Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 21.04.2021, 18:37
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.849
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.074
Erhielt 2.726 Danke für 1.038 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss5849
Idee Der ultimative Akku für jeden Schachcomputer

Hallo zusammen,
nachdem ich jetzt auch einen neuen Pi mit Bildschirm als Kompaktgerät habe, kam sofort das leidige Thema Akku / Powerbank wieder auf ... ein Problem, das für mich noch immer nicht zufriedenstellend gelöst ist ... zumindest abseits von Bastellösungen und der Spezialgeschichte für die Millennium Geräte ...

Und diese Lösung habe ich nun hier liegen und möchte sie euch an dieser Stelle kurz vorstellen.

Das hier ist die Shanqiu FX5-12:


Es handelt sich hierbei um eine echte mobile USV (Unterbrechnungsfreie Stromversorgung). Und da es sich um eine richtige USV handelt, muss sichergestellt sein, dass sie auch ohne Last einwandfrei funktioniert ... und das tut sie ... das Problem, das viele Powerbanks haben, dass sie sich bei zu geringer Last abschalten, tritt hier nicht auf!

Die FX5-12 verfügt über mehrere Ausgänge für 5, 9 und 12 Volt, zusätzlich ist noch ein 5 Volt USB Ausgang vorhanden:


Geladen wird das gute Stück entweder via Micro USB oder mit dem mitgelieferten 12 Volt Netzteil.

Die Bedienung ist einfach und simpel. Auf der Vorderseite befindet sich ein Ein- und Ausschalter, sowie zusätzlich vier LEDs, die den Akkustand anzeigen:


Mitgeliefert werden jede Menge Ansschlusskabel und Adapter, das Netzteil und ein Handbuch:



Die Verarbeitung ist gut. Das Gehäuse macht einen hochwertigen Eindruck, alles ist sauber verarbeitet, auf der Unterseite gibt es kleine Gummifüße für einen sicheren Stand:


Zu den Besonderheiten: Man kann auch mehrere Ausgänge gleichzeitig nutzen ... bei meiner neuen Pi Geschichte kann ich so den Pi mit Bildschirm am 12 Volt Anschluss betreiben und das DGT Brett zusätzlich über 5 Volt USB anschließen! Wie geil ist das denn ...

Getreu dem Motto, "wenn schon, dann richtig" ... gibt es noch ein spezielles Anschlusskabel ... nein, das ist nicht im Lieferumfang enthalten, das ist eine "Bastellösung":


Wer kommt drauf? Richtig, endlich kann ich meine Mephisto TM auch ohne Netzteil verwenden ... Dank der Tatsache, dass diese kleine USV bei jeder Spannung stabile 2A liefert, alles kein Problem ... mit einem Wort: Perfekt!

Ich habe meine "Taschen USV" mit rund zehn verschiedenen Schachcomputern getestet: Neben der TM musste die V11 herhalten zusätzlich diverse Brettcomputer von Mephisto und Millennium ... was soll ich sagen ... alle funktionieren perfekt!

Wer sich nun fragt, was der Spaß kostet und wo es das Teil gibt ...

Das gute Stück gibt es für 44,95 € bei amazon zu kaufen: https://www.amazon.de/Unterbrechungs...66&sr=8-8&th=1

Um es kurz zu machen: Für jeden, der unabhängig von der Steckdose einen Schachcomputer oder ein anderes Gerät mit 5, 9 oder 12 Volt betreiben möchte, eine ideale und aus meiner Sicht verhältnismäßig preiswerte Lösung.
Vor allem muss man nichts selbst basteln, alles funktioniert "out of the Box" ...

Ich hoffe, das ist die Lösung, die der eine oder andere von euch noch gesucht hat!

Beste Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (21.04.2021 um 18:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.04.2021), Boris (15.05.2021), chessman68 (21.04.2021), Fluppio (21.04.2021), FütterMeinEgo (21.04.2021), Ironman (26.05.2021), JanWeer (21.04.2021), mclane (21.04.2021), Theo (22.04.2021), Wolfgang2 (22.04.2021)
  #2  
Alt 21.04.2021, 18:44
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 705
Abgegebene Danke: 2.296
Erhielt 804 Danke für 308 Beiträge
Activity Longevity
7/20 18/20
Today Beiträge
1/3 ssssss705
AW: Der ultimative Akku für jeden Schachcomputer

Hallo Sascha,

da bist Du aber spät dran
https://www.schachcomputer.info/foru...&postcount=100


viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (21.04.2021)
  #3  
Alt 21.04.2021, 19:17
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.849
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.074
Erhielt 2.726 Danke für 1.038 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss5849
AW: Der ultimative Akku für jeden Schachcomputer

Hallo Markus,
leider bleibt mir momentan wenig Zeit zum Hobby ... wir haben in der Praxis einfach ohne Ende zu tun ... und am Abend ist man froh, die Beine hochzulegen.

Aber schön, dass wir die gleiche Lösung haben ... für das Geld eine super Geschichte ... und das Teil hat einen eigenen Thread verdient.

Einen schönen Abend wünscht,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
BHGP (21.04.2021), Mapi (21.04.2021)
  #4  
Alt 21.04.2021, 19:26
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 705
Abgegebene Danke: 2.296
Erhielt 804 Danke für 308 Beiträge
Activity Longevity
7/20 18/20
Today Beiträge
1/3 ssssss705
AW: Der ultimative Akku für jeden Schachcomputer

Hallo Sascha,

Ich weiss wovon du redest, ich schaffe es im Moment nicht einmal die letzten 5 Spiele meines Turniers zu Ende zu bringen, bin Abends einfach fertig.

Aber vielleicht ab dem Wochenende.....

Pass bei der ganzen Arbeit auf Deine Gesundheit auf.

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
BHGP (21.04.2021), Mythbuster (21.04.2021)
  #5  
Alt 21.04.2021, 19:55
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.774
Abgegebene Danke: 782
Erhielt 1.483 Danke für 668 Beiträge
Activity Longevity
16/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss2774
AW: Der ultimative Akku für jeden Schachcomputer

Hoffentlich gehen die Zahlen runter und wir bekommen nicht noch nen knallharten Lockdown. Wo alles wieder ganz zu hat.
In diesem Sinne,
Vielleicjt hole ich mir auch noch so ne USV. Für den balkon. Um mit allen geräten spielen zu können ...
Danke für den tipp.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.04.2021, 23:21
BHGP BHGP ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nicht im Norden
Beiträge: 395
Abgegebene Danke: 284
Erhielt 196 Danke für 115 Beiträge
Activity Longevity
4/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss395
AW: Der ultimative Akku für jeden Schachcomputer

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo Markus,
leider bleibt mir momentan wenig Zeit zum Hobby ... wir haben in der Praxis einfach ohne Ende zu tun ... und am Abend ist man froh, die Beine hochzulegen.

Aber schön, dass wir die gleiche Lösung haben ... für das Geld eine super Geschichte ... und das Teil hat einen eigenen Thread verdient.

Einen schönen Abend wünscht,
Sascha
Da gibt es 2 Versionen. Was ist denn der genaue Unterschied?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.04.2021, 08:20
Franz Brandwein Franz Brandwein ist offline
Novag Savant
 
Registriert seit: 24.12.2020
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 31 Danke für 10 Beiträge
Activity Longevity
0/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss29
AW: Der ultimative Akku für jeden Schachcomputer

Das zweite Gerät auf der Amazonseite ist eher nicht für Schachcomputer geeignet.
Es hat z.B. 5 V nur über USB dafür aber auch 12 und 24 V Ausgänge und LAN Anschlüsse. Ist also eher etwas für Internetrouter.

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Franz Brandwein für den nützlichen Beitrag:
BHGP (22.04.2021)
  #8  
Alt 15.05.2021, 10:33
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.774
Abgegebene Danke: 782
Erhielt 1.483 Danke für 668 Beiträge
Activity Longevity
16/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss2774
AW: Der ultimative Akku für jeden Schachcomputer

Für die novag Geräte muss man sich da aber noch was basteln.
Genauso braucht man, will man 2 geräte gleichzeitig anschliessen ja noch nen zusätzlichen stecker der mit der kupplung auch passt.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.05.2021, 11:49
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.774
Abgegebene Danke: 782
Erhielt 1.483 Danke für 668 Beiträge
Activity Longevity
16/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss2774
AW: Der ultimative Akku für jeden Schachcomputer

Jetzt müsste man an die USV nur noch ein solarpanel anschliessen, dann könnte man unsere Schachcomputer umweltfreundlich betreiben.

Ein kleines panel vielleicht , was meint ihr ?

Unser Schachcomputer Hobby hat ja den Vorteil das wir CO2 Neutral spielen können, im Gegensatz zu diesen PC Computerschach Typen die hauptsächlich Energie verbraten um sich zu zeigen wer den grössten hat.

Wir aber gehen mit den resourcen sparsam um.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (30.05.2021 um 12:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.05.2021, 13:35
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 610
Abgegebene Danke: 292
Erhielt 264 Danke für 157 Beiträge
Activity Longevity
5/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss610
AW: Der ultimative Akku für jeden Schachcomputer

Jetzt müsste nur noch einer vorrechnen, wieviel Energie für das hier auch so beliebte Online-Schach benötigt wird...
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Mephisto Modular - Akku-Kapazität SkobyMobil Technische Fragen und Probleme / Tuning 45 24.08.2015 19:29
Tipp: Messwerte: Schachcomp. im Akku-/Batteriebetrieb Wolfgang2 Die ganze Welt der Schachcomputer 8 10.12.2014 19:27
Frage: Akku-Pack Novag Chess Champion Supersystem MKIII EightBitWitch Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 25.04.2010 19:21
Das ultimative Oninetreffen... Björn Usertreffen, Veranstaltungen 5 04.08.2004 08:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info