Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 31.03.2010, 10:34
mrhuss mrhuss ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 02.02.2010
Ort: Mainz
Land:
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 15/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss16
Welches Netzteil für Mephisto?

Hallo liebe Community,

ich hab hier immer wieder gelesen, dass die HGN-Netzteile schlecht, weil ungeregelt, sind.

Wenn ich mir nun ein Universalnetzteil anschaffe, was muss ich dabei beachten, und vor allem, wie muss ich es einstellen?

Auf dem HGN 5001 steht ja z.B. 8 Volt, allerdings hab ich hier im Forum auch schon gelesen, dass die Mephistos eigentlich nur 5,5 Volt brauchen. Oder hängt das vom verwendeten Modul ab? Unterscheiden sich da die 8 Bit-Module von den 16/32-Bit-Modulen bzw. den "6. Generation"-Modulen?

Fragen über Fragen... Vielen Dank schon mal für Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.03.2010, 10:58
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 6.981
Bilder: 257
Abgegebene Danke: 1.487
Erhielt 4.701 Danke für 1.566 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6981
AW: Welches Netzteil für Mephisto?

Hi,
die Eingangsspannung ist (ziemlich) egal, da im Brett (außer bei "S" Brettern) ein Spannungsregler verbaut ist, der auf 5 Volt reduziert.

Ich nutze Netzteile von Hama, habe dazu auch schon an verschiedenen Stellen viel geschrieben.

Sinnvoll ist ein gutes Netzteil zu nutzen und dieses auf 7,5 Volt einzustellen. Das schont die Brettelektronik.

Hegener & Glaser Netzteile haben teilweise selbst unter Last bis zu 16,4 Volt (hat ein 5001, welches ich hier liegen habe) ... da ist es eine Frage der Zeit, wann die Brettelektronik schwächelt.

Gruß,
Sascha
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2024. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.03.2010, 11:03
Benutzerbild von blaubaer
blaubaer blaubaer ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1233
AW: Welches Netzteil für Mephisto?

Hallo,

auf jeden Fall ein geregeltes (Schalt-) Universalnetzteil, z.B. MW 9112-GS oder SNT 3600 von Reichelt; Spannung und Polung sollten einstellbar sein. Daten zu verschiedenen Modulen/Geräten findest du in der Wiki. Du kannst hier auch mal die "Suche" nutzen, da gibt es jede Menge Threads! Zu Vorteilen von Schaltnetzteilen (insbesondere höherer Wirkungsgrad!) schaue doch mal in die allgemeine Wiki!

Und vorher die richtíge Spannung und Polung einstellen!

Gruß, Michael
__________________
Es ist besser, die Steine seines Gegners zu opfern. (S.G. Tartakower)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.03.2010, 11:06
user204
Gast
 
Beiträge: n/a
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 0/20
Heute Beiträge
sssssssss
AW: Welches Netzteil für Mephisto?

Moin,

ich habe meine Netzteile von Arno Kreuzberg,da weiß ich das es die richtigen sind und sie sind überprüft!!!

Gruß,Stefan
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.03.2010, 11:52
mrhuss mrhuss ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 02.02.2010
Ort: Mainz
Land:
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 15/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss16
Daumen hoch AW: Welches Netzteil für Mephisto?

Danke für die Hinweise! Die Suche hat mir zwar viele Treffer geliefert, aber die Information, die ich wollte, hab ich so nicht gefunden, das waren doch immer sehr spezielle Themen, meistens ging es um ganz bestimmte Module oder die S-Bretter. Wahrscheinlich stand irgendwo schon die richtige Antwort dabei, aber ich hab sie einfach nicht gefunden.

Nochmals danke für die Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Tasc R30 - welches Netzteil? Mythbuster Technische Fragen und Probleme / Tuning 17 03.06.2016 17:46
Frage: Netzteil für Mephisto ESB II, I-III achimp Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 28.12.2009 19:42
Frage: Welches Programm hat das meiste Wissen? Welches spielt interessantes Schach? Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 47 29.05.2009 14:07
Frage: Netzteil zu Mephisto Exclusive II wandflur Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 12.05.2009 15:20
Frage: Welches ist "der erfolgreichste Mephisto aller Zeiten"? Tom Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 5 10.10.2008 22:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:16 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info