Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #621  
Alt 08.02.2019, 13:45
rollinghills rollinghills ist offline
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 25.02.2014
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
Activity Longevity
4/20 7/20
Today Beiträge
0/3 sssssss88
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Das passte jetzt irgendwie nicht zum Thema, daher nochmal:

Hallo zusammen!

Ich hätte bitte eine Frage: Auf der folgenden Website findet man noch heute u.a. die ersten Versionen von Leela mit recht realistischen Elo Werten Leela Elo
Zumindest bis Version 200 verwende ich die regelmäßig um dagegen zu spielen. Die Version 100, die irgendwo zwischen 2.200 und 2.300 liegen soll, ist ein richtig netter Gegner.

Nun habe ich versucht, Versionen zu finden, die zwischen 100 und 160 liegen, aber auf der Website Leela Networks, wo diese einst zu finden waren, kann etwas mit den Versionsnummern und Elo Werten nicht stimmen. Ich habe gerade Version 1018 getestet (angeblich Elo 2120), und die eröffnet mit 1.e4 Sf6 2.e5 Sc6??

Nun meine Frage: Weiß jemand, wie man die alten Versionen findet, die realistische Elo Werte zwischen 2100 und 2400 haben?

Vielen Dank!!!
Mit Zitat antworten
  #622  
Alt 09.02.2019, 15:07
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 1.117
Abgegebene Danke: 860
Erhielt 639 Danke für 356 Beiträge
Activity Longevity
12/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss1117
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Die alten Versionen sind offiziell nicht mehr im Netz. Die letzte der 3stelligen Versionen die ich noch habe ist die 528 und die ist auch auf einer 4kern-CPU stärker als 2400. Am besten fragst Du mal im zu Leela gehörenden Google-Forum ob jemand die alten Versionen noch hat.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
rollinghills (09.02.2019)
  #623  
Alt 13.02.2019, 20:11
Benutzerbild von Theo
Theo Theo ist gerade online
Resurrection
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Helmstedt
Land:
Beiträge: 625
Bilder: 26
Abgegebene Danke: 719
Erhielt 205 Danke für 125 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
11/20 20/20
Today Beiträge
1/3 ssssss625
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Vorübergehender Höhepunkt der Geschichte: im Finale des TCEC (Top Chess Engine Championship) hat Lc0 etwa zur Halbzeit des Wettkampfes gegen Stockfish die knappe Führung übernommen.

Das Finale der "Season" davor hatte Stockfish gegen Komodo klar mit 60-40 gewonnen (29-9 nach Siegen).

Die Spiele werden online übertragen und hatten teilweise mehrere tausend Zuschauer.

https://tcec.chessdom.com/
__________________
Meine Schachfotos
Schachcomputer
Mit Zitat antworten
  #624  
Alt 13.02.2019, 20:58
rollinghills rollinghills ist offline
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 25.02.2014
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
Activity Longevity
4/20 7/20
Today Beiträge
0/3 sssssss88
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Ja, man hat den Eindruck, dass Leela gerade dabei ist, die anderen hinter sich zu lassen, und das sich das dann auch erst mal nicht mehr ändern wird.

Eine Frage: Gibt es eigentlich irgendwo Schätzungen, welche Spielstärke Leela 32930 auf einem Handelsüblichen Laptop hat?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rollinghills für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (13.02.2019)
  #625  
Alt 13.02.2019, 22:05
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 1.117
Abgegebene Danke: 860
Erhielt 639 Danke für 356 Beiträge
Activity Longevity
12/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss1117
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

 Zitat von rollinghills Beitrag anzeigen

Eine Frage: Gibt es eigentlich irgendwo Schätzungen, welche Spielstärke Leela 32930 auf einem Handelsüblichen Laptop hat?
Das kommt nicht zuletzt darauf an von welcher Laptop Preis- bzw. Prozessorklasse wir da reden. Da gibt es zwischen ja zwischenzeitlich auch Gaming-Geräte mit gutem Grafikprozessor, 8kern-Prozis, oder eben wirklich kleine Reisegeräte mit Intel Atom... und handelsüblich sind die mehr oder weniger alle.

Ein wenig genauer musst Du da schon werden, damit man da eine Aussage machen kann.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
rollinghills (13.02.2019)
  #626  
Alt 13.02.2019, 22:44
rollinghills rollinghills ist offline
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 25.02.2014
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
Activity Longevity
4/20 7/20
Today Beiträge
0/3 sssssss88
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Hallo Hartmut,
ja gerne: Ich habe fürs Schach ein Lenovo Ideapad Notebook 110 mit 4 Kernen. Also was ganz einfaches. Leela läuft auch nicht über die Grafikkarte. Wenn ich Fritz 16 an der Grundstellung mit 4 CPU rechnen lasse, dann werden mir so ca. 1400 - 1800 KN/s angezeigt.

Danke im voraus!

VG Matthias
Mit Zitat antworten
  #627  
Alt 14.02.2019, 05:26
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 1.117
Abgegebene Danke: 860
Erhielt 639 Danke für 356 Beiträge
Activity Longevity
12/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss1117
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

 Zitat von rollinghills Beitrag anzeigen
Hallo Hartmut,
ja gerne: Ich habe fürs Schach ein Lenovo Ideapad Notebook 110 mit 4 Kernen. Also was ganz einfaches. Leela läuft auch nicht über die Grafikkarte. Wenn ich Fritz 16 an der Grundstellung mit 4 CPU rechnen lasse, dann werden mir so ca. 1400 - 1800 KN/s angezeigt.

Danke im voraus!

VG Matthias
Hm, schwer. Das Ideapad 110 gibt es mit verschiedenen Prozessoren. Sowohl mit Celeron, als auch mit AMD oder nem i3 bis rauf zum i7 der 7. Generation. Das sind natürlich komplett verschiedene Leistungsklassen. Ich würde aber mal schätzen, dass Leela hier mit einem Elowert zwischen 2400 und 2700 aufwarten kann (je nach Prozessor). Wobei die Notebook Prozessoren meist nicht die Leistung bringen wie ein Tischgerät. Daher würde ich hier eher etwas weniger als die genannte Obergrenze von 2700 ansetzen.

Ich habe allerdings die neueste Version noch nicht auf meinem AMD X4 getestet. (Die Net-Version 11289 kam da auf ca. 2600). Die neuesten Versionen dürften dann eher in die Richtung 2650-2700 gehen. Mehr darf man aber bei einer reinen Prozessornutzung mit Sicherheit nicht erwarten, zumal die neueren Netze ja größer und damit langsamer sind. Daher ist es sehr schwer abzuschätzen, wie sie sich auf einem Laptop schlagen.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
rollinghills (14.02.2019)
  #628  
Alt 14.02.2019, 07:46
rollinghills rollinghills ist offline
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 25.02.2014
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
Activity Longevity
4/20 7/20
Today Beiträge
0/3 sssssss88
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Danke für Deine Antwort!!!

Ich habe noch eine Frage in die Runde: Ich ärgere mich sehr, dass ich mir im letzten Frühjahr und Sommer nicht viel mehr Network Dateien runtergeladen habe. Im Grunde ist das ja nun eine Rarität. Ich würde gerne, (so ähnlich wie früher mit Sammelkarten) welche tauschen ;-) Ich hoffe, dass das o.k. so ist?!!? Und nicht gegen die Forenregeln verstößt.

Ich suche besonders Versionen unter 200 (weil ich die zum Training benutze, also selbst gegen die spiele, und hier die Spielstärke recht gut stimmt) am liebsten zwischen 60 und 150, und habe selbst die folgenden zu bieten:

1, 2, 10, 33, 45, 55, 57, 67, 100, 145, 160, 167, 173, 183, 190, 194, 200., 208, 228, 229, 230, 231, 235, 251, 303, 304, 307, 310, 314.

Vielen Dank im Voraus!
Matthias
Mit Zitat antworten
  #629  
Alt 14.02.2019, 13:07
Tibono Tibono ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 22.05.2018
Ort: Frankreich
Alter: 57
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 35 Danke für 8 Beiträge
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss21
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Hallo Matthias,

hier
Grüss
Tibono
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tibono für den nützlichen Beitrag:
rollinghills (14.02.2019)
  #630  
Alt 14.02.2019, 15:19
rollinghills rollinghills ist offline
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 25.02.2014
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
Activity Longevity
4/20 7/20
Today Beiträge
0/3 sssssss88
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Der Tipp der Woche!!!

Danke!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Freie Engine (Uci) für PC - Spielstil Ecki Die ganze Welt der Schachcomputer 4 05.04.2015 16:03
News: Revelation als UCI engine: PCSengine software krval Die ganze Welt der Schachcomputer 1 13.08.2013 16:06
News: MephBoard - Winboard Engine für Mephisto PC-Modul krval Technische Fragen und Probleme / Tuning 8 11.01.2012 21:30
Mephisto PC-Modul als UCI Engine FluidDynamics Die ganze Welt der Schachcomputer 0 14.02.2008 08:53
Fruit als Engine? Robert Die ganze Welt der Schachcomputer 3 04.08.2005 08:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:20 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info