Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Mitglieder: > Vorstellung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 11.01.2010, 21:01
quattro quattro ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 31.12.2009
Land:
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss37
Vorstellung

Guten Abend,

auch ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Thomas, bin 41 Jahre und wohne in der Nähe der Stadt Steyr in Oberösterreich.

Nachdem ich schon als Kind Schach spielte, habe mit Mitte zwanzig das Interesse daran verloren und erst seit einigen Monaten widme ich mich wieder dem Thema Schach und Schachcomputer.

Als Jungendlicher habe ich mangels finanzieller Möglichkeiten nur die Mephisto Schachcomputer im Spielzeuggeschäft bestaunen und die Prospekte lesen können.

Ende Dezember 2009 habe ich einen Mephisto Exlusive mit MMI+HG170-Modul ersteigert. Vor allem hat mir der Zustand des Brettes sehr gefallen und eigentlich wollte ich mit diesem preiswerten Gerät nur in die Materie hineinschnuppern und testen, ob es auch in der Praxis das hält, was ich mir von ihm versprochen habe. Der Verkäufer dieses Gerätes hat mir aber ein Angebot gemacht, welches ich zwar ausschlagen konnte aber nicht wollte, weil ich schon ein wenig mit Schachcomputer-Virus infiziert war.

Er hat mir einen Mephisto Exclusive mit Vancouver 32bit-Modul und London Eprom angeboten. Nicht zuletzt durch die Informationen dieser Homepage und der Infos auf Wikipedia konnte ich mir über die Spielstärke dieses Moduls ein Bild machen und ich muss sagen, dass ich vor allem über das Vancouver-Gerät begeistert bin. Meine Erwartungen sind übetroffen worden. Die Bedienung ist einfach und schlüssig und außerdem hat ein Brettcomputer gegenüber einem PC zumindest zwei große Vorteile. Es schmerzen die Augen nicht, weil man nicht stundenlang vorm Monitor sitzt und man hat beim Spiel gegen den Computer die besseren optischen Eindrücke und das Bewegen der Figuren auf dem Brett hat seinen eigenen Reiz, den einem ein Schachprogramm auf dem PC, auch wenn es natürlich stärker spielt, nicht vermitteln kann.

Ich benutze den Computer um mein Spiel zu verbessern und sollte er mir auf Dauer Freude bereiten, so werde ich mich wohl um das Revelation-Modul von Ruud Martin bemühen müssen.

Mir gefällt in diesem Forum das angenehme Gesprächsklima und das man detaillierte Informationen über die Technik der Brettcomputer erhält. So habe ich z.B. die Information, dass man ein stabilisiertes Netzteil verwenden soll, aus diesem Forum. Ich bedanke mich bei allen, die dieses Forum nicht zuletzt durch Ihre fundierten Beiträge interessant machen. Schade finde ich nur, dass man den Marktplatz erst betreten kann, wenn man 25 Beiträge geschrieben hat.

Bis bald
Thomas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2010, 21:50
Ruhropa Ruhropa ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 24.09.2009
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 64
Land:
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss103
AW: Vorstellung

Hallo Thomas,

willkommen im Kreise der Schachcomputersüchtigen. Mit Deinem Vancouver mit London-Update hast Du ja ein richtig tolles Gerät. Ich habe auch ein Vancouver 32 Bit (seit mehr als 15 Jahren) und bin immer noch hochzufrieden.

Gruß aus dem Ruhrgebiet und viel Vergnügen hier wünscht Dir

Ruhropa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2010, 21:58
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 50
Land:
Beiträge: 5.112
Abgegebene Danke: 766
Erhielt 2.322 Danke für 700 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5112
AW: Vorstellung

Hallo Thomas,

Willkommen in unserer beschaulichen Community und viel Spaß.

Danke für die Vorstellung, macht es einfach persönlicher.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2010, 08:36
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.833
Abgegebene Danke: 913
Erhielt 394 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss3833
AW: Vorstellung

Hallo Thomas,


herzlich willkommen bei uns!
 Zitat von quattro Beitrag anzeigen
Mir gefällt in diesem Forum das angenehme Gesprächsklima und das man detaillierte Informationen über die Technik der Brettcomputer erhält. So habe ich z.B. die Information, dass man ein stabilisiertes Netzteil verwenden soll, aus diesem Forum. Ich bedanke mich bei allen, die dieses Forum nicht zuletzt durch Ihre fundierten Beiträge interessant machen.
Ja, und wir hoffen, dass du dich an unseren Diskussionen beteiligen wirst (denn erst durch die Vielfalt der Meinungen wird es interessant)
Zitieren:
Schade finde ich nur, dass man den Marktplatz erst betreten kann, wenn man 25 Beiträge geschrieben hat.
Tja, dann halt dich ran!


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2010, 09:13
Benutzerbild von blaubaer
blaubaer blaubaer ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss1233
AW: Vorstellung

Hallo Thomas,

eigentlich wollte ich ja gar nicht mehr in die Mephisto-Module investieren aber durch deine Vorstellung habe ich doch wieder Lust bekommen, mich mit den "MMs" zu beschäftigen!

Ach, übrigens: 25 Beiträge sind schnell geschrieben...

Herzlich willkommen bei uns!

Gruß, Michael
__________________
Es ist besser, die Steine seines Gegners zu opfern. (S.G. Tartakower)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.01.2010, 17:25
quattro quattro ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 31.12.2009
Land:
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss37
AW: Vorstellung

Schönen Nachmittag,

Es freut mich, dass ich sogar auf meine Vorstellung Reaktionen erhalte.

Nachdem ich, wie schon gesagt, mit meiner "Computer-Erstausstattung" sehr zufrieden bin, muss ich mich noch auf die Suche nach einem Koffer für das edle Stück mit Vancouver-Modul machen. Vielleicht kann mir jemand aus dem Forum ein Angebot machen.

Um die Bildung von Lichtflecken zu vermeiden, verpacke ich die Computer in der Zwischenzeit in alten, aber gewaschenen, Polsterüberzügen.

Grüße Thomas
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.01.2010, 20:32
Benutzerbild von Chaturanga
Chaturanga Chaturanga ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Heidelberg am Neckar
Alter: 55
Land:
Beiträge: 780
Bilder: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss780
AW: Vorstellung

Hallo quattro,

herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum und natürlich mit deinen Schachcomputern.

Guter Vorsatz mit Koffern .

Das ist das Beste für die Schachcomputer.
Viele Schachgrüße Olaf

- Chaturanga -
_____________________________________________

Homepage: www.chaturanga.info
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2010, 21:08
Benutzerbild von blaubaer
blaubaer blaubaer ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss1233
AW: Vorstellung

... da spricht wohl jemand aus Erfahrung...

Dazu musst du wissen, Thomas, dass mein Vorredner alles "einkoffert" was nur im entferntesten wie ein Schachcomputer aussieht - aber die Quelle kennt er sicher gut...

Schau dir mal den Thread "Wohin mit den Schachcomputern?" an.

Gruß, Michael
__________________
Es ist besser, die Steine seines Gegners zu opfern. (S.G. Tartakower)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.01.2010, 22:26
user_823
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Vorstellung

Herzlich willkommen im Forum. Ich kann es nur zu gut nachempfinden wie es ist mit Mephisto infiziert zu sein

Für mich gibt es nichts besseres zu entspannen wenn ich auf einen Exclusivbrett
Schach spiele. Die größe des Brettes reicht mir völlig aus, das kann ich dann auch mal mit ins Bett nehmen .

Meistens spiele ich Morgens und Abends 2 Blitzpartien.

Gruß

Michael
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.01.2010, 16:09
quattro quattro ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 31.12.2009
Land:
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss37
AW: Vorstellung

Servus Michael!

Auf den Gedanken, den Computer mit in das Bett zu nehmen um eine Partie zu spielen, bin ich noch nicht gekommen. Die Schlafstätte bleibt meiner Frau und mir vorbehalten.

Aber jeder wie er möchte!

Grüße Thomas

Geändert von quattro (13.01.2010 um 16:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung JerryWho Vorstellung 0 19.05.2007 20:22
Vorstellung Erik Vorstellung 1 07.06.2005 22:13
Vorstellung Wolfgang Vorstellung 5 31.05.2005 19:21
Vorstellung Endspielgott Vorstellung 6 18.05.2005 11:28
verspätete Vorstellung Thomas J Vorstellung 0 30.12.2004 18:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info