Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 01.05.2019, 17:53
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.048
Abgegebene Danke: 362
Erhielt 483 Danke für 231 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss2048
AW: David Broughton Turnier

Ich schätze mal die alten Geräte wo das Modul extern ist laufen mit 3.5 und die mit dem flexkabel laufen mit 6.1.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.05.2019, 17:56
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.595
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 728 Danke für 489 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2595
AW: David Broughton Turnier

Also ich kann mich noch gut erinnern das bei der älteren 3,5 MHz Version von 1981 die Piepstöne anders waren, ich meine leiser als bei der 6.1 MHz Version.


Grüße
Otto


ansonsten ist Egberts Link super
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)

Geändert von MaximinusThrax (01.05.2019 um 18:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.05.2019, 18:02
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.595
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 728 Danke für 489 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2595
AW: David Broughton Turnier

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Ich schätze mal die alten Geräte wo das Modul extern ist laufen mit 3.5 und die mit dem flexkabel laufen mit 6.1.


Definitiv sind die "externen" Module die ältere ESB-Variante mit 3.5 MHz.


Definitiv ist die Flexkabel Variante die neuere und sollten wohl (alle) mit 6.1 MHz laufen (bei Betrieb mit Netzteil)


Allerdings: wenn man ein altes 3.5 MHz Modul in ein neueres Grundgerät mit Flachbandkabel einsteckte? Was hatte man dann?
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.05.2019, 18:17
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.048
Abgegebene Danke: 362
Erhielt 483 Danke für 231 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss2048
AW: David Broughton Turnier

Keine Ahnung. Ich habe jedenfalls schiebschalter stand bye und flexkabel. Glaube das ich 6.1 habe. Kann das aber gerne nochmals mit yazgac Stellungen zeitlich prüfen.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.05.2019, 19:05
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.595
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 728 Danke für 489 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2595
AW: David Broughton Turnier

Gute Idee denn damit wärst Du endgültig auf der sicheren Seite!
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.05.2019, 02:18
Hartmut Hartmut ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.509
Abgegebene Danke: 1.192
Erhielt 938 Danke für 509 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1509
AW: David Broughton Turnier

Auf jeden Fall ein schönes Turnier. Und endlich mal wieder eins wo der Mark V mitspielt, den ich früher als einen meiner ersten Compis hatte (und der dann irgendwann mal nicht mehr ging und den Weg alles irdischen gegangen ist). Die Partien mit diesem Gerät werden ja leider immer weniger... Ich hoffe ja immer noch, dass es da mal irgendwann eine Emulation gibt. Auch wenn er mit dem Mephisto II später dann nicht mehr mithalten konnte, war es doch ein sehr interessantes und innovatives Gerät.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
Egbert (02.05.2019)
  #17  
Alt 02.05.2019, 08:11
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.698
Abgegebene Danke: 4.258
Erhielt 3.775 Danke für 1.763 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3698
AW: David Broughton Turnier

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Da ich beide Versionen hatte, Egbert, weiß ich das der Unterschied sehr deutlich war. 70 Elo halte ich da noch für untertrieben...
Das kann absolut sein Otto.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.05.2019, 20:30
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.595
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 728 Danke für 489 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2595
AW: David Broughton Turnier

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall ein schönes Turnier. Und endlich mal wieder eins wo der Mark V mitspielt, den ich früher als einen meiner ersten Compis hatte (und der dann irgendwann mal nicht mehr ging und den Weg alles irdischen gegangen ist). Die Partien mit diesem Gerät werden ja leider immer weniger... Ich hoffe ja immer noch, dass es da mal irgendwann eine Emulation gibt. Auch wenn er mit dem Mephisto II später dann nicht mehr mithalten konnte, war es doch ein sehr interessantes und innovatives Gerät.


Das der CC Mark V mit dem Meph. II nicht mithalten konnte stimmt nur bedingt! Er konnte sehr wohl mit den alten 3.5 MHz Briketts mithalten! Erst bei den deutlich verstärkten 6.1 MHz Geräten ging beim Mark V endgültig das Licht aus.
Der CC Mark V war seiner Zeit weit voraus. Alle Extras die er zu bieten hatte suchten seinesgleichen. Auch der Spielstil war Innovativ und sehr interessant aber das Wissen alle die so ein Gerät jemals ihr eigen nannten.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.05.2019, 20:38
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.698
Abgegebene Danke: 4.258
Erhielt 3.775 Danke für 1.763 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3698
AW: David Broughton Turnier

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Das der CC Mark V mit dem Meph. II nicht mithalten konnte stimmt nur bedingt! Er konnte sehr wohl mit den alten 3.5 MHz Briketts mithalten! Erst bei den deutlich verstärkten 6.1 MHz Geräten ging beim Mark V endgültig das Licht aus.
Der CC Mark V war seiner Zeit weit voraus. Alle Extras die er zu bieten hatte suchten seinesgleichen. Auch der Spielstil war Innovativ und sehr interessant aber das Wissen alle die so ein Gerät jemals ihr eigen nannten.
Wahre Worte Otto , leider gibt es immer weniger funktionierende Scisys Mark V... ich habe auch tatsächlich noch so ein Prachtstück. Mit Engelszungen rede ich seit längerem auf Ruud ein, eine Emulation des ScisSys Mark V bzw. des Philidor-Moduls für den Rev. II/Rev II AE im Sinne des "Artenschutzes" zu entwickeln.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.05.2019, 21:36
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.048
Abgegebene Danke: 362
Erhielt 483 Danke für 231 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss2048
AW: David Broughton Turnier

oh ja. ich habe 2 defekte mk5 geräte- und aber auch ein funktionierendes.
muss unbedingt die defekten reparieren lassen.

so,
hier die ergebnisse nach 9 partien...

Code:
   Motor                                    Punkte ElMeScMeNoSc    S-B
1: Elektronika IM05 {Brettcomputer}         3,0/4   · 1 1 0 1      4,50
2: Mephisto Junior (Tasten) {Brettcomputer} 2,0/3   0 · 1   1      2,50
3: Scisys MKV {Brettcomputer}               2,0/4   0 0 · 1 1      2,00
4: Mephisto ESB II {Brettcomputer}          1,5/3   1   0 · =      3,25
5: Novag Opal II {Brettcomputer}            0,5/4   0 0 0 = ·      0,75
6: Scisys MKVI Philidor {Brettcomputer}     0,0/0             ·    0,00

9 Partien von 30 gespielt
[Event "40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2019.05.01"]
[Round "1"]
[White "Novag Opal II"]
[Black "Mephisto Junior (Tasten)"]
[ECO "A50"]
[Result "0-1"]

1. c4 Nf6 2. d4 d5 {"} 3. cxd5 {"} Qxd5 4. Nc3 Qa5 5. Nf3
e6 6. Bf4 Bb4 7. Qd3 O-O 8. O-O-O Bxc3 9. Qxc3 Qxa2
10. Qxc7 Nc6 11. Bd6 Nd5 12. Qxc6 bxc6 13. Bxf8 Qc4+
14. Kb1 Qa4 15. Rd2 Kxf8 16. e4 Nb4 17. Bc4 Ba6 18. b3 Qa3
19. Bxa6 Nxa6 20. Rb2 Nb4 21. Ne5 Rd8 22. Nc4 Qa6 23. Rd1
c5 24. d5 exd5 25. Rbd2 Qg6 26. f3 Re8 27. Ne3 dxe4
28. fxe4 Qxe4+ 29. Nc2 Nxc2 30. Rxc2 Rb8 31. Kb2 Qe5+
32. Ka3 Qxh2 33. Rxc5 Qg3 34. Rb1 Qxg2 35. Rc3 f5 36. Rd1
Qb7 37. Rcd3 f4 38. Kb2 Qa8 39. R1d2 Rc8 40. Rd7 f3 41. b4
Qc6 42. Ka3 Qc3+ 43. Ka4 Qa1+ 44. Kb5 Rb8+ 45. Kc4 Qa6+
46. Kb3 Qb6 47. R2d4 f2 48. Rf4+ Ke8 49. Rdf7 Qe6+ 50. Ka3
Qxf7 51. Rxf7 Kxf7 0-1


[Event "40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2019.05.02"]
[Round "1"]
[White "Novag Opal II"]
[Black "Mephisto II ESB"]
[ECO "B22"]
[Result "1/2-1/2"]

1. e4 c5 2. c3 d5 3. exd5 Qxd5 4. Nf3 Qe6+ {"} 5. Be2 {"}
Qg6 6. O-O Bh3 7. Nh4 Qh6 8. Nf3 Qg6 9. Nh4 Qh6 10. Nf3 Qg6
1/2-1/2


[Event "40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2019.05.03"]
[Round "1"]
[White "Mephisto Junior (Tasten)"]
[Black "SciSys Chess Champion MKV"]
[ECO "B22"]
[Result "1-0"]

1. e4 c5 2. c3 d5 3. exd5 Qxd5 4. d4 e6 5. Nf3 Nc6 6. Be2
Nf6 {"} 7. O-O {"} cxd4 8. cxd4 Be7 9. Nc3 Qa5 10. Bd3 O-O
11. Qc2 Rd8 12. Be3 Nb4 13. Qb1 Nxd3 14. Qxd3 b6 15. Qb1
Ba6 16. Rc1 Rac8 17. Bg5 h6 18. Bd2 Qh5 19. b3 Bb7 20. Qd3
Qf5 21. Qxf5 exf5 22. Re1 Bxf3 23. Rxe7 Rxd4 24. gxf3 Rxd2
25. Nd1 a5 26. Ne3 Rc5 27. Nc4 Rd7 28. Rae1 Rxe7 29. Rxe7
Rc6 30. Re5 f4 31. Rb5 Nd7 32. Rf5 g5 33. Rd5 Nf6 34. Rb5
Nd7 35. Rd5 Nf6 36. Rb5 Nd7 37. Rd5 Rc7 38. Rd6 Kg7
39. Nxb6 Ne5 40. Kg2 Rc3 41. Rd5 Nd3 42. Kf1 g4 43. Na4
Rc1+ 44. Ke2 Nb4 45. Rd2 f5 46. a3 Nc6 47. Rd7+ Kf6 48. Kd2
Rf1 49. Rd6+ Kg5 50. Ke2 Ra1 51. Rxc6 Ra2+ 52. Ke1 Ra1+
53. Kd2 gxf3 54. h4+ Kxh4 55. Rxh6+ Kg5 56. Rh2 Rxa3
57. Kc3 Ra1 58. Nc5 Kg4 59. Nd3 Kg5 60. Ne5 Rc1+ 61. Kd2
Rc5 62. Nxf3+ Kg4 63. Nd4 f3 64. Rh1 Rd5 65. Kc3 Rc5+
66. Kd3 Rd5 67. Re1 Rd7 68. Re3 f4 69. Re5 Ra7 70. Ne6 Rb7
71. Rg5+ Kh4 72. Rxa5 Kg4 73. Rg5+ Kh4 74. Kc4 Rc7+
75. Nxc7 Kxg5 {i resign ok ?} 1-0




jetzt aber... der MK6 Philidor im Einsatz !!!!
Erste Partie gegen den Elektronika IM05 auf Turnierstufe.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5ABE1992-239B-4B70-859F-4FBE17D59130.jpg
Hits:	19
Größe:	44,6 KB
ID:	3721  
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.05.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Chess 4.8 gegen David Levy: Spiegel-Artikel 7/79 Theo Die ganze Welt der Schachcomputer 1 26.06.2013 17:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info