Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 07.07.2019, 11:29
Benutzerbild von Bryan Whitby
Bryan Whitby Bryan Whitby ist offline
Mephisto MMV
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 113
Bilder: 15
Abgegebene Danke: 63
Erhielt 128 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
6/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss113
LC0 on a Electronic Board

Ich bin nicht einer, der wirklich gerne Schach auf einer Leinwand spielt. Ich spiele gerne mit einem traditionellen Holzbrett und Stücken.
Kürzlich habe ich gegen LC0 mit zwei verschiedenen Arten von elektronischen Holzschachbrettern gespielt.
Das erste Board auf den Fotos ist mein selbstgebautes SolusChess-Autosensor-Board. Details, wie Sie Ihr eigenes Board bauen können, finden Sie hier; https://sites.google.com/site/bergersprojects/reedcb
Was für begeisterte Schachcomputer-Enthusiasten interessant ist, ist, dass es sich bei dem Gehäuse um einen alten Conchess-Botschafter handelt, der vor vielen Jahren gestorben ist.
Das zweite Foto zeigt mein in Italien gebautes Certabo-Board. Details finden Sie hier. https://www.certabo.com/
Beide Boards sind mit Aart Biks hervorragender Schach-App Chess for Android verbunden.
Nachdem ich sechzig Jahre lang Schach gespielt habe, lerne ich eine neue Art Schach zu spielen, die sehr erfrischend ist.




Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Bryan Whitby für den nützlichen Beitrag:
berger (17.09.2019), Egbert (07.07.2019), Hartmut (08.07.2019), hebel (07.07.2019), Joscho (07.07.2019), Leoschach (07.07.2019), marste (07.07.2019), RetroComp (07.07.2019), StPohl (07.07.2019), Theo (07.07.2019)
  #2  
Alt 07.07.2019, 18:40
Benutzerbild von Theo
Theo Theo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Helmstedt
Land:
Beiträge: 633
Bilder: 26
Abgegebene Danke: 788
Erhielt 213 Danke für 130 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss633
AW: LC0 on a Electronic Board

Das Certabo-Brett hat einen schönen Figurensatz, genau den gleichen verwende ich "analog" 🤭
__________________
Meine Schachfotos
Schachcomputer
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Theo für den nützlichen Beitrag:
Bryan Whitby (Gestern)
  #3  
Alt 08.07.2019, 13:49
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.581
Abgegebene Danke: 1.253
Erhielt 980 Danke für 538 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss1581
AW: LC0 on a Electronic Board

Jetzt müsste ich nur noch ein besserer Bastler sein um sowas zu bauen. Aber mit 2 linken Händen und 2 rechten Füßen... LOL
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
Bryan Whitby (08.07.2019)
  #4  
Alt 08.07.2019, 19:32
StPohl StPohl ist offline
SPARC
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 221
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 218 Danke für 100 Beiträge
Activity Longevity
8/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss221
AW: LC0 on a Electronic Board

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Jetzt müsste ich nur noch ein besserer Bastler sein um sowas zu bauen. Aber mit 2 linken Händen und 2 rechten Füßen... LOL
Du brauchst nur das Chess Genius Exklusive Brett und das zusätzliche Chesslink-Modul, das dein Androidgerät und die Chess for Android-App per Bluetooth mit dem CGE-Brett verbindet. Ganz ohne basteln, bauen, löten kannst du dann gegen Lc0 auf dem schönen CGE-Brett mit Figurenerkennung und 81-EckfeldLEDs spielen.

https://youtu.be/VFBiXXw84Q8
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (08.07.2019), mclane (17.09.2019), RetroComp (08.07.2019), Theo (08.07.2019)
  #5  
Alt 17.09.2019, 12:46
BHGP BHGP ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 172
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 69 Danke für 46 Beiträge
Activity Longevity
5/20 16/20
Today Beiträge
1/3 ssssss172
AW: LC0 on a Electronic Board

 Zitat von Bryan Whitby Beitrag anzeigen
Ich bin nicht einer, der wirklich gerne Schach auf einer Leinwand spielt. Ich spiele gerne mit einem traditionellen Holzbrett und Stücken.
Kürzlich habe ich gegen LC0 mit zwei verschiedenen Arten von elektronischen Holzschachbrettern gespielt.
Das erste Board auf den Fotos ist mein selbstgebautes SolusChess-Autosensor-Board. Details, wie Sie Ihr eigenes Board bauen können, finden Sie hier; https://sites.google.com/site/bergersprojects/reedcb
Was für begeisterte Schachcomputer-Enthusiasten interessant ist, ist, dass es sich bei dem Gehäuse um einen alten Conchess-Botschafter handelt, der vor vielen Jahren gestorben ist.
Das zweite Foto zeigt mein in Italien gebautes Certabo-Board. Details finden Sie hier. https://www.certabo.com/
Beide Boards sind mit Aart Biks hervorragender Schach-App Chess for Android verbunden.
Nachdem ich sechzig Jahre lang Schach gespielt habe, lerne ich eine neue Art Schach zu spielen, die sehr erfrischend ist.





Ist das die Design Version "Vittoria Betulla"?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.09.2019, 13:56
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.058
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 510 Danke für 237 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2058
AW: LC0 on a Electronic Board

Das „Problem“ ist nur das lc0 sehr schnell unglaubliche spielstärken entwickelt.
Man möge sich von der taktischen Blindheit des Gerätes nicht ablenken lassen. Selbst auf meinem langsamsten Tablet das nur sehr sehr wenig ram hat, läuft ein lc0 mit abgespeckte Netz, bei ca 15 NPS und weniger auf dem Level von the King im millennium Kasten.

Für alte 8 Bit Schachcomputer ist das nix.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.09.2019, 14:27
Benutzerbild von Bryan Whitby
Bryan Whitby Bryan Whitby ist offline
Mephisto MMV
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 113
Bilder: 15
Abgegebene Danke: 63
Erhielt 128 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
6/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss113
Re: LC0 on a Electronic Board

BHGP

It is the larger IDA Betulla (50cm x 50cm) using my pieces with the Certabo chips stuck underneath.

maclaine

I like playing against the LC0 on its low levels as it plays quite an unorthodox way which is entertaining and I can sometime beat it.

The same with Stockfish, play it on it's very low levels and it's quite easy to beat.

I am now fast approaching 70 and have spent many years being beaten up by chess computers and chess software so now its pay back time and I just play on low levels to to prove to myself that I can still actually win a game of chess.

Geändert von Bryan Whitby (17.09.2019 um 14:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bryan Whitby für den nützlichen Beitrag:
Joscho (Heute), mclane (Heute)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
News: Certabo Electronic Chess Board Bryan Whitby Die ganze Welt der Schachcomputer 28 17.09.2019 10:38
Anleitung: Scisys Electronic Trio bataais Die ganze Welt der Schachcomputer 2 11.05.2018 10:27
Hilfe: Mephisto Modular electronic diagram Jangmi Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 05.10.2013 11:51
Frage: Novag electronic chess board (ebay) /Frage MichaelD Die ganze Welt der Schachcomputer 1 20.03.2009 18:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:48 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info