Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1511  
Alt 27.11.2020, 21:02
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.218
Abgegebene Danke: 6.281
Erhielt 6.655 Danke für 2.951 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5218
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von mickihamster Beitrag anzeigen
Servus Egbert,

mein (optimistischer) Tipp war wirklich "knapp" daneben.
Der Novag Star Diamond hat mich im Wettkampf gegen den "Turbo MM IV 100 MHz" größtenteils beeindruckt.
Er hätte aber (mit "etwas Glück") den einen oder anderen Punkt mehr erspielen können.

Vielen Dank für die (viele) "Arbeit" bei diesem Wettkampf und deiner Zusammenfassung!

Jetzt zu deinem aktuellen Wettkampf:

Ich bin gerade dabei den "Turbo-Chip 65F02" in einem Nigel Short zu testen.
20 (30 Min.) Partien habe ich bereits gespielt.

1. Wettkampf: Nigel Short 100 MHz - Berlin Pro (London) (EMU) 4,5 zu 5,5
2. Wettkampf: Nigel Short 100 MHz - TASC R30 Gideon (EMU) 5,5 zu 4,5!

LG
Udo

Ich wage es kaum noch zu tippen ... aber der Berlin Pro wird gewinnen!!
Hallo Udo,

herzlichen Dank für Dein Lob. Ja, ich habe auch schon des Öfteren Prognosen abgegeben, über welche ich später lieber den "Mantel des Schweigens" geworfen hätte.

Auch herzlichen Dank für das Teilen Deiner Ergebnisse auf Aktivschach. Schon etwas überraschend, gegen den TASC 30 Gideon leicht in Führung und gegen den nominell etwas schwächeren Berlin Professional genauso leicht im Rückstand. Bin gespannt wie es bei Deinem Vergleich weitergehen wird. Auf jeden Fall ist der Mephisto Berlin Professional schon eine ordentliche Hausnummer und liegt in unserer aktuellen Turnierliste bei satten 2258 Elo.

Vielleicht kannst Du Dich ja doch noch zu einer Prognose für meinen aktuellen Wettkampf durchringen, Du wirst bestimmt besser liegen, als die Prognose zum Wettkampf mit dem Novag Star Diamond.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #1512  
Alt 27.11.2020, 21:25
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 164
Erhielt 425 Danke für 148 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss288
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Servus Egbert,

na gut ... hier mein "Sieger-Tipp":

Berlin Pro - Nigel Short 27,5 zu 22,5

LG
Udo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
Egbert (28.11.2020)
  #1513  
Alt 28.11.2020, 00:31
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.218
Abgegebene Danke: 6.281
Erhielt 6.655 Danke für 2.951 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5218
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von mickihamster Beitrag anzeigen
Servus Egbert,

na gut ... hier mein "Sieger-Tipp":

Berlin Pro - Nigel Short 27,5 zu 22,5

LG
Udo
Hallo Udo,

geht doch. Danke, habe es notiert.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #1514  
Alt 28.11.2020, 19:03
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.177
Abgegebene Danke: 4.152
Erhielt 7.395 Danke für 2.715 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4177
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Schachcomputer Freund

Die 2. Partie folgt sogleich und wiederum trägt der Führer der schwarzen Figuren den Sieg davon. Eine kleine taktische Unachtsamkeit des Lang-Schützlings nutzte Mephisto Nigel Short gekonnt aus und zeigte danach wie gut das Schröder Programm mit dem Läuferpaar umgehen kann. Schade dass es das selbst nicht weiß. Somit lautet der neue Zwischenstand:

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 1
Mephisto Berlin Professional: 1


Gruß
Egbert
 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend

Es hat nun doch schon wieder in den Fingern gekribbelt und die Pause wurde kürzer als gedacht. In der ersten Partie hat Mephisto Nigel Short völlig unnötig die Partie verloren. Mit Hashtables wäre das wohl nicht passiert, so konnte der Mephisto Berlin Professional einen schönen Bauerndurchbruch demonstrieren. Übrigens sind weitere Prognosen zum Wettkampf herzlich willkommen.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 0
Mephisto Berlin Professional: 1


Gruß
Egbert
Hallo Egbert

Nachdem der Mephisto Nigel Short in der 1. Partie das Endspiel unglücklich
versaut hat, ist die 2. Partie eine wirklich schöne Leistung, die auch optisch
sehr zu gefallen vermag.

Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (28.11.2020)
  #1515  
Alt 28.11.2020, 19:10
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.218
Abgegebene Danke: 6.281
Erhielt 6.655 Danke für 2.951 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5218
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert

Nachdem der Mephisto Nigel Short in der 1. Partie das Endspiel unglücklich
versaut hat, ist die 2. Partie eine wirklich schöne Leistung, die auch optisch
sehr zu gefallen vermag.

Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

das sehe ich auch so. Das Zwischenergebnis ist aus Sicht des Mephisto Berlin Professional etwas schmeichelhaft. Es wird aber bestimmt am Ende ganz eng werden.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (28.11.2020)
  #1516  
Alt 29.11.2020, 08:37
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.218
Abgegebene Danke: 6.281
Erhielt 6.655 Danke für 2.951 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5218
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Morgen

Auch die 3. Partie geht an das Programm von Ed Schröder. Der Sieg war fraglos verdient, der Weg bis dahin war für den Nigel Short jedoch recht holprig.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 2
Mephisto Berlin Professional: 1


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2020.11.28"]
[Round "103"]
[White "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Black "Mephisto Berlin Professional"]
[Result "1-0"]
[ECO "A29"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "178"]
[EventDate "2020.11.28"]

1. c4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 Nc6 4. g3 d5 5. cxd5 Nxd5 6. Bg2 Nb6 7. O-O Be7 8.
a3 O-O 9. d3 {Ende Buch} Re8 10. b4 Bf8 11. Bb2 a5 12. b5 Nd4 {Ende Buch} 13.
e3 Nxf3+ 14. Bxf3 Rb8 {die Stellung darf als ausgeglichen angesehen werden.}
15. Qe2 Bf5 16. Be4 Bxe4 17. dxe4 c5 {? ein strategischer Fehler, denn nun hat
der Weiße Springer das extrem starke Feld d5 in Besitz.} 18. Rad1 Qf6 {
besser war noch 18. ...Dd8-c7.} 19. Nd5 Nxd5 {schlägt den mächtigen weißen
Springer auf d5, Weiß erhält dafür aber einen sehr starken Freibauer und
kann gleichzeitig den Doppelbauern auflösen.} 20. exd5 Qf5 {[#] Weiß besitzt
bereits leichte Vorteile.} 21. e4 Qg6 22. Bc3 b6 23. f4 {! Weiß dehnt seinen
Einfluss im Zentrum aus.} Bd6 24. f5 Qh6 25. Rc1 Qh3 26. f6 g6 27. a4 Rbc8 {
natürlich steht Weiß etwas besser, aber es ist in dieser blockierten
Stellung nicht einfach, einen konkreten Gewinn-Plan abzuleiten und so sind die
nächsten Züge der beiden Kontrahenten auch ein Stück weit orientierungslos.}
28. Rfe1 Bf8 29. Qb2 Bd6 30. Qg2 Qh5 31. Rcd1 {? deutlich schwächer als 31.
Lc3-d2.} c4 32. Qe2 Qh3 33. Rd2 Rc7 34. Red1 Qh6 35. Rc2 Qh3 36. Bd2 {!} Rec8 {
? hier sollte Schwarz 36. ...Te8-b8 ziehen.} 37. Be3 Bc5 38. d6 Bxe3+ 39. Qxe3
Rb7 40. Rd5 {[#] ! stark gespielt. Nigel Short steht quasi bereits auf Gewinn.}
Qe6 41. Rf2 {? deutlich schwächer als 41. d6-d7! was in allen Varianten
mittelfristig gewinnt.} Kh8 42. Rf1 Rd8 43. Rf3 Rbb8 {? wieder machte sich auf
beiden Seiten etwas Planlosigkeit breit.} 44. Qh6 {!} Rg8 45. d7 Rbd8 {[#]
Weiß steht zwischenzeitlich wieder klar auf Gewinn.} 46. Qd2 Qg4 47. Re3 c3
48. Qxc3 {? nach...} (48. Rxc3 Qxe4 49. Re3 Qf5 50. Rd6 Qg4 51. Kg2 Qf5 52. Qd3
Qg4 53. Rxe5 Qxa4 54. Qd2 Qb4 55. Qxb4 axb4 56. Re7 Rgf8 57. Rd4 b3 58. Rb4 h5
59. Rxb3 g5 {[#]...kann Schwarz aufgeben. Natürlich sind solche Varianten
für unsere Oldies noch nicht einmal ansatzweise zu erkennen. Daher endet hier
auch jegliche Kritik.}) 48... Rxd7 49. Qxe5 Rgd8 50. Red3 Rxd5 51. Rxd5 Rc8 52.
Qc7 {? vergibt eine weitere schnelle Gewinnmöglichkeit, beginnend mit 52.
De5-f4. Schwarz hat plötzlich beste Aussichten auf Remis.} h6 53. Rd8+ Rxd8
54. Qxd8+ Kh7 {Das Problem für Weiß die Partie zu gewinnen besteht darin,
dass der eigene König zu offen steht und somit permanenten Schachgeboten der
schwarzen Dame ausgesetzt ist.} 55. Qd5 Kg8 56. Kf2 Qh3 {auf c8 stünde die
schwarze Dame besser.} 57. Qd8+ Kh7 58. Qxb6 Qxh2+ 59. Kf3 Qh5+ 60. Ke3 Qg5+
61. Ke2 {? nach 61. Ke3-d3 darf Weiß noch leicht auf einen Sieg hoffen.} Qh5+
{besser war 61. Dg5-g4+.} 62. Kd2 Qh2+ 63. Kd3 Qxg3+ 64. Qe3 {? schwächer al
64. Kd3-c4.} Qg4 65. Qe1 {? notwendig war 65. b5-b6.} Qd7+ 66. Kc2 Qe6 67. Qxa5
Qxe4+ 68. Kd2 Qd4+ 69. Ke2 Qe5+ 70. Kd3 Qf5+ 71. Ke3 Qxf6 72. Qc7 Qe6+ 73. Kd4
Qg4+ 74. Kc5 Qf5+ 75. Kb6 Qe6+ {? der Verlust-Zug. Anstatt mit seinen Bauern
vorzurücken, übt sich das Lang-Programm in Schach-Geboten, welche die
Stellung des Weißen kontinuierlich verbessern.} 76. Qc6 Qe3+ 77. Ka6 Qe2 78.
a5 Kg7 {? weiterhin rückt Schwarz nicht mit seinen Bauern nach vorne.} 79. Kb7
Qe7+ 80. Qc7 Qb4 81. Qe5+ f6 82. Qc7+ Kf8 83. Qd8+ Kf7 84. Qd7+ Kf8 85. a6 Qe4+
86. Qc6 Qe7+ 87. Kc8 Kg8 88. Qd5+ Kg7 89. Qd7 Qxd7+ {und Schwarz gibt auf.
Auch wenn die Gewinnführung des Nigel Short recht holprig war, der Sieg des
Schröder-Programms war hoch verdient.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.11.2020), marste (29.11.2020), paulwise3 (30.11.2020)
  #1517  
Alt 29.11.2020, 11:40
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.177
Abgegebene Danke: 4.152
Erhielt 7.395 Danke für 2.715 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4177
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen

Auch die 3. Partie geht an das Programm von Ed Schröder. Der Sieg war fraglos verdient, der Weg bis dahin war für den Nigel Short jedoch recht holprig.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 2
Mephisto Berlin Professional: 1


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Die Vorliebe des Lang-Programms für (unnötige) Damenzüge hat die Partie
doch noch gekostet, nachdem der Mephisto Nigel Short wenigstens 2x seine
Gewinnstellungen vergeben hat.
Gruss Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (29.11.2020)
  #1518  
Alt 29.11.2020, 11:49
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.218
Abgegebene Danke: 6.281
Erhielt 6.655 Danke für 2.951 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5218
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Kurt,

so ist es. Von der ganzen Partieanlage her, konnte Mephisto Nigel Short zumindest in dieser Partie deutlich mehr überzeugen. Mal schauen, wie es weitergehen wird.

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (29.11.2020 um 13:50 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.11.2020)
  #1519  
Alt 29.11.2020, 16:48
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.218
Abgegebene Danke: 6.281
Erhielt 6.655 Danke für 2.951 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5218
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Zusammen

die 4. Partie brachten den dritten Sieg für den Nigel Short in Folge. In dem taktisch mehr als anspruchsvollen Königs Gambit bewies das Programm von Ed Schröder bei Weitem den besseren Durchblick und bereite dem Lang Schützling eine vernichtende Niederlage.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 3
Mephisto Berlin Professional: 1


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2020.11.29"]
[Round "104"]
[White "Mephisto Berlin Professional"]
[Black "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "C37"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "63"]
[EventDate "2020.11.29"]

1. e4 e5 2. f4 exf4 3. Nf3 d6 4. d4 g5 {Ende Buch} 5. Bc4 {Ende Buch} g4 {
das Königs Gambit stellt unsere Schachcomputer vor extrem hohe
Herausforderungen. Die taktischen Verwicklungen und Varianten sind in Ihrer
Komplexität haarsträubend.} 6. Ng1 Qh4+ 7. Kf1 Bh6 8. Nc3 Ne7 {das haben
beide Geräte noch richtig gut gespielt, auch wenn die schwarze Stellung zu
bevorzugen ist.} 9. Nb5 {? dieser Zug jedoch ist zweitklassig. Empfehlenswert
ist hier 9. g2-g3.} Na6 10. Nc3 {? noch eine Ungenauigkeit. Weiß sollte mit
10. Dd1-e1 den Damen-Tausch anstreben.} Be6 11. Bxa6 bxa6 12. d5 Bc8 {etwas
stärker dürfte 12. ...Le6-d7 sein.} 13. Qd4 {? wieder kein guter Zug. 13.
g2-g3 begrenzt den Schaden.} Rg8 {? der erste schwächere Zug vom
Schröder-Programm. 13. ...Se7-g6 war klar zu favorisieren.} 14. e5 {? die
e-Linie öffnen zu wollen, ist nur auf den ersten Blick die richtige Wahl.
Besser war es für Weiß mit 14. Dd4-f2 den Damen-Tausch anzubieten.} Nf5 15.
Qe4 Kd8 16. exd6 {? wiederum ein zweitklassiger Zug. Mehr Gegenwehr verspricht
16. Sg1-e2.} cxd6 {es sind zwar erst ganz wenige Partien gespielt, bei offenen
taktischen Auseinandersetzungen scheint jedoch der Nigel Short die Nase vorne
zu haben.} 17. Qb4 f3 18. Bxh6 {? besser war noch 18. Sg1xf3. Weiß steht
jedoch so oder so klar auf Verlust.} fxg2+ 19. Kxg2 Qxh6 {noch stärker ist 19.
...g4-g3, aber Weiß ist ohnehin völlig chancenlos.} 20. Nge2 {? verliert nun
forciert, den Tod hätte 20. ...Sc3-e2 etwas hinauszögern können.} Bd7 {
? plötzlich ein ganz schwacher Zug des Nigel Short. Nach...} (20... Qh3+ 21.
Kg1 Qe3+ 22. Kf1 Qf3+ 23. Ke1 Qxh1+ 24. Kd2 Qxa1 {...ist der Ofen bereits aus.}
) 21. Kf2 {hier verpasst der Berlin Prof das stärkere 21. Th1-g1.} Qe3+ 22.
Ke1 Re8 23. Kd1 Rc8 {das Schröder Programm ist wieder in der Spur.} 24. Qa5+
Rc7 25. Qxa6 Qh6 {noch stärker war 25. ...De3-f3.} 26. Rb1 {? bereitet das
Eigene vorzeitige Ende vor.} Ne3+ 27. Ke1 Nxc2+ 28. Kd1 Ne3+ 29. Ke1 Nc4 30.
Rg1 Qxh2 31. Kd1 Bf5 32. Qb5 {[#] und Weiß gibt in dieser schrecklichen
Stellung auf. Eine brutale Niederlage des starken Berlin Professional.} 0-1




Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (29.11.2020 um 18:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (30.11.2020), marste (30.11.2020), paulwise3 (30.11.2020), Tibono (30.11.2020)
  #1520  
Alt 30.11.2020, 08:38
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.177
Abgegebene Danke: 4.152
Erhielt 7.395 Danke für 2.715 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4177
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen

die 4. Partie brachten den dritten Sieg für den Nigel Short in Folge. In dem taktisch mehr als anspruchsvollen Königs Gambit bewies das Programm von Ed Schröder bei Weitem den besseren Durchblick und bereite dem Lang Schützling eine vernichtende Niederlage.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 3
Mephisto Berlin Professional: 1


Gruß
Egbert
Guten Morgen Egbert

Da haben wir eine brutale Niederlage des Mephisto Berlin Professional erleben müssen. Auch mir scheint, dass der schnelle Mephisto Nigel Short dem Gegner taktisch um Längen voraus ist. Und da der positionell dynamische Stil des Schröder-Programms dem Gegner wahrscheinlich nicht sehr gut liegt, sehe ich mit Spannung, ob es dem Lang-Programm gelingt, seine Stärken doch noch zu zeigen oder ob wir ein doch etwas unerwartetes "Abschlachten" zu erwarten haben.

Gruss
Kurt

Geändert von applechess (30.11.2020 um 09:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (30.11.2020)
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:53 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info