Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 06.04.2021, 22:48
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 1.991
Abgegebene Danke: 1.897
Erhielt 1.275 Danke für 740 Beiträge
Activity Longevity
15/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss1991
Partie gegen Chessmachine King 2.54

Da wir es in einem anderen Thread darüber hatten wie schlecht teilweise die Bibliothek des Tasc R 30 zu sein scheint, habe ich mal sehen wollen, wie es um die Bibliothek der Chessmachine bestellt ist, in der ebenfalls ein King-Programm seinen Dienst tut (King 2.54).

Naja... sie spielt zwar einige Züge aktiver aus als es der Tasc R 30 zu tun scheint (wobei das natürlich auch an den Bucheinstellungen liegen kann) aber besser geht anders.

Ich eröffnete mit 1. c4 und hoffte auf eine schöne englische Eröffnung in der man schön positionell spielen kann (das einzige wie man als Mensch eigentlich eine Kiste dieser Stärke vielleicht knacken kann, taktisch ist da wohl eher wenig zu holen). Was dann rauskam war eine eröffnungsmäßige Katastrophe in Form der Tschigorin-Verteidigung.

[Event "?"]
[Site "ICCF"]
[Date "2021.04.06"]
[Round "?"]
[White "Hering, H."]
[Black "Schessmachine King 254, 14 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "D07"]
[Annotator "Hering,Hartmut"]
[PlyCount "77"]
[EventDate "2017.??.??"]
[SourceVersionDate "2021.04.06"]

1. c4 Nc6 2. d4 d5 3. Nc3 dxc4 4. Nf3 a6 5. e4 b5 6. d5 Nb8 7. a4 b4 8. Na2 Nf6
{Das Tschigorin System in der Form hielt ich eigentlich schon fast für
ausgestorben. Zeit die Kiste aus dem Buch zu bringen. Normal ist Lxc4. Aber
der Bauer hat Zeit...} 9. Bf4 {schnelle Entwicklung. Dafür kann man schon mal
einen Bauern opfern...} Nxe4 10. Bxc4 Nd6 11. Bb3 c5 {Besser scheint mir 11. ..
.a5 zu sein. Die Drohung 12. ...c4 bringt dem Schwarzen nur wenig und der Zug
schafft lediglich ein Angriffsziel für Weiß.} 12. Rc1 Qb6 {Hier habe ich
lange überlegen müssen. Mein Ziel war es die schwarze Entwicklung weiter zu
behindern. Die Felder c6 und e6 sind schwach, der König steht in der Mitte,
der Springer d6 steht ebenfalls nicht optimal. Zeit einen weiteren Bauern ins
Geschäft zu stecken.} 13. a5 Qxa5 14. O-O {Und schon droht Te1 nebst Lxd6...}
Qb6 15. Be3 {Und nun ist c5 schwach. Die Drohung La4+ hängt in der Luft und
Schwarz kommt nicht dazu seine Stellung zu verbessern.} Nb7 {Ich hätte hier
eigentlich eher Sd7 erwartet aber wenn er mich schon freiwillig nach e5 lässt,
dann will ich ihn nicht enttäuschen.} 16. Ne5 Nd7 {zu spät...} 17. Ba4 {
Jetzt geht im schwarzen Lager fast gar nichts mehr. Der König bleibt in der
Mitte, der Springer ist gefesselt, Weiss macht Druck auf der c-Linie... viel
hat Schwarz hier nicht mehr zu melden...} g6 18. Nc4 {Man darf Schwarz jetzt
keine Pause gönnen. Auf Df6 folgt frech 19. d6 nebst Sb6.} Qc7 19. Nxb4 Bg7 {
Den Springer darf Schwarz wegen 20. Sb6 nicht nehmen.} 20. Nc6 {mit der Idee 20.
...Sf6 21. Sxe7+ Kxe7 22. d6+ Sxd6 23. Sxd6} Kf8 21. Re1 {Peilt den Bauern auf
e7 an.} Nf6 22. g3 {Drohung Lf4.} Bg4 {Den hatte ich allerdings nicht auf dem
Schirm. Ich hatte diese Möglichkeit verworfen wegen 23. f3 Lh3 24. Lf4 Sd6 25.
Txe7.} 23. f3 Nxd5 {den hatte ich übersehen. Retten kann es Schwarz zwar auch
nicht, aber die Aufgabe ist schwerer geworden...} 24. Qxd5 Be6 25. Qd1 Nd6 26.
Nxd6 Qxd6 27. Bxc5 Qxd1 28. Bxe7+ Kg8 29. Rexd1 Bxb2 30. Rc2 Bg7 {Ein wenig
konnte Schwarz seine Position nun erleichtern. Aber er hat eine Figur für
einen Bauern weniger und der Turm h8 ist nach wie vor aus dem Spiel.} 31. Nd8
a5 {Besser war vermutlich Lf5 32. Tc7 h5.} 32. Nxe6 fxe6 33. Rd7 h5 34. Rc6 Ra7
35. Rxa7 Bd4+ 36. Kg2 Bxa7 37. Bf6 Rh7 38. Bb3 Kf8 39. Bxe6 {Droht Matt auf c8.
Nun muss sich der verbliebene schwarze Turm opfern. Die Partie ist gelaufen.
Von Anfang an geriet Schwarz in dieser Partie aufgrund der Eröffnung in
Nachteil. Nach Ende des Buchwissens reichten letztlich 1-2 Ungenauigkeiten um
den weissen Vorteil zu zementieren.} 1-0


__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3

Geändert von Hartmut (06.04.2021 um 23:48 Uhr) Grund: Fehler in der Kommentierung verbessert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
Mapi (06.04.2021), marste (07.04.2021), Theo (06.04.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Test Spiel King Personality gegen Revelation Hiarcs 13.3 spacious_mind Partien und Turniere 4 03.03.2019 19:45
Partie: Partie gegen Meph. Modular I Wolfgang2 Partien und Turniere 0 09.12.2014 17:28
Partie: Partie gegen Mephisto Academy 30s/Zug Theo Die ganze Welt der Schachcomputer 0 10.12.2013 13:40
Frage: Partie Orinoko gegen Marste am 24.01.2009. beleboe Partien und Turniere 9 25.01.2009 14:25
Partie: Eine Partie gegen Polgar 5 MHz Theo Partien und Turniere 0 07.02.2008 17:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info