Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 11.11.2023, 07:27
Benutzerbild von Chessagent
Chessagent Chessagent ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 07.04.2022
Ort: Weil im Schönbuch
Land:
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 245 Danke für 90 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 2/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss166
Frage Reflection Modul im Exclusive Board?

Guten Morgen,

kann mir jemand weiterhelfen?
Ich stehe kurz davor, ein gebrauchtes Reflection II Modulset zu erwerben.
Ich möchte es in meinem Exclusive Board betreiben.
Dieses Board hat kein Batteriefach und ist nicht aus der S-Serie, es ist aber auch kein neueres aus China.
Momentan betreibe ich das Vancouver-Modul darin, zusammen mit dem Adaptermodul.
Kann ich in diesem Board das Reflection Modul betreiben?
Und benötige ich dazu das Adaptermodul?
Das Netzteil 5004a vom Vancouver Modul habe ich natürlich ebenfalls.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
__________________
Andreas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2023, 11:14
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 55
Land:
Beiträge: 6.448
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.545
Erhielt 4.525 Danke für 1.359 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6448
AW: Reflection Modul im Exclusive Board?

Hallo Andreas,

wie von dir angesprochen, sollte kein S-Brett zur Anwendung kommen. Ansonsten kannst du das Reflection II-Modul problemlos ohne Adaptermodul mit seitlichen 9V betreiben.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2023, 11:44
Benutzerbild von Chessagent
Chessagent Chessagent ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 07.04.2022
Ort: Weil im Schönbuch
Land:
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 245 Danke für 90 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 2/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss166
AW: Reflection Modul im Exclusive Board?

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,

wie von dir angesprochen, sollte kein S-Brett zur Anwendung kommen. Ansonsten kannst du das Reflection II-Modul problemlos ohne Adaptermodul mit seitlichen 9V betreiben.

Gruß
Micha
Und mit dem Adaptermodul? Wäre das auch möglich?

Und noch eine Frage: Läuft das Reflection-Modul auch mit dem Display vom Vancouver-Modul?
__________________
Andreas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2023, 12:03
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 6.892
Bilder: 257
Abgegebene Danke: 1.450
Erhielt 4.579 Danke für 1.509 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6892
AW: Reflection Modul im Exclusive Board?

Die S-Bretter sind sehr speziell … nicht nur, dass sie keinen Spannungswandler haben, auch ansonsten sind sie nicht übermäßig kompatibel. Ich würde ein normales Brett nutzen.

Das Reflection dürfte nicht im S-Brett laufen …

Der Idealfall ist eh: Schönes Exclusive- / Münchenbrett mit neuer Stromversorgung versehen und glücklich sein.
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2024. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Chessguru (11.11.2023)
  #5  
Alt 11.11.2023, 12:15
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 55
Land:
Beiträge: 6.448
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.545
Erhielt 4.525 Danke für 1.359 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6448
AW: Reflection Modul im Exclusive Board?

 Zitat von Chessagent Beitrag anzeigen
Und mit dem Adaptermodul? Wäre das auch möglich?
Ja natürlich, wenn es KEIN S-Brett ist! Das Adapter Modul diente als Behelfslösung, um eine sichere 5V Spannungsversorgung für ältere Mephisto-Bretter zu ermöglichen.

S.h.:
Zitieren:
Und noch eine Frage: Läuft das Reflection-Modul auch mit dem Display vom Vancouver-Modul?
Macht keinen Sinn. Ruud bietet ein eigenes Displaymodul für sein Reflection II-Modul an. Ich habe mir damals ein Display-Modul bestellt und bin damit sehr zufrieden, da die Darstellung auf dem internen Reflection-Display doch sehr klein daherkommt.

Gruß
Micha

Geändert von Chessguru (11.11.2023 um 12:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (11.11.2023)
  #6  
Alt 11.11.2023, 12:18
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 6.892
Bilder: 257
Abgegebene Danke: 1.450
Erhielt 4.579 Danke für 1.509 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6892
AW: Reflection Modul im Exclusive Board?

Hi Micha,
in meinen S-Brettern laufen diverse neue Module (von Vancouver bis Rev Modulset) nicht ... egal, mit welchem Netzteil ... und ich meine, dass Ruud auch irgendwann selbst man sagte, dass seine Module nicht zum S-Brett kompatibel sind ... was an meinen Beta Tests liegen kann ...

Gruß,
Sascha
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2024. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.11.2023, 12:26
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 55
Land:
Beiträge: 6.448
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.545
Erhielt 4.525 Danke für 1.359 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6448
AW: Reflection Modul im Exclusive Board?

Hi Sascha,

ja, du hast völlig recht. Ein S-Brett sollte nicht zum Einsatz kommen, gibt Probleme.

Aber ich denke, du hast die zweite Aussage von Andreas bzw. mir falsch interpretiert. Kommt auch etwas verwirrend an (werde ich gleich anpassen).

Die Frage nach dem Adapter Modul bezog sich auf sein vorhandenes Exclusive-Brett, welches KEIN S-Brett ist. Also kann ich mein momentanes Exclusive (kein S-Brett) auch weiterhin mit dem vorhandenen Adapter Modul betreiben?

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.11.2023, 12:32
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 6.892
Bilder: 257
Abgegebene Danke: 1.450
Erhielt 4.579 Danke für 1.509 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6892
AW: Reflection Modul im Exclusive Board?

Hi,
bei nicht S-Brettern gilt meiner Meinung nach: Zu 80% laufen sie über den Stromanschluss an der Seite ... ohne Adaptermodul. Aber auch da gibt es aus den ersten Serien welche, bei denen Wandler etc. zu schwach sind ...

Wenn nicht: Elektronik tauschen ... denn der Stromrüssel vorne im Brett nervt und ist eine Unfallquelle ... darum mein Rat, lieber ein neuwertiges Brett ggf. umrüsten (lassen) als zweitklassige Lösungen in dem Preissegment ...

Gruß,
Sascha
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2024. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.11.2023, 12:42
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 835
Abgegebene Danke: 2.289
Erhielt 2.609 Danke für 710 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss835
AW: Reflection Modul im Exclusive Board?

 Zitat von Chessagent Beitrag anzeigen
Und noch eine Frage: Läuft das Reflection-Modul auch mit dem Display vom Vancouver-Modul?


Hallo Andreas,

laut Reflection II - Handbuch von Ruud sollte das möglich sein. Ich habe es aber selbst noch nicht ausprobiert. Das zusätzliche Display reicht mir voll und ganz, bzw. ist die bessere Alternative, wie ich finde.

Grüße Roberto


Zitat aus dem Handbuch:


"Sie können jedoch in den Programmen von Almeria, Portorose, Lyon, Vancouver und London
von Richard Lang den Modus "Native Keyboard" verwenden. Wenn Sie KEY auswählen,
gelangen Sie in diesen Modus, in dem sich die 6 physischen Schlüssel aus Reflection II genau
wie die realen Schlüssel in diesen Emulationen verhalten. Sie können diesen "nativen" Modus
verlassen, indem Sie die CLR länger als zwei Sekunden gedrückt halten (Sie hören einen
Piepton). Sie kehren dann in den Modus "Emulierte Tastatur" zurück.
(...)
Mit dieser Option kann der Reflection als eigenständiges Modul verwendet werden. Die
Touch-Funktion des LCD-Moduls wird dann nicht mehr benötigt. Es funktioniert jedoch noch
immer und kann, wenn Sie möchten, dennoch verwendet werden. Wie angegeben, bleibt das
Berühren des LCD-Moduls im nativen Tastaturmodus nicht funktionsfähig.
Der Modus "Native Tastatur" kann erkannt werden, da keine der Tasten auf der Tastatur im
Display leuchtet."

Schaue auch mal hier, ganz unten auf der Seite:
https://www.schach-computer.info/wik...ems_Reflection

Geändert von Roberto (11.11.2023 um 12:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.11.2023, 16:50
Benutzerbild von Chessagent
Chessagent Chessagent ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 07.04.2022
Ort: Weil im Schönbuch
Land:
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 245 Danke für 90 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 2/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss166
AW: Reflection Modul im Exclusive Board?

 Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,

laut Reflection II - Handbuch von Ruud sollte das möglich sein. Ich habe es aber selbst noch nicht ausprobiert. Das zusätzliche Display reicht mir voll und ganz, bzw. ist die bessere Alternative, wie ich finde.

Grüße Roberto


Zitat aus dem Handbuch:


"Sie können jedoch in den Programmen von Almeria, Portorose, Lyon, Vancouver und London
von Richard Lang den Modus "Native Keyboard" verwenden. Wenn Sie KEY auswählen,
gelangen Sie in diesen Modus, in dem sich die 6 physischen Schlüssel aus Reflection II genau
wie die realen Schlüssel in diesen Emulationen verhalten. Sie können diesen "nativen" Modus
verlassen, indem Sie die CLR länger als zwei Sekunden gedrückt halten (Sie hören einen
Piepton). Sie kehren dann in den Modus "Emulierte Tastatur" zurück.
(...)
Mit dieser Option kann der Reflection als eigenständiges Modul verwendet werden. Die
Touch-Funktion des LCD-Moduls wird dann nicht mehr benötigt. Es funktioniert jedoch noch
immer und kann, wenn Sie möchten, dennoch verwendet werden. Wie angegeben, bleibt das
Berühren des LCD-Moduls im nativen Tastaturmodus nicht funktionsfähig.
Der Modus "Native Tastatur" kann erkannt werden, da keine der Tasten auf der Tastatur im
Display leuchtet."

Schaue auch mal hier, ganz unten auf der Seite:
https://www.schach-computer.info/wik...ems_Reflection
Ich beziehe mich hier auf eine Abbildung aus dem oben verlinkten Artikel aus dem Wiki. Dort heißt es:
"neben dem internen Display des Reflection, kann parallel das Original 16/32 Bit Display Modul genutzt werden." Heißt das, dass man beide Displays nebeneinander nutzen kann?
__________________
Andreas
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Lang Emus auf Reflection Modul Mapi Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 43 01.05.2017 20:35
Info: BT test für Reflection Modul London Mapi Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 8 02.04.2017 23:39
Frage: ESB II Modul in welchem Board? achimp Technische Fragen und Probleme / Tuning 6 10.11.2013 21:40
Tipp: Mephisto Board - Winboard Engine für Mephisto PC-Modul krval Technische Fragen und Probleme / Tuning 9 31.07.2011 15:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:36 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info