spiel und ich schließe Bearchess.
Jetzt gehen die beiden Engines weg, aber der tascr30... bleibt auf den Schirm...
Dirk
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.11.2021, 21:27
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 319 Danke für 124 Beiträge
Activity Longevity
10/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss279
AW: BearChess

Hallo Dirk,


 Zitat von dsommerfeld Beitrag anzeigen
Hi Lars,
oki ich versuche es Step bei step...

Starte Bearchess und wähle eine Mess engine wie tascr30
Schliesse Bearchess

Starte Bearchess und es startet ,mit der tascr30 automatisch.... Das kleine Messboard ist auf dem Schirm.
Jetzt starte ein Turnier und wähle 2 andere Mess Engines....
Jetzt zündet Bearchess die beiden neuen Messengines.... Die alte tascr30 bleibt aber auf dem Desktop..
Jetzt läuft das Spiel und ich schließe Bearchess.
Jetzt gehen die beiden Engines weg, aber der tascr30... bleibt auf den Schirm...
Dirk
danke, jetzt kann ich es auch nachstellen. Tatsächlich liegt es an dem "Turnier". Ich hatte die Engines nur eine normale Partie gegeneinander spielen lassen und da wird die erste Engine geschlossen.
Wird demnächst korrigiert.

Lars
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu lars für den nützlichen Beitrag:
dsommerfeld (05.11.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:15 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info