Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 16.07.2015, 09:15
kosakenzipfel kosakenzipfel ist offline
SPARC
 
Registriert seit: 12.08.2004
Beiträge: 229
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 28 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss229
Ausrufezeichen Millennium ChessGenius

Hallo zusammen!

Bei NIGGEMANN wird eine neuer Schachcomputer von Millenium für den 01.10.2015 angekündigt. Achtung! Keine 20 €-Gurke, sondern

Millennium ChessGenius
mit einer Version des Genius-Programms von Richard Lang

Hardware:
CPU: ARM Cortex M4
Takt: 48 MHz

Gehäuse:
Größe: 30 x 27,6 x 3 cm
Königshöhe: 4,8 cm
Brettgröße:20 cm
Feldgröße:2,5 cm
Material: Kunststoff

Spielstärke:
ELO Hersteller: 2000


LCD-Display:
Uhr, Züge, Varianten, Be­wertung, Zugvorschläge, Suchtiefe


Eingabe:
Drucksensoren

Preis: 99,90 €

zzgl. Netzteil für den MILLENNIUM ChessGenius
  • verschiedene Wechselaufsätze
  • für EU, UK und USA
  • 110 - 220V Energiespannung
Preis: 19, 95 €







Gruß
kosakenzipfel

PS: Die Hardware-Keksperten können die CPU sicher einschätzen.

Geändert von kosakenzipfel (20.07.2015 um 09:44 Uhr) Grund: Update
Mit Zitat antworten
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu kosakenzipfel für den nützlichen Beitrag:
Eckehard Kopp (16.07.2015), Egbert (16.07.2015), Frank Velbrati (18.12.2015), goto34 (16.07.2015), kiteman (31.07.2015), mclane (16.07.2015), Novize (16.07.2015), pato4sen (16.07.2015), paulwise3 (16.07.2015), Robert (16.07.2015), Sargon (16.07.2015), Theo (16.07.2015), Thomas J (17.07.2015), Wolfgang2 (16.07.2015)
  #2  
Alt 16.07.2015, 13:34
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.782
Abgegebene Danke: 846
Erhielt 366 Danke für 228 Beiträge
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3782
AW: Millennium ChessGenius

Hallo kosakenzipfel,

danke für den Hinweis!

 Zitat von kosakenzipfel Beitrag anzeigen
Bei NIGGEMANN wird eine neuer Schachcomputer von Millenium für den 01.10.2015 angekündigt. Achtung! Keine 20 €-Gurke, sondern

Millennium ChessGenius
mit einer Version des Genius-Programms von Richard Lang
Das rechte Tastenfeld erinnert ja auch verdächtig an die späten Lang-Module (nur "Enter" und "CL" ist vertauscht und "Menu" und "Help" anstelle der Cursortasten, aber das sind nur Schönheitsfehler )

Hier noch die Produktseite von Millennium2000:
– ChessGenius

Ich denke, ich werd' ihn mir zulegen; allein schon der Mut von Millennium, mal wieder was zu bauen, was über Anfängerstärke hinausgeht, sollte belohnt werden...

viele Grüße
Robert

Geändert von Robert (16.07.2015 um 13:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2015, 13:40
Benutzerbild von Sargon
Sargon Sargon ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Dussen
Alter: 46
Land:
Beiträge: 1.638
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 605 Danke für 230 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1638
AW: Millennium ChessGenius

Hallo ,

Toller Tip

Das sieht gut aus ,ich habe ein bisschen gesucht und bei meine Idee soll er 1.9 Mips konnten holen
Habe auch versucht ein Vergleich zu suchen mit unser bekannter CPU von die Schachcomputer ,aber habe es nicht gefunden weil ich auch nicht ein Hardware Experte bin,so die 1,9 Mips konnten auch falsch sein

Aber sehr schon das Millenium etwas neues auf die Markt bringt , ich denke das Millenium sieht wie die Verkauf geht ,und dann später noch andern auf die Markt bringt wann die Millenium ChessGenius gut verkaufe

Aber das design ist nicht so schone ,finden ich selbst aber das ist eigentlich egal

Fuhr ein Schoner design und dann noch 100 Euro dazu bezahlen Ware fuhr mich ok gewesen ,aber das ist persönlich

Mfg,Hans
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Sargon für den nützlichen Beitrag:
mclane (16.07.2015), paulwise3 (16.07.2015)
  #4  
Alt 16.07.2015, 13:52
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.048
Abgegebene Danke: 362
Erhielt 483 Danke für 231 Beiträge
Activity Longevity
10/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss2048
AW: Millennium ChessGenius

Jetzt haben wir soviel auf Ossi geschimpft.

Ist es wieder soweit ? starten die wieder durch und die ganze Revolution beginnt von vorn ? aus der Gruft steigt novag auf und macht auch einfach weiter ?
Und im Fernsehen wieder Schach ???

Ich glaub ich träume. Kneift mich mal.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
paulwise3 (16.07.2015), Theo (16.07.2015)
  #5  
Alt 16.07.2015, 15:25
Benutzerbild von Theo
Theo Theo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Helmstedt
Land:
Beiträge: 633
Bilder: 26
Abgegebene Danke: 788
Erhielt 212 Danke für 129 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss633
AW: Millennium ChessGenius

Sehr beruhigend finde ich, dass die Tasten wie bei den späteren Lang-Modulen aussehen. Das reduziert die Gefahr, dass es sich um einen Neuaufguss des Roma handeln könnte, den Lang ja auch schon für die Palm-Taschencomputer verwurstet hatte.
__________________
Meine Schachfotos
Schachcomputer
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.07.2015, 16:21
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.697
Abgegebene Danke: 4.255
Erhielt 3.775 Danke für 1.763 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss3697
AW: Millennium ChessGenius

Ich freue mich über diese Entwicklung und werde mir diesen Schachcomputer zulegen, um einfach zu zeigen, dass es immer noch einen Markt für Schachcomputer mit gehobener Spielstärke gibt. Wenn die Spielstärke von ca. 2000 Elo realistisch sein sollte, ist es zudem ein hervorragend geeigneter Gegner für den Revelation II Mephisto Glasgow

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.07.2015, 16:37
Benutzerbild von Solwac
Solwac Solwac ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.07.2010
Land:
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 332 Danke für 210 Beiträge
Activity Longevity
5/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss779
AW: Millennium ChessGenius

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Ich freue mich über diese Entwicklung und werde mir diesen Schachcomputer zulegen, um einfach zu zeigen, dass es immer noch einen Markt für Schachcomputer mit gehobener Spielstärke gibt. Wenn die Spielstärke von ca. 2000 Elo realistisch sein sollte, ist es zudem ein hervorragend geeigneter Gegner für den Revelation II Mephisto Glasgow

Gruß
Egbert
Wenn die Angaben stimmen, dann werden die 2000 locker übersprungen. Die CPU dürfte einem Pentium 60 entsprechen und selbst wenn aufgrund von Speicher usw. nur ein 486er erreicht wird ist das Lang-Programm stark genug.

Es könnte sein, dass ich mir seit x Jahren mal wieder einen neuen Schachcomputer kaufe...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2015, 16:43
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.697
Abgegebene Danke: 4.255
Erhielt 3.775 Danke für 1.763 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss3697
AW: Millennium ChessGenius

 Zitat von Solwac Beitrag anzeigen
Wenn die Angaben stimmen, dann werden die 2000 locker übersprungen. Die CPU dürfte einem Pentium 60 entsprechen und selbst wenn aufgrund von Speicher usw. nur ein 486er erreicht wird ist das Lang-Programm stark genug.

Es könnte sein, dass ich mir seit x Jahren mal wieder einen neuen Schachcomputer kaufe...
Prima, vielen Dank auch für Deine Liste aus dem Forumsbeitrag "Schachcomputer Prozessor Vergleich". Demnach müsste ja der beim Millennium ChessGenius verbaute Prozessor wirklich ein sehr schneller Prozessor sein. Ich habe zwischenzeitlich auch beim Hersteller einmal angefragt, ob Hash-Tables verwendet werden und wenn ja in welcher Größenordnung.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.07.2015, 16:55
Benutzerbild von goto34
goto34 goto34 ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 02.08.2008
Ort: Dordrecht (Niederlande)
Alter: 47
Land:
Beiträge: 470
Bilder: 19
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 55 Danke für 32 Beiträge
Activity Longevity
1/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss470
AW: Millennium ChessGenius

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen


Das rechte Tastenfeld erinnert ja auch verdächtig an die späten Lang-Module (nur "Enter" und "CL" ist vertauscht und "Menu" und "Help" anstelle der Cursortasten, aber das sind nur Schönheitsfehler )

...das war genau auch mein erster Gedanke, Robert

Bin schon mal gespannt wie er dann in der Praxis performt

Tobias
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.07.2015, 18:07
Eckehard Kopp Eckehard Kopp ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 541
Abgegebene Danke: 299
Erhielt 167 Danke für 70 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss541
AW: Millennium ChessGenius

Hallo!
Wenn es um das Programm geht das Kasparow geschlagen, ist es dann nicht das London?
Wäre schade, das London findet man oft, das Genius nur im großen Modul und im Berlin Pro.
Bleibt zu hoffen, die ELO 2000 sind nicht wieder stark übertrieben.
Bei einem späten Langprogramm sollten sie kein Problem sein.
Gruß Eckehard
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Lizenz für ChessGenius 3.6 Jockel Die ganze Welt der Schachcomputer 7 28.09.2010 08:45
Frage: Millennium und dreimalige Stellungswiederholung Helmut Die ganze Welt der Schachcomputer 3 26.08.2009 19:13
Frage: Millennium Genesis? hmchess Die ganze Welt der Schachcomputer 42 09.12.2008 23:30
millennium schachcomputer mclane Die ganze Welt der Schachcomputer 19 08.07.2007 16:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info