Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 26.02.2021, 22:35
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 317
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 557 Danke für 173 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss317
Mephisto MM II 100 MHz

Servus zusammen,

wie wirkt sich der "65F02-Turbo-Chip" auf das Brute-Force-Programm, MM II (Aktiv-Elo 1821) von Ulf Rathsman aus?
Wie hoch wird die Steigerung im Vergleich zu den bereits getesteten Schröder- und Morsch-Programmen sein?

Nach den ersten Testpartien (Aktivschach) dürften es mit Sicherheit über 200 Elo sein. Ob es Richtung 300 (wie bei den Schröder-Programmen) geht, bleibt abzuwarten.

Ich möchte jedoch der Community die erste Partie gegen den Polgar 10 MHz (Aktiv-Elo 2084) vorab präsentieren.

Nach 17 Zügen (!) gab der Polgar die Partie auf.

Hier die Partie:
[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.25"]
[Round "1"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Result "1-0"]
[ECO "C02"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "34"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Französisch (Vorstoßvariante).} 1. e4 e6 2. d4 d5 3. e5 c5 4. c3 Nc6 5. Nf3
Qb6 6. a3 c4 7. Nbd2 f6 {*erster berechneter Zug} 8. exf6 gxf6 9. Be2 {*erster
berechneter Zug} e5 10. dxe5 fxe5 11. Ng5 Nce7 12. Bxc4 $1 {Sofortantwort!}
dxc4 $4 {+0,62 (Polgar)} 13. Nxc4 {+2,90 (MM II)} Qc6 {-2,81 (Polgar)} 14. Nd6+
Kd7 15. Ndf7+ {+3,97 (MM II)} Kc7 {-6,08 (Polgar)} 16. Qd8+ Kb8 17. Nxe5 {+9,99
} b6 {ICH GEBE AUF ... steht im Display!} 1-0




LG
Udo
Mit Zitat antworten
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.02.2021), Boris (03.03.2021), Egbert (27.02.2021), Eskimo (27.02.2021), Hartmut (26.02.2021), Mapi (27.02.2021), marste (27.02.2021), mclane (27.02.2021), Michael (28.02.2021), Oberstratege (27.02.2021), pato4sen (27.02.2021), RetroComp (27.02.2021), Schachhucky (27.02.2021), Wolfgang2 (27.02.2021)
  #2  
Alt 26.02.2021, 22:46
Hartmut Hartmut ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 1.991
Abgegebene Danke: 1.897
Erhielt 1.275 Danke für 740 Beiträge
Activity Longevity
15/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss1991
AW: Mephisto MM II 100 MHz

Eine wunderbare Kurzpartie. Ich hab zwar auch schon das eine oder andere Match gegen den Polgar gewonnen, aber so eine Kurzpartie ist mir bisher noch nicht gelungen. Beeindruckend.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.02.2021, 09:07
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.454
Abgegebene Danke: 4.623
Erhielt 8.017 Danke für 2.937 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4454
AW: Mephisto MM II 100 MHz

 Zitat von mickihamster Beitrag anzeigen
Servus zusammen,

Ich möchte jedoch der Community die erste Partie gegen den Polgar 10 MHz (Aktiv-Elo 2084) vorab präsentieren.
Nach 17 Zügen (!) gab der Polgar die Partie auf.

LG
Udo
Hallo Udo
Ein herzerfrischender Sieg des MM II 100 Mhz. Habe mir diese Partie in
meiner speziellen Datenbank abgespeichert.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.02.2021, 11:43
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 317
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 557 Danke für 173 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss317
AW: Mephisto MM II 100 MHz

Als ersten "Testpartner" für die 200er-Hürde habe ich den Saitek GK 2100, ein Programm von Frans Morsch, auserkoren.
Neben guten taktischen Fähigkeiten gefällt das aktive Mittelspiel des GK 2100 (Beschreibung Wiki), aber in diesem Zweikampf war der 100 MHz-MM II dem 10 MHz-GK 2100 weit überlegen!

Hier das Ergebnis:

Mephisto MM II 100 MHz - Saitek GK 2100 7:3 (+5 / =4 / -1), MM II erspielt sich hier eine Performance von 2167


und hier die Partien:

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.16"]
[Round "1"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Saitek GK 2100, (30 Sek./Zug)"]
[Result "1-0"]
[ECO "C24"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "150"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Läuferspiel. Nach 52. - h5 ist die Stellung für GK 2100 bereits schwierig und
nach dem Fehler 61. - De3+?? ist die Partie schnell entschieden. Der "Turbo-MM
II" geht mit 1-0 in Führung.} 1. e4 e5 2. Bc4 Nf6 {*erster berechneter Zug ...
das Läuferspiel ist nicht im Buch von GK 2100 und Klone!} 3. d3 Bb4+ 4. c3 {
*erster berechneter Zug} Ba5 5. Nf3 d6 6. Be3 O-O 7. b4 Bb6 8. Bxb6 axb6 9. O-O
c5 10. Qb3 cxb4 11. cxb4 Bg4 12. Nbd2 Qe8 13. b5 Nbd7 14. Rfc1 Qe7 15. Rc2 Nc5
16. Qc3 Ne6 17. Rac1 Rfc8 18. Qb3 Nc5 19. Qb2 Rc7 20. Ng5 {+0,09 (MM II)} h6 {
-0,1 (GK 2100)} 21. Ngf3 Rac8 22. a3 Bh5 23. Qa1 Ne6 24. Bxe6 fxe6 25. Rxc7 {
+0,12} Rxc7 {+0,2} 26. Rxc7 Qxc7 27. Qb2 Bg4 28. h3 Bh5 29. d4 exd4 30. Nxd4 e5
31. Nf5 Bg6 32. Ng3 Kf7 33. Qb3+ Ke7 34. Qd3 d5 35. Kh2 Qc5 36. f3 Kd7 37. Ngf1
Qd6 38. Qe3 d4 39. Qb3 Ke8 40. Nc4 {+0,12 (MM II)} Qe6 {+0,3 (GK 2100)} 41.
Nfd2 Nd7 42. Qa4 Kd8 43. Qa7 Kc7 44. g3 (44. a4 $1) 44... Nc5 45. a4 Nb3 46. a5
Nxa5 47. Nxa5 bxa5 48. Qxa5+ Qb6 $6 (48... b6) 49. Qb4 Qd6 50. Qc4+ {+1,11 (MM
II)} (50. b6+ $1 Qxb6 51. Qe7+ Kc8 52. Qf8+ Qd8 53. Qxg7 $14) 50... Kb6 {-0,5
(GK 2100)} 51. Qg8 Kxb5 52. Qxg7 h5 $2 53. Qxb7+ Kc5 54. Qc8+ Kb4 55. Qc4+ Ka5
56. Qb3 Qc5 57. Qe6 $6 (57. Nc4+ Ka6 58. Kg2) 57... Qc3 58. Qxe5+ Ka4 59. Qf4
Qe3 60. Kg2 {+2,01 (MM II)} Qe2+ {-0,9 (GK 2100)} 61. Kg1 Qe3+ $4 {-0,9 ... GK
2100 rechndet mit Kh1?? ... aber nicht mit} 62. Qxe3 {+2, 85 (MM II)} dxe3 {-1,
7} 63. Nc4 Be8 64. Nxe3 Bd7 65. g4 {+3,02} hxg4 66. hxg4 Be8 67. f4 Bc6 68. Nd5
Ka5 69. Nf6 Ba4 70. g5 Bb3 71. g6 Be6 72. f5 Ba2 73. g7 Bf7 74. e5 Ba2 75. e6 {
+9, 99} Kb4 {-9,9 (zum ersten Mal in dieser Partie)} 1-0

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.17"]
[Round "2"]
[White "Saitek GK 2100, (30 Sek./Zug)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A38"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "130"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Englische Eröffnung. Unspektakuläre Partie der beiden Kontrahenten die auf
Remis entschieden wird.} 1. c4 c5 2. Nf3 g6 {Wieder ist der GK 2100 trotz
größerer Bibliothek schneller aus dem Buch!} 3. g3 {*erster berechneter Zug}
Bg7 {*erster berechneter Zug} 4. Bg2 Nc6 5. O-O Nf6 6. Nc3 e5 7. b3 O-O 8. d3
e4 $6 9. Ne1 exd3 10. Nxd3 {+0,4 (GK 2100)} Ng4 {-0,03 (MM II)} 11. Bb2 Qa5 12.
Nd5 Bxb2 13. Nxb2 Qd8 14. e4 d6 15. f4 Be6 16. Qd3 Nd4 17. Rad1 a5 18. a3 Re8
19. Rfe1 Nh6 20. Na4 {+0,7 (GK 2100)} Ra7 {-0,00 (MM II)} 21. e5 Bxd5 22. cxd5
b5 23. Nc3 dxe5 24. Nxb5 Rb7 25. Nxd4 {+0,6 (GK 2100)} exd4 {+0,02 (MM II)} 26.
Qc2 Rbe7 27. Re4 Rxe4 28. Bxe4 Ng4 {+0,87 (MM II)} 29. Rc1 Ne3 30. Qd3 Qb6 {+0,
95 (MM II)} 31. a4 Qd6 32. Bf3 Rb8 33. Re1 Nxd5 $6 34. Re5 Nf6 35. Qc4 {-0,6}
Nd7 {+0,97} 36. Re1 Qf8 37. Bc6 Rb4 38. Qc2 Nf6 39. Re5 Qd6 $2 40. Qxc5 {-0,2
(GK 2100)} Qxc5 {+0,07 (MM II)} 41. Rxc5 Rxb3 42. Rxa5 Rb1+ 43. Kg2 Rb2+ 44.
Kh3 d3 45. Ra8+ {+0,2} Kg7 46. Rd8 h5 47. Bf3 d2 48. a5 Rc2 49. a6 Ra2 50. a7
Rxa7 51. Rxd2 Rd7 52. Rxd7 Nxd7 53. Kh4 Nc5 54. h3 Kh6 55. g4 hxg4 56. hxg4 f6
57. f5 gxf5 58. gxf5 Nb3 59. Kg4 Nd4 60. Be4 Ne2 61. Bd5 Nc3 62. Bf3 Nb1 63.
Be4 Nd2 64. Bd5 Nf1 65. Kf4 {0,0 (GK 2100)} Kh5 {0,02 (MM II) ... Remis durch
Benutzerentscheid} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.18"]
[Round "3"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Saitek GK 2100, (30 Sek./Zug)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B11"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "120"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Caro-Kann (Zweispringer-Variante). Ein leistungsgerechtes Remis im
Turmendspiel. Keiner der beiden Kontrahenten hat sich in dieser Partie einen
groben Fehler erlaubt. Nach drei Partien führt immer noch der MM II. Stand 2-1.
} 1. e4 c6 2. Nf3 d5 3. Nc3 Nf6 4. e5 Ne4 5. Nxe4 {*erster berechneter Zug}
dxe4 {*erster berechneter Zug} 6. Ng5 Qd5 7. Qh5 g6 8. Qh4 Bg7 9. Nxe4 Bf5 10.
d3 Qxe5 11. c3 Nd7 12. Be3 Bxe4 13. dxe4 Qa5 14. Bd3 Bf6 (14... Bxc3+ $1 15.
bxc3 Qxc3+ 16. Ke2 Ne5 17. Rad1 Rd8) 15. Qh6 Ne5 16. Be2 O-O-O 17. O-O e6 18.
Qf4 Bg7 19. Bd4 Kb8 $6 20. b4 {+0,24 (MM II)} Qc7 21. Qe3 b6 {-1,8 (GK 2100)}
22. f4 f6 23. fxe5 $6 fxe5 24. Bxb6 (24. Bc5 bxc5 25. b5) 24... Qxb6 25. Qxb6+
axb6 26. a4 Rd2 27. Bc4 Rhd8 28. Bxe6 R8d6 29. Rf7 Bh6 30. Bc4 {+0,87 (MM II)}
Rc2 {-0,4 (GK 2100)} 31. Rxh7 Bc1 32. Be2 Rxe2 $2 33. Rxc1 Rdd2 34. Rh6 Rxg2+
35. Kh1 {+0,92} Rge2 {-0,3 (GK 2100)} 36. a5 bxa5 37. bxa5 Rxe4 38. Rxg6 Ka7
39. Rxc6 Rh4 40. Kg1 {0,00 (MM II)} Rg4+ {0,0 (GK 2100)} 41. Kf1 Rgg2 42. Rc7+
Ka6 43. Ra1 Rxh2 44. Rc6+ Kb5 45. Rb6+ Kc4 46. Rg6 Kxc3 47. a6 Rdf2+ 48. Kg1
Ra2 49. Rc1+ Kd4 50. Rg7 Rhe2 51. a7 e4 52. Rd1+ Kc5 53. Rf1 Reb2 54. Rf5+ Kd4
55. Rf8 e3 56. Re7 Kc5 57. a8=Q Rb1+ 58. Rf1 Rxf1+ 59. Kxf1 e2+ 60. Rxe2 {-0,
01 (MM II)} Rxa8 {-0,5 (GK 2100)} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.21"]
[Round "4"]
[White "Saitek GK 2100, (30 Sek./Zug)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "0-1"]
[ECO "A03"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "74"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Bird-Eröffnung. Bereits nach 12. Zügen berechnet GK 2100 die Stellung
vollkommen falsch und die Dame hat nach 12. - a5 keine Rückzugsfelder mehr.
Nach 14. Sc3?? und späterem Damenopfer ist die Partie für MM II leicht
gewonnen. MM II führt nun in diesem Zweikampf nach vier Partien bereits mit
3-1.} 1. f4 d5 2. Nf3 Nf6 3. e3 Bg4 4. Be2 {*erster berechneter Zug} e6 {
*erster berechneter Zug} 5. Ne5 Bxe2 6. Qxe2 Nbd7 7. O-O Bd6 8. b3 Bxe5 9. fxe5
Nxe5 10. Qb5+ Qd7 11. Qxb7 O-O 12. d4 $4 {Was für ein fataler Zug! Die
Bewertung zeigt +0,1 ... GK 2100 rechnet mit der Zugfolge: 12. - Tfb8 13. Da6
Seg4 14. c4 Se4 ... aber der nächste Zug bringt bereits die Entscheidung in
dieser Partie!} (12. Bb2 {Diesen Zug hat GK 2100 lange berechnet, bevor er
sich zu 12. d4 entschieden hat.}) 12... a5 $1 {Die Dame hat nun keine
Rückzugsfelder mehr und muss sich opfern!} 13. dxe5 {+1,6 sagt GK 2100} Ne4 14.
Nc3 $4 {... und noch ein schlimmer "Berechnungsfehler". Der Springer ist
einfach weg! GK 2100 bewertet die Stellung aber trotzdem nur mit -1,2} Nxc3 15.
Bb2 {-2,0 (GK 2100)} Ne4 {+4,07 (MM II)} 16. c4 Rfb8 {Die Dame muss sich nun
gegen einen Turm opfern.} 17. Qxa8 Rxa8 18. Rad1 c5 19. Rf4 Qb7 20. cxd5 {-4,3
(GK 2100)} exd5 {-4,16 (MM II)} 21. Rdf1 Re8 22. Rxf7 Qxf7 23. Rxf7 Kxf7 24.
Kf1 c4 25. bxc4 dxc4 26. Ke2 Ke6 27. Ba3 Kxe5 28. Bb2+ c3 29. Ba3 Rb8 (29...
Rd8) 30. Kd3 Rd8+ 31. Kc4 {-5,9 (GK 2100)} Rd1 {+6,24 (MM II)} (31... Rd2) 32.
Kb3 a4+ 33. Kxa4 Rb1 34. h4 c2 35. h5 {-6,5} Nc3+ 36. Ka5 Nb5 37. Bc1 {-9,9}
Rxc1 {+9,99} 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.22"]
[Round "5"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Saitek GK 2100, (30 Sek./Zug)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A28"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "77"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Englisch Eröffnung (Vierspringervariante). MM II kommt dank längerer
Buchvariante besser aus der Eröffnung. Nach 16. - Th8 hat MM II bereits
erheblichen Vorteil, den er jedoch mittels 23. g4 verspielt, und im Gegenzug
hat GK 2100 nach 28. Ke2?? großen Vorteil, den er mittels 30. - Dd8, statt 30.
- Sxe3, ebenso verspielt. Die Partien endet schließlich Remis durch dreifache
Stellungswiederholung, obwohl Gk 2100 eine immer noch bessere Stellung inne
hatte. Nach fünf Partien steht es nun 3,5 zu 1,5 für MM II.} 1. c4 e5 2. Nc3
Nf6 3. Nf3 Nc6 4. e3 Bb4 5. Qc2 O-O 6. Nd5 Re8 7. Qf5 d6 8. Nxf6+ gxf6 9. Qh5
d5 10. Bd3 e4 {*erster berechneter Zug} 11. cxd5 {MM II mit HG ist noch im Buch
} Na5 $6 12. Bc2 {*erster berechneter Zug} exf3 13. Qxh7+ $6 (13. gxf3 $1)
13... Kf8 14. Qh6+ Ke7 15. Qf4 Bd6 16. Qxf3 Rh8 $2 17. Qe4+ Kf8 18. b4 f5 19.
Qd4 Rh4 20. f4 {+0,90 (MM II)} c5 21. bxc5 Be7 {-1,1 (GK 2100)} 22. Bb2 Rh7 23.
g4 $6 (23. d6) 23... b6 24. cxb6 axb6 25. Bxf5 {+1,64} Bxf5 {0,0} 26. gxf5 Bc5
27. Qe4 Qh4+ 28. Ke2 $4 {"übersieht" die Drohung ...} Re8 29. Qf3 Nc4 30. Bc3 {
+0,74 (MM II)} Qd8 {-0,4 (GK 2100)} (30... Nxe3 $1 {... und GK 2100 hat großen
Vorteil.}) 31. Qg2 Qd7 32. Rag1 Qxf5 33. Bg7+ (33. Bf6) 33... Ke7 34. Rc1 Qh5+
35. Ke1 Qh4+ 36. Kf1 Qh5 $2 (36... Nxd2+ 37. Ke2 Rxg7 38. Qxg7 Ne4 $19) 37. Ke1
Qh4+ 38. Kd1 Qh5+ 39. Ke1 {r-03 steht im Display von MM II ... End: 3 steht im
Display von GK 2100 ... Remis durch dreifache Stellungswiederholung} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.22"]
[Round "6"]
[White "Saitek GK 2100, (30 Sek./Zug)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "0-1"]
[ECO "D02"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "100"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Damenbauerspiel. Eine interessante Partie. MM II gibt im Mittelspiel Springer
und Läufer gegen einen Turm und Bauer. Als MM II der Rücktausch gelingt, ist
die Partie dank zweier Mehrbauer im Turmendspiel gewonnen. MM II führt nun
bereits mit 4,5 zu 1,5.} 1. d4 d5 2. g3 {Dieses Mal ist MM II schnell aus dem
Buch!} e6 {*erster berechneter Zug} 3. Nf3 c5 4. Bg2 cxd4 5. O-O Nf6 6. Bg5 {
*erster berechneter Zug} Be7 7. Nxd4 O-O 8. Nd2 e5 9. N4f3 Qc7 10. Re1 Nc6 11.
e4 dxe4 12. Bxf6 exf3 13. Bxe7 Qxe7 14. Qxf3 Rd8 15. Rad1 Qb4 16. Qb3 Bg4 17.
Qxb4 Nxb4 18. f3 Bf5 19. a3 Bxc2 20. axb4 {+0,2 (GK 2100)} Bxd1 {+0,73 (MM II)}
21. Rxd1 {MM II hat Springer und Läufer gegen Turm und einen Bauer getauscht.
Der Ausgang der Partie ist ungewiss.} Rac8 22. Kf2 Rc2 23. Ke2 Rxb2 24. f4 exf4
25. Bxb7 fxg3 26. hxg3 Rxb4 {MM II hat jetzt einen Freibauer auf der a-Linie
und die Bauernmehrheit am Königsflügel.} 27. Bc6 Rbd4 28. Bh1 h5 29. Bf3 h4 $6
(29... g6) 30. gxh4 {-1,2 (GK 2100)} Rxh4 {+1,68 (MM II)} 31. Rg1 Rb4 32. Ke3
f5 33. Rg5 f4+ 34. Ke2 Rb2 35. Bd5+ {-1,0} Kh7 {+8,78 ?? ... MM II rechnet mit
Txg7??} 36. Kd3 Kh6 37. Rf5 $4 {Jetzt kann MM II den Turm und Bauer gegen
Springer und Läufer abtauschen. MM II hat nun zwei Mehrbauer am Königsflügel
und gewinnt die Partie.} Kg6 38. Re5 Rxd2+ 39. Kxd2 Kf6 40. Re6+ {-2,4 (GK
2100)} Kf5 {+1,87 (MM II)} 41. Re7 Rxd5+ 42. Kc3 g5 43. Rxa7 Ke4 44. Re7+ Kf3
45. Re8 g4 46. Kc4 Rd1 47. Rh8 g3 48. Kb3 g2 49. Rg8 g1=Q 50. Rxg1 {-6,5 (GK
2100)} Rxg1 {+9,99 (MM II)} 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.22"]
[Round "7"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Saitek GK 2100, (30 Sek./Zug)"]
[Result "0-1"]
[ECO "E64"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "136"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Königsindisch. Der erste Sieg von GK 2100 in diesem Zweikampf und das sogar
verdient. GK 2100 kann ein Turm-/Läuferendspiel mit ungleichfarbigen Läufer
für sich entscheiden. GK 2100 verkürzt auf 2,5 zu 4,5.} 1. c4 Nf6 2. Nc3 g6 3.
Nf3 {*erster berechneter Zug} Bg7 {*erster berechneter Zug} 4. d4 {wieder im
Buch} d6 {wieder im Buch} 5. g3 O-O {*zweiter berechneter Zug} 6. Bg2 c5 7. d5
Qb6 8. e4 {*zweiter berechneter Zug} Bg4 9. O-O Nbd7 10. Qc2 Bxf3 11. Bxf3 e6
12. b3 Rfe8 13. Bb2 exd5 14. cxd5 Rac8 15. a4 c4 16. bxc4 Ne5 17. Bg2 Nxc4 18.
Rab1 Nxb2 19. Rxb2 Qd4 20. Rb3 {-0,89 (MM II)} Nxe4 {+0,9 (GK 2100)} 21. Bxe4
Rxc3 22. Rxc3 Qxc3 23. Qxc3 Bxc3 {GK 2100 hat einen Mehrbauer nach dem
Figurenabtausch. Im Turm-/Läuferendspiel sind jedoch die Läufer ungleichfarbig.
} 24. Bf3 Be1 $1 {Der Turm von MM II ist nun "eingesperrt".} 25. Bd1 a6 26. Kg2
b5 27. axb5 axb5 28. Bb3 f5 29. h3 Kf7 30. g4 {-0,89 (MM II)} Kf6 {+1,0 (GK
2100)} 31. Kf3 Kg5 32. h4+ Kxh4 33. gxf5 gxf5 34. Rh1+ Kg5 35. Rxh7 Rc8 36. Ke2
Bb4 37. Rb7 Rc3 38. Bd1 Rc5 39. Bb3 Kf4 40. Rb6 {-0,94 (MM II)} Ke5 {+1,1 (GK
2100)} 41. Kd1 Rc3 42. Ba2 Rf3 43. Rxb5 Rxf2 44. Bb3 Bc3 45. Kc1 f4 (45... Kd4)
46. Rb7 Ke4 47. Rc7 Kd3 48. Bc4+ Kd4 49. Kb1 Rb2+ 50. Kc1 {-1,21 (MM II)} Rh2 {
+1, 6 (GK 2100)} 51. Bb3 f3 52. Rf7 Bb2+ 53. Kd1 Ke3 54. Rf8 f2 55. Bc4 {-3,00}
Be5 {+1,8} 56. Bb5 Rh1+ 57. Kc2 Bf4 58. Rg8 f1=Q 59. Bxf1 Rxf1 60. Rf8 {-4,07
(MM II)} Kd4 {+3,5 (GK 2100)} 61. Kb3 Kxd5 62. Rf5+ Ke4 63. Rh5 d5 64. Rh3 d4
65. Rh7 d3 66. Re7+ Kf3 67. Rd7 d2 68. Rxd2 Bxd2 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.23"]
[Round "8"]
[White "Saitek GK 2100, (30 Sek./Zug)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D07"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "129"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Tschigorin-Verteidigung. In verwickelter aber materiell noch ausgeglichener
Stellung gerät MM II nach 22. - Se8?? in eine Verluststellung. Es fehlt dem GK
2100 schlichtweg die "Power" um diesen großen Vorteil auszunutzen. Im Endspiel
hat der GK 2100 nach Damenabtausch einen Mehrbauer, MM II kann diesen aber
später zurückgewinnen. Das Turmendspiel endet Remis. Nach acht Partien steht
in diesem Wettkampf nun 5 zu 3.} 1. Nf3 d5 2. d4 Nc6 3. c4 Bg4 4. cxd5 {
*erster berechneter Zug} Bxf3 5. gxf3 Qxd5 6. e3 e5 $5 7. Nc3 Bb4 8. Bd2 Bxc3
9. bxc3 {Weiß hat den Punkt d4 sicher gedeckt, jedoch ist an einen Vorstoß der
weißen Bauern im Zentrum vorerst nicht zu denken. Die größte Gefahr droht dem
Nachziehenden durch den weißfeldrigen Läufer des Gegners - er könnte auf der
Diagonalen h1-a8 besonders gefährlich werden (GM Polugajewski in seinem Buch
Damengambit, Sportverlag Berlin 1985).} Nf6 (9... Qd6 {ist die präziseste
Antwort, weil die Dame die gefährliche Diagonale verlässt und gleichzeitig der
Druck auf das weiße Zentrum gewährt wird.}) 10. Rg1 {+0,3 (GK 2100)} O-O {-0,
00 (MM II)} 11. c4 Qd6 12. d5 Ne7 13. Rb1 b6 14. Bb4 Qd8 15. Bg2 a5 16. Ba3 Re8
17. f4 Ng6 18. d6 e4 19. Qd4 c5 20. Qd2 {+0,7 (GK 2100)} Re6 {-0,00 (MM II)}
21. Rd1 Nh4 22. Bb2 Ne8 $4 23. d7 {+0,5} Nd6 {-0,05} 24. Bh1 (24. Bxe4 Nxe4 25.
Rxg7+ Kf8 26. Qd5 $18) 24... Nhf5 25. Qd5 {+0,5 (GK 2100)} Ra7 {-0,00 (MM II)}
26. Be5 g6 27. Bxd6 Nxd6 28. Bg2 Rf6 29. Bh3 Kg7 30. Qc6 {+0,9 (GK 2100)} Rc7 {
-0,93 (MM II)} 31. Qxb6 $6 Rxd7 32. Qxc5 Nb7 33. Rxd7 Qxd7 34. Qf8+ Kxf8 35.
Bxd7 {+0,8 (GK 2100)} Ke7 {-0,84 (MM II)} 36. Bb5 Rd6 37. Ke2 Nc5 38. Rb1 Rd3
39. Rb2 Ra3 40. Bc6 {+1,2 (GK 2100)} f5 {-0,00 (MM II)} 41. f3 Nd3 42. Rd2 Nb4
43. Bb7 exf3+ 44. Kxf3 Nxa2 45. c5 {0,0} Nb4 {+0,07} 46. c6 Rc3 47. Rd7+ Ke8
48. Rxh7 Nxc6 49. Bxc6+ Rxc6 50. Ra7 {0,0 (GK 2100)} Rc2 51. Rxa5 Rxh2 52. Ra7
Rh3+ 53. Ke2 Rh1 54. Rg7 Rg1 55. Kd3 {+0,3} Kf8 {-0,01} 56. Rh7 Rd1+ 57. Kc3
Rd5 58. Rc7 Rd6 59. Ra7 Re6 60. Kd3 {-0,1 (GK 2100)} Re4 {-0,00 (MM II)} 61.
Rd7 Re6 62. Kd4 Re4+ 63. Kd3 Re6 64. Kd4 Re4+ 65. Kd3 {r-03 steht im Display
von MM II ... End: 3 steht im Display von GK 2100 ... Remis durch dreifache
Stellungswiederholung} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.24"]
[Round "9"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Saitek GK 2100, (30 Sek./Zug)"]
[Result "1-0"]
[ECO "B01"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "152"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Skandinavische Verteidigung. In der ausgeglichenen Stellung mit heterogenen
Rochaden lassen beide Kontrahenten die Bauern am Damen- bzw. Königsflügel
maschieren. Mit dem ersten ungenauen Zug 22. - bxc6 gerät GK 2100 in
Schwierigkeiten und nach 27. - e5 in einen heftigen Angriff mit
Materialverlust. Das Endspiel ist klar gewonnen für MM II. MM II führt nun
nach neun Partien uneinholbar mit 6-3 Punkten.} 1. e4 d5 2. exd5 Nf6 3. Bb5+
Bd7 4. Bc4 Bg4 5. f3 Bc8 6. Nc3 {*erster berechneter Zug} Nbd7 7. d3 Nb6 {
*erster berechneter Zug} 8. Bf4 Nbxd5 9. Nxd5 Nxd5 10. Bxd5 {-0,01 (MM II)}
Qxd5 {0,0 (GK 2100)} 11. d4 Bf5 12. Ne2 O-O-O 13. O-O e6 14. c4 Qc6 15. Qb3 Bd6
16. Bxd6 Rxd6 17. Qc3 Rhd8 18. a4 h5 19. c5 Rd5 20. b4 h4 {+0,7 (GK 2100)} 21.
b5 {+0,02 (MM II)} Qd7 22. c6 bxc6 $6 {+1,0 (GK 2100)} 23. bxc6 {+0,09} Qd6 24.
Ra2 h3 25. Rb2 a6 26. gxh3 $6 g6 27. Re1 e5 $2 28. Rb8+ $1 {+0,93} Kxb8 29.
Qb2+ Rb5 30. axb5 a5 31. b6 Bc8 {-0,2 (GK 2100)} 32. Rb1 {+2,92 (MM II)} Qb4 {
-1,5} 33. Qxb4 axb4 34. b7 exd4 35. bxc8=Q+ {+2,98} Kxc8 {-2,1} 36. Rxb4 d3 37.
Nc3 d2 38. Nd1 Rd6 39. Kf2 Rxc6 40. Rd4 Rc1 {-3,0 (GK 2100)} 41. Ke2 {+3,01
(MM II)} Ra1 42. Rxd2 c5 43. Rc2 Ra5 44. Nb2 Kd7 45. Nc4 Ra7 46. Rb2 Ke6 47.
Rb6+ Ke7 48. Rc6 Ra2+ 49. Nd2 Rc2 50. Rc7+ Ke6 51. Kd3 Rc1 52. Ne4 Rf1 53. Ng5+
Kd5 54. Rd7+ Ke5 55. Rxf7 Rg1 56. f4+ Kd5 57. Rd7+ Kc6 58. Rg7 Ra1 59. Ke4 Re1+
60. Kf3 {+4,75 (MM II)} c4 {-4,0 (GK 2100)} 61. Rxg6+ Kd5 62. Rg8 c3 63. Rc8
Kd4 64. Kf2 Rc1 65. Rd8+ Kc4 66. Nf3 Kb4 67. Rc8 Rh1 68. Ke3 Rf1 69. Ne5 (69.
f5) 69... Kb3 70. Nd3 {+4,85 (MM II)} Ra1 {-4,7 (GK 2100)} 71. Nc5+ Kc2 72. Ne4
Re1+ 73. Kd4 Rd1+ 74. Ke5 Rd3 75. Rxc3+ {+9,99 (MM II)} Rxc3 {-2,8 ?? (GK 2100)
} 76. Nxc3 Kxc3 {-9,9 (GK 2100)} 1-0

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.24"]
[Round "10"]
[White "Saitek GK 2100, (30 Sek./Zug)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "0-1"]
[ECO "A02"]
[WhiteElo "2020"]
[BlackElo "2020"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "124"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Trotz dem selten gespielten Froms Gambit verbleiben beide Kontrahenten bis
zum 9. Zug innerhalb ihres Buches. MM II kann nach 14 Zügen materiell zwar
wieder ausgleichen, hat jedoch die schlechtere Stellung. Es gelingt dem
getunten MM II im Mittelspiel jedoch (wieder) seine taktische Stärke
auszuspielen und nach 22. Th6?! das Kommando zu übernehmen. Im Endspiel hat MM
II zwei Mehrbauer die er zum Sieg ausnützen kann. Der getunte MM II gewinnt
den Zwei- bzw. Wettkampf überlegen mit 7-3 Punkten. Der 10 MHz getaktete GK
2100 hatte dem eingebauten "Turbo-100 MHz-Chip" von MM II nicht viel entgegen
zu setzen.} 1. f4 e5 $1 2. fxe5 d6 3. exd6 Bxd6 4. Nf3 g5 5. d4 g4 6. Ne5 Bxe5
7. dxe5 Qxd1+ 8. Kxd1 Nc6 9. Nc3 Be6 {*erster berechneter Zug} 10. Bf4 Nge7 11.
e4 {*erster berechneter Zug} Ng6 12. Bg5 O-O 13. Nd5 Bxd5 14. exd5 Ncxe5 {
Materiell ist die Partie nun wieder ausgeglichen.} 15. c4 f6 16. Bd2 Rfe8 17.
b3 a5 18. Be2 h5 19. h3 a4 20. bxa4 Rxa4 {+0,14 (MM II)} 21. hxg4 {+0, 2 (GK
2100)} hxg4 22. Rh6 $6 Kg7 23. Rh5 Nxc4 24. Bxc4 Rxc4 25. Rb1 Rb8 26. Bh6+ Kg8
27. Rb5 b6 28. Bd2 Rd4 29. Kc1 Ra8 30. Bc3 {-0,9 (GK 2100)} Rc4 {+1, 88 (MM II)
} 31. Kb2 Rca4 32. g3 Rxa2+ 33. Kb3 Rg2 34. d6 cxd6 35. Rhf5 {-1,5} Rf8 {+1,84}
36. Rxf6 Rxf6 37. Bxf6 Rxg3+ 38. Ka4 Kf7 39. Bb2 Rg1 40. Rxb6 {-1, 6 (GK 2100)}
Ke6 {+1,86 (MM II)} 41. Ba3 Rd1 42. Rb7 Ra1 (42... g3 $1 43. Rg7 Kf6 44. Bb2+
Kg5 $19) 43. Rb6 Ke5 44. Kb3 Rxa3+ $1 45. Kxa3 g3 46. Rb1 Nf4 47. Re1+ Kf5 48.
Rg1 Kg4 49. Re1 g2 50. Rg1 {-3,2 (GK 2100)} Kf3 {+4,03 (MM II)} 51. Kb4 d5 52.
Kc5 Kf2 53. Ra1 g1=Q 54. Rxg1 Kxg1 55. Kb4 Kf2 56. Kc3 Ke3 57. Kc2 d4 {+9,99}
58. Kd1 {-9,9} d3 59. Kc1 d2+ 60. Kd1 Nd3 61. Kc2 Ke2 62. Kc3 d1=Q 0-1




LG
Udo

Geändert von mickihamster (28.02.2021 um 12:10 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
applechess (28.02.2021), Boris (03.03.2021), Egbert (28.02.2021), Fluppio (28.02.2021), Günther (12.03.2021), Mapi (28.02.2021), mclane (28.02.2021), Oberstratege (28.02.2021), paulwise3 (02.03.2021)
  #5  
Alt 28.02.2021, 13:27
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.627
Abgegebene Danke: 720
Erhielt 1.325 Danke für 587 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss2627
AW: Mephisto MM II 100 MHz

Mit roher Gewalt haut er alles um.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.03.2021, 22:03
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 66
Land:
Beiträge: 1.241
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 242 Danke für 163 Beiträge
Activity Longevity
4/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1241
AW: Mephisto MM II 100 MHz

Der GK 2100 hat erschreckend schlecht gespielt gegen den MM 100 Mhz , gut, bei 30 sek. /Zug hat es wohl nicht gereicht, um das Geschehen nach 12. L:c4! zu überblicken. Aber tolles Match!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.03.2021, 23:21
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 317
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 557 Danke für 173 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss317
AW: Mephisto MM II 100 MHz

Die Bäume wachsen nicht in den Himmel ... das musste nun, trotz dem schnellen Auftaktsieg in der ersten Partie (s.o.), auch der MM II 100 MHz verspüren.

Nach sechs Partien führte der MM II mit 4,5 zu 1,5 (+3 / =3), nach acht Partien mit 5,5 zu 2,5 Punkten!
Aber ... manche Partien hätten auch anderes ausgehen können.

Die letzten beiden Partien gewann der Polgar 10 MHz und konnte sich so wenigstens noch einigermaßen achtbar aus der Affäre ziehen.

Hier das Ergebnis:

Mephisto MM II 100 MHz - Mephisto Polgar 10 MHz 5,5:4,5 (+4 / =3 / -3), MM II 100 MHz erspielt sich hier eine Performance von 2118

Die Partien werde ich (kommentiert) noch im Forum "präsentieren".

LG
Udo

@udo: Der GK 2100 hat zwar auch "schlecht" gegen den MM II 100 MHz ausgesehen, aber diese Partie spielte der Polgar 10 MHz!
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
Boris (03.03.2021), Egbert (03.03.2021), mclane (03.03.2021), Oberstratege (11.03.2021)
  #8  
Alt 03.03.2021, 18:15
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 317
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 557 Danke für 173 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss317
AW: Mephisto MM II 100 MHz

Griaß eich,

wie versprochen hier die Partien vom Wettkampf MM II 100 MHz - Polgar 10 MHz.

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.25"]
[Round "1"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Result "1-0"]
[ECO "C02"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "34"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Französisch (Vorstoßvariante). Die kürzeste Computerpartie (über 2000 Elo)
die ich bisher gespielt habe. Nach dem katastrophalen Zug 12. - dxc4?? gibt
Polgar die Partie mit dem 17. Zug auf. Was für ein Auftakt für den MM II 100
MHz!} 1. e4 e6 2. d4 d5 3. e5 c5 4. c3 Nc6 5. Nf3 Qb6 6. a3 c4 7. Nbd2 f6 {
*erster berechneter Zug} 8. exf6 (8. Nh4 {spielt hier der ungetunte MM II
(ohne HG)}) 8... gxf6 9. Be2 {*erster berechneter Zug} e5 10. dxe5 fxe5 11. Ng5
Nce7 12. Bxc4 $1 {Sofortantwort!} dxc4 $4 {+0,62 (Polgar)} 13. Nxc4 {+2,90 (MM
II)} Qc6 {-2,81 (Polgar)} 14. Nd6+ Kd7 15. Ndf7+ {+3,97 (MM II)} Kc7 {-6,08
(Polgar)} 16. Qd8+ Kb8 17. Nxe5 {+9,99} b6 {ICH GEBE AUF .. . steht im Display!
} 1-0

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.25"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C56"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "131"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Zweispringerspiel. Polgar verbleibt bis zum 19. Zug in seinem Eröffnungsbuch!
Ab dem 21. Zug und spätestens nach 23. - Td8 hat Polgar eine Gewinnstellung
aber der Zug 24. Txe7 liegt außerhalb der Rechentiefe vom Polgar. Polgar gerät
sogar selbst nach 24. Tf6 in Nachteil und verliert später die Qualität. MM II
findet jedoch im Turm-Turm/ Turm-Springerendspiel nicht die richtigen Züge und
die Partie endet schließlich Remis durch dreifache Stellungswiederholung. Mit
etwas Glück behält MM II die Führung und führt nun 1,5 zu 0,5.} 1. e4 e5 2. Nf3
Nc6 3. Bc4 Nf6 {(MM II ohne HG antwortet hier)} (3... Bc5 {oder}) (3... d6) 4.
d4 exd4 5. O-O Bc5 6. e5 d5 7. exf6 dxc4 8. Re1+ Be6 9. Ng5 Qd5 10. Nc3 Qf5 11.
Nce4 O-O-O 12. g4 Qe5 13. Nxe6 fxe6 {*erster berechneter Zug} 14. Bg5 g6 15. f7
Be7 16. f4 Qg7 17. Bxe7 Nxe7 18. Ng5 Rd7 19. Rxe6 {*erster berechneter Zug} h6
20. Qe1 Qf8 21. Ne4 {+0,04 (Polgar)} d3 $2 {-1,80 (MM II)} 22. Nc5 d2 23. Qe2 {
+0,18} Rd8 $2 24. Rf6 $2 (24. Rxe7 {KOMODO und STOCKFISH mit jeweils gewonner
Stellung für Weiß! Das ist jedoch außerhalb der Rechenleistung vom Polgar.}
d1=Q+ 25. Rxd1 Rxd1+ 26. Kg2) 24... Nd5 25. Ne6 {-0,70 (Polgar)} Qe7 {+1,08
(MM II)} 26. Rxg6 Nxf4 27. Nxf4 Qxe2 28. Nxe2 d1=Q+ 29. Rxd1 Rxd1+ 30. Kf2 {-0,
22 (Polgar)} Rf8 {+1,86 (MM II)} 31. Ke3 Rxf7 32. Rxh6 Re7+ 33. Kf3 Rf1+ 34.
Kg2 Rb1 35. Nd4 Rxb2 36. Rh8+ Kd7 37. Rh5 Rxa2 38. h4 a5 39. Rd5+ Ke8 40. Kg3 {
-1,86 (Polgar)} Ra1 {+2,73 (MM II)} 41. Nf5 Ra3+ $6 (41... Rd7) 42. Kf4 Rf7 $2
43. Re5+ Kf8 44. Rd5 Kg8 45. Ke5 {-0,68} Rf8 {+1,88} 46. Rd7 Ra2 $6 (46... Ra1)
47. Ne7+ Kg7 48. Nf5+ Kh8 49. Ne3 $2 (49. Ne7) 49... Re8+ 50. Kf4 Rc8 {+1,90
(MM II)} 51. g5 {-0,73 (Polgar)} Ra1 52. h5 Rf8+ 53. Kg3 Re1 54. Ng2 Re5 55.
Kg4 {-1,50} Rg8 {+1,49} 56. g6 Re4+ 57. Kf3 Rge8 58. Rxc7 b5 59. Rb7 R4e5 60.
h6 {-0,09 (Polgar)} Ra8 61. Kf4 Rh5 62. Rh7+ Kg8 63. Rg7+ Kh8 64. Rh7+ Kg8 65.
Rg7+ Kh8 66. Rh7+ {REMIS 3x ZUGWHLG ... steht im Display von Polgar ... r-03
steht im Display von MM II ... Remis durch dreifache Stellungswiederholung}
1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.26"]
[Round "3"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Result "1-0"]
[ECO "A28"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "132"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Englische Eröffnung (Vierspringer-Variante). Anfangs ist die Partie ist
ausgeglichen, daran sollte sich auch trotz Bauerngewinn durch MM II nicht viel
ändern. Erst mit dem Fehler 48. - Tc7?? von Polgar hat MM II Vorteil. Im
Endspiel lässt MM II nichts mehr anbrennen und gewinnt die Partie. Nach drei
Partien führt nun der MM II bereits mit 2,5 zu 0,5.} 1. c4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3
Nc6 4. e3 Bb4 5. Qc2 Bxc3 6. Qxc3 Qe7 7. a3 d5 8. d4 exd4 {*erster berechneter
Zug} 9. Nxd4 {*erster berechneter Zug} Nxd4 10. Qxd4 c5 11. Qd1 O-O 12. cxd5
Rd8 13. Be2 Rxd5 14. Qb3 Be6 15. Bc4 Rd7 16. Bxe6 fxe6 17. O-O Rad8 18. Qa4 b6
19. b3 e5 20. Bb2 {+0,02 (MM II)} Kh8 {+0,14 (Polgar)} 21. Rac1 Rd2 22. Bc3
R2d3 23. e4 $6 Ng4 24. h3 Nf6 25. Rfe1 {-0,01} g6 {+0,07} 26. Qa6 h6 27. a4 Kh7
28. a5 R8d6 29. f4 bxa5 $2 30. Qxa5 {+0,94 (MM II)} Nd7 {-0,52 (Polgar)} 31.
fxe5 Rb6 32. Red1 Rxd1+ 33. Rxd1 Nf8 34. Qa4 Rb7 35. Qc4 {+0,99} Qe6 {-0,83}
36. Rd5 Nd7 37. Kh1 Qf7 38. Qd3 Nf8 39. Bd2 Ne6 40. Qe3 {+1,00 (MM II)} Qf1+ {
-0,68 (Polgar)} 41. Kh2 g5 42. Qd3 Qxd3 43. Rxd3 Kg6 44. Rc3 Nd4 $6 45. Rxc5
Nxb3 46. Rc6+ Kh7 47. Bc3 a5 48. Rf6 Rc7 $4 49. e6 Nc5 50. Bd4 {+2,86 (MM II)}
h5 {-2,27 (Polgar)} 51. e7 Rxe7 52. Bxc5 Rxe4 53. Bf8 g4 54. Rh6+ Kg8 55. Bd6
gxh3 56. Kxh3 Re3+ 57. g3 Rd3 58. Bf4 Kf7 59. Rxh5 a4 60. Ra5 {+3,03 (MM II)}
Ra3 {-3, 21 (Polgar)} 61. Bd6 Ra1 62. Ra6 Ra2 63. g4 Ra1 64. g5 Rg1 65. Bg3 {
+4,01} Rb1 {-4,60 (Polgar)} 66. g6+ Kg8 {"ICH GEBE AUF" erscheint im Display}
1-0

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.26"]
[Round "4"]
[White "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B92"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "90"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Sizilianisch (Najdorf-Variante). MM II hat die etwas bessere Stellung
aufgrund der Beweglichkeit seiner Figuren. Die Partie endet aber Remis durch
eine dreifache Stellungswiederholung (Dauerschach). MM II führt nun im
Wettkampf mit 3-1 Punkten.} 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6
6. Be2 e5 7. Nb3 Be7 8. O-O Be6 9. f4 {*erster berechneter Zug} O-O {*erster
berechneter Zug} 10. Be3 Nc6 11. f5 Bxb3 12. axb3 b5 13. Nd5 Nxd5 14. Qxd5 Qc7
15. c3 Qb7 16. b4 Qc7 17. Rfd1 Rfc8 18. b3 Qb7 19. Bg4 Rc7 20. Qd3 {+0,61
(Polgar)} Nb8 {-0,01 (MM II)} 21. Be2 Nc6 22. Kh1 Nb8 23. Bg4 Nd7 24. Rac1 Nf6
25. Bf3 {+0,29} Rc6 {0,00} 26. g4 Bd8 27. g5 Nd7 28. Bh5 Bb6 29. g6 fxg6 30.
fxg6 {+0,31 (Polgar)} Bxe3 {-0,04 (MM II)} 31. gxh7+ Kxh7 32. Qxe3 Nf6 33. Qh3
Nxh5 34. Qxh5+ Kg8 35. Rf1 Rb6 36. Rce1 Qe7 37. Rd1 Rf8 38. Kg1 Rxf1+ 39. Rxf1
Qe6 40. Rf3 {+0,21 (Polgar)} d5 {0,00 (MM II)} 41. exd5 Qxd5 42. Qe8+ Kh7 43.
Qh5+ Kg8 44. Qe8+ Kh7 45. Qh5+ Kg8 {r-03 steht im Display von MM II ... REMIS
3x ZUGWHLG ... steht im Display von Polgar ... Remis durch dreifache
Stellungswiederholung} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.27"]
[Round "5"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B11"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "60"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Caro-Kann (Zweispringer-Variante). Nach Abtausch der Schwerfiguren endet die
Partie schnell Remis durch dreifache Stellungswiederholung. MM II führt nun
mit 3,5 zu 1,5.} 1. e4 c6 2. Nc3 d5 3. Nf3 Bg4 4. h3 Bxf3 5. Qxf3 Nf6 6. d3 d4
{*erster berechneter Zug} 7. Ne2 {*erster berechneter Zug} e5 8. c3 c5 9. cxd4
cxd4 10. Qg3 Nbd7 11. Bd2 Rc8 12. f4 Nh5 13. Qf3 Nxf4 14. Nxf4 exf4 15. Qxf4
Rc2 16. b4 Qf6 17. Qxf6 Nxf6 18. Be2 Bd6 19. Bd1 Bg3+ 20. Ke2 {-0,02 (MM II)}
Rb2 {0,12 (Polgar)} 21. Ba4+ Ke7 22. Rhb1 Rxb1 23. Rxb1 Rc8 24. Rc1 Rxc1 25.
Bxc1 h5 26. Bg5 a6 27. Bb3 Bd6 28. Ba4 (28. Bd5) 28... Bg3 {Angebot zum Remis!?
} 29. Bb3 Bd6 30. Ba4 {0,00 ... Einverstanden denkt sich MM II ... Remis!} Bg3
{dreifache Stellungswiederholung} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.27"]
[Round "6"]
[White "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "0-1"]
[ECO "D16"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "157"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Slawische Verteidigung (Smyslow-Variante). Nach 13. - Lb8? ist die Stellung
von MM II richtig schlecht. Polgar kann dies nicht ausnutzen, aber es sollte
nach dem Damenabtausch im 29. Zug eigentlich nur noch eine Frage der Zeit sein,
bis Polgar eine Gewinnstellung erreicht. Nach 41. Lxa6 mit anschließendem
Turmabtausch ist das entstandene Turm- / Läuferendspiel bereits Remis und das
trotz weiterhin schlechterer Stellung für MM II. Es wird noch schlimmer,
Polgar verliert nach erzwungenem Läufertausch sogar noch das Turmendspiel. Ein
glücklicher Sieg für MM II der somit seinen Vorsprung auf 4,5 zu 1,5 ausbaut.}
1. d4 d5 2. c4 c6 3. Nf3 Nf6 4. Nc3 dxc4 5. a4 Na6 6. e3 Bg4 7. Bxc4 e6 8. h3
Bxf3 {*erster berechneter Zug} 9. Qxf3 {*erster berechneter Zug} Nb4 10. O-O
Bd6 11. Bd2 O-O 12. Ne2 Qb6 13. e4 Bb8 $2 {-0,10} 14. a5 {+1,15} Qc7 {-0,10}
15. g3 {+0,78 (Polgar)} Na6 {-0,09 (MM II)} 16. Rfc1 e5 {-0,07} 17. Bg5 Ne8 18.
d5 Nb4 {-0,06 ... MM II sieht die Stellung immer noch ausgeglichen} 19. Qb3 {
+1,39 ... Polgar sieht sich im Vorteil} c5 {-0,10} 20. a6 {+1,16 ...
Sofortantwort!} bxa6 21. f3 h6 {-0,09} 22. Bd2 Qb6 23. Kg2 a5 24. Nc3 Bd6 {-0,
22} 25. Na4 {+0,86} Qc7 {-0,21} 26. Be3 Rb8 27. Qa3 Nf6 28. Nc3 a6 29. Qxa5
Qxa5 {-0,18} 30. Rxa5 {+0,94 (Polgar)} Bc7 {-0,19 (MM II) ... die Bewertung
ändert sich (während der Rechenzeit von Polgar) auf -0,91} 31. Raa1 Bd6 32. b3
Ra8 33. Na2 Rfc8 34. Nxb4 cxb4 35. Ra5 {+1,45} Nd7 {-1,01} 36. Rca1 Nb8 37.
R1a2 g5 38. h4 gxh4 39. gxh4 h5 40. Bf2 {+1,38 (Polgar)} Kf8 {-0,91 (MM II)}
41. Bxa6 $2 Nxa6 42. Rxa6 Rxa6 43. Rxa6 Ke7 44. Ra7+ Ke8 45. Be1 Rc2+ 46. Kg3
Rb2 47. Ra6 Bc5 {+0,02 ... MM II sieht trotz Minusbauer die Stellung als
ausgeglichen!} 48. Ra5 {+0,81} Be3 49. Kh3 Bf4 50. Ra8+ {+0,71 (Polgar)} Ke7 {
+0,01 (MM II)} 51. Ra7+ Kf8 52. Bg3 Rxb3 53. Bxf4 exf4 54. Kg2 Rd3 55. Rb7 b3
56. Kf2 Ke8 57. Rb8+ Kd7 58. Rb5 Rc3 59. Kg2 $2 Rc2+ 60. Kh3 {0,00 (Polgar)} b2
{+0,98 (MM II)} 61. Rb7+ $2 Kc8 {kuriorerweise zeigt hier die Bewertung von MM
II + 6,02 ... er rechnet mit Txb2??} 62. Rb4 {-0,83} f6 63. Rb6 Rd2 64. Rb3 Kd7
65. Rb7+ {-0,12} Kd8 66. Rb8+ Kc7 67. Rb3 Re2 68. Rc3+ Kd7 69. Rb3 Kd6 70. Rb6+
{-0,71 (Polgar)} Kc5 {wieder ist die Bewertung von MM II sehr hoch ... +5,99 ..
. MM II rechnet mit 71. Txb2??} 71. Rb8 Rf2 {+1,08 (MM II)} 72. Rb7 Kc4 73.
Rc7+ Kd3 {+5,76 ... jetzt passt die Bewertung von MM II ... die Stellung ist
gewonnen!} 74. Rb7 Rxf3+ 75. Kg2 {-1,68} Rg3+ {+5,79} 76. Kf2 {-3,66} Kc2 77.
d6 b1=Q 78. Rxb1 Kxb1 79. Kf1 {ICH GEBE AUF erscheint im Display} 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.28"]
[Round "7"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Result "0-1"]
[ECO "C42"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "141"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Polgar wählt die solide Russische Verteidigung. MM II gerät in ausgeglichener
Stellung durch 30. g4?? in eine (Springer-) Fesselung und hat danach nur noch
Abwartezüge (mit dem Turm). Es dauert jedoch, gefühlt eine Ewigkeit, bis
Polgar diesen Umstand ausnützen kann und den "Durchbruch" erreicht. Polgar
gelingt der erste Sieg mit der siebten Partie. Er verkürzt den Abstand auf 2,5
zu 4,5 Punkten.} 1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nc4 {Eine Nebenvariante.}
Nxe4 5. Qe2 Qe7 6. d3 (6. Ne3 {... ist hier die Hauptfortsetzung und wurde
auch schon von GM Rapport und dem chinesischen GM Wei gespielt.}) 6... Nf6 7.
Bg5 {*erster berechneter Zug} Qxe2+ 8. Bxe2 Be7 9. Nc3 Be6 {*erster
berechneter Zug} 10. Bf3 Nc6 11. Nb5 Kd7 12. Bxc6+ bxc6 13. Nd4 Bd5 14. O-O h6
15. Bd2 Ng4 16. Nf5 Bf6 17. f3 Bxc4 18. dxc4 Ne5 19. b3 g6 20. Ng3 {0,00 (MM
II)} Rae8 {0,03 (Polgar) ... die Stellung ist ausgeglichen.} 21. Bc3 Rhf8 22.
Ne4 Bh8 23. Rae1 $2 f5 24. Ng3 Bf6 ({Polgar "übersieht" leider den
Springereinschlag mit Bauergewinn. Da fehlt die "Power"!} 24... Nxf3+ $1 {MM
II spielt mit der Einstellung Lev. 4 auch nicht Sxf3 sondern 24. - f4.} 25.
Rxf3 Bxc3 26. Rxe8 Bd4+ 27. Ree3 f4) 25. Ne2 Bh4 26. g3 Bf6 27. a3 g5 28. h3 f4
29. Bxe5 Rxe5 30. g4 $4 {-0,03 (MM II)} Rfe8 {+0,88 (Polgar)} 31. Kf2 R5e6 32.
Rh1 {MM II hat jetzt nur noch Abwartezüge, sieht seine Stellung aber immer
noch optimistisch (Bewertung -0,03).} c5 33. a4 a5 34. Rhf1 Bg7 35. Rh1 {-0,03}
c6 {+0,97} 36. Rhf1 d5 37. cxd5 cxd5 38. Rh1 Bf6 39. Rhf1 Kd6 40. Rh1 {-0,05 ..
. MM II bewertet die Stellung immer noch relativ ausgeglichen} R8e7 {+1,03 ...
Polgar findet noch nicht den richtigen Ansatz zum Gewinn dieser Partie!} 41.
Rhf1 h5 {Sofortantwort!} 42. Rh1 h4 43. Rhf1 Re3 44. Rh1 Bb2 45. Rhf1 {-0,95 ..
. MM II bewertet die Stellung jetzt mit einem Bauern weniger ... er will sich
aber trotzdem von Polgar den Gewinnweg zeigen lassen!} Ba3 {+1,71 ... die
bisher höchste Bewertung von Polgar in dieser Partie} 46. Ng1 c4 {+1,59} 47.
Rxe3 {-0,18 ... die Bewertung von MM II ist sofort wieder gestiegen!} fxe3+ $6
48. Ke2 cxb3 49. cxb3 d4 50. f4 {-0,09 (MM II)} gxf4 {+1, 33 (Polgar)} 51. Rd1
{-0,33} Bc5 {+2,21} 52. Nf3 Kd5 53. Re1 Re6 54. Rh1 {-1,09} Rb6 (54... d3+ $1 {
aber dazu fehlt die Rechentiefe!}) 55. Rb1 {-1,07} Bb4 {+2,10} 56. Rd1 Bc3 57.
Rb1 Rb7 58. Kd3 {-1,09} Rf7 59. Ke2 Rc7 60. Rc1 {-1,10 (MM II)} Rb7 {+2,40
(Polgar)} 61. Rb1 Rg7 62. Kd3 Rg8 63. Ng1 {-2,09 ... die bisher schlechteste
Bewertung die MM II anzeigt!} Re8 {+3,49 (Polgar)} 64. Ke2 {-2,97} Ke4 {Jetzt
(endlich) geht es dem Ende entgegen!} 65. Rd1 {-4,08} Bd2 {+3,69} 66. Rxd2 exd2
67. Kxd2 Rb8 68. g5 Rxb3 69. g6 Rb2+ 70. Kc1 {-7,89 (MM II)} Rg2 {+8,80
(Polgar)} 71. Nf3 {-9,99 und somit Aufgabe} 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.02.28"]
[Round "8"]
[White "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "0-1"]
[ECO "B22"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "254"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Sizilianisch (Alapin). Diese Partie hat Zeit und Nerven gekostet! Nach 127
Zügen ist Schluss. MM II gewinnt diese "Seeschlange" am Ende zwar verdient,
aber auch der MM II zeigt (zum ersten Mal) eklatante Endspielschwächen im
Doppelläuferendspiel. Die Anmerkungen dazu findet man in der Partie. Egal,
durch diesen Sieg führt nun MM II in diesem Wettkampf uneinholbar mit 5,5 zu 2,
5.} 1. e4 c5 2. c3 Nf6 3. e5 Nd5 4. d4 cxd4 5. cxd4 d6 6. Nf3 Nc6 7. Bc4 e6 8.
O-O Be7 9. Qe2 O-O 10. Nc3 Nxc3 11. bxc3 {*erster berechneter Zug} dxe5 12.
Nxe5 Nxe5 13. dxe5 $6 Qc7 14. Qe4 Bd7 15. Bd3 g6 16. Bh6 Bc6 17. Qe2 Rfd8 18.
Rad1 Rac8 19. c4 Ba4 20. Rb1 {-0,22 (Polgar)} Bc5 {0, 00 (MM II)} 21. Bg5 Rd7
22. Bf6 Qa5 23. Be4 b6 24. Bd3 Qc3 25. Be4 {-0,62 (Polgar) ... Sofortantwort!}
Ba3 {+0,85 (MM II)} 26. c5 {Sofortantwort} Rxc5 27. Qf3 Qxf3 28. Bxf3 Rd2 29.
Ra1 Bb2 30. Rae1 {-1,63 (Polgar)} Bd4 31. a3 Bb5 {+1,83 (MM II)} 32. Rd1 Rcc2
33. Rxd2 Rxd2 34. Rd1 Bxf2+ 35. Kh1 {-1,63} Rxd1+ {+1,80} 36. Bxd1 Bd4 37. h4
Bc6 38. a4 a5 39. Bd8 b5 $2 {Ein ganz schwacher Zug von MM II. Die
Bauernmehrheit am Damenflügel ist nun weg und die Gewinnführung wird nun sehr
schwer.} 40. axb5 Bxb5 41. Bxa5 Bxe5 42. h5 gxh5 43. Bxh5 Bc6 (43... Bg3) 44.
Bb6 Bg3 45. Bf3 {-1,93} Bxf3 {+1,77} 46. gxf3 h5 47. Be3 h4 48. Kg2 Kg7 49. Bb6
Kg6 50. Bc5 e5 51. Bb4 Kf5 52. Bc3 e4 53. fxe4+ Kxe4 54. Bf6 $2 (54. Kh3) 54...
Kf5 55. Bb2 {-2,65} Kg4 {+1,83} 56. Bf6 h3+ 57. Kh1 Bd6 58. Kg1 Kf3 59. Kh1 Ke2
60. Kg1 {-2,60 (Polgar)} Bf4 61. Kh1 Bg3 62. Kg1 Ke3 63. Kh1 h2 $2 {Oweia ...
wie will nun MM II die Partie noch gewinnen?} 64. Kg2 Ke2 65. Kh1 Kd3 66. Kg2
Ke4 67. Kh1 Kf5 68. Bd8 Be5 69. Kg2 Kg4 70. Ba5 Kh5 71. Bb6 f6 72. Be3 Bg3 73.
Bd4 f5 74. Bc5 $4 {-3,98 ... Oje, Oje ... jetzt gewinnt MM II die Partie!} f4 {
+1,80} 75. Kh1 {-4,37} f3 {+1,82 ... MM II sieht aber (noch) nicht den Gewinn
der Partie} 76. Be3 Kg6 {Richtig gespielt!} 77. Bb6 Kg5 78. Bc5 Kg4 {Nein ...
der König muss über f5, e4, d3, e2 an den Bauer herangeführt werden!} 79. Be3
Kh5 80. Bd4 Kh6 81. Be3+ Kg7 82. Bb6 Kg6 83. Bd4 Kh7 84. Bc5 Kh8 85. Bb6 Kg7
86. Bc5 Kf6 87. Bb6 Ke6 88. Bc5 Kf5 {+3,94 ... die Bewertung steigt ...
erkennt MM II jetzt den Gewinnweg? ... Nein! ... die Bewertung ist während der
Bedenkzeit von Polgar auf +1,82 gefallen.} 89. Bd4 {Hilft Polgar jetzt dem MM
II? Der König geht nach e4 und greift den Läufer an.} Ke4 {+1,82} 90. Bc5 Kd3
$3 {+3,94} 91. Bd4 Kc2 {Nein ... der König muss nach e2 ... MM II entfernt den
König wieder.} 92. Bb6 Kb2 93. Bc5 Kb1 94. Be3 Ka2 95. Bb6 Ka3 96. Bc5+ Kb3 97.
Bd4 Kc4 98. Ba7 Kc3 99. Bd4+ Kd3 100. Bc5 Ke4 {+1,82 (MM II)} 101. Be3 Kd5 102.
Bb6 Kc6 103. Bc5 Kd7 104. Bb6 Ke7 105. Bc5+ Ke6 106. Ba7 Kf7 107. Bd4 Kf8 108.
Bc5+ Ke8 109. Bb6 Kd7 110. Be3 Kd8 111. Bb6+ Kc8 112. Bd4 Kb7 113. Bb6 Ka6 114.
Bc5 Kb5 115. Bd4 {-4,30 (Polgar)} Bf4 {+1,82 (MM II)} 116. Bf2 Kc4 117. Bb6 Kd3
{+3,94} 118. Bf2 Be3 119. Bh4 Bg1 120. Bg3 {-3,91 (Polgar)} Ke2 $3 {+5,00 (MM
II) ... nach über 40 Zügen steht nun der König auf e2!! ... und während Polgar
über 2 Minuten nachdenkt, steigt die Bewertung auf +5,95!} 121. Bh4 Be3 122.
Bg3 {ICH GEBE AUF ... erscheint im Display!!} Bg5 $3 123. Kxh2 Bd2 124. Bh4 Be1
125. Bxe1 {-8,84 (Polgar)} Kxe1 {+9,03 (MM II)} 126. Kg3 f2 127. Kf4 f1=Q+ 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.01"]
[Round "9"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Result "0-1"]
[ECO "C24"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "75"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Läuferspiel. Die Freibauern auf der a- und b-Linie entscheiden die Partie
zugunsten von Polgar. Polgar verkürzt auf 3,5 zu 5,5.} 1. e4 e5 2. Bc4 Nf6 3.
d3 c6 4. Nf3 d5 5. Bb3 Bd6 6. Nc3 d4 {*erster berechneter Zug} 7. Ne2 Bg4 8.
Nd2 {*erster berechneter Zug} Be7 $6 9. O-O O-O 10. f3 Bh5 11. Nc4 Nbd7 12. a4
b5 13. axb5 cxb5 14. Na5 Rc8 15. Bd2 Qc7 16. Qe1 Nc5 17. Rc1 Nxb3 18. Nxb3 Nd7
19. Ng3 Bg6 20. f4 {+4,98 ?? ... MM II rechnet mit 20. - Dxc2??} f6 {+0,08
(Polgar)} 21. fxe5 fxe5 22. c3 dxc3 23. Rxc3 Rxf1+ 24. Qxf1 Qb6+ 25. Kh1 {0,00}
Rxc3 {+0,34} 26. bxc3 Bd8 27. d4 a5 28. d5 $2 a4 29. Nc1 Nf6 30. Qf3 Qc7 31.
Bg5 b4 32. Bxf6 {-0,02 (MM II)} Bxf6 {+1,13 (Polgar)} 33. Nce2 $2 b3 {Das
dürfte die Entscheidung in dieser Partie gewesen sein!} 34. Qd3 Qb7 35. d6 {-7,
09 (MM II)} b2 36. Qb1 Qb3 {+5,06 (Polgar)} 37. c4 a3 38. Nc3 {-9,99 und somit
Aufgabe} 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.02"]
[Round "10"]
[White "Mephisto Polgar 10 MHz, (30 Sek./Zug)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "1-0"]
[ECO "D16"]
[WhiteElo "2084"]
[BlackElo "2084"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "110"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Damengambit (Tschigorin-Verteidigung). Mit der langen Rochade im 10. Zug tut
sich MM II keinen Gefallen. Polgar startet einen Angriff am Damenflügel,
gewinnt die Qualität und später die Partie. Mit diesem Sieg kann der Polgar 10
MHz die Niederlage noch in Grenzen halten. MM II besiegt den Polgar in diesem
10-Partien-Wettkampf mit 5,5 zu 4,5 Punkten.} 1. d4 d5 2. c4 Nc6 3. Nf3 Bg4 4.
cxd5 Bxf3 5. gxf3 Qxd5 {*erster berechneter Zug} 6. e3 e5 7. Nc3 Bb4 8. Bd2
Bxc3 9. bxc3 Nf6 10. Rb1 {*erster berechneter Zug} O-O-O $2 11. c4 Qd7 12. Qb3
b6 13. d5 Ne7 14. e4 Kb8 15. c5 {+0,52} h5 16. Ba6 {Sofortantwort} Ne8 {-0,28}
17. Rg1 Qh3 18. Ke2 (18. d6) 18... f5 19. Qe3 Ka8 20. cxb6 {+0,93 (Polgar)}
cxb6 {-1,07 (MM II)} 21. Qa3 Rd7 22. Bb5 fxe4 23. Rg3 Qf5 24. Bxd7 exf3+ 25.
Rxf3 {+1,51 (Polgar)} Qxd7 {-0,94 (MM II)} 26. Rxb6 Nxd5 27. Rb1 Nd6 28. Qc5
Ne7 29. Rd3 Rd8 30. Qxe5 {+2,25 (Polgar)} Qg4+ {-0,86 (MM II)} 31. Kf1 Qc4 32.
Qe2 Nc6 33. Rc1 Qb5 34. a4 Qa6 35. Bf4 {+2,93 (Polgar)} Re8 {-3,01 (MM II)} 36.
Re3 Qxe2+ 37. Kxe2 Nd4+ 38. Kd3 Rd8 39. Kxd4 Nf5+ 40. Ke4 Nxe3 41. fxe3 {+3,98
(Polgar)} Rf8 {-3,17 (MM II)} 42. Rc7 g6 43. Rg7 Rf5 44. Rxg6 Ra5 45. Rg8+ Kb7
46. Rb8+ Kc6 47. Rb4 Kd7 48. Kd4 Ke6 49. e4 Ra6 50. e5 {+4,62 (Polgar)} Rc6 51.
Ke4 Rc5 {-4,00 (MM II)} 52. Rd4 Ra5 53. h4 Ra6 54. Rd6+ $1 Rxd6 55. exd6 {+5,54
} a6 {-9,99 und somit Aufgabe} 1-0




LG
Udo

Geändert von mickihamster (03.03.2021 um 18:15 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
Boris (03.03.2021), Egbert (03.03.2021), Hartmut (11.03.2021), jerazi (04.03.2021), Mapi (03.03.2021), mclane (03.03.2021), Michael (06.03.2021), Oberstratege (11.03.2021), paulwise3 (03.03.2021)
  #9  
Alt 11.03.2021, 17:46
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 317
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 557 Danke für 173 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss317
AW: Mephisto MM II 100 MHz

Servus zusammen,

gerade eben habe ich ein weiteren 10-Partien-Wettkampf (Aktivschach) beendet. Als "Gegner" musste dieses Mal ein Lang-Programm, der Portorose 68000, herhalten.

Den Portorose (Aktiv-Elo 2135) habe ich in etlichen Partien 2017 getestet. Zu meiner Überraschung war er gegen den "Turbo-MM II" fehleranfälliger und das auch im Endspiel!

Hier das Ergebnis:

MM II 100 MHz - Mephisto Portorose 68000 6,5 - 3,5 (+4 =5 -1), der MM II erspielt sich hier eine Performance von 2242 (!)

und hier die Partien:

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.03"]
[Round "1"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Portorose 68000, (30-Min-Partie)"]
[Result "1-0"]
[ECO "C92"]
[WhiteElo "2135"]
[BlackElo "2135"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "146"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Spanische Partie (Tschigorin-Variante). Nach 20. - Txf2!?, mit Qualitätsopfer
durch Portorose, entwickelt sich eine interessante und zugleich komplizierte
Partie. Portorose gibt im 46. Zug sogar die Dame, allerdings gegen 2 Türme. Im
Endspiel Dame / Springer / 3 Bauern (MM II) gegen Turm / 2 Springer / 5 Bauern
(Portorose), kann MM II nach Abtausch der Springer mit der Dame zwei Bauern
gewinnen. Die Partie ist nach den Zügen 62. - Tc4? und 63. - dxe5?? bereits
kritisch für Portorose und nach 67. - Kd5?? verloren. MM II gewinnt den
Springer und der Freibauer auf der g-Linie ist dann nicht mehr zu stoppen.
Portorose gibt schließlich die Partie auf.} 1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4.
Ba4 Nf6 5. O-O Be7 6. Re1 b5 7. Bb3 d6 8. c3 O-O 9. h3 Be6 10. Bxe6 {*erster
berechneter Zug} fxe6 11. d3 Nd7 {*erster berechneter Zug} 12. c4 Nc5 13. Nc3
Nb4 14. Re3 bxc4 15. dxc4 Bg5 16. Nxg5 Qxg5 17. a3 Nc6 18. b4 Nb7 19. Rf3 Qh4
20. Rg3 {+3,99 ?? ... MM II rechnet mit Dxg3??} Rxf2 $5 {+0,66 (Portorose)} 21.
Rg4 Qf6 22. Be3 Rf8 23. Bxf2 Qxf2+ 24. Kh2 Kh8 25. Qa4 {+1,00 (MM II)} Nb8 {-0,
15 (Portorose)} 26. Qb3 Nc6 27. Ra2 Qf1 28. Rd2 Nd4 29. Qb2 Qxc4 30. Rf2 {+0,
13 (MM II)} Rg8 {0,00 (Portorose)} 31. g3 $6 h6 32. Nb1 Qd3 33. Nd2 Nd8 34. Qc1
Qe3 35. Kg2 c6 36. Qb2 Qd3 37. Nf3 Qc4 38. Nh4 g5 39. Qd2 c5 40. Rf6 {-1,06
(MM II)} Kh7 {0,27 (Portorose)} 41. bxc5 Qxc5 42. Rf2 Qxa3 43. Nf3 N4c6 44. Qc2
Qe3 45. Qc4 {-0,76} h5 {+1,00} 46. Re2 Qxe2+ 47. Qxe2 hxg4 48. hxg4 a5 49. Qd2
Nf7 50. Qc1 {+0,10 (MM II)} Nd4 {+0,30 (Portorose)} 51. Nxd4 exd4 52. Qc4 Rb8
53. Qxe6 Rb2+ 54. Kh3 Kg7 55. Qd5 Rc2 56. Qxd4+ Kf8 57. Qa4 Rc5 58. Kg2 Ke7 59.
Qd4 Rc2+ 60. Kg1 {+0,76 (MM II)} Rc5 {-0,21 (Portorose)} 61. Qe3 Nh6 62. Qf3
Rc4 $2 63. e5 $1 dxe5 $4 64. Qb7+ Kd6 65. Qb6+ {+1,80} Rc6 {-1,09} 66. Qd8+ Ke6
67. Qxg5 Kd5 $4 68. Qd2+ Kc5 69. g5 Nf7 70. Qf2+ {+4,11 (MM II)} Kb4 {-3,60
(Portorose)} 71. Qxf7 Rc5 72. g6 Rc1+ 73. Kg2 {+9,99} Rc2+ {*AUFG (Aufgabe)
erscheint im Display} 1-0

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.03"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Portorose 68000, (30-Min-Partie)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "0-1"]
[ECO "B34"]
[WhiteElo "2135"]
[BlackElo "2135"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "73"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Sizilianisch (Beschleunigtes Fianchetto). MM II gewinnt auch die zweite
Partie. Nach dem Fehler von Portorose mit 26. Lb5?? ist die Partie nach 11
weiteren Zügen beendet.} 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 g6 {Wurde u. a.
von Fernschachweltmeister Fritz Baumbach gespielt.} 5. Nc3 Bg7 6. Be3 Nf6 7.
Nxc6 bxc6 8. e5 Ng8 9. f4 Nh6 10. Qd2 O-O 11. O-O-O Qa5 12. Bc4 Rb8 13. Bb3 {
*erster berechneter Zug} Nf5 {*erster berechneter Zug} 14. Bf2 d5 15. g4 {+0,09
} Nh6 {-0,00} 16. h3 Bb7 17. f5 d4 18. Bxd4 $6 c5 19. Be3 Bxh1 20. Rxh1 {-0,48
(Portorose)} Rfd8 {+0,15 (MM II)} 21. Qf2 Rbc8 22. f6 exf6 23. exf6 Bf8 24. Qh4
c4 25. Ba4 Kh8 {+0,99} 26. Bb5 $4 {-0,21} Ng8 {+2,03 ... während Portorose
rechnet steigt die Bewertung auf +3,05} 27. Bd2 a6 28. Ba4 Rxd2 29. Kxd2 Bb4
30. Rb1 {-3,78 (Portorose)} Qxa4 {+3,17 (MM II)} 31. Qg3 Rd8+ 32. Kc1 Qc6 33.
Qe1 Qf3 {+7,16} 34. Ra1 Qf4+ 35. Kb1 {-8,01} Bxc3 36. Qc1 Qb8 37. b3 {*AUFGB
(Aufgabe) steht im Display} 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.04"]
[Round "3"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Portorose 68000, (30-Min-Partie)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B13"]
[WhiteElo "2135"]
[BlackElo "2135"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "182"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Caro-Kann (Abtauschvariante). Im Endspiel passieren zwei grobe Fehler. Zuerst
Portorose durch 60. - Ld4, da nach Läuferabtausch der b-Bauer nicht mehr zu
halten ist. 4 Züge später "revanchiert" sich MM II, statt 64. Kf2 spielt er 64.
b7??. Nach beidseitiger Bauerumwandlung (Dame) ist die Partie Remis. Nach drei
Partien führt MM II mit 2,5 zu 0,5.} 1. e4 c6 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. Bd3 Nc6
5. c3 Nf6 6. Bf4 g6 7. h3 (7. Nf3 {ist hier die Hauptfortsetzung}) 7... Bg7 8.
Nf3 {*erster berechneter Zug} O-O {*erster berechneter Zug} 9. Qb3 Nh5 10. Be3
{+2,14 ?? MM II rechnet mit Lxh3??} Na5 11. Qc2 Nc4 12. Bxc4 dxc4 13. Qe2 Qc7
14. Nbd2 Be6 15. O-O $2 Rad8 16. Bg5 h6 17. Be3 Bd5 18. Rfe1 e6 19. a4 Rc8 20.
Ne5 {-0,02 (MM II)} b6 {+0,27 (Portorose)} 21. Qf1 a6 22. Rac1 b5 23. axb5 axb5
24. Ra1 Ra8 25. Reb1 $6 {-0,03} Rfd8 {+0,69} 26. Ng4 Kh7 27. Rxa8 Rxa8 28. Nh2
Ra2 29. Ra1 Rxa1 30. Qxa1 Nf4 {+0,84 (Portorose)} 31. Ndf3 {-0,02 (MM II)} Nd3
32. Ne1 Bb7 33. Nxd3 cxd3 34. Qd1 Qc4 35. Qd2 b4 36. cxb4 Bxd4 37. Bxh6 Qc2 38.
Qxc2 dxc2 39. Bc1 Bc6 40. Nf1 {+0,78 (MM II)} g5 {+0,57 (Portorose)} 41. Nd2
Kg6 42. Nb3 Be5 43. Na1 Be4 44. b5 Bd4 45. g3 {+0,80} e5 {+0,75} 46. Kf1 f6 47.
Ke2 Bf5 48. g4 Bd7 49. b6 Bb5+ 50. Ke1 {+0,96 (MM II)} Bxb6 51. Nxc2 Bd3 {-0,
39 (Portorose)} 52. Ne3 Be4 53. Kf1 Bd4 54. b4 Bc3 55. Ba3 Bc6 56. Nf5 Bb5+ 57.
Kg2 Bd7 58. Nd6 Bd4 59. f3 Bb6 60. Bb2 Bd4 $4 {-0,54 (Portorose)} 61. Bxd4 {+0,
96 (MM II) ... später +1,98} exd4 62. b5 Be6 {-1,15 ... Portorose fehlt (noch)
die Berechnungstiefe} 63. b6 {+3,03} d3 64. b7 $4 (64. Kf2 $1 {und MM II
gewinnt!}) 64... d2 {-4,00} 65. b8=Q {+0,99} d1=Q {-4,06} 66. Qe8+ Kh6 67. Qxe6
Qd2+ 68. Kf1 Qd1+ 69. Qe1 Qxd6 70. h4 Qd3+ 71. Kg2 gxh4 72. Qxh4+ Kg6 73. Qf2
Qd5 74. Kg3 Qe5+ 75. f4 Qc3+ 76. Kh4 Kg7 77. g5 Qb4 78. Kh5 Qe7 79. gxf6+ Qxf6
80. Qa7+ Qf7+ {-0,57 (Portorose)} 81. Qxf7+ {+0,91 (MM II)} Kxf7 82. Kg5 Kg7
83. Kf5 Kf7 84. Ke5 Ke7 85. f5 Kf7 86. f6 Kf8 87. Ke6 Ke8 88. Kf5 Kf8 89. Kg6
Kg8 90. f7+ Kf8 91. Kh7 Kxf7 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.04"]
[Round "4"]
[White "Mephisto Portorose 68000, (30-Min-Partie)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "1-0"]
[ECO "D07"]
[WhiteElo "2135"]
[BlackElo "2135"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "96"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Tschigorin-Verteidigung. Portorose gewinnt seine erste Partie. Der Angriff am
Damenflügel, wenn auch anfangs zögerlich, schlägt durch. Portorose verkürzt
auf 1,5 zu 2,5.} 1. d4 d5 2. c4 Nc6 3. cxd5 Qxd5 4. Nf3 e5 5. Nc3 Bb4 6. e3 Bg4
7. Bd2 {*erster berechneter Zug} Bxc3 {*erster berechneter Zug} 8. bxc3 e4 9.
c4 Qd8 10. h3 Bh5 11. g4 exf3 12. gxh5 Qf6 13. Rg1 O-O-O 14. Rg3 Re8 15. Bc3
Qh4 16. Rxf3 Qxh5 17. d5 Ne5 18. Rg3 Nf6 19. Bd4 Kb8 20. Qa4 {+1,00 (Portorose)
} a6 {-0,04 (MM II)} 21. Be2 (21. Rb1 $1) 21... Qh6 22. Qc2 (22. Rb1 $1) 22...
Nh5 23. Rg1 Nf6 24. Rb1 {jetzt endlich spielt Portorose diesen Zug!} b6 25. Qf5
{+1,42} (25. Bxb6 cxb6 26. Rxb6+ Kc7 27. Qb2 $18) 25... Nfd7 {-0,14} 26. c5 g6
27. Qc2 Qxh3 $2 {Sofortantwort} 28. cxb6 cxb6 29. Bxb6 Ka8 30. Qc7 {+5,45
(Portorose)} Nxb6 {-4,99 (MM II)} 31. Rxb6 Nd3+ 32. Kd2 Qc8 33. Qxc8+ Rxc8 34.
Rxa6+ Kb7 35. Bxd3 Rb8 36. Rf6 Ka8 37. Rxf7 Rb2+ 38. Kc3 Rxa2 39. d6 Ra3+ 40.
Kd4 {+5,51 (Portorose)} Ra4+ 41. Ke5 Ra5+ {-6,08 (MM II)} 42. Kf6 Ra4 43. d7
Rb4 44. Rb1 Rxb1 45. Bxb1 Kb8 46. Ke7 Kc7 47. Rf4 g5 48. Rc4+ Kb8 {-9,99 und
somit Aufgabe} 1-0

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.07"]
[Round "5"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Portorose 68000, (30-Min-Partie)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D22"]
[WhiteElo "2135"]
[BlackElo "2135"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "186"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Angenommenes Damengambit. Bereits mit dem ersten Zug (9. g4?) außerhalb der
Bibliothek, gerät MM II in erhebliche Schwierigkeiten, die sich nach 11. Sxg6
noch verstärken. MM II gelingt es im Mittel- und Endspiel den Ausgang der
Partie noch offen zu halten. Nach 82. Ke3 hätte Porotrose einfach 82. - Tf7
mit Gewinn der Partie spielen sollen. So spielt Portorose 82. - g4? und die
Partie endet noch Remis. MM II kann durch dieses glückliche Remis die Führung
beibehalten. MM II führt nun mit 3-2 Punkten.} 1. d4 d5 2. c4 dxc4 3. Nf3 a6 4.
e3 Bg4 5. Bxc4 e6 6. h3 Bh5 7. Nc3 Nf6 8. O-O Nc6 9. g4 $6 {*erster
berechneter Zug und schwächt zugleich den Königsflügel!} (9. Be2 {ist hier die
Hauptfortsetzung und natürlich solider als g4. Man darf gespannt sein wie
Portorose die Schwächung am Königsflügel ausnutzt!}) 9... Bg6 {*erster
berechneter Zug} 10. Nh4 {-0,01 (MM II)} Bb4 {-0,21 (Portorose)} 11. Nxg6 $6
hxg6 12. Qf3 Nd7 13. a3 Bd6 14. Bd2 Qh4 15. Ba2 {-1,01 ... MM II verliert
ersatzlos einen Bauern} Qxh3 {+0,78} 16. Qxh3 Rxh3 17. d5 exd5 18. Bxd5 Nde5
19. g5 O-O-O 20. Rad1 {-1,00 (MM II)} Rdh8 {+1,54 (Portorose)} 21. f4 Nd3 22.
Bg2 R3h7 23. Na4 Re8 24. b4 a5 25. Bd5 {-0,98} Rh4 {+0,66} 26. b5 Ne7 ({KOMODO
schlägt hier} 26... Nd4 {oder}) (26... Rg4+ {vor, mit jeweils +4 für Schwarz})
27. Bg2 Nf5 28. Rf3 Rg4 29. Kf1 Rg3 30. Rxg3 {-1,84 (MM II)} Nxg3+ {+1,57
(Portorose)} 31. Kg1 Bxa3 32. Bd5 Re7 33. Bxa5 Rxe3 34. Bd2 Re7 35. Bf3 Ne2+
36. Bxe2 Rxe2 37. Nc3 Bc5+ 38. Kh1 Re8 39. Kg2 c6 40. bxc6 {-1,82 (MM II)} bxc6
{+1,84 (Portorose)} 41. Kf3 Kb7 42. Rb1+ Ka6 $6 43. Ra1+ Kb6 44. Na4+ Kb5 45.
Nxc5 Nxc5 46. Ra7 Rf8 47. Ke3 Kb6 48. Re7 Ne6 49. Kd3 Kb5 50. Rb7+ Ka6 {+0,90
(Portorose)} 51. Re7 {-0,87 (MM II)} Kb6 52. Kc4 c5 53. Bc1 Kc6 54. Be3 Ra8 55.
Rxf7 Ra4+ 56. Kb3 Re4 57. Bc1 Nd4+ 58. Kc3 Nf5 59. Ra7 Kb6 60. Rd7 Ra4 61. Rd8
Ra1 62. Kb2 Ra7 63. Rc8 Nd4 64. Bd2 Kb5 65. Be3 Re7 66. Bg1 (66. Bxd4 cxd4 67.
Kc2 Rf7 68. Kd3 Rxf4 69. Rc7 Rg4 70. Rxg7 Rxg5 71. Kxd4 $11) 66... Rb7 67. Ka2
Rf7 (67... Kc4) 68. Be3 Kc4 69. Ra8 Ne2 70. Kb2 {-0,90 (MM II)} Re7 {+1,21
(Portorose)} 71. Bc1 Kd5 72. Rd8+ Ke4 73. Rc8 Rb7+ 74. Kc2 Nxc1 75. Kxc1 {-0,88
} Rb5 {+1,24} 76. Rc6 Kf5 77. Kc2 Kxf4 78. Rxg6 Rb7 79. Rc6 Kxg5 80. Rxc5+ {-0,
92 (MM II)} Kh4 {+1,39 (Portorose)} 81. Kd3 g5 82. Ke3 g4 $2 (82... Rf7 $1 {
gewinnt}) 83. Kf2 g3+ {+1,90} 84. Kg2 Rb2+ 85. Kg1 {-0,86} Ra2 {+1,78} 86. Rc7
$1 {0,00} Rd2 87. Rh7+ Kg4 88. Rg7+ Kf3 89. Rf7+ Ke4 90. Rg7 {0,00 (MM II)} Rd3
{+0,15 (Portorose)} 91. Kg2 Kf4 92. Kh3 Kf5 93. Rxg3 Rd8 {Remis
(Benutzerentscheid)} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.07"]
[Round "6"]
[White "Mephisto Portorose 68000, (30-Min-Partie)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "0-1"]
[ECO "B12"]
[WhiteElo "2135"]
[BlackElo "2135"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "128"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Caro-Kann (Vorstoß-Variante). Aus der Eröffnung kommt auf jeden Fall
Portorose besser hervor. Der Springer von MM II steht lange am Rand. Nach dem
schwachen Zug 26. Sa7 und dem Fehler 33. Sd3?? ist die Partie für Portorose
bereits verloren. Auch ein Qualitätsopfer kann die Partie für Portorose nicht
mehr retten. MM II ist nun mit 4-2 Punkten in Führung.} 1. e4 c6 2. d4 d5 3. e5
Bf5 4. Bd3 Bxd3 5. Qxd3 Qb6 6. Nf3 Nd7 {*erster berechneter Zug} (6... e6 {oder
}) (6... Qa6 {werden hier meistens gespielt}) 7. O-O {*erster berechneter Zug}
e6 8. b3 Be7 9. Bg5 Bxg5 10. Nxg5 Nh6 $6 {Springer am Rand, bringt ...} (10...
Ne7) 11. c3 c5 12. Rd1 Nf5 13. g4 Nh6 14. h3 Nf8 15. Na3 Ng6 16. Qb5+ Qxb5 17.
Nxb5 O-O 18. Re1 cxd4 19. cxd4 Nf4 20. Nd6 {+0,36 (Portorose)} b6 {-0,05 (MM
II)} 21. Kh2 f6 22. exf6 Rxf6 23. Re3 Rd8 24. Nb5 Nf7 {Der Springer ist wieder
im Spiel zurcük.} 25. Nf3 {-0,12} Rc8 26. Nxa7 $2 Rc2 {+0,04} 27. Rf1 Rh6 28.
Kg3 Nxh3 29. a4 Nd6 30. Ne1 {-0,36 (Portorose)} Rd2 {+4,10 ?? . .. MM II
rechnet mit Txe6??} 31. f3 Ng5 32. Nc6 Rhh2 (32... Rh3+ $1 33. Kf4 Ngf7 34.
Rxe6 g5+ 35. Ke3 Rhh2 $19) 33. Nd3 $4 Rh3+ 34. Kf4 {-3,48} Ngf7 35. Rxe6 Rxd3
36. Rxd6 Nxd6 37. Ke5 Nf7+ 38. Kxd5 Rxb3 39. f4 h5 40. gxh5 Rxh5+ {+4,91 (MM
II)} 41. Kc4 {-3,78 (Portorose)} Re3 42. Ne5 Nxe5+ 43. fxe5 Rh4 44. Rb1 Ree4
45. Rxb6 {-4,51} Rxd4+ {+4,93 (MM II)} 46. Kc5 Rxa4 47. e6 Ra5+ 48. Kd6 Rd4+
49. Kc6 Kh7 50. Kc7 {-4,93 (Portorose)} Kg6 51. Rb2 Rc5+ {+5,93 (MM II)} 52.
Kb7 Kf6 53. Re2 Rb4+ 54. Ka6 Rc8 55. Rf2+ Ke7 56. Ka7 Rc3 57. Ra2 Kxe6 58. Ka6
Kd5 59. Ra1 Kc6 60. Ka7 Rcc4 {n 6 (Matt in 6 wird angezeigt)} 61. Ra2 Ra4+ {n
4 (Matt in 4)} 62. Rxa4 Rxa4+ 63. Kb8 Ra3 64. Kc8 Ra8# 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.08"]
[Round "7"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Portorose 68000, (30-Min-Partie)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C24"]
[WhiteElo "2135"]
[BlackElo "2135"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "120"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Läuferspiel. Nach bereits 11 Zügen sind die Damen abgetauscht, MM II hat
dadurch einen Mehrbauer, aber die schlechtere Stellung. Im Doppelturm-/
Läuferendspiel werden ab dem 40. Zug nur noch die Figuren hin- und hergezogen,
da die ungleichfarbigen Läufer die entscheidenden Felder unter Kontrolle
halten. Ein weiteres Remis und somit lautet der Stand nach sieben Partien: 4,5
zu 2,5 für MM II.} 1. e4 e5 2. Bc4 Nf6 3. d3 c6 4. Nf3 d5 5. Bb3 Bb4+ 6. c3 {
*erster berechneter Zug} Bd6 7. O-O Bg4 {*erster berechneter Zug} 8. Bg5 h6 9.
Bxf6 Qxf6 10. exd5 {+0,73 (MM II)} Bxf3 {+0,15 (Portorose)} 11. Qxf3 Qxf3 12.
gxf3 a5 13. dxc6 Nxc6 14. a4 O-O 15. Rd1 Rfd8 16. Nd2 Bc5 17. Ne4 Be7 18. Kg2
Kf8 19. Ng3 g6 20. Ne2 {+0,80 (MM II)} Ra6 {-0,36 (Portorose)} 21. Bc4 Rb6 22.
Rab1 Bg5 23. d4 exd4 24. cxd4 Bf6 25. d5 Nb4 26. Rd2 Rc8 27. b3 Rd8 28. Rbd1
Rbd6 29. Ng3 Be5 30. Ne4 {+0,89 (MM II)} Rb6 {-0,39 (Portorose)} 31. Re2 Kg7
32. Nc5 Bd6 33. Nd3 Nxd3 34. Rxd3 Bc5 35. Red2 Rf6 36. h3 Bb4 37. Rd1 Bd6 38.
Re3 Rf5 39. Re4 Rg5+ 40. Rg4 {+0,87 (MM II)} Re5 {-0,12 (Portorose)} 41. Rd2
Bb4 42. Rc2 Bc5 43. Re4 Rg5+ 44. Kh1 Bd6 45. Rd2 Rf5 46. Kg2 Rg5+ 47. Rg4 Re5
48. Rgd4 Rg5+ 49. Kh1 Bb4 50. Re2 {+0,88 (MM II)} Bc5 {0,06 (Portorose)} 51.
Rd3 b6 52. Rdd2 Rd6 53. Rd1 Rf6 54. Rd3 Ba3 55. Bb5 Bd6 56. Bd7 Bc5 57. Bc6 Kh7
58. Red2 Bd6 59. Bd7 Re5 60. Kg2 Kg7 {Die letzten 20 Züge ist nicht viel
passiert. Die ungleichfarbigen Läufer neutralisieren sich und ein Durchbruch
ist nicht möglich. Remis durch Benutzerentscheid.} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.09"]
[Round "8"]
[White "Mephisto Portorose 68000, (30-Min-Partie)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "0-1"]
[ECO "B15"]
[WhiteElo "2135"]
[BlackElo "2135"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "102"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Caro-Kann. Mit dem Zug 21. - Sf4! übernimmt MM II die Initiative. Nach 28.
Se1?? gewinnt MM II den Läufer. Die Partie ist für Portorose verloren, der nun
im Wetttkampf bereits 2,5 zu 5,5 hinten liegt. Die Entscheidung ist gefallen!}
1. e4 c6 2. d4 d5 3. Nc3 dxe4 4. Nxe4 Nf6 5. Nxf6+ exf6 6. Nf3 Bd6 7. Be2 Na6
8. O-O Nc7 9. c3 {*erster berechneter Zug} Bf5 10. Bd3 Bxd3 11. Qxd3 O-O 12.
Re1 Re8 13. Bd2 Ne6 14. Re4 b5 15. Rg4 Bc5 16. a4 a6 17. axb5 cxb5 18. Qf5 Bb6
19. Bh6 g6 20. Re1 {+0,60 (Portorose)} Qe7 {+1,95 ?? MM II rechnet mit Txe6 ??}
21. Qd5 Nf4 $1 22. Rxe7 Nxd5 23. Rd7 Rad8 24. Rb7 Re2 25. Bd2 h5 26. Rh4 g5 27.
Rxh5 g4 28. Ne1 $4 (28. Rh4) 28... Rxd2 29. Rxd5 Rxd5 30. Rxb6 {-1,09
(Portorose)} Rd8 {+3,21 (MM II)} 31. Rxa6 Rd1 32. f3 Rxe1+ 33. Kf2 Rb1 34. Ra2
gxf3 35. Kxf3 b4 36. h4 $2 b3 37. Ra4 Rxb2 (37... Rb8 $3) 38. Rb4 Rc8 39. c4
Rd2 40. c5 {-3,48 (Portorose)} b2 41. Ke3 Rxg2 42. Kf3 Rh2 43. Kf4 Rd8 44. Kg3
Rc2 45. Kg4 Rxd4+ {+9,99} 46. Rxd4 b1=Q 47. Rd8+ Kh7 {n 7 (Matt in 7) wird
angezeigt!} 48. Rd6 {*AUFGB (Aufgabe) steht im Display} Rc3 {n 4 (Matt in 4)}
49. Rd4 Qg6+ 50. Kf4 Rg3 51. Rd7 Qg4# 0-1

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.09"]
[Round "9"]
[White "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Black "Mephisto Portorose 68000, (30-Min-Partie)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C28"]
[WhiteElo "2135"]
[BlackElo "2135"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "180"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Wiener Partie. Nach dem Fehler von Portorose 30. - Kg6?? muss er fünf Züge
später den Läufer für einen Bauern, kurz vor der Umwandlung, opfern. MM II
findet im Endspiel dieses Mal nicht die besten Züge und muss sich am Ende mit
Remis zufrieden geben. Vor der letzten Partie führt nun MM II mit 6-3 Punkten.
} 1. e4 e5 2. Nc3 Nc6 3. Bc4 Nf6 4. d3 Na5 5. Nge2 Nxc4 6. dxc4 Bc5 {*erster
berechneter Zug} 7. O-O {*erster berechneter Zug} O-O 8. Qd3 d6 9. Na4 Bb4 10.
a3 Ba5 11. b4 Bd7 12. Nac3 Bb6 13. Bg5 Be6 14. Nd5 Bxd5 15. cxd5 h6 16. Bh4 c6
17. dxc6 bxc6 18. Rad1 d5 19. Bxf6 Qxf6 20. exd5 {+0,82 (MM II)} cxd5 {+0,15
(Portorose)} 21. Qxd5 Rad8 22. Qf3 Qxf3 23. gxf3 Rc8 24. Rd2 Rfd8 25. Rfd1 Rxd2
26. Rxd2 Kh7 27. Kg2 Rc4 28. Ng3 Rc3 29. Nf5 Rxa3 30. c4 {+0,01 (MM II)} Kg6 $4
{-0,33 (Portorose)} 31. Ne7+ {+1,01} Kf6 32. Nd5+ {2,01} Ke6 33. c5 Bd8 {-1,63}
34. c6 Rb3 35. c7 Bxc7 36. Nxc7+ Kf5 37. Rd7 (37. b5) 37... Rxb4 38. Rxf7+ Kg6
39. Rf8 Rb7 40. Ne6 {+2,18 (MM II)} Re7 {-1,84 (Portorose)} 41. f4 Kh7 42. f5
g6 43. fxg6+ Kxg6 44. Nc5 e4 45. Rf4 e3 46. fxe3 Rxe3 47. Ra4 Re7 48. Ra6+ Kh5
49. Kf3 Rf7+ 50. Ke3 (50. Kg3 Rg7+ 51. Kh3) 50... Rh7 {-2,39 (Portorose)} 51.
Kd4 $6 {+2,21} Kg4 52. Kc4 Kh3 53. Ra2 Rg7 54. Kb5 Rg5 55. Ra6 {+0,23} h5 56.
Rxa7 Kxh2 57. Kc4 h4 58. Ne4 Rg4 59. Kd3 h3 60. Ke3 {+0,17 (MM II)} Kg2 61.
Ra2+ Kg1 {-0,93 (Portorose)} 62. Nd2 Kg2 63. Rb2 (63. Nf1+ $3 {(KOMODO)}) 63...
Ra4 64. Ne4+ Kg1 65. Ng3 Ra3+ 66. Kf4 h2 67. Rb1+ Kg2 68. Nh1 Rf3+ 69. Kg4 Rf7
70. Rc1 {0,00 (MM II)} Re7 {+0,90 (Portorose)} 71. Kg5 Re8 72. Rd1 Rg8+ 73. Kh4
Rf8 74. Re1 Rf4+ 75. Kh5 Rf1 76. Rxf1 Kxf1 77. Ng3+ Kg1 78. Kg5 Kg2 79. Kh4 Kf2
80. Kg4 {0,00 (MM II)} Ke3 {0,00 (Portorose)} 81. Nh1 Kd3 82. Kf3 Kc3 83. Ke3
Kc4 84. Ke4 Kc5 85. Kd3 Kd5 86. Kd2 Ke4 87. Ke2 Kf4 88. Kf2 Kf5 89. Kf3 Ke5 90.
Ke3 Kf6 {Genug der Königszüge ... Remis durch Benutzerentscheid} 1/2-1/2

[Event "Aktivschach"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.11"]
[Round "10"]
[White "Mephisto Portorose 68000, (30-Min-Partie)"]
[Black "MM II (HG 240) 100 MHz, (Lev. 4)"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C27"]
[WhiteElo "2135"]
[BlackElo "2135"]
[Annotator "Helscher,Udo"]
[PlyCount "57"]
[EventDate "2021.??.??"]

{Wiener Partie. Ein schnelles Remis durch dreifache Stellungswiederholung,
sieht man hier in der 10. und letzten Partie in diesem Wettkampf. Bereits nach
6 Zügen sind die Damen getauscht und die einzig offene e-Linie ist blockiert.
Portorose "bietet" Remis durch 27. Le5 und MM II nimmt dies an. Der "Turbo MM
II" (100 MHz) erwies sich, in diesem Wettkampf, ggü. dem Lang-Programm
Portorose 68000 als überlegen. MM II siegt mit 6,5 zu 3,5 Punkten!} 1. e4 e5 2.
Bc4 Nf6 3. Nc3 Nxe4 4. Qh5 Nd6 5. Qxe5+ Qe7 6. Qxe7+ Bxe7 7. Bb3 Nf5 8. Nf3 c6
9. O-O d5 {*erster berechneter Zug} 10. d4 {*erster berechneter Zug} O-O 11.
Bf4 Be6 12. Rfe1 Bb4 13. Re2 Bxc3 14. bxc3 h6 15. Rae1 Nd7 16. h3 a5 17. a3 a4
18. Ba2 Ra6 19. Rb1 b5 20. Rd1 {+0,12 (Portorose)} Re8 {-0,00 (MM II)} 21. Rf1
Nf8 22. Rfe1 Ng6 23. Bh2 Ra7 24. Ne5 Nxe5 25. Bxe5 Nh4 26. Bg3 Nf5 27. Be5 {
Ein stilles Remisangebot!} Nh4 28. Bg3 Nf5 29. Be5 {3FACH ... steht im Display
von Portorose ... r-03 ... steht im Display von MM II ... Remis durch
dreifache Stellungswiederholung} 1/2-1/2




LG
Udo
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
Egbert (11.03.2021), Fluppio (11.03.2021), Günther (11.03.2021), Hartmut (11.03.2021), Mapi (11.03.2021), Oberstratege (11.03.2021), Thomas J (12.03.2021), Wolfgang2 (11.03.2021)
  #10  
Alt 11.03.2021, 22:16
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.627
Abgegebene Danke: 720
Erhielt 1.325 Danke für 587 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss2627
AW: Mephisto MM II 100 MHz

Vielleicht ist Aktivschach auch das Problem.
Kann mir nicht vorstellen das die Gegner auf 3‘ pro Zug sowas produzieren gegen den MM2.

Aktivschach ist eben nur 30“ pro zug im schnitt.

Das ist eben teilweise wie würfeln.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info