Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 10.02.2019, 20:51
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.656
Abgegebene Danke: 1.882
Erhielt 4.200 Danke für 1.510 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2656
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz

Match 120'/40 | 8. Partie | ECO D27: Altindisch | Schwarz gewinnt | Zwischenstand: 7:1 (+7 -1 =0) für den Fidelity Excellence 6 MHz | Gegen die Altindische Verteidigung des Excellence 6 MHz erhält der Turbostar 432 ein stabiles Plus im Zentrum und allgemein bessere Chancen. Als dann Schwarz gar noch einen Springer ungünstig auf g4 platziert, wird die weisse Stellung schon fast übermächtig. Plötzlich verliert aber der Turbostar 432 den Faden und als Folge einer Serie von zweitklassigen Zügen gerät das Programm von Julio Kaplan rasch in eine verlorene Stellung. Der Fidelity Excellence 6 MHz bedankt sich mit einem ungefährdeten Sieg.

[Event "Excellence_Turbostar432"]
[Site "Schweiz"]
[Date "2019.01.24"]
[Round "8"]
[White "Turbostar 432"]
[Black "Excellence 6 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "D27"]
[WhiteElo "1804"]
[BlackElo "1866"]
[Annotator "Kurt Utzinger"]
[PlyCount "102"]
[EventDate "2019.01.16"]
[SourceVersionDate "2019.01.17"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | 8. Partie | ECO D27: Altindisch | Schwarz gewinnt |
Zwischenstand: 7:1 (+7 -1 =0) für den Fidelity Excellence 6 MHz | Gegen die
Altindische Verteidigung des Excellence 6 MHz erhält der Turbostar 432 ein
stabiles Plus im Zentrum und allgemein bessere Chancen. Als dann Schwarz gar
noch einen Springer ungünstig auf g4 platziert, wird die weisse Stellung
schon fast übermächtig. Plötzlich verliert aber der Turbostar 432 den Faden
und als Folge einer Serie von zweitklassigen Zügen gerät das Programm von
Julio Kaplan rasch in eine verlorene Stellung. Der Fidelity Excellence 6 MHz
bedankt sich mit einem ungefährdeten Sieg.} 2. c4 {***ENDE BUCH***} d6 {
***ENDE BUCH***} 3. Nf3 Bf5 4. e3 (4. Nc3 h6 5. g3 Nbd7 6. Bg2 c6 7. d5 c5 8.
O-O g5 9. h4 g4 10. Ne1 Bg7 11. e4 Bh7 12. Nd3 a6 13. a4 {1-0 (22) Ding,L
(2732)-Jobava,B (2727) Wijk aan Zee 2015}) 4... Nbd7 5. Qb3 b6 $146 ({
Vorgänger:} 5... Rb8 6. Bd3 Bg6 7. O-O c6 8. Nbd2 e5 9. Qc2 Be7 10. b3 O-O 11.
Bb2 {1/2-1/2 (20) Scheidt,R-Philipp,T Montabaur 1994}) 6. Bd3 Bxd3 7. Qxd3 e5
8. Nc3 {Weiß steht etwas besser.} Qe7 {Mit der Gabeldrohung e5-e4} 9. Qc2 (9.
e4 $5) 9... exd4 (9... g6 $5) 10. Nxd4 Ne5 11. f4 Neg4 $2 {Der Springer ist
hier deplatziert und bringt Schwarz bei bestem Gegenspiel de facto in eine
aussichtslose Stellung.} (11... Ng6 $16 {ist eine bessere Verteidigung.}) 12.
Qa4+ (12. h3 $18 {bietet bessere Gewinnchancen.} Nh6 13. g4) 12... Qd7 13. Nc6
{Mehr verspricht 13.Da6 und Schwarz hat es schwer.} Be7 14. h3 Nh6 15. O-O {
besser e4 oder g4} Nf5 16. Rf3 $6 {Nach e1 gehört der Turm} Bd8 17. Qb5 {
Je länger je mehr gerät Weiss auf Abwege mit zweitklassigen Zügen.} (17. b3
$11) 17... a6 $15 18. Qa4 O-O 19. Nd5 $6 {Fortsetzung der Ausführung zweit-
oder drittbester Züge.} (19. b4 $11) 19... Re8 $17 {Das Blatt hat sich
gewendet und Schwarz steht besser.} 20. Kh2 $2 (20. Nc3 $17) 20... Re4 $1 $19 {
Schwarz steht bereits auf Gewinn.} 21. g4 Nxd5 22. gxf5 Nf6 23. Rg3 b5 {
Dieser Gegenschlag, möglich wegen der Fesslung des c4-Bauern, gewinnt den
Springer c6 und bedeutet die endgültige Entscheidung.} 24. Qb3 Qxc6 25. cxb5
axb5 26. Rg5 Qd7 27. Bd2 Rea4 28. Bc3 h6 29. Rg2 Qxf5 {Schwarz hat kräftig
abgeräumt und besitzt Figur+Bauer mehr.} 30. Rag1 Qh7 (30... Kf8 $142 31. Rxg7
Ne4 32. Rg8+ Ke7) 31. Rxg7+ Qxg7 32. Rxg7+ Kxg7 33. a3 ({etwas besser} 33. Qxb5
Rxa2 34. Qf5 R2a4 $19) 33... c6 34. Qc2 R4a6 35. e4 d5 36. exd5 cxd5 37. Qd3
Bc7 38. Be5 (38. Qxd5 $142 Bxf4+ 39. Kh1 $17) 38... Rc6 39. Bxc7 (39. Qxd5 $142
Rc2+ 40. Kg3 $19) 39... Rxc7 40. Qxb5 Rc4 41. f5 Rf4 42. Qc6 Re8 43. Qc2 Rfe4 {
droht ...Te2} 44. Qg2+ Kh7 {Schwarz setzt Matt.} 45. Qf1 Re2+ 46. Kg3 R8e3+ 47.
Kf4 Nh5+ 48. Kg4 Rg3+ 49. Kxh5 Rg5+ 50. Kh4 Re4+ 51. Qf4 Rxf4# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (11.02.2019), Roberto (11.02.2019)
  #22  
Alt 12.02.2019, 20:59
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.656
Abgegebene Danke: 1.882
Erhielt 4.200 Danke für 1.510 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2656
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz

Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 9. Partie | ECO B13: Grünfeldindisch (Smyslow-Variante) | Weiss gewinnt | Zwischenstand: 8-1 (+8 -1 =0) für den Fidelity Excellence 6 MHz | Ausnahmsweise ist der Turbostar 432 - ohne KSO - länger im Buch als sein Gegner, nämlich um 2 Züge. Doch einmal mehr zeigt sich die taktische Anfälligkeit des Programms von Julio Kaplan. Denn bereits im 3. Zug nach Ende des Eröffnungsbuches begeht der Turbostar 432 einen Fehler, der sofort zu einer verlorenen Stellung führt. Der Fidelity Excellence lässt sich nicht zweimal bitten und dringt mit einem Turmschach in die 8. Reihe ein, was ...Lf8 erzwingt, wonach Schwarz mit seinen zwei gefesselten Figuren (Lf8, Tf7) dem weiteren Ansturm des Gegners nicht mehr standhalten kann, ohne Materialverlust in Kauf zu nehmen. Das amerikanische Programm hat den Gegner erneut böse bestrafen können.

[Event "Excellence_Turbostar432"]
[Site "Schweiz"]
[Date "2019.01.25"]
[Round "9"]
[White "Excellence 6 MHz"]
[Black "Turbostar 432"]
[Result "1-0"]
[ECO "B13"]
[WhiteElo "1866"]
[BlackElo "1807"]
[PlyCount "53"]
[EventDate "2019.01.16"]
[SourceVersionDate "2019.01.17"]

1. c4 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 9. Partie | ECO B13:
Grünfeldindisch (Smyslow-Variante) | Weiss gewinnt | Zwischenstand: 8-1 (+8
-1 =0) für den Fidelity Excellence 6 MHz | Ausnahmsweise ist der Turbostar
432 - ohne KSO - länger im Buch als sein Gegner, nämlich um 2 Züge. Doch
einmal mehr zeigt sich die taktische Anfälligkeit des Programms von Julio
Kaplan. Denn bereits im 3. Zug nach Ende des Eröffnungsbuches begeht der
Turbostar 432 einen Fehler, der sofort zu einer verlorenen Stellung führt.
Der Fidelity Excellence lässt sich nicht zweimal bitten und dringt mit einem
Turmschach in die 8. Reihe ein, was ...Lf8 erzwingt, wonach Schwarz mit seinen
zwei gefesselten Figuren (Lf8, Tf7) dem weiteren Ansturm des Gegners nicht
mehr standhalten kann, ohne Materialverlust in Kauf zu nehmen. Das
amerikanische Programm hat den Gegner erneut böse bestrafen können.} 2. d4 g6
3. Nc3 d5 4. Nf3 Bg7 5. Qb3 dxc4 6. Qxc4 O-O 7. e4 Bg4 8. Be3 Nfd7 9. Qb3 Nb6
10. Rd1 {***ENDE BUCH***} Bxf3 11. gxf3 e6 {***ENDE BUCH***} 12. d5 {Eine
logische und gute Fortsetzung, hat man doch nicht ohne Grund den Turm nach d1
gestellt.} Qf6 {Nur die zweitbeste Wahl, aber natürlich noch kein Fehler.} (
12... exd5 13. Nxd5 Nxd5 14. Rxd5 Qf6 15. f4 Nc6 16. Bg2 Rab8 17. O-O Bh6 18.
Qc3 Qxc3 19. bxc3 {1/2-1/2 (19) Roubaud,D (2555)-Koegler,K (2542) GER email
2016}) 13. dxe6 Qxf3 14. exf7+ Rxf7 $2 {Bringt den Turm in eine ungünstige
Fesslung mit weiteren Nachteilen, die sich sofort zeigen, u.a. die tödliche
Schwächung der 8. Reihe.} (14... Kh8 15. Rg1 Nc6 16. h4 Ne5 $2 (16... Qxf7 17.
Qxf7 Rxf7) 17. Be2 Qh3 18. h5 Rxf7 19. hxg6 Rf3 20. Bxf3 Nxf3+ 21. Ke2 Qh5 22.
Kd3 Nxg1 23. Rxg1 Rd8+ 24. Kc2 hxg6 25. Qf7 Rd6 26. Rg5 Qh1 27. Rxg6 Rxg6 28.
Qxg6 Nc4 29. Bd4 Bxd4 30. Qe8+ Kh7 31. Qf7+ Bg7 32. Qxc4 c6 33. Qf7 Qh2 34. Kb3
b6 35. f4 Qd2 36. e5 Qd4 37. e6 Qf6 38. Qxf6 Bxf6 39. Ne4 Bd8 40. f5 {1-0 (40)
Djachkov,S (2430)-Neverov,V (2528) Nizhnij Novgorod 1999}) 15. Rd8+ Bf8 {
Damit bleiben sowohl der Lf8 als auch der Ta8 gefesselt, ein grosses Handicap
für die Entwicklung des schwarzen Turms am Damenflügel.} 16. Rg1 Qf6 17. Re8
$1 $18 {Ausgezeichnet, denn die Abwehr der damit verbundenen Drohung
e4-e5-e6-e7 ergibt für Weiss mindestens materiellen Vorteil. Eine
vernünftige Verteidigung für Schwarz mit selbst minimalen Chancen für ein
Remis lässt sich nicht finden.} a5 18. e5 ({Auch} 18. Nd5 Nxd5 19. Qxd5 $18 {
gewinnt simpel}) 18... Qc6 19. Bb5 Qf3 20. e6 {Es tut der weissen Leistung
keinen Abbruch, dass hier 20.Tg3 gar noch stärker war.} Re7 {erzwungen} 21.
Bc5 {Auch 21.Tg3 oder 21.Lxb6 gewinnen und zwar noch klarer.} Rxe8 22. e7+ Kh8
{Erst im letzten Moment hat der Turbostar 432 das deutlich schwächere ...Kg7
verworfen.} 23. Bxe8 Bxe7 {Erzwungen, weil alles andere ungünstiger ist.} (
23... Bg7 24. Rg3 Qf6 25. Bxg6 $18) 24. Bxe7 Qf4 {Es ist schon belanglos, was
Schwarz zieht.} 25. Qe6 N8d7 26. Bxd7 Nxd7 27. Qxd7 {vom Bediener abgebrochen,
denn Weiss besitzt 2 Leichtfiguren mehr gegen einen Bauer bei ansonsten
deutlich schlechterer Stellung.} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.02.2019), paulwise3 (12.02.2019), RetroComp (12.02.2019), Roberto (13.02.2019), Thomas J (12.02.2019), Wolfgang2 (12.02.2019)
  #23  
Alt 12.02.2019, 22:37
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.574
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 390
Erhielt 712 Danke für 479 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2574
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz

Ja ist denn noch Weihnachten?? Da wird dein Liebling Turbostar aber gerupft wie eine Weihnachtsgans, was Kurt?


Viele Grüße
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
applechess (13.02.2019)
  #24  
Alt 13.02.2019, 20:51
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.656
Abgegebene Danke: 1.882
Erhielt 4.200 Danke für 1.510 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2656
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Ja ist denn noch Weihnachten?? Da wird dein Liebling Turbostar aber gerupft wie eine Weihnachtsgans, was Kurt?

Viele Grüße
Otto
Hallo Otto
Was soll ich dazu sagen
Wie man sieht, schummle ich nicht, um meinen
Liebling besser aussehen zu lassen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 13.02.2019, 21:10
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.886
Abgegebene Danke: 1.623
Erhielt 1.812 Danke für 900 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1886
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz

Oh, das ist bei 1:8 nicht gesagt. Wenn es 0:9 stünde, würde ich Dir das abnehmen.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (13.02.2019)
  #26  
Alt 14.02.2019, 14:27
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.656
Abgegebene Danke: 1.882
Erhielt 4.200 Danke für 1.510 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2656
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz

Match 120'/40 | 10. Partie | ECO B57: Sizilianisch (Sosin-Variante) | Turbostar 432 gewinnt | Zwischenstand: 8-2 (+8 -2 =0) für den Fidelity Excellence 6 MHz | Nach einer ungenauen Abwicklung im Zusammenhang mit einer Abtauschaktion erhält Weiss einen stabilen und ausbaufähigen Positionsvorteil. Und in dieser Partie agiert der Turbostar 432 KSO optimal und lässt dem Gegner nicht den Hauch einer Gegenchance. Der Excellence 6 MHz wird einfach erdrückt und muss bald entscheidenden Materialverlust hinnehmen.

[Event "Excellence_Turbostar432"]
[Site "Schweiz"]
[Date "2019.01.26"]
[Round "10"]
[White "Turbostar 432"]
[Black "Excellence 6 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "B57"]
[WhiteElo "1804"]
[BlackElo "1866"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "83"]
[EventDate "2019.01.16"]
[SourceVersionDate "2019.01.17"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | 10. Partie | ECO B57: Sizilianisch (Sosin-Variante)
| Turbostar 432 gewinnt | Zwischenstand: 8-2 (+8 -2 =0) für den Fidelity
Excellence 6 MHz | Nach einer ungenauen Abwicklung im Zusammenhang mit einer
Abtauschaktion erhält Weiss einen stabilen und ausbaufähigen
Positionsvorteil. Und in dieser Partie agiert der Turbostar 432 KSO optimal
und lässt dem Gegner nicht den Hauch einer Gegenchance. Der Excellence 6 MHz
wird einfach erdrückt und muss bald entscheidenden Materialverlust hinnehmen.}
2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Bc4 Qb6 7. Nb3 e6 {***ENDE
BUCH***} 8. Be3 {***ENDE BUCH***} Qb4 {?! Hier ist die schwarze Dame schlecht
platziert.} 9. Bd3 d5 10. a3 Qd6 11. O-O {?! Vorteilhaft für Weiss ist 11.De2
+=} dxe4 (11... d4 {? scheitert natürlich an} 12. Nxd4 {mit Bauerngewinn,
denn auf d4 darf Schwarz nicht mehr schlagen} Nxd4 13. Bxd4 {mit Figurengewinn,
weil} Qxd4 {?? schrecklich bestraft wird mit} 14. Bb5+ Qd7 15. Bxd7+ {und die
schwarze Dame ist weg}) 12. Nxe4 Nxe4 13. Bxe4 f5 {?! Erleichterung für
Schwarz hätte der Damentausch nebst Entwicklung ...Ld7 gebracht.} 14. Bc5 {
Das bringt wenig ein.} (14. Bxc6+ Qxc6 15. Nd4 {+/- spürbarer Vorteil für
Weiss}) 14... Qxd1 15. Bxc6+ bxc6 {?! Nach dieser Ungenauigkeit geht die
weisse Uhr wieder richtig.} ({Nach} 15... Qd7 {! hätte Weiss nichts mehr} 16.
Bxd7+ Bxd7) 16. Raxd1 Bxc5 17. Nxc5 Ke7 18. f4 {+/- Weiss hat spürbaren
positionellen Vorteil. Schwarz verfügt über einen rückständigen Bauer auf
e6, sein Läufer auf c8 hat keine Felder und ist im Aktionsradios massiv
beschränkt. Der weisse Springer ist auf c5 glänzend postiert und spielt die
Rolle eines Stars.} h6 19. Kf2 g5 20. g3 {! Richtig, Weiss darf den Druck auf
e5 nicht aufgeben.} gxf4 21. gxf4 a5 {+- Endlich hat der schwarze Läufer
einen Ausweg auf a6 gefunden, doch kann er dort gar nicht hinaus, ohne
tödlich das Eindringen des weissen Turms auf d7 zuzulassen. Man darf hier die
weisse Stellung ohne schlechtes Gewissen als strategisch übermächtig
anschauen.} 22. Rg1 {! Nun besetzt der Turbostar 432 KSO auch noch die offene
g-Linie und droht auf g6 oder g7 einzudringen.} Kf7 23. Rd6 {Und schon geht
ein Bauer verloren.} Rb8 24. Nd3 {Das Schlagen des c6-Bauern war möglich,
ohne dem Gegner Gegenspiel zuzulassen.} (24. Rxc6 Rxb2 25. Rc7+ {und Schwarz
befindet sich in einem Mattnetz}) 24... Kf6 25. Rxc6 Bd7 26. Rc7 {+- Die Lage
ist für Schwarz aber auch so absolut hoffnungslos.} Rhd8 27. Ne5 {Gewinnt den
schwarzen Läufer und damit ist das Schicksal von Schwarz natürlich besiegelt.
} Rxb2 (27... Be8 28. Rgg7 {und das Matt auf f7 lässt sich nur noch
hinauszögern.}) (27... Bc8 28. Rf7# (28. Rg6#)) 28. Rd1 Kg7 29. Nxd7 {Schwarz
befindet sich nun in einem Mattnetz.} Kh8 30. Re1 {Es tut der weissen
Spielweise keinen Abbruch, dass hier mit 30.Sf6!! ein Mattangriff möglich war.
} ({Houdini 6.03 x64-pext:} 30. Nf6 Rxc2+ 31. Rxc2 Kg7 32. Nh5+ Kg6 33. Rxd8 e5
34. Rc6+ Kxh5 35. Kg3 a4 36. Rh8 exf4+ 37. Kxf4 Kh4 38. Rhxh6# {#9/71}) 30...
Rxd7 {berechtigte Verzweiflung} 31. Rxd7 Rxc2+ 32. Kg1 Rc6 33. Re7 {Der Rest
ist Schweigen.} Kg8 34. R7xe6 Rc4 35. Rxh6 Rxf4 36. Ra6 Ra4 37. Ra7 Kf8 38. Rc1
Re4 39. Rc8+ Re8 40. Rxe8+ Kxe8 41. Rxa5 Kd7 42. Rxf5 1-0



Geändert von applechess (14.02.2019 um 14:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (14.02.2019), Novize (14.02.2019), paulwise3 (15.02.2019), Roberto (14.02.2019)
  #27  
Alt 14.02.2019, 22:25
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.574
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 390
Erhielt 712 Danke für 479 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2574
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz

Ach! Er lebt noch


Endlich mal eine starke TS Partie!



Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.02.2019)
  #28  
Alt 15.02.2019, 11:05
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.656
Abgegebene Danke: 1.882
Erhielt 4.200 Danke für 1.510 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2656
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Ach! Er lebt noch

Endlich mal eine starke TS Partie!

Gruß
Otto
Hallo Otto
Die Hoffnung auf solch eine (gute) Partie des Turbostar 432 KSO
hatte ich schon fast aufgegeben
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.02.2019, 11:32
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.656
Abgegebene Danke: 1.882
Erhielt 4.200 Danke für 1.510 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2656
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz

Match 120'/40 | 11. Partie | ECO D99: Damengambit (Slawische Verteidigung) | Remis | Zwischenstand: 8,5-2,5 (+8 -2 =1) für den Fidelity Excellence 6 MHz | Nachdem Weiss mit einem schwächenden Bauernzug in eine miserable Stellung gerät und bald den ersten, später gar einen zweiten Bauer verliert, befindet sich der Turbostar 432 KSO im Endspiel komfortabel auf der Siegerstrasse. Doch welche Schande: es gelingt dem selektiven Programm von Julio Kaplan nicht, seine im Zentrum verbundenen zwei Mehrbauern zum Sieg zu führen. Der Excellence 6 MHz hingegen packt seine Remischance. Eine miserable Endspielleistung des Turbostar 432 KSO.

[Event "Excellence_Turbostar432"]
[Site "Schweiz"]
[Date "2019.01.27"]
[Round "11"]
[White "Excellence 6 MHz"]
[Black "Turbostar 432"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D99"]
[WhiteElo "1866"]
[BlackElo "1807"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "115"]
[EventDate "2019.01.16"]
[SourceVersionDate "2019.01.17"]

1. d4 d5 {Match 120'/40 | 11. Partie | ECO D99: Damengambit (Slawische
Verteidigung) | Remis | Zwischenstand: 8,5-2,5 (+8 -2 =1) für den Fidelity
Excellence 6 MHz | Nachdem Weiss mit einem schwächenden Bauernzug in eine
miserable Stellung gerät und bald den ersten, später gar einen zweiten Bauer
verliert, befindet sich der Turbostar 432 KSO im Endspiel komfortabel auf der
Siegerstrasse. Doch welche Schande: es gelingt dem selektiven Programm von
Julio Kaplan nicht, seine im Zentrum verbundenen zwei Mehrbauern zum Sieg zu
führen. Der Excellence 6 MHz hingegen packt seine Remischance. Eine miserable
Endspielleistung des Turbostar 432 KSO.} 2. c4 c6 3. Nf3 Nf6 4. Nc3 dxc4 5. e3
b5 6. a4 b4 7. Nb1 Ba6 8. Qc2 e6 9. Bxc4 Bxc4 10. Qxc4 Qd5 11. Nbd2 {***ENDE
BUCH***} Nbd7 {***ENDE BUCH***} 12. Qc2 {Auf e2 stände die Dame besser, käme
sie doch nie ins Schussfeld eines schwarzen Turms auf c8 und nachfolgendem
c6-c5. Und auch auf e2 wird der systemgemässe Vorstoss e3-e4 unterstützt.} c5
13. e4 {Der unruhige Excellence 6 MHz kann sich nicht mit dem besseren und
ruhigeren 13.0-0 anfreunden.} Qh5 14. e5 {?! Die Vorwärtsstrategie ist bei
weitem nicht immer die beste Lösung. Mit diesem Vorstoss wird das weisse
bislang mobile Zentrum statisch und der schwarze Springer erhält das
prächtige Zentrumsfeld d5.} Nd5 15. h3 {Und erneut verzichtet Weiss auf die
wichtige Rochade.} cxd4 16. Qc6 Rd8 17. g4 {?! Mit diesem anti-positionellen
Vorstoss begeht der Excellence 6 MHz praktisch Selbstmord, zumal die weisse
Bauernstruktur massgeblich geschwächt und angreifbar wird.} Qg6 18. Nxd4 h5 {
! -+ Bringt die weisse Stellung kräftig ins Wanken und objektiv betrachtet,
ist Weiss hier bereits verloren.} 19. Rg1 (19. gxh5 Qg2 20. Rf1 Rxh5 {-+ und
gewinnt}) 19... Nf4 {? Mit 19...hxg4 hätten die weissen Qualen begonnen. Das
scheinbar starke Springermanöver bringt in der Tat aber gar nichts, ausser
dass der ganze schwarze Vorteil sich ins Nichts auflöst.} 20. N4f3 {? Der
falsche Springer, wonach es -/+ wird; der andere Springerzug S2f3 war deshalb
viel besser, weil der Lc1 nötigenfalls den gegnerischen Sf4 schlagen kann.}
Qd3 {Noch günstiger wären hier ...Sd3+ oder ...Le7 gewesen.} 21. Qc4 Qxc4 22.
Nxc4 Nxh3 23. Rg3 hxg4 24. Rxg4 Rc8 {Kräftiger ist ...Sc5} 25. Nd6+ Bxd6 26.
exd6 {Nach der gegnerischen Ungenauigkeit 24...Tc8 hat Weiss noch das Beste
aus der Situation gemacht.} Rc2 27. Be3 a5 28. Rc1 {?! Ohne Nachteil hätte
Weiss den Bauer durch 28.Txg7 zurückerobern und materiellen Gleichstand
erzielen können.} Rxc1+ 29. Bxc1 Nc5 {Es droht lästig ...Sd3+ nebst ...Sxc1
und dann ...Sxf2.} 30. Ne5 {? Kräftigen Widerstand leistet 30.Le3 =+} Rh5 31.
f4 {Mehr Probleme schafft dem Gegner 31.d7+} Rh7 {? Deutlichen Vorteil bewahrt
Schwarz mit 31...f6} 32. Be3 Nd7 33. Rg2 Nxe5 34. fxe5 Rh5 35. Rg3 g5 36. Kd1
g4 37. Rxg4 Rxe5 38. Ke2 Kd7 39. Rh4 Ng5 40. Rd4 f6 41. Rf4 f5 42. Rh4 Kxd6 $19
{Schwarze Gewinnstellung mit zwei verbundenen Mehrbauern.} 43. Rc4 b3 44. Rd4+
Ke7 {?! Noch immer einfach gewinnt 44...Kc6} 45. Rh4 Kf7 {?! Plötzlich legt
der Turbostar 432 KSO den Retourgang ein, anstatt den Plan zu wählen,
möglichst schnell seine beiden verbundenen Freibauern zu aktivieren.} 46. Kd3
Kg6 47. Bb6 Nf3 48. Rf4 Rd5+ 49. Kc3 Nd2 {? Gibt dem Gegner eine
Rettungschance.} (49... Ne5 50. Kxb3 Nd7 51. Ba7 Kg5 52. Rf1 f4 53. Kc3 e5 54.
b4 e4 55. b5 e3 56. Re1 Ne5 57. b6 Rd3+ 58. Kc2 Rd7 {-+ und gewinnt}) 50. Rd4 {
! Der Fidelity Excellence 6 MHz lässt sich gerne bitten. Der weisse König
und der Lb6 erwachen zum Leben und räumen ihrerseits gegnerische Bauern ab.}
Rxd4 {Danach ist das Remis perfekt.} (50... Ne4+ 51. Kc4 Re5 52. Kxb3 {=+ war
ein letzter Versuch wert, noch etwas Vorteil zu behalten}) 51. Kxd4 e5+ 52. Kd3
Ne4 53. Bc7 {? Erlaubt Schwarz wiederum den Gewinn. Dabei standen mit 53.Kc4
oder 53.Lxa5 zwei Wege zum Remis offen.} (53. Kc4 f4 54. Bxa5 f3 55. Bb6 f2 56.
Bxf2 Nxf2 57. a5 e4 58. a6 e3 59. a7 e2 60. a8=Q e1=Q 61. Qg8+ Kf5 62. Qf7+ Kg4
63. Qg7+ Kf4 64. Qf6+ Kg3 65. Qc3+ Qxc3+ 66. Kxc3 {= Remis}) (53. Bxa5 Nc5+ 54.
Kc4 Nxa4 55. Kxb3 Nc5+ 56. Kc4 Nd7 57. Kd5 {=}) 53... Nc5+ 54. Kc4 f4 {? Dass
der Turbostar 432 KSO den Gewinn mit 54...Sxa4 nicht einschätzen kann, ist
verständlich.} (54... Nxa4 55. Kxb3 Nc5+ 56. Kc4 Nd7 57. Bxa5 f4 58. Be1 Kf5
59. b4 Ke4 60. Bf2 Kf3 61. Bh4 Nb6+ 62. Kc5 Nc8 63. Kd5 e4 64. b5 e3 65. Kd4
Nd6 66. b6 Nf5+ 67. Kc4 Nxh4 68. b7 e2 69. b8=Q e1=Q {-+ und gewinnt}) 55. Bxe5
f3 56. Bd4 Nxa4 57. Kxb3 Nxb2 58. Kxb2 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.02.2019), paulwise3 (15.02.2019), Wolfgang2 (15.02.2019)
  #30  
Alt 15.02.2019, 18:11
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 4.143
Erhielt 3.700 Danke für 1.723 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3640
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz

Guten Abend Kurt,

also diese Stellung noch aus der Hand zu geben hat schon beim Zuschauen weh getan.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.02.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Match 120'/40 Sphinx 40 most aggressive - Excellence 6 MHz applechess Partien und Turniere 47 07.06.2017 16:56
Partie: Match 120'/40 Excellence 6 MHz-Yeno 532 XL applechess Partien und Turniere 42 04.01.2017 10:56
Partie: Ende Match 120'/40 Excellence 3 MHz - Super Constellation 18 MHz applechess Partien und Turniere 5 14.09.2016 18:42
Partie: Match 120'/40 Excellence 3 MHz - Super Constellation 18MHz applechess Partien und Turniere 4 13.09.2016 13:45
Frage: Excellence / Voice Excellence José Die ganze Welt der Schachcomputer 8 26.08.2010 21:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:34 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info